Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Die Nachrichtenübersicht für den Monat: : Mai 2013

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 2010:    Feb:9Mrz:10Apr:8Mai:6Jun:8Jul:7Aug:14Sep:10Okt:13Nov:13Dez:13
 2011: Jan:13Feb:9Mrz:11Apr:10Mai:18Jun:14Jul:18Aug:19Sep:21Okt:16Nov:17Dez:9
 2012: Jan:14Feb:14Mrz:23Apr:40Mai:32Jun:41Jul:49Aug:76Sep:68Okt:91Nov:108Dez:76
 2013: Jan:103Feb:108Mrz:127Apr:128Mai:110Jun:107Jul:101Aug:100Sep:103Okt:77Nov:93Dez:113
 
Artikel aus dem Monat: Mai 2013
 
31.05.2013 Greenpeace Energy: «Altmaier rechnet weiter falsch» 
Artikel: 955587   Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace Energy: «Altmaier rechnet weiter falsch» Zum aktuellen Interview von Bundesumweltminister Peter Altmaier in der Mitteldeutschen Zeitung, in dem der Minister die Kosten der Energiewende mit einer Billion Euro beziffert und Berechnungen, die vermiedene Umweltschäden miteinbeziehen, als unseriös bezeichnet, erklärt Marcel Keiffenheim, Leiter Energiepolitik der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy:

31.05.2013 BEE-Geschäftsführer Falk: Altmaier missachtet energiewirtschaftliche Tatsachen 
Artikel: 955586   Kategorie: News-Artikel (e)

BEE-Geschäftsführer Falk: Altmaier missachtet energiewirtschaftliche Tatsachen Zu den jüngsten Äußerungen von Bundesumweltminister Altmaier über die angeblichen Kosten der Energiewende erklärt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk: «Nach der breiten Ablehnung seiner Vorschläge zur Strompreisbremse jongliert Bundesumweltminister Altmaier erneut mit viel zu hohen Kosten der Energiewende – und schürt damit bewusst die Ängste der Verbraucher. Mit seinen Forderungen nach einer Deckelung der EEG-Umlage missachtet Peter Altmaier zentrale energiewirtschaftliche Zusammenhänge.»

31.05.2013 Energiespeicher können in Zukunft die Systemsicherheit der Stromversorgung unterstützen 
Artikel: 955582   Kategorie: News-Artikel (e)

Energiespeicher können in Zukunft die Systemsicherheit der Stromversorgung unterstützen Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat das Energieforschungszentrum Niedersachsen (efzn) untersucht, welchen Beitrag Energiespeicher mittelfristig zum Erhalt der Systemsicherheit der Stromversorgung leisten können und wie der systemkonforme Einsatz dieser Speicher unterstützt werden kann.

31.05.2013 Top50-Solar: Solares Netzwerk wächst rasant und feiert Intersolar-Premiere 
Artikel: 955585   Kategorie: News-Artikel (e)

Top50-Solar: Solares Netzwerk wächst rasant und feiert Intersolar-Premiere PV-Log, das kostenlose solare Netzwerk, entwickelt sich beeindruckend gegen den Trend der Solarbranche. Durch das rasante Wachstum sind weltweit schon mehr als 4.000 Nutzer auf PV-Log vertreten. Auch die Weiterentwicklung von PV-Log geht kontinuierlich voran. So wurden in letzter Zeit wieder zahlreiche neue Features integriert. Erweiterungen, von denen sowohl Anlagenbesitzer als auch Installateure profitieren. Den Stand von PV-Log auf der Intersolar Europe finden Sie in Halle B5, Standnummer 660.

31.05.2013 Leuchtturmprojekt der Bundesregierung: Intelligente Energie - Elektroautos mit SchwarmStrom  
Artikel: 955581   Kategorie: News-Artikel (e)

Leuchtturmprojekt der Bundesregierung: Intelligente Energie - Elektroautos mit SchwarmStrom Der Ausbau der Elektromobilität in Deutschland bietet zusätzliche Chancen für die Energiewende. Elektrofahrzeuge könnten in Zukunft mit intelligenten Konzepten in das Stromnetz eingebunden werden. Gemeinsam würden sie einen verbrauchsnahen Stromspeicher signifikanter Größe bilden, der die schwankende Produktion von Wind- und Sonnenenergie ausgleichen und dadurch das Stromnetz stabilisieren kann.

31.05.2013 Basiswissen: Wie geht das eigentlich mit der Wasserkraft? 
Artikel: 955579   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Basiswissen: Wie geht das eigentlich mit der Wasserkraft? Wasserkraft ist eine der ältesten Energiequellen überhaupt. Früher waren es Wasserräder, die zum zum mechanischen Antrieb von Arbeitsmaschinen wie Mahl-, Säge- oder Hammerwerken benutzt wurden. Seit dem späten 19. Jahrhundert sind es Kraftwerke, die elektrischen Strom mit Hilfe von Turbinen und Generatoren erzeugen. Aber wie funktioniert das überhaupt?

31.05.2013 Aktuelle ADAC Umfrage zur Elektromobilität: Ernüchterung bei deutschen Autofahrern  
Artikel: 955584   Kategorie: News-Artikel (Red)

Aktuelle ADAC Umfrage zur Elektromobilität: Ernüchterung bei deutschen Autofahrern Deutschlands Autofahrer stehen Elektroautos immer skeptischer gegenüber. Das ist das Ergebnis der ADAC Umfrage «Elektromobilität 2013». Im Vergleich zum Jahr 2011 sind die Erwartungen an diese alternative Form von Mobilität deutlich gesunken - ebenso wie die Bereitschaft, offensichtliche Schwächen der Elektromobilität, beispielsweise lange Ladezeiten, zu akzeptieren.

31.05.2013 Kurzmeldung: BNetzA veröffentlicht Zahlen für April 2013 - 367 MW Zubau 
Artikel: 955580   Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: BNetzA veröffentlicht Zahlen für April 2013 - 367 MW Zubau In den letzten Tagen hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind für den Monat April 367,7 MW bei insgesamt 13.414 Anlagenmeldungen hinzugekommen.

30.05.2013 BITKOM zur Herabstufung des Informatikunterrichts in Hamburger Schulen 
Artikel: 955583   Kategorie: News-Artikel (Red)

BITKOM zur Herabstufung des Informatikunterrichts in Hamburger Schulen In Hamburg wird in den Stadtteilschulen Informatik künftig nur noch als Wahlpflichtfach angeboten. Bislang war Informatik Bestandteil des Pflichtfachs Naturwissenschaft und Technik. Zu der Entscheidung äußert sich BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder.

29.05.2013 VKU fordert Beseitigung des Zeitverzugs auch für Investitionen in die Mittel- und Niederspannungsebene 
Artikel: 955578   Kategorie: News-Artikel (e)

VKU fordert Beseitigung des Zeitverzugs auch für Investitionen in die Mittel- und Niederspannungsebene Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt, dass das Bundeskabinett in seiner heutigen Sitzung über eine Novelle der Anreizregulierungs- und Stromnetzentgeltverordnung berät. Wie schon lange vom VKU gefordert, soll es in der Eigenkapitalverzinsung keine Unterscheidung mehr zwischen Alt- und Neuanlagen geben.

29.05.2013 Zweiter Cyber-Sicherheitstag der Allianz für Cyber-Sicherheit 
Artikel: 955577   Kategorie: News-Artikel (e)

Zweiter Cyber-Sicherheitstag der Allianz für Cyber-Sicherheit Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) richtet am 19. Juni 2013 den zweiten Cyber-Sicherheitstag der Allianz für Cyber-Sicherheit aus. Unter dem Motto «Cyber-Sicherheit in der mobilen Kommunikation» findet der Cyber-Sicherheitstag mit Unterstützung durch das CAST Forum (Competence Center for Applied Security Technology) in den Räumlichkeiten des Fraunhofer Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) in Darmstadt statt.

29.05.2013 eco Verband: E-Müll (Spam) bleibt ein Ärgernis 
Artikel: 955576   Kategorie: News-Artikel (e)

eco Verband: E-Müll (Spam) bleibt ein Ärgernis Das für Millionen von Menschen nervige Problem der unerwünschten E-Mail-Werbung (Spam) verschärft sich offenbar in diesem Jahr, hat eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft (www.eco.de) festgestellt. Der Verband stützt sich dabei auf eine aktuelle Umfrage unter 245 IT-Experten, nach der sich die Spam-Erkennung derzeit wieder verschlechtert gegenüber dem Vorjahr.

29.05.2013 Frankreich: Transformation Energetique 
Artikel: 955575   Kategorie: News-Artikel (Red)

Frankreich: Transformation Energetique Parallel zu meinen Aufenthalt in Paris, der zweite Beitrag rund um Frankreich und der Stromwende bei unseren westlichen Nachbar. Atomstrom hat eine Rolle, allerdings auch seine Kosten. Kosten, die aktuell dazu führen, dass das einzige AKW im Bau – Flamanville – nicht fertig wird. Anfang Mai 2013 hatte sich Bundesumweltminister Altmaier (CDU) mit seinem französischen Kollegen Batho zum Erfahrungsaustausch getroffen.

29.05.2013 dena: Neue Leitfäden zur Förderung und Finanzierung von Biomethanprojekten erschienen 
Artikel: 955574   Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Neue Leitfäden zur Förderung und Finanzierung von Biomethanprojekten erschienen Im Rahmen des EU-Projekts GreenGasGrids sind zwei neue englischsprachige Publikationen veröffentlicht worden: Der Leitfaden «Biomethane guide for decision-makers - a policy guide on biogas injection into the natural gas grid» richtet sich an politische Entscheider und liefert Hinweise zum Aufbau und zur Entwicklung von Fördermaßnahmen für Biomethan.

28.05.2013 Agora Energiewende: Großer Handlungsspielraum bei Ausbau der Erneuerbaren 
Artikel: 955573   Kategorie: News-Artikel (e)

Agora Energiewende: Großer Handlungsspielraum bei Ausbau der Erneuerbaren Unter Kostengesichtspunkten spielt es kaum eine Rolle, ob Windkraft- und Solaranlagen künftig eher dort errichtet werden, wo die Stromerzeugung besonders günstig ist oder aber dort, wo der Strom verbraucht wird. Das ist das Ergebnis einer Studie renommierter Wissenschaftler im Auftrag von Agora Energiewende, deren Endergebnisse heute vorgestellt wurden.

28.05.2013 Diagramm: Ökostromhaushalte und Bruttostromerzeugung durch Erneuerbare nach Bundesland 
Artikel: 955572   Kategorie: News-Artikel (Red)

Diagramm: Ökostromhaushalte und Bruttostromerzeugung durch Erneuerbare nach Bundesland Im Rahmen unserer Reihe «Statistiken und Infografiken» zeigen wir Ihnen heute wieder ein paar interessante Zahlen für Deutschland: Den Anteil erneuerbarer Energien an der Bruttostromerzeugung und den Anteil der Haushalte, die Ökostrom beziehen. Jeweil aufgeschlüsselt nach Bundesland.

28.05.2013 BITKOM zum Elektromobilitätsgipfel 
Artikel: 955571   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zum Elektromobilitätsgipfel Die Bundesregierung hat 2010 die Nationale Plattform Elektromobilität ins Leben gerufen. BITKOM-Vertreter unterstützen die Plattform insbesondere in den Bereichen Infrastrukturen und Netzintegration, Normung, Rahmenbedingungen und Markteinführung. Ziel der Initiative ist es, möglichst bis 2020 eine Million batteriebetriebene Autos auf die Straßen zu bringen und Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen.

28.05.2013 Fell: Merkels Gesprächsankündigungen helfen der Solarwirtschaft nicht aus der Krise 
Artikel: 955570   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Merkels Gesprächsankündigungen helfen der Solarwirtschaft nicht aus der Krise Erst jetzt, nach dem Treffen zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang hat die Bundeskanzlerin angekündigt, im Streit über Schutzzölle zwischen der Europäischen Union und China vermitteln zu wollen – leider viel zu spät. Der drohende Handelskrieg ist seit Monaten absehbar und dennoch reagiert die Bundesregierung erst, wenn das Haus schon lichterloh brennt.

28.05.2013 Fell: Internationale Energie Agentur endlich auf dem richtigen Weg 
Artikel: 955569   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Internationale Energie Agentur endlich auf dem richtigen Weg In dem am Freitag erschienen Länderbericht «Deutschland 2013» schlägt die Internationalen Energieagentur (IEA) ganz neue Töne an. Im Gegensatz zu früheren Länderberichten erntet Deutschland nun Lob für die Energiewende. Dabei sieht die IEA Deutschland nicht nur auf dem richtigen Weg, sondern hebt auch noch das Erneuere-Energien-Gesetz (EEG) als ein effektives Instrument zum Ausbau regenerativer Energien hervor.

27.05.2013 Deutsche Solarhersteller erwarten Unterstützung der Bundesregierung gegen chinesisches Exportdumping 
Artikel: 955568   Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche Solarhersteller erwarten Unterstützung der Bundesregierung gegen chinesisches Exportdumping Die Industrieinitiative EU ProSun, die die Interessen von über 40 Solarherstellern in Europa, darunter die große Mehrheit der deutschen Solarindustrie, vertritt, fordert die Bundesregierung auf, gegenüber China Klartext zu sprechen. Nur so könne eine dauerhafte Partnerschaft aufgebaut werden.

27.05.2013 Frankreich: CO2 Emission je Kilo-Watt-Stunde deutlich unter 100g - Ziel auch für Deutschland? 
Artikel: 955566   Kategorie: News-Artikel (Red)

Bei Autos gibt es mittlerweile eine Zielvorgabe für die CO2 Emission auf 100km von 95g. Für den Strommix gibt es eine solche Vorgabe nicht. Sollen bis 2020 die Vorgaben von -20% der Emission eingespart werden, dann muss auch die Stromerzeugung mehr auf CO2 achten.

24.05.2013 IEA: EEG sehr effektives Ausbauinstrument für Erneuerbare Energien 
Artikel: 955565   Kategorie: News-Artikel (e)

IEA: EEG sehr effektives Ausbauinstrument für Erneuerbare Energien Die Internationale Energieagentur (IEA) sieht Deutschland mit seinen Beschlüssen zur Energiewende auf einem guten Weg und lobt das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) als sehr effektives Ausbauinstrument, das die Kosten für die Erzeugung regenerativer Energien in den letzten Jahren entscheidend gesenkt habe. Das geht aus dem aktuellen IEA-Länderbericht «Deutschland 2013» hervor.

24.05.2013 Pro Solar fordert: Mehr Solarenergie für die Schweiz 
Artikel: 955563   Kategorie: News-Artikel (e)

Pro Solar fordert: Mehr Solarenergie für die Schweiz Die heute lancierte Bewegung Pro Solar fordert für die Schweiz eine sichere, saubere und unabhängige Energieversorgung dank Solarenergie. Die Website Pro-Solar.ch bietet aktuelle Informationen sowie Möglichkeiten, sich als Privatperson für den Ausbau der Solarenergie zu engagieren. In einer ersten Kampagne setzt sich die Bewegung für mehr Solarstrom in der Energiestrategie 2050 ein. Bevor der Bundesrat in die Sommerpause geht, übergibt Pro Solar Energieministerin Doris Leuthard eine Liste mit entsprechenden Unterschriften.

24.05.2013 Peter Schaar: Irrtum Bankgeheimnis - um was geht es wirklich 
Artikel: 955562   Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Irrtum Bankgeheimnis - um was geht es wirklich Im Zusammenhang mit der Bekämpfung der international in großem Maßstab betriebenen Steuerhinterziehung berichten die Medien darüber, dass das «Bankgeheimnis» abgeschafft werden solle. Sie hinterfragen allerdings nicht, um was es sich dabei wirklich handelt.

24.05.2013 Biogas: Unklare Rollen im Schattenkabinett der Energiewende 
Artikel: 955561   Kategorie: News-Artikel (Red)

Biogas: Unklare Rollen im Schattenkabinett der Energiewende Der Fachverband Biogas. e.V. hat vergangene Woche eine Pressemitteilung veröffentlicht, die auf einen massiven Einbruch im Ausbau des Biogas hinweist. Im Vergleich zum Jahre 2011 wurden 74 Prozent weniger Anlagen in 2011 gebaut. Zum 31.12.2012 kommt man damit auf 3.352 Megawatt Leistung aller Anlagen zusammen. Deutlich zuwenig, wenn man sich die Rolle von Biogas innerhalb der Energiewende anschaut.

23.05.2013 Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen 
Artikel: 955560   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen Die europäische Energiepolitik unter Kommissar Oettinger (CDU) leidet unter schweren Fehlanalyse. Energiepreise und Energiesicherheit stehen zwar im Mittelpunkt , aber die entscheidende Ursache der Energiepreissteigerung - die Verknappung der Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe – hat die EU Kommission immer noch nicht erkannt.

23.05.2013 Fossile Energiepolitik ist so 80er - PIRATEN gegen Fracking über den Umweg EU  
Artikel: 955559   Kategorie: News-Artikel (e)

Fossile Energiepolitik ist so 80er - PIRATEN gegen Fracking über den Umweg EU Anlässlich des EU-Gipfels und der aktuellen Debatte über die Energieversorgung der Zukunft fordern die PIRATEN ein EU-weites Verbot von Fracking zur Erschließung unkonventionell gelagerter Gasvorkommen. Die Gewinnung fossiler Energie mithilfe voraussichtlich umweltgefährdender Technologien widerspricht nach Ansicht der PIRATEN dem Ziel einer autonomen, sicheren und umweltfreundlichen Energieversorgung.

23.05.2013 Achtung, Grauzone: Journalistischer Quellenschutz bei staatlichem Zugriff auf Cloud-Speicher 
Artikel: 955557   Kategorie: News-Artikel (e)

Achtung, Grauzone: Journalistischer Quellenschutz bei staatlichem Zugriff auf Cloud-Speicher Der journalistische Quellenschutz gilt nach Auffassung des Bundesdatenschutz-Beauftragten nur für Daten, die sich in direktem Gewahrsam von Journalisten befinden, nicht jedoch für in Cloud-Anwendungen gespeicherte Daten. Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) hält die Anwendung des Durchsuchungs- und Beschlagnahmeverbotes bei Journalisten auch für Cloud-Daten für zeitgemäß, empfiehlt jedoch in jedem Fall, Verschlüsselungs-Technologie zu nutzen.

23.05.2013 Österreich: Zeit ist reif: Aus für neue Ölheizungen 
Artikel: 955558   Kategorie: News-Artikel (e)

Österreich: Zeit ist reif: Aus für neue Ölheizungen Bis 2020 könnten in Österreich 55 % der benötigten Raumwärme von erneuerbaren Energiequellen bereitgestellt werden. Eine Roadmap stellt der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich vor und fordert von der Regierung dafür ein Maßnahmenpaket: Installationsverbot von Ölheizungen, Kesseltauschprämie, Steuerliche Abschreibung der Investition, Förderzins-Anhebung auf Öl- und Gasförderung, Einführung einer CO2-Steuer, Informationsoffensive und Vorbildwirkung der öffentlichen Hand sowie Abbau von rechtlichen Barrieren.

23.05.2013 Berufe der Energiewende - Kraftwerksleiter 2.0 
Artikel: 955556   Kategorie: News-Artikel (Red)

Berufe der Energiewende - Kraftwerksleiter 2.0 blog.stromhaltig begleitet den stellvertretenden Leiter virtuelles Kraftwerk der Next Kraftwerke GmbH - Norman Gentges - für einen Tag. Ein Berufsbild, das zwischen Logistik, Energiewirtschaft und Elektrotechnik anzusiedeln ist. Nur wenig hat dies mit dem Betrieb eines einzelnen, klassischen Kraftwerks zu tun. Wer einen Uhrenladen, aus vielen Messinstrumenten erwartet, wird enttäuscht. Energiewende ist dezentrale Stromerzeugung mit zentraler Steuerung, dass dies gelingt, dafür sorgt auch Norman Gentges bei Next Kraftwerke.

22.05.2013 Studie zur Website-Performance: viele Unternehmen haben keine Ahnung 
Artikel: 955554   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Studie zur Website-Performance: viele Unternehmen haben keine Ahnung Das Online-Portal «Internet World Business» veröffentlichte gestern einen Bericht über eine aktuelle Studie zum Thema Website-Performance des Meinungsforschungsinstituts Vanson Bourne. Hauptaussagen waren, dass viele Unternehmen keine Vorstellung über die Geschwindigkeit ihrer Website haben und dass Website-Besucher recht empfindlich auf langsame Seiten reagieren. Ein paar Ansichten und Beispiele; und auch ein bisschen technisch.

22.05.2013 Bund verstärkt Förderung für Photovoltaik-Forschung 
Artikel: 955555   Kategorie: News-Artikel (e)

Bund verstärkt Förderung für Photovoltaik-Forschung Der Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt die Bekanntmachung der Bundesregierung, anwendungsnahe F+E-Projekte zusätzlich zur bisherigen Förderung mit bis zu 50 Millionen Euro zu unterstützen. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung der Bundesministerien für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und für Bildung und Forschung (BMBF) hervor. Ziel ist es, die Ausrichtung der Photovoltaik-Branche in Deutschland auf besonders innovative und anspruchsvolle Marktsegmente voranzutreiben.

22.05.2013 EWEA: EU zerstört Wettbewerbsfähigkeit - sie wirft täglich 1,1 Mrd. Euro weg  
Artikel: 955553   Kategorie: News-Artikel (e)

EWEA: EU zerstört Wettbewerbsfähigkeit - sie wirft täglich 1,1 Mrd. Euro weg «Die EU Staats- und Regierungschefs sollten sich bei ihrem energiepolitischen Treffen am 22 Mai daran erinnern, dass die EU 406 Milliarden Euro für Öl- , Gas- und Kohleimporte im Jahr 2012 (1,1, Milliarden Euro pro Tag), bezahlt hat, 3,2 % des EU-Bruttoinlandsprodukts.»

22.05.2013 Fernwirktechnik – Steuerung der Energiewende: Mehr Zentral als Dezentral 
Artikel: 955550   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fernwirktechnik – Steuerung der Energiewende: Mehr Zentral als Dezentral Die Energiewende wird häufig auch als der Umbau von einer zentralen zu einer dezentralen Energieerzeugung beschrieben. Bei der Steuerung und der Verwaltung der Anlagen geht der Trend jedoch immer weiter in Richtung Fernsteuerung. Der Begriff Fernwirktechnik ist von der Integration der Erneuerbaren Energieträger genauso wenig wegzudenken wie die Ausbau einer Big-Data IT Infrastruktur. Netzausbau, Versorgungssicherheit und wirtschaftliche Rentabilität sind direkt abhängig von der Kommunikationsverbindung zu den verschiedenen Anlagen.

22.05.2013 VKU: erneuerbare Energien benötigen verbindliches Ausbauziel auf EU-Ebene 
Artikel: 955552   Kategorie: News-Artikel (e)

VKU: erneuerbare Energien benötigen verbindliches Ausbauziel auf EU-Ebene Das Plenum des Europäischen Parlaments hat heute über den Bericht «Herausforderungen und Chancen für erneuerbare Energieträger auf dem europäischen Energiebinnenmarkt» abgestimmt. Der geltende politische Rahmen für die erneuerbaren Energien auf Ebene der EU endet 2020. Vor diesem Hintergrund werden derzeit die ersten Eckpunkte für ein Nachfolgeabkommen gesetzt.

21.05.2013 Schweizer Regierung warnt vor Speicherung in der Cloud 
Artikel: 955539   Kategorie: News-Artikel (Red)

Schweizer Regierung warnt vor Speicherung in der Cloud In welchem Zusammenhang auch immer eine US-amerikanische Behörde oder die US-Regierung Regierung personenbezogene Daten aus Deutschland benötigt, die USA pfeifen und der deutsche Politiker rennt los. Kaum ein anderes Land ist so hörig gegenüber Amerika wie unser Deutschland. Die Schweizer sehen das jedoch ein klein wenig anders.

21.05.2013 Grillo (BDI) zu Handelsstreitigkeiten mit China: «Alle Möglichkeiten auf dem Verhandlungsweg ausschöpfen» 
Artikel: 955551   Kategorie: News-Artikel (e)

Grillo (BDI) zu Handelsstreitigkeiten mit China: «Alle Möglichkeiten auf dem Verhandlungsweg ausschöpfen» Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor einer Eskalation des Konflikts im deutsch-chinesischen Handel. «Vor Einleitung von Anti-Dumping-Verfahren gegen China sollten alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, auf dem Verhandlungsweg Lösungen zu finden», erklärte BDI-Präsident Ulrich Grillo am Sonntag zu den jüngsten Handelsstreitigkeiten zwischen der EU und China.

21.05.2013 Doppelter Rittberger der Nachtspeicherheizungen 
Artikel: 955549   Kategorie: News-Artikel (Red)

Doppelter Rittberger der Nachtspeicherheizungen Der Bundestag kippte diese Woche das Verbot von Nachtspeicherheizungen. Noch am gleichen Tag wird die Entscheidung als Irrsinn kommentiert. Bereits im Dezember 2012 hatte RWE gemeldet, dass man plane verstärkt wieder auf diese Technologie zu setzen, um Schwankungen im Stromnetz auszugleichen. Irrweg oder legitimer Bestandsschutz? Für eine Antwort muss man deutlich weiter schauen…

18.05.2013 Wir wünschen frohe Pfingsttage! 
Artikel: 955546   Kategorie: Proteus Direkt

Wir wünschen frohe Pfingsttage! Wir wünschen unseren Kunden, Lieferanten und Besuchern unserer Website frohe Pfingsten und ein paar erholsame Feiertage.

17.05.2013 Fell: Schwarz-Gelb ignoriert den aktuellen Niedergang der Solarwirtschaft 
Artikel: 955548   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Schwarz-Gelb ignoriert den aktuellen Niedergang der Solarwirtschaft Alle Zeitungen sind voll von Nachrichten über den Niedergang der Photovoltaik in Deutschland. Insolvenzen, Massenentlassungen und Umsatzeinbrüche werden fast täglich gemeldet. Doch gestern rühmten sich FDP und Union in der Aktuellen Stunde

17.05.2013 Fell: EU-Kommission beschließt Strafzölle gegen chinesische PV-Module 
Artikel: 955547   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EU-Kommission beschließt Strafzölle gegen chinesische PV-Module Seit Monaten hören wir aus der Photovoltaikindustrie eine Hiobsbotschaft nach der anderen. In Branchenkreisen wird hinter vorgehaltener Hand von 50.000 verlorenen Arbeitsplätzen in den letzten zwei Jahren gesprochen. Bei jeder der drei Solargesetznovellen in dieser Legislaturperiode haben wir eine Novelle mit Augenmaß angemahnt. Zudem fordern wir seit langem eine aktive Industriepolitik, um die Zukunftstechnologie Photovoltaik in Deutschland zu halten. Doch von der Regierung kommt nichts als Häme.

17.05.2013 Private Windräder für die dezentrale Stromversorgung 
Artikel: 955544   Kategorie: News-Artikel (Red)

Private Windräder für die dezentrale Stromversorgung Kleine Windturbinen als Option für die private Stromerzeugung werden in der öffentlichen Diskussion zur Energiewende oft vernachlässigt. Doch viele Haushalte streben eine möglichst autarke Energieversorgung mit Erneuerbare Energien an. Allerdings wird man mit PV-Anlagen und Batterien zur Speicherung des Solarstroms im sonnenarmen Herbst und Winter nicht weit kommen. Ein Gastkommentar von Patrick Jüttemann.

17.05.2013 Greenpeace Energy eG: Guter Tag für Genossenschaften 
Artikel: 955545   Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace Energy eG: Guter Tag für Genossenschaften Ökostrom-Anbieter wie Greenpeace Energy haben entscheidende Änderungen im neuen Kapitalanlagen-Gesetz erreicht, das dem Anlegerschutz dienen soll. Anders als von der Bundesregierung zunächst geplant, wurden Energie-Genossenschaften von hohen Auflagen befreit.

17.05.2013 Offshore-Windenergie gemeinsam vorantreiben - Studie warnt vor Verlusten 
Artikel: 955543   Kategorie: News-Artikel (Red)

Offshore-Windenergie gemeinsam vorantreiben - Studie warnt vor Verlusten Vor jährlichen Leerkosten von bis zu einer Milliarde Euro bei der Anbindung von Offshore-Windenergie in der Nordsee warnte jetzt eine Studie der Offshore Management Ressources. Die Studie hat im Auftrag des Übertragungsnetzbetreibers TenneT den Umsetzungsstatus von Offshore-Windparkprojekten in der deutschen Nordsee untersucht. Danach werden in den nächsten zehn Jahren bis 2023 lediglich zwischen 3.700 Megawatt (konservatives Szenario) und 5.900 Megawatt (optimistisches Szenario) Windkapazität in der Nordsee errichtet werden können.

17.05.2013 Fraunhofer IWES veröffentlicht Windenergiereport 2012 
Artikel: 955542   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fraunhofer IWES veröffentlicht Windenergiereport 2012 Das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik hat den «Windenergie Report Deutschland 2012» veröffentlicht. In der Publikation wird die weltweite Windenergienutzung onshore und offshore analysiert und ein detaillierter Einblick in die bisherige Entwicklung in Deutschland gegeben.

16.05.2013 Statistik: Einzelhandel erwirtschaftet fast 8 Prozent online 
Artikel: 955505   Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Einzelhandel erwirtschaftet fast 8 Prozent online Im Rahmen unserer Reihe «Statistiken und Infografiken» präsentieren wir Ihnen wieder ein paar interessante Zahlen: Die Entwicklung des Online-Handels des Deutschen Einzelhandels.

16.05.2013 Beuth Verlag veröffentlicht neue Strategien von Hans-Josef Fell für erfolgreichen Klimaschutz 
Artikel: 955541   Kategorie: News-Artikel (e)

Beuth Verlag veröffentlicht neue Strategien von Hans-Josef Fell für erfolgreichen Klimaschutz Im Beuth Verlag erscheint am 19. Juni 2013 das Buch «Globale Abkühlung. Strategien gegen die Klimablockade - ökologisch, wirtschaftlich, erfolgreich». Darin erläutert der Energieexperte Hans-Josef Fell, warum Klimaschutz nicht nur wissenschaftlich notwendig, sondern auch ökonomisch sinnvoll ist.

16.05.2013 DIW: Netzausbau kein Engpass für die Energiewende 
Artikel: 955540   Kategorie: News-Artikel (e)

DIW: Netzausbau kein Engpass für die Energiewende Der Umbau des Stromnetzes in Deutschland schreitet langsam, aber kontinuierlich voran. Auf absehbare Zeit sind keine Engpässe in der Stromversorgung zu befürchten. Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). «Der Ausbaubedarf wird überschätzt», sagt DIW-Forschungsdirektor Christian von Hirschhausen.

16.05.2013 Befreiung energieintensiver Unternehmen - die Statements der Parteien 
Artikel: 955535   Kategorie: News-Artikel (Red)

Befreiung energieintensiver Unternehmen - die Statements der Parteien Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat in den letzten Tagen die Liste der der Unternehmen veröffentlicht, die im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung (BesAR) des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) einen Antrag auf Befreiung zur Zahlung der vollen EEG-Umlage gestellt haben. Die Statements der Parteien zur aktuellen Anzahl der Befreiungen.

16.05.2013 Fraunhofer-Studie zeigt: Energie-Wissen spart Strom 
Artikel: 955538   Kategorie: News-Artikel (e)

Fraunhofer-Studie zeigt: Energie-Wissen spart Strom Das Fraunhofer FIT legt eine Langzeitstudie zum Einsatz von Smart Energy Systemen in Privathaushalten vor. Untersucht wurden sieben typische Haushalte im Siegener Raum über 13 Monate. Das Ergebnis: Die eingesetzte Technologie erhöht das Energiebewusstsein der Bewohner und reduziert den Stromverbrauch um bis zu 15 Prozent. Zentraler Faktor dafür ist die bedarfsgerechte Aufbereitung der Energieverbrauchsdaten.

16.05.2013 BITKOM: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe 
Artikel: 955537   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe Ein Verstoß gegen geltende Gesetze kann für Unternehmen teuer werden – und im Extremfall sogar existenzbedrohend. Deshalb ist Compliance, das heißt die systematische Ausrichtung von Unternehmen an rechtlichen Anforderungen zur Vermeidung solcher Risiken, für Großunternehmen längst Alltag. Anders sieht es bei kleinen und mittelständischen Unternehmen aus, die oft über keine eigene Rechtsabteilung verfügen und sich zunächst einmal die Frage stellen müssen, welche Regelungen und Gesetze für sie relevant sind.

15.05.2013 Umfrage: 61 Prozent der Deutschen durchkreuzen Googles Mobile-Banking-Pläne  
Artikel: 955536   Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: 61 Prozent der Deutschen durchkreuzen Googles Mobile-Banking-Pläne Der weltweite Trend zu mobilen Bankgeschäften stößt bei deutschen Kunden auf Zurückhaltung. Während in den USA heute schon jeder Zweite mit dem Smartphone bezahlt, Kredite beantragt oder Wertpapiere kauft, hat die Mehrheit der Kunden in Deutschland Sicherheitsbedenken. Internet- und Technologiekonzerne wie Google, Apple oder Microsoft werden mit ihren Zukunftsplänen als Finanzdienstleister kritisch gesehen.

15.05.2013 OLG Hamm: EEG-Umlage ist nicht verfassungswidrig - Urteil erwartet 
Artikel: 955533   Kategorie: News-Artikel (Red)

OLG Hamm: EEG-Umlage ist nicht verfassungswidrig - Urteil erwartet Die Verpflichtung der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU) zur Zahlung der Umlage gemäß § 37 Abs. 2 Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist nicht verfassungswidrig. Das hat der 19. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Urteil vom 14. Mai 2013 entschieden und damit die klageabweisende erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Bochum im Ergebnis bestätigt. Das Urteil wurde letztendlich von der Klägerin erwartet.

15.05.2013 Spionagesoftware: Skype ab sofort mit dabei 
Artikel: 955532   Kategorie: News-Artikel (Red)

Spionagesoftware: Skype ab sofort mit dabei Man kennt das ja von den meisten US-amerikanischen Produkten im Bereich Software: der Hersteller darf per AGB alles und der User hat das Nachsehen. Das beliebte Telefon-, Chat- und Kommunikationsprogramm Skype von Microsoft spielt jetzt auch in der Liga krimineller Software mit.

15.05.2013 Ostdeutsche zahlen höchste Stromnetzgebühren - große regionale Unterschiede 
Artikel: 955530   Kategorie: News-Artikel (e)

Ostdeutsche zahlen höchste Stromnetzgebühren - große regionale Unterschiede Die Netzgebühren für Strom sind im Vergleich zum Vorjahr um rund 8 Prozent angestiegen. Für einen Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 4.000 kWh bedeutet allein diese Erhöhung eine jährliche Mehrbelastung von 23 Euro. Die höchsten Netzgebühren werden in den östlichen Bundesländern fällig, die geringsten Kosten haben die drei Stadtstaaten.

15.05.2013 dena: Für einen zukunftsfähigen Gebäudebestand: Neue EnEV nicht verzögern 
Artikel: 955529   Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Für einen zukunftsfähigen Gebäudebestand: Neue EnEV nicht verzögern Die seit Monaten andauernde Hängepartie bei der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) muss ein Ende haben. Das fordert die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) anlässlich der Beratungen des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) diese Woche im Bundestag. Das Gesetz bildet die Grundlage der EnEV-Novelle, die bereits Mitte Februar vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Nach Ansicht der geea darf die EnEV nicht weiter verzögert oder abgeschwächt werden.

14.05.2013 Flankenschutz für das Klima: Neuen Boom der Kohlekraft beenden  
Artikel: 955531   Kategorie: News-Artikel (e)

Flankenschutz für das Klima: Neuen Boom der Kohlekraft beenden Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben rechtliche Instrumente zur Verhinderung des Neubaus von Kohlekraftwerken und zur Begrenzung von Laufzeiten für bestehende Kohlemeiler untersuchen lassen. Ein von beiden Umweltverbänden in Auftrag gegebenes Gutachten belegt, dass es rechtlich möglich wäre, neue Anlagen zu verhindern und die Laufzeit bestehender Anlagen zu begrenzen.

14.05.2013 EU-Strafzölle: Boomerang mit Ansage - die Entwicklung und die Folgen 
Artikel: 955527   Kategorie: News-Artikel (Red)

EU-Strafzölle: Boomerang mit Ansage - die Entwicklung und die Folgen Die vergangenen zehn Jahre kannten die Hersteller von Photovoltaik-Modulen nur eine Richtung: nach oben. Die Welt gierte danach, immer mehr Produktionskapazitäten zur Gewinnung von Sonnenstrom auf Dächer und Äcker zu bringen. Das Know-How kam zu einem großen Teil aus Deutschland, wo die Industrie zum einen die Produktionsmaschinen erfand und baute und zum anderen auch die Produktion der Module selbst übernahm. Ab Mitte des letzten Jahrzehnts ging man dazu über, sein Know-How auch vor allem chinesischen Herstellern zugänglich zu machen. Das erhöhte die Kapazitäten und den Output.

14.05.2013 Prognosefehler der Erneuerbaren - Brauchen wir dedizierte Energiewende-Kraftwerke? 
Artikel: 955528   Kategorie: News-Artikel (Red)

Prognosefehler der Erneuerbaren - Brauchen wir dedizierte Energiewende-Kraftwerke? Wenn das Ist vom Soll abweicht, wird im Stromnetz Ausgleichenergie benötigt. Im Verlauf des 12.05.2013 waren es in Deutschland 13.349 MWh. Bei einem durchschnittlichen Prognosefehler von 550 MW über das gesamte Bundesgebiet verteilt. Die Tagesarbeit eines Großkraftwerkes und daher doch eher überschaubar - dennoch zuviel, wenn wirklich einmal 80% des Stroms aus regenerativer Energie erzeugt werden soll.

14.05.2013 BSI und BITKOM ziehen positive Bilanz nach einem Jahr «Allianz für Cyber-Sicherheit» 
Artikel: 955526   Kategorie: News-Artikel (e)

BSI und BITKOM ziehen positive Bilanz nach einem Jahr «Allianz für Cyber-Sicherheit» Die Allianz für Cyber-Sicherheit hat sich als Beitrag zur Umsetzung der Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland bewährt. Zu diesem Ergebnis kommen das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM), die im vergangenen Jahr die Allianz ins Leben gerufen haben. Inzwischen engagieren sich mehr als 290 Organisationen in der Allianz.

13.05.2013 Fell: Bundesregierung will Fracking fast überall erlauben 
Artikel: 955525   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bundesregierung will Fracking fast überall erlauben Die Bundesregierung in Person von Bundesumweltminister Peter Altmaier hat im Februar angekündigt die gesetzlichen Regelungen zum Fracking zu verschärfen. Altmaier stellte dabei in Aussicht, dass die Neuregelungen ein faktisches Fracking-Moratorium bedeuten würden. Die Grüne Bundestagsfraktion hat nun ein Gutachten zu den Gesetzesvorschlägen der Bundesminister Rösler und Altmaier zur Änderung des Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und der Verordnung über die Umweltverträglichkeitsprüfung bergbaulicher Vorhaben, welche das Fracking regeln sollen, erstellen lassen.

13.05.2013 Statistik: Zwei Drittel aller Facebook-User nutzen mobile Zugänge 
Artikel: 955504   Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Zwei Drittel aller Facebook-User nutzen mobile Zugänge Im Rahmen unserer Reihe «Statistiken und Infografiken» zeigen wir Ihnen wieder ein paar interessante Zahlen: Wie verbinden sich User mit Facebook.

13.05.2013 Energiebürger bleiben unangefochtene Marktführer der Energiewende 
Artikel: 955524   Kategorie: News-Artikel (e)

Energiebürger bleiben unangefochtene Marktführer der Energiewende Die Energiebürger bleiben der unangefochtene Marktführer der Energiewende. Einer aktuellen Studie des Instituts trend research zufolge besitzen Privatleute und Landwirte fast die Hälfte der in Deutschland installierten Erneuerbare-Energie-Anlagen. Zusammen haben sie knapp 33.000 Megawatt Leistung installiert – das sind 46 Prozent der insgesamt in Deutschland verfügbaren Erneuerbare-Energie-Anlagen. Die großen vier Energiekonzerne RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW zusammen kommen dagegen auf einen Marktanteil von gerade einmal fünf Prozent.

13.05.2013 Pressure2Power - Das Gasnetz für die Stromerzeugung nutzen  
Artikel: 955523   Kategorie: News-Artikel (Red)

Pressure2Power - Das Gasnetz für die Stromerzeugung nutzen Aus dem Stromnetz ist bekannt, dass es unterschiedliche Spannungsebenen gibt, doch auch im Gasnetz gibt es ein Hochdrucknetz und ein Niedrigdrucknetz. Bei der Überführung aus dem Hochdruck ins Niedrigdrucknetz wird durch Expansion Energie in Form von überschüssigem Druck frei. Diese wird in Lüdenscheid nun durch die RWE zur Stromerzeugung genutzt.

12.05.2013 Ökostromwerbung der DB - Offener Brief des SFV an die Deutsche Bahn AG 
Artikel: 955522   Kategorie: News-Artikel (e)

Ökostromwerbung der DB - Offener Brief des SFV an die Deutsche Bahn AG Die Deutsche Bahn wirbt für die Benutzung ihrer Fernzüge mit dem Argument, diese Züge würden ab April 2012 mit Strom aus Erneuerbaren Energien angetrieben. Aus der in den Zügen der DB ausliegenden Zeitschrift Mobil erfahren die Bahnreisenden: «Die dafür erforderlichen Lieferverträge wurden mit dem Energiekonzern RWE geschlossen. Zudem gingen kürzlich zwei neue Windparks in Ostfriesland für die Bahn ans Netz.» Wir haben uns deshalb gemeinsam mit dem Bund der Energieverbraucher in einem offenen Brief an die DB gewendet, in dem wir die DB ermutigen, eigene Wind- und Solaranlagen auf ihrem Betriebsgelände zu errichten.

11.05.2013 AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu  
Artikel: 955521   Kategorie: News-Artikel (e)

AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu Die jüngsten Berichte über die Pläne der Europäischen Kommission, vorläufige Antidumping-Zölle mit einer Spanne zwischen 37 und 68 Prozent auf chinesische Solarimporte vorzuschlagen, sind äußerst besorgniserregend. Strafzölle in jeglicher Höhe richten einen großen Schaden entlang der gesamten europäischen PV-Wertschöpfungskette an. Würden Zölle in der Höhe eingeführt, über die derzeit berichtet wird, käme dies der Solarindustrie und der Wirtschaft in der EU teuer zu stehen.

10.05.2013 PIRATEN wählen Katharina Nocun zur neuen politischen Geschäftsführerin 
Artikel: 955520   Kategorie: News-Artikel (e)

PIRATEN wählen Katharina Nocun zur neuen politischen Geschäftsführerin Auf ihrem Bundesparteitag in Neumarkt hat die Piratenpartei Deutschland eine neue politische Geschäftsführerin gewählt. Katharina Nocun aus Niedersachsen setzte sich mit 87,7 Prozent der Stimmen klar gegen drei weitere Kandidaten durch. Die Netzaktivistin war bislang Themenbeauftragte für Datenschutz der Piratenpartei Deutschland und kandidiert für die Bundestagswahl in Niedersachsen auf Listenplatz 2.

10.05.2013 Fell: Türkei will weiteres AKW bauen 
Artikel: 955519   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Türkei will weiteres AKW bauen Auch die Türkei will massiv in Atomstrom investieren (und wird auch daran scheitern!). Bei dem ersten AKW in Akkuyu haben die Bauarbeiten noch nicht einmal angefangen, da hat die Türkei nach Medienberichten einen Vertrag mit Mitsiubishi Industries und Areva über ein weiteres AKW in Sinop unterzeichnet. In den letzten Jahren ist der Stromverbrauch in der Türkei aufgrund des Wirtschaftswachstums stark angestiegen.

10.05.2013 Fell: Wirtschaftsbündnis fordert Finanzierung der Erneubaren aus dem Bundeshaushalt 
Artikel: 955518   Kategorie: News-Artikel (Red)

Ein Wirtschaftsbündnis aus sieben Branchenverbänden fordert die EEG-Umlage abzuschaffen und die Erneuerbaren Energien über den Bundeshaushalt zu finanzieren. Neben der Stahl- und der Textilbranche sind die Keramische Industrie, die Gießerei Industrie und die Kunststoffindustrie Mitunterzeichner. Die Branchenverbände greifen damit einen zentralen Pfeiler des EEG an, die haushaltsunabhängige Finanzierung der Erneuerbaren Energien.

10.05.2013 Review: Grundlagenartikel immer noch aktuell 
Artikel: 955515   Kategorie: News-Artikel (Red)

Immer wieder gibt es zwischen den aktuellen Tagesmeldungen auch Grundlagenartikel über Photovoltaik, erneuerbare Energien oder zu verschiedenen Technik-Themen. Oft genug werden diese jedoch mangels Zeit überlesen. Wir möchten heute nochmals auf diese Artikel hinweisen. Als Lektüre fürs Wochenende kann man sich so nochmal über das eine oder andere Thema informieren.

10.05.2013 BITKOM: Umsatz mit Apps hat sich 2012 mehr als verdoppelt 
Artikel: 955516   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Umsatz mit Apps hat sich 2012 mehr als verdoppelt Programme für Mobilgeräte boomen weiter: Mit dem Kauf von Apps wurden 2012 in Deutschland 430 Millionen Euro umgesetzt, mehr als doppelt so viel wie 2011. Damals betrug der Umsatz 210 Millionen Euro.

10.05.2013 BMU: Bundesregierung fördert weltgrößtes Solarkraftwerk 
Artikel: 955517   Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Bundesregierung fördert weltgrößtes Solarkraftwerk In Marokko ist heute mit einem symbolischen Spatenstich des marokkanischen Königs Mohammed VI. mit dem Bau des weltgrößten Solarkraftwerks Ouarzazate begonnen worden. Die Bundesregierung beteiligt sich an der Finanzierung des Vorhabens mit 115 Millionen Euro. Damit fördern das BMU und das BMZ Marokko gemeinsam bei der Umsetzung des marokkanischen Solarplanes und der Vermeidung von Kohlendioxid-Emissionen, die auf 230.000 Tonnen pro Jahr geschätzt werden.

10.05.2013 Followup: Redispatch – Unterschiedliche Gläser am «Schattenmarkt» der Ausgleichsenergie 
Artikel: 955514   Kategorie: News-Artikel (Red)

Followup: Redispatch – Unterschiedliche Gläser am «Schattenmarkt» der Ausgleichsenergie Ein ganz großer Vorteil von Blogs, im Gegensatz zu klassischen Medien, ist die Möglichkeit einer Nachverfolgung von Themen. Erhält man sehr viel Feedback zu einem Beitrag, dann ist es ein Indikator für ... - Unklarheit?

10.05.2013 Antidumpingmaßnahmen sichern Arbeitsplätze in Europa, Dumping vernichtet Jobs  
Artikel: 955513   Kategorie: News-Artikel (e)

Antidumpingmaßnahmen sichern Arbeitsplätze in Europa, Dumping vernichtet Jobs Chinesisches Dumping hat nach Angaben der europäischen Herstellerinitiative EU ProSun in Europa bereits tausende Jobs gekostet. Alleine bei der Produktion von Solarmodulen seien seit 2011 rund 15.000 Jobs verloren gegangen. Hinzu kommen tausende Arbeitsplätze bei Zulieferern und Installateuren.

08.05.2013 Sunways: Insolvenzverfahren eröffnet - Infos des AG Konstanz 
Artikel: 955512   Kategorie: News-Artikel (Red)

Sunways: Insolvenzverfahren eröffnet - Infos des AG Konstanz Das Amtsgericht Konstanz hat gestern aufgrund des Antrages der BW-Bank die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Sunways AG mit Sitz in Konstanz und ihrer Tochtergesellschaft, der Sunways Production GmbH mit Sitz in Arnstadt, angeordnet.

08.05.2013 Was machen eigentlich diese Smart Meters, die intelligenten Stromzähler? 
Artikel: 955510   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Was machen eigentlich diese Smart Meters, die intelligenten Stromzähler? Intelligente Stromzähler gibt es schon seit gut 20 Jahren. Waren diese früher jedoch nur Industrie- oder Großkunden vorbehalten, so drängt die Technik mittlerweile in die Endkundenhaushalte. Aber was machen diese neuen Zähler eigentlich und was sind die Vor- und Nachteile? Ein paar Antworten.

08.05.2013 Vierter Petersberger Klimadialog erfolgreich beendet 
Artikel: 955511   Kategorie: News-Artikel (e)

Vierter Petersberger Klimadialog erfolgreich beendet Bundesumweltminister Peter Altmaier hat zum Abschluss des vierten Petersberger Klimadialogs zu mehr Dringlichkeit im nationalen und internationalen Klimaschutz aufgerufen. «Fast alle Staaten bekennen sich inzwischen zum Klimaschutz und tragen auf nationaler Ebene dazu bei, die 2-Grad-Obergrenze einzuhalten. Nun muss diese Entwicklung verstärkt werden und Fortschritte auf der internationalen Ebene zeigen.», sagte Altmaier. Der Bundesumweltminister begrüßte besonders, dass neben nationalen Klimaschutzaktivitäten viele innovative Partnerschaften für zusätzliche Treibhausgasminderungen ins Leben gerufen wurden.

08.05.2013 Redispatch – Eingriffe in die Kraftwerksfahrpläne zur Netzstabilisierung 
Artikel: 955507   Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch – Eingriffe in die Kraftwerksfahrpläne zur Netzstabilisierung Fällt ein Kraftwerk ungeplant aus, dann muss schnell gehandelt werden. Eine Möglichkeit, die von den Übertragungsnetzbetreibern hierfür zur Verfügung steht ist eine Redispatch-Maßnahme. Frei übersetzt eine veränderte Zuteilung - oder einfach die Änderung des Fahrplans von zumeist thermischen (fossilen) Kraftwerken. Im April 2013 kam es zu insgesamt 178 solchen Eingriffen. Erstaunlich ist, dass trotz hoher Einspeisung durch regenerative Energieträger der Befehl mehr Leistung zu liefern häufiger erteilt wurde, als der Aufruf die Leistung zu reduzieren. Ohne Strom aus Sonne und Wind hätte es wahrscheinlich noch mehr Eingriffe gegeben...

07.05.2013 Info-Grafik: Anteile der Bevölkerung mit Internetzugang  
Artikel: 955425   Kategorie: News-Artikel (Red)

Info-Grafik: Anteile der Bevölkerung mit Internetzugang Heute möchten wir Ihnen wieder eine interessante Statistik vorstellen: Die Anteile der Bevölkerung mit Zugang zum Internet, aufgeschlüsselt nach Regionen.

07.05.2013 Smart Meter in Deutschland 2014 vor der flächendeckenden Einführung  
Artikel: 955506   Kategorie: News-Artikel (e)

Smart Meter in Deutschland 2014 vor der flächendeckenden Einführung Eine flächendeckende Markteinführung der sogenannten Smart Meter ist nach Einschätzung der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting ab dem zweiten Halbjahr 2014 wahrscheinlich. Die Energieversorger müssen allerdings ihre internen Strukturen und ihre IT-Systeme darauf intensiv vorbereiten, um die damit verbundenen Innovationen effizient nutzen zu können. Beispiel dafür sind die umfassenden Wandlungsprozesse in der Telekommunikation.

07.05.2013 Aktuell: BAFA veröffentlicht Liste der privilegierten Unternehmen 
Artikel: 955509   Kategorie: News-Artikel (Red)

Aktuell: BAFA veröffentlicht Liste der privilegierten Unternehmen War vor ein paar Minuten noch die Rede davon, dass das Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Liste der energieintensiven Unternehmen im Laufe der Woche veröffentlichen würde, so steht diese bereits ab sofort zum Download zur Verfügung.

07.05.2013 Fell: Frau Merkels Märchenstunde zum Klimaschutz 
Artikel: 955508   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Frau Merkels Märchenstunde zum Klimaschutz Die Rede von Bundeskanzlerin Merkel beim derzeit laufenden Petersberger Klimadialog hätte widersprüchlicher nicht sein können. Zum einen fordert sie für die Einhaltung des 2-Grad-Ziels, dass «jeder Einwohner dieser Erde etwa zwei Tonnen CO2 emittieren dürfte». Ein paar Absätze weiter gibt sie aber schon zu, dass so das 2-Grad Ziel nicht erreichbar sei. Ja was gilt denn nun Frau Kanzlerin?

07.05.2013 BVDW: Deutschlands Smartphone-Nutzer: Always und überall online  
Artikel: 955501   Kategorie: News-Artikel (e)

BVDW: Deutschlands Smartphone-Nutzer: Always und überall online 49 Prozent der Smartphone-Besitzer älter als 14 Jahre nutzen ihr mobiles Endgerät stets und überall. 58 Prozent der iPhone-Besitzer sind immer und allerorten online. 60 Prozent der Social Networker legen ihr Endgerät ebenfalls nicht aus der Hand. Für 67 Prozent der 20- bis 29-jährigen gilt ebenfalls «always on» zu sein.

07.05.2013 BNetzA-Jahresbericht 2012: Ziel sind zukunftsfähige und leistungsstarke Netze 
Artikel: 955502   Kategorie: News-Artikel (Red)

BNetzA-Jahresbericht 2012: Ziel sind zukunftsfähige und leistungsstarke Netze Die Bundesnetzagentur hat gestern in Bonn Ihren Jahresbericht 2012 der Öffentlichkeit präsentiert. «Der Bericht enthält umfangreiche Informationen über ein in allen regulierten Sektoren ereignisreiches und erfolgreiches Jahr», sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, bei der Vorstellung der aktuellen Marktdaten und Zahlen.

07.05.2013 Rückschau: Zahl der antragstellenden energieintensiven Unternehmen liegt bei 2057 [UPDATE] 
Artikel: 955500   Kategorie: News-Artikel (Red)

Rückschau: Zahl der antragstellenden energieintensiven Unternehmen liegt bei 2057  [UPDATE] Die Gesamtzahl der antragstellenden Unternehmen und selbstständigen Unternehmensteile steigt im Vergleich zum Vorjahr für das Begrenzungsjahr 2013 von 822 auf 2.057 und damit auf etwa das Zweieinhalbfache. Dies liegt an der oben angesprochenen letzten Novelle, in deren Rahmen die Schwellenwerte abgesenkt und damit der Kreis der Begünstigten auf den stromintensiven Mittelstand ausgeweitet wurde. Eine aktuelle Liste liegt derzeit noch nicht vor.

07.05.2013 BITKOM: Jedes fünfte Unternehmen hat keine Homepage 
Artikel: 955497   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Jedes fünfte Unternehmen hat keine Homepage Fast jedes fünfte Unternehmen in Deutschland besitzt keine eigene Homepage. Im vergangenen Jahr gaben 18 Prozent der Unternehmen an, keine eigene Homepage zu haben. Umgekehrt sind 82 Prozent der befragten Unternehmen im Web mit einem eigenen Auftritt präsent. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland damit auf dem 6. Platz.

07.05.2013 EnBW beantragt Stilllegungsgenehmigung für abgeschaltete Kernkraftwerke 
Artikel: 955499   Kategorie: News-Artikel (e)

EnBW beantragt Stilllegungsgenehmigung für abgeschaltete Kernkraftwerke Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller hat es als gute «Nachricht und konsequente Umsetzung des Atomausstiegsbeschlusses» bezeichnet, dass die EnBW Kernkraft GmbH, EnKK, heute die Stilllegungs- und erste Abbaugenehmigung (1. SAG) für die beiden Kernkraftwerke GKN I (Neckarwestheim) und KKP 1 (Philippsburg) beantragt hat: «Damit kommen wir unserem Ziel, beide Meiler zurückzubauen einen Schritt näher», sagte Untersteller.

07.05.2013 Peter Schaar: Rückzug von Google und Facebook aus der Selbstregulierung für Soziale Netzwerke  
Artikel: 955503   Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Rückzug von Google und Facebook aus der Selbstregulierung für Soziale Netzwerke Der Rückzug von Google und Facebook aus der von der «Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM)» moderierten Initiative zur Selbstregulierung Sozialer Netzwerke bestätigt die Befürchtungen, die ich schon lange gegen diesen Ansatz hege. Selbstkontrolle ist eine sympathische Idee, die aber nur in wenigen Fällen wirklich funktioniert.

07.05.2013 Friedrich: «Die Verweigerungshaltung von Facebook und Google ist bedauerlich!» 
Artikel: 955496   Kategorie: News-Artikel (e)

Friedrich: «Die Verweigerungshaltung von Facebook und Google ist bedauerlich!» Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich hat die Verweigerungshaltung der führenden Sozialen Netzwerke in den Verhandlungen zu einem Verhaltenskodex bedauert. Mit dem Verhaltenskodex für Soziale Netzwerke sollten über eine Selbstverpflichtung der Anbieter klare Verbesserungen der Nutzerrechte beim Datenschutz erzielt werden.

07.05.2013 Soventix errichtet eine der größten PV Dachanlagen Südafrikas 
Artikel: 955498   Kategorie: News-Artikel (e)

Soventix errichtet eine der größten PV Dachanlagen Südafrikas Die Soventix South Africa (pty) Ltd., ein bekannter Anbieter von Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Konstruktion von Photovoltaikanlagen, konnte sich einen Auftrag für den Bau der bis dato zweitgrößten Dachanlage Südafrikas jetzt vertraglich sichern. Als Pilotprojekt wurde ein erster Vertrag für eine Anlagengröße von 304 kWp abgeschlossen. Dieser ist in weiteren Projektphasen auf bis zu 560 kWp erweiterbar.

06.05.2013 Windkraft: Viele Probleme müssen lokal gelöst werden … 
Artikel: 955490   Kategorie: News-Artikel (Red)

Windkraft: Viele Probleme müssen lokal gelöst werden … Die Tücke liegt im Detail - sagt man, besonders bei der Windenergie. Ein Blick in die aktuelle Presseschau zeigt, wie zwar ein Konzens auf nationaler Ebene erreicht wird, die Schwierigkeiten aber erst auf kommunaler/regionaler Ebene adressiert werden können. Die Diskussion um die Energiewende und die wichtige Rolle des Stroms aus Windenergie muss unabhängig von Strompreisbremsen und EEG-Umlagen Diskussion lokal intensiviert werden. Besser Frühzeitig und mit Weitblick.

06.05.2013 VKU zum Jahresbericht der Bundesnetzagentur - attraktive Rahmenbedingungen für Verteilnetze gefordert 
Artikel: 955495   Kategorie: News-Artikel (e)

VKU zum Jahresbericht der Bundesnetzagentur - attraktive Rahmenbedingungen für Verteilnetze gefordert Die Bundesnetzagentur (BNetzA) betont in ihrem heute vorgestellten Jahresbericht 2012, dass attraktive Investitionsbedingungen notwendige Grundlage für den anstehenden Um- und Ausbau der Infrastruktur sind. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) fordert schon seit langem, die Rahmenbedingungen für Verteilnetze zu verbessern.

06.05.2013 dena-Umfrage: Energieeffizienz wichtig bei Immobiliensuche 
Artikel: 955494   Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Umfrage: Energieeffizienz wichtig bei Immobiliensuche Vielen Verbrauchern ist der Energieverbrauch eines Gebäudes als Entscheidungsfaktor bei der Immobiliensuche wichtiger als die Bauweise oder der Wunsch nach Garten oder Balkon. Das ergab eine repräsentative Umfrage* im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Der energetische Zustand der Immobilie wurde von einem Fünftel der Befragten als wichtiges Auswahlkriterium genannt. Die Bauweise sahen 19 Prozent als relevant an, einen Garten oder Balkon 14 Prozent.

06.05.2013 15 Jahre Stromwettbewerb in Deutschland: Energiewende effizienter gestalten - Strom bezahlbarer machen  
Artikel: 955493   Kategorie: News-Artikel (e)

15 Jahre Stromwettbewerb in Deutschland: Energiewende effizienter gestalten - Strom bezahlbarer machen 15 Jahre ist es her: Ende April 1998 öffnete Deutschland seinen monopolistisch geprägten Strommarkt. Zahlreiche Gesetzesänderungen, der Atomausstieg und die Energiewende säumen den Weg des liberalisierten Marktes bis heute. Was sich im freien Markt nicht durchgesetzt hat, sind günstigere Strompreise für die Verbraucher. Das heißt aber nicht, dass die Liberalisierung kein Erfolg ist.

06.05.2013 AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu 
Artikel: 955492   Kategorie: News-Artikel (e)

AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu Die jüngsten Berichte über die Pläne der Europäischen Kommission, vorläufige Antidumping-Zölle auf chinesische Solarimporte von durchschnittlich 50 Prozent vorzuschlagen, sind äußerst besorgniserregend. Strafzölle in jeglicher Höhe richten einen großen Schaden entlang der gesamten europäischen PV-Wertschöpfungskette an. Würden Zölle in der Höhe eingeführt, über die derzeit berichtet wird, käme dies der Solarindustrie und der Wirtschaft in der EU teuer zu stehen.

06.05.2013 Initiative D21: Im Netz sicher einkaufen 
Artikel: 955491   Kategorie: News-Artikel (e)

Initiative D21: Im Netz sicher einkaufen In Deutschland kaufen immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher über das Internet ein. Der Onlinehandel macht längst mehr als die Hälfte des gesamten Versandhandels aus. Mit den richtigen Tipps wird der Einkauf im Netz sicherer.

06.05.2013 Güte von (Standard-)Lastprognosen unbeeindruckt von Diskussion um Energiewende? 
Artikel: 955489   Kategorie: News-Artikel (Red)

Gestiegene Strompreise, verändernde Lebensgewohnheiten, Wetter... - Faktoren, die das Verhalten von Stromverbrauchern beeinflussen existieren viele. Eigentlich müsste man annehmen, dass durch die öffentliche Diskussion um die Energiewende ein bewussterer und damit veränderter Umgang mit der Ressource Strom stattgefunden hat. Zumindest in den Zahlen des Verteilnetzbetreibers Syna (Tochter der Süwag/RWE) ist dies nicht erkennbar - im Gegenteil: Trotz gleichen Prognoseverfahrens treffen die Vorhersagen im Jahre 2012 eher mit der Wirklichkeit als noch im Jahre 2011 oder 2012.

03.05.2013 DCTI-Studie: Speichertechnologien 2013 - Märkte und Anbieter auf einen Blick 
Artikel: 955487   Kategorie: News-Artikel (Red)

DCTI-Studie: Speichertechnologien 2013 - Märkte und Anbieter auf einen Blick Die Publikation «Speichertechnologien 2013 – Märkte und Anbieter auf einen Blick» des DCTI (Deutsches CleanTech Institut) ist eine Orientierungshilfe für Endkunden, die sich mit der Investition in eine Speichertechnologie - insbesondere in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage - interessieren. Dabei bietet sie u.a. umfassende Informationen zu den verschiedenen Technologien, den Finanzierungsmöglichkeiten und stellt aktive Unternehmen vor. Interessierten Akteuren bietet sie darüber hinaus Einblicke in das aktuelle Marktumfeld.

03.05.2013 Eigentumsverhältnisse des Stromnetzes 
Artikel: 955486   Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigentumsverhältnisse des Stromnetzes Das Netz ist für den Strom von essentieller Bedeutung, denn nur so kann Produktion und Verbrauch zusammen gebracht werden. Diese Eigenschaft führt aber auch dazu, dass der Betrieb und der Ausbau eines Stromnetzes immer einem Monopol unterliegt. Wenn es hier im Blog um Eigenstrom geht, ist die Frage, welche Rolle das Netz dann überhaupt noch einnehmen kann? Zum Glück hat man sich schon vor einigen Jahren zu diesem Thema Gedanken gemacht. Der Konflikt zwischen natürlicher Monopolstellung und Eigentumsverhältnissen bleibt jedoch bestehen.

03.05.2013 dena: Effiziente Integration erneuerbarer Energien 
Artikel: 955488   Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Effiziente Integration erneuerbarer Energien Die Integration eines steigenden Anteils erneuerbarer Energien erfordert eine umfassende Flexibilisierung des Stromsystems. Wie dieser grundlegenden Herausforderung innerhalb der Energiewende effizient begegnet werden kann, thematisierte das Dialogforum «Speicher, Netze, Last- und Einspeisemanagement», das am 24.04.2013 im Rahmen des dena-Projekts Effiziente Energiesysteme in Berlin stattfand. 77 Teilnehmer aus Politik, Energiewirtschaft, Forschung , Wissenschaft, Industrie und Medien nahmen an der Dialogveranstaltung teil.

03.05.2013 Langsame Breitbandanschlüsse: Leere Versprechen der Provider verärgern Kunden  
Artikel: 955485   Kategorie: News-Artikel (e)

Langsame Breitbandanschlüsse: Leere Versprechen der Provider verärgern Kunden Internetanbieter können bis zu 40 Prozent ihrer Kunden verlieren, wenn sie nicht die versprochene Datenübertragungsrate liefern können. Eine Auswertung der Bundesnetzagentur zeigt, dass die wenigsten Verbraucher mit der im Vertrag vereinbarten Geschwindigkeit im Netz unterwegs sind. Unternehmen müssen nun sicherstellen, dass ihnen die wechselwilligen Kunden nicht davonlaufen, so eine aktuelle Markteinschätzung von Steria Mummert Consulting.

03.05.2013 Unternehmen, eure Produkte zu empfehlen, könnt ihr euch sparen 
Artikel: 955484   Kategorie: News-Artikel (Red)

Unternehmen, eure Produkte zu empfehlen, könnt ihr euch sparen Ein Aspekt, den bislang nur wenige sinnvoll im Kontext von Social Media nutzen ist es, den Kunden über das Produkt sprechen zu lassen, und zwar den echten Kunden, nicht irgendwelche gecasteten und gut gestylten Pseudokunden in Werbefilmchen.

02.05.2013 Untersteller: Kein Fracking solange Risiken unklar sind 
Artikel: 955483   Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Kein Fracking solange Risiken unklar sind Erdgasgewinnung durch Fracking ist ein heißdiskutiertes Thema: Die einen betonen die angeblichen wirtschaftlichen Chancen, andere sehen große Risiken für Mensch und Umwelt. Wie ist die Haltung der Landesregierung? Drei Fragen an den Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Franz Untersteller.

02.05.2013 Energiekosten - viele Bürger wissen gar nicht, was Sie für Energie zahlen 
Artikel: 955482   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Energiekosten - viele Bürger wissen gar nicht, was Sie für Energie zahlen Wird in den Medien wieder einmal über steigende Strompreise berichtet, so kritisieren viele Bürger diesen Zustand recht heftig. Natürlich zu Recht. Fragt man dann jedoch, wie hoch die Kosten für Strom, Heizung oder Gas tatsächlich sind, so müssen viele erst mal nach der letzen Jahresrechnung suchen. Schaut man genauer hin, so ist die Festbeleuchtung am Abend nicht unbedingt die Ausnahme. Ein paar Anregungen zum Energiesparen.

02.05.2013 Volkswagen und LichtBlick bieten Ökostrom für Elektro-Autos an  
Artikel: 955481   Kategorie: News-Artikel (e)

Volkswagen und LichtBlick bieten Ökostrom für Elektro-Autos an LichtBlick und der Volkswagen Konzern sowie die Volkswagen Financial Services bringen gemeinsam hochwertige Ökostrom-Produkte auf den Markt. Damit bietet der Volkswagen Konzern seinen Kunden in Deutschland im Jahr der Elektromobilität 2013 nicht nur attraktive Elektro-Modelle an, sondern auch grünen Strom. Schließlich ist E-Mobilität nur mit CO2-frei erzeugtem Strom konsequent emissionsfrei und klimafreundlich.

02.05.2013 «Die BürgerEnergie»: RWE initiiert Genossenschaft 
Artikel: 955480   Kategorie: News-Artikel (e)

«Die BürgerEnergie»: RWE initiiert Genossenschaft RWE ist Gründungsmitglied der Energiegenossenschaft «Die BürgerEnergie e.G.» mit Sitz in Dortmund. Sie bietet Bürgern die direkte Beteiligung am Ausbau der erneuerbaren Energien und strebt eine attraktive Rendite von 3,0 Prozent pro Jahr an. Die Mindesteinlage beträgt 50 Euro. Bei den ersten Projekten handelt es sich um drei Fotovoltaikanlagen in Trier, Siegen und Saffig. Das Investitionsvolumen beträgt rund 250.000 Euro, die installierte Leistung 150 kWp.

02.05.2013 Eigentum an der Stromerzeugung – Ein Rollenwandel 
Artikel: 955478   Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigentum an der Stromerzeugung – Ein Rollenwandel Die aktuellen Zahlen der Agentur für Erneuerbare Energien zeigen, dass die Energiewende bislang vor allem eine Bürgerenergiewende ist. Gerade einmal 12% der Erzeugungskapazitäten werden von den Energieversorgern kontrolliert. Im Vergleich zu 35%, die sich im Jahre 2012 im Eigentum der Privatpersonen befinden. Bei den konventionellen Kraftwerken haben die Energieversorger einen Anteil von über 90% am Eigentum. Werden die Bürger zu Energieversorgern? Existenzängste made by Energiewende.

02.05.2013 BNetzA: Einspeisevergütung für PV-Anlagen sinkt um 1,8 Prozent 
Artikel: 955479   Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Einspeisevergütung für PV-Anlagen sinkt um 1,8 Prozent Heute hat die Bundesnetzagentur die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) im Zeitraum vom 1. Mai 2013 bis zum 31. Juli 2013 bekannt gegeben. Demnach sinkt die Vergütung jeweils zum Monatsersten um 1,8 Prozent.

01.05.2013 Info-Grafik: Zuwachs von Android-Systemen weltweit 
Artikel: 955426   Kategorie: News-Artikel (Red)

Info-Grafik: Zuwachs von Android-Systemen weltweit Heute möchten wir Ihnen wieder eine interessante Statistik vorstellen: Die Anzahl täglich aktivierter Android-Systeme weltweit.

01.05.2013 juwi: Sauberen Strom als Gas speichern 
Artikel: 955477   Kategorie: News-Artikel (e)

juwi: Sauberen Strom als Gas speichern Ökostrom in Gas umwandeln und dadurch speicherbar machen – das sogenannte Power-to-Gas-Verfahren macht es möglich. Seit Januar wird diese zukunftsträchtige Speichermethode von einem Forschungsverbund aus Unternehmen und Instituten auf ihr Potenzial und ihre Eignung für die Energiewende überprüft. Das zweieinhalbjährige Projekt, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert wird, hat eine enorme Bedeutung für die 100%ige Versorgung Deutschlands mit erneuerbaren Energien.



Seite per Mail versenden





© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

aktuelles Zitat:

Demokratie ist eine Regierungsform, welche die Anordnungen einiger Korrupter durch die Beschlüsse vieler Inkompetenter ersetzt.

George Bernhard Shaw, irischer Dramatiker



Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...