Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Die Nachrichtenübersicht für den Monat: : November 2014

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 2010:    Feb:9Mrz:10Apr:8Mai:6Jun:8Jul:7Aug:14Sep:10Okt:13Nov:13Dez:13
 2011: Jan:13Feb:9Mrz:11Apr:10Mai:18Jun:14Jul:18Aug:19Sep:21Okt:16Nov:17Dez:9
 2012: Jan:14Feb:14Mrz:23Apr:40Mai:32Jun:41Jul:49Aug:76Sep:68Okt:91Nov:108Dez:76
 2013: Jan:103Feb:108Mrz:127Apr:128Mai:110Jun:107Jul:101Aug:100Sep:103Okt:77Nov:93Dez:113
 
Artikel aus dem Monat: November 2014
 
30.11.2014 Franz Alt: Gibt es 2014 einen neuen Klimarekord? 
Artikel: 962122   Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Gibt es 2014 einen neuen Klimarekord? Das Jahr 2014, so befürchten Klimaforscher, könnte das wärmste Jahr seit den Aufzeichnungen im Jahr 1881 werden. Zumindest in Deutschland, aber auch weltweit. Der November 2014 war hierzulande durchschnittlich um zwei Grad wärmer. In Nordisrael habe ich 25 Grad Hitze erlebt.

30.11.2014 Strom und Gas: Versorgungssicherheit auch im kommenden Winter 
Artikel: 962121   Kategorie: News-Artikel (e)

Strom und Gas: Versorgungssicherheit auch im kommenden Winter Auch im kommenden Winter stehen für Deutschland und Baden-Württemberg wieder zusätzliche Stromerzeugungskapazitäten unter anderem in Österreich und Italien zur Verfügung, um für den Fall einer extremen Kälteperiode und hoher Nachfrage bei gleichzeitig unzureichender Einspeisung durch die erneuerbaren Energien sicher versorgt zu sein.

29.11.2014 Reagiert der Strompreis auf Verknappung? 
Artikel: 962120   Kategorie: News-Artikel (Red)

Reagiert der Strompreis auf Verknappung? Wenn das Angebot eines Gutes zurück geht, dann steigt der Preis. In Kooperation mit Proteus-Solutions und dem Berliner Institut Acror Pilum hat blog.stromhaltig die Einflussfaktoren auf den Spot-Markt Preis untersucht.

29.11.2014 Innovativer Solarschirm: Sonnenenergie für Jedermann 
Artikel: 962119   Kategorie: News-Artikel (e)

Innovativer Solarschirm: Sonnenenergie für Jedermann Erneuerbare Energien für Jedermann im stilvollen Gewand: Die Verbindung von Solarzellen, einer Batterie und einem intelligenten sowie hochwertigen Sonnenschirm macht‘s möglich. Die EnBW testet ab sofort die innovative Idee für das neue Solarprodukt «Dalia» auf der Crowdfunding-Plattform von Startnext.

28.11.2014 BITKOM: Smartphones und Tablets sind zu Weihnachten gefragt 
Artikel: 962117   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Smartphones und Tablets sind zu Weihnachten gefragt Digitale Technik ist auch in diesem Weihnachtsgeschäft wieder heiß begehrt. An der Spitze der beliebtesten Hightech-Geräte stehen wie im Vorjahr Tablet Computer und Smartphones. Gut ein Viertel (jeweils 26 Prozent) der Bundesbürger will einen Tablet Computer oder ein Smartphone verschenken oder rund ums Fest anschaffen.

28.11.2014 Fell: SuedLink ganz verkabeln  
Artikel: 962116   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: SuedLink ganz verkabeln Mit dem neuen 525kV Kabel von ABB kann die vollständige Erdverkabelung der beschlossenen Hochstrom- Gleichstrom- Übertragungsleitungen (HGÜ) verwirklicht werden. Der Eingriff in die Landschaft ist so minimal wie ein Feldweg und die Kosten für die gesamte Verkabelung der SuedLink Leitung liegen deutlich niedriger als die von Freileitungen.

28.11.2014 Gabriel rechnet sich Deutschlands Klimaschutz schön 
Artikel: 962115   Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel rechnet sich Deutschlands Klimaschutz schön Die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) angekündigten CO2-Einsparungen im Kraftwerkssektor reichen nicht aus, um Deutschland sein eigenes Klimaschutzziel erreichen zu lassen. Eine von Greenpeace beauftragte Kurzstudie des Beratungsunternehmens Ecofys weist nach, dass Deutschlands sein Ziel, den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken, nicht mit Sicherheit erreichen wird ...

28.11.2014 Bundestag: Neue Schienenbahnen vom EEG ausgenommen 
Artikel: 962114   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Neue Schienenbahnen vom EEG ausgenommen Neu in den Markt eintretende Schienenbahnen sollen angesichts der Besonderheiten des Marktzugangs von den «Besonderen Ausgleichsregelungen» nach dem EEG ebenso profitieren können wie Schienenbahnen, die bereits Verkehrsdienstleistungen erbringen. Diese bisher nicht gegebene Möglichkeit sieht der von den Koalitionsfraktionen Fraktionen CDU/CSU und SPD gemeinsam eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vor.

27.11.2014 Baden-Württemberg auf Platz zwei beim Ausbau der Erneuerbaren Energien 
Artikel: 962113   Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg auf Platz zwei beim Ausbau der Erneuerbaren Energien Das DIW Berlin, das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart und die Agentur für Erneuerbare Energien haben ihre «Bundesländer-Vergleichsstudie zu Erneuerbaren Energien 2014» veröffentlicht. Nach Analyse einer Vielzahl verschiedener Einzelindikatoren konnte sich Baden-Württemberg hiernach von Platz vier auf den zweiten Platz verbessern.

27.11.2014 Stromverbrauch zu hoch? Erster Stromspiegel für Deutschland liefert aktuelle Vergleichswerte  
Artikel: 962112   Kategorie: News-Artikel (e)

Stromverbrauch zu hoch? Erster Stromspiegel für Deutschland liefert aktuelle Vergleichswerte Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt in Deutschland kann pro Jahr 1.200 Kilowattstunden (kWh) Strom und 320 Euro Stromkosten sparen. Das zeigt der Stromspiegel für Deutschland, den das Bundesumweltministerium mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen der Stromsparinitiative erstmals veröffentlicht.

27.11.2014 Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene 
Artikel: 962111   Kategorie: News-Artikel (e)

Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene Die BELECTRIC GmbH hat gestern seinen hochmodernen, kosteneffizienten Stromspeicher Energy Buffer Unit an das Solarkraftwerk Alt Daber in Brandenburg angeschlossen. Damit ist es das erste Solarkraftwerk Europas, das Regelenergie in der Hochspannungsebene analog zu konventionellen Großkraftwerken erbringen kann.

27.11.2014 Marktplätze der Zukunft - Hart aber Fair? (Video) 
Artikel: 962110   Kategorie: News-Artikel (Red)

Marktplätze der Zukunft - Hart aber Fair? (Video) Das ausgehende 2014 steht unter dem Zeichen des Markt-Designs. Mit dem Grünbuch hat das Bundes-Wirtschaftsministerium die Interessierten Akteure aufgerufen ihre Vorschläge einzureichen. Die Ansätze, die aktuell zur Debatte stehen, können unterschiedlicher nicht sein. Da steht das Grünstrom-Markt-Modell auf der gleichen Bühne wie der Hybridstrommarkt.

26.11.2014 Telekom: Wieder gefälschte Rechnungen 
Artikel: 962109   Kategorie: News-Artikel (e)

Telekom: Wieder gefälschte Rechnungen Online-Kriminelle versuchen derzeit erneut, über gefälschte Telekom-Rechnungen Schadcode auf Rechnern zu verbreiten. Seit 5. November kursieren zahlreiche Spam-Mails, die den Anschein einer Telekom-Rechnung erwecken.

26.11.2014 Fell: Russland stoppt Kohlelieferungen in die Ukraine  
Artikel: 962108   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Russland stoppt Kohlelieferungen in die Ukraine Aufgrund der Kämpfe im Osten des Landes sind die Kohlelieferungen aus dem ostukrainischen Kohlebecken in die ukrainischen Kraftwerke gestört. In der Folge ist die Ukraine gezwungen, für den beginnenden Winter russische Kohle zu kaufen. Energieminister Juri Proda hatte angekündigt, monatlich ca. eine Million Tonnen Kohle zu importieren. Kohlekraftwerke stellen in der Ukraine 40% der Stromerzeugung sicher.

26.11.2014 Leitmedien zu Stromsperren: Gut informiert oder Meinungsmache im Auftrag? 
Artikel: 962102   Kategorie: Proteus Statement

Leitmedien zu Stromsperren: Gut informiert oder Meinungsmache im Auftrag? Am vergangenen Samstag veröffentlichte SPIEGEL ONLINE unter der Schlagzeile «Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt» verschiedene Details aus dem im Dezember erscheinenden Monitoringbericht der Bundesnetzagentur. Warum liegt der Bericht dem Spiegel vor und was sollen die Zahlen denn belegen?

26.11.2014 Umfrage: Haushalte sparen 140 Millionen Weihnachtslämpchen ein 
Artikel: 962107   Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Haushalte sparen 140 Millionen Weihnachtslämpchen ein In deutschen Wohnzimmern brennen in der Weihnachtszeit von Jahr zu Jahr weniger Lichtlein. Etwa 5,8 Milliarden Weihnachtslämpchen in Lichterketten, Trapezen und Fensterbildern werden in diesem Winter die Privathaushalte schmücken. Das sind 140 Millionen Lämpchen weniger als noch im Vorjahr. Das ist das Ergebnis der vierten LichtBlick-Weihnachtsumfrage.

25.11.2014 Medien: Führer der vierten Gewalt 
Artikel: 962106   Kategorie: News-Artikel (Red)

Medien: Führer der vierten Gewalt Es gibt Fakten, diese zu interpretieren ist die Aufgabe der publikativen Gewalt in einem System der Gewaltenteilung. Investigativ bedeutet auch, dass der einseitige Informationsvorsprung genutzt werden kann. Schlecht ist, wenn die Gewalten verrutschen.

25.11.2014 Klimawandel - Koalitionäre Kooperationen mit Konzernen  
Artikel: 962104   Kategorie: News-Artikel (e)

Klimawandel - Koalitionäre Kooperationen mit Konzernen Für keine andere Industriebranche dürften die Türen in Kanzleramt und Bundesministerien dermaßen weit offen stehen wie für den Stromsektor. Und doch danken die Konzernchefs die vielen offenen Ohren nicht: Milliardenschwere Schadenersatzklagen begleiten den Atomausstieg.

25.11.2014 BDEW: Energiewirtschaft steht für weitere Gespräche zur Verfügung 
Artikel: 962105   Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Energiewirtschaft steht für weitere Gespräche zur Verfügung Die Energiebranche hat im gestrigen Gespräch im Bundeswirtschaftsministerium ihre Bereitschaft erklärt, die Gespräche über die Zukunftsfähigkeit des deutschen Kraftwerkparks und über die Erreichung des Energieeffizienz-Ziels sowie des nationalen Klimaschutzziels kurzfristig, konstruktiv und ergebnisoffen fortzuführen.

25.11.2014 BEE: Gabriel ist auf dem richtigen Weg  
Artikel: 962103   Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Gabriel ist auf dem richtigen Weg Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) unterstützt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ausdrücklich bei seinem Vorhaben, den Betreibern von Kohlekraftwerken verbindliche CO2-Einsparziele vorzugeben. «Das ist ein Schritt in die richtige Richtung», sagt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk.

24.11.2014 Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg 
Artikel: 962101   Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg Thorsten Zoerner ist einer der führenden Experten in Sachen Stromhandel und Netze in Deutschland. Oft genug beschreibt er - zum Leidwesen der großen Energieversorger - in seinen Blogbeiträgen die Realität, die zum Teil selbst diesen nicht präsent ist. Nun haben einige seiner Thesen den Weg bis ins BMWi gefunden und sind Entscheidungsgrundlage für Superminister Gabriel.

24.11.2014 Algorithmische Kommunikation - #Strompreis2015 
Artikel: 962100   Kategorie: News-Artikel (Red)

Algorithmische Kommunikation - #Strompreis2015 Es ist November, oder die Zeit, an der die Strompreise für das kommende Jahr an die Kunden zu kommunizieren ist. Auf Hochtouren wird formuliert, was kommuniziert und als Nachricht beim e-Junkie ankommen soll.

24.11.2014 Staatengemeinschaft einigt sich auf neue Mittel für den Schutz der Ozonschicht  
Artikel: 962099   Kategorie: News-Artikel (e)

Staatengemeinschaft einigt sich auf neue Mittel für den Schutz der Ozonschicht Die internationale Staatengemeinschaft unterstützt die Entwicklungsländer auch weiterhin in ihrem Bestreben zum Schutz der Ozonschicht. Die Teilnehmer einer internationalen Umweltkonferenz beschlossen am Freitag in Paris, in den nächsten drei Jahren weitere 507,5 Millionen US-Dollar bereitzustellen. Dort fand das gemeinsame Treffen der Vertragsparteien des Wiener Übereinkommens und des Montrealer Protokolls zum Schutz der Ozonschicht statt.

24.11.2014 LUBW-Veranstaltung: 11. Erfahrungsaustausch Ehrenamtlicher Energie-Initiativen 
Artikel: 962098   Kategorie: News-Artikel (e)

LUBW-Veranstaltung: 11. Erfahrungsaustausch Ehrenamtlicher Energie-Initiativen Die «EEG-Deform» und andere gesetzliche Änderungen erschweren die Aktivitäten der Ehrenamtlichen Energie Initiativen und Bürgerenergiegenossenschaften. Bei unserem Vernetzungstreffen am 13.12.2014 in Stuttgart werden deshalb die Themen EEG und Kapitalanlage-Gesetzbuch in «Energie-Themen-Tischen» behandelt.

22.11.2014 Fell: VIK gibt irreführenden Industriestrompreis-Index heraus 
Artikel: 962097   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: VIK gibt irreführenden Industriestrompreis-Index heraus Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) tritt seit Jahren als Kritiker der Erneuerbaren Energien in der Öffentlichkeit auf. Angeblich würden diese die Industriestrompreise erhöhen.

22.11.2014 Fell: Atomrenaissance geht in Konkurs 
Artikel: 962096   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Atomrenaissance geht in Konkurs Die vielbeschworene Renaissance der Atomenergie landet in Wirklichkeit im Konkurs von AREVA, EDF und wohl auch des französischen Staates.

22.11.2014 Stromnetz: Synchron per Marktdesign 
Artikel: 962095   Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromnetz: Synchron per Marktdesign Eine der größten Herausforderungen eines zukünftigen Strommarktes ist es, die Marktentwicklung mit den physikalischen Gegebenheiten abzustimmen. Im Stromnetz muss immer soviel Strom eingespeist werden, wie zeitgleich entnommen wird. Jegliche Abweichungen zwischen Marktgeschehen (Angebot/Nachfrage) und physikalischem Stromfluss verursachen eine Verzerrung.

22.11.2014 BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern 
Artikel: 962094   Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat für die Planung von Stromtrassen einen Neubeginn gefordert. Es sei nicht erkennbar, dass die bisherige Netzplanung an den Klimaschutzzielen und den Zielen der Energiewende ausgerichtet sei, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger vor der Presse in Berlin.

21.11.2014 Videostreaming verdrängt nach und nach klassisches TV 
Artikel: 962093   Kategorie: News-Artikel (e)

Videostreaming verdrängt nach und nach klassisches TV Videostreaming verändert die Fernsehgewohnheiten vieler Verbraucher. Jeder dritte Nutzer von Videostreaming (33 Prozent) ab 14 Jahren ersetzt das klassische Fernsehen ganz oder teilweise durch Streaming-Angebote. Das entspricht gut 13 Millionen Bundesbürgern.

21.11.2014 Standardlastprofile ... oder die Herdprämie für Netzbetreiber 
Artikel: 962083   Kategorie: News-Artikel (Red)

Standardlastprofile ... oder die Herdprämie für Netzbetreiber Von der Toilettenpapierrolle bis zum Gurkendurchmesser: in Deutschland und mittlerweile auch in Europa wird ja so ziemlich alles normiert. Das gilt auch für das Lastprofil eines Stromkunden. Ob das noch zeitgemäß ist, scheint allen Beteiligten egal zu sein.

21.11.2014 25 Jahre nach Mauerfall: Zerstörte Stromwirtschaft im Westen 
Artikel: 962092   Kategorie: News-Artikel (Red)

25 Jahre nach Mauerfall: Zerstörte Stromwirtschaft im Westen In der DDR gab es nur ein wirklich produktives Kernkraftwerk für die Stromerzeugung in Rheinsberg. Die Einspeisung mit 70 MW kann aus heutiger Sicht eher belächelt werden. Der größte Teil der benötigten elektrischen Energie stammte aus Braunkohle oder Steinkohlekraftwerken. Der Tagebau in der Lausitz - somit im eigenen Land - machte die Versorgung mit dem Rohstoff günstig.

21.11.2014 Franz Alt: Gabriel: Kinder oder Kohle? 
Artikel: 962091   Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Gabriel: Kinder oder Kohle? Wirtschaftsminier Sigmar Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht «zugleich aus Atom und Kohle austeigen» könne. Wirklich nicht?

21.11.2014 BWE: Länder sollten sich aktiv in Energiedebatte einbringen 
Artikel: 962090   Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Länder sollten sich aktiv in Energiedebatte einbringen «Deutschland ist ein föderaler Staat. Es kommt also immer auch auf die Länder an. Mittelstand, Kommunen und Länder haben die Energiewende getragen und mit Leben erfüllt. Wir sehen, dass es in den Ländern über die politischen Lager hinweg einen Konsens zum Ausbau der preiswerten Windenergie gibt. Die Länder müssen aufpassen, dass der Bund die sehr positive Entwicklung der zurückliegenden Jahre nicht ausbremst.»

20.11.2014 Studie IT-Sicherheit 2015: Deutsche Unternehmen verstärken Maßnahmen gegen Wirtschaftsspionage  
Artikel: 962086   Kategorie: News-Artikel (e)

Studie IT-Sicherheit 2015: Deutsche Unternehmen verstärken Maßnahmen gegen Wirtschaftsspionage Die deutsche Wirtschaft hat der Wirtschaftsspionage den Kampf angesagt. 81 Prozent der Unternehmen verstärken die Maßnahmen, um sich vor Ausspähung zu schützen. Dies geht aus einer aktuellen Studie der NIFIS Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. hervor. Der PRISM- und die Nachfolge-Skandale haben 88 Prozent der deutschen Wirtschaft in puncto Datenschutz sensibilisiert.

20.11.2014 IT-Sicherheitsgesetz schafft Unsicherheit 
Artikel: 962085   Kategorie: News-Artikel (e)

IT-Sicherheitsgesetz schafft Unsicherheit Nach Ansicht des Präsidiumsarbeitskreises «Datenschutz und IT-Sicherheit» der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) wird mit dem von der Bundesregierung im Entwurf vorgelegten IT-Sicherheitsgesetz nur ein unzureichendes Sicherheitsniveau erreicht - insbesondere in den wichtigen Unternehmen der Kritischen Infrastrukturen, aber auch bei Privatpersonen.

19.11.2014 Das Stromnetz als Beweis vor Gericht 
Artikel: 962088   Kategorie: News-Artikel (Red)

Das Stromnetz als Beweis vor Gericht Nicht nur bei US-Serien spielt das Kriminallabor eine immer wichtigere Rolle. Bei Deutschen Gerichten wird per Skype die Scheidung vollzogen, und macht vielleicht in Zukunft einen Beweis notwendig, der im Vereinigten Königreich bereits verwendet wird. Das Stromnetz als stiller Zeuge - genauer gesagt die Netzfrequenz.

19.11.2014 Bezahlen mit dem Handy bleibt in Deutschland Zukunftsmusik  
Artikel: 962084   Kategorie: News-Artikel (e)

Bezahlen mit dem Handy bleibt in Deutschland Zukunftsmusik Während Online-Shopping und Online-Banking am heimischen PC für die meisten Bundesbürger längst zur Alltagsroutine geworden sind, zeigen sich die Deutschen beim Bezahlen mit dem Handy und beim mobilen Banking weiterhin wenig innovationsfreudig. Aktuell nutzen nur zwei Prozent so genannte «Wallet-Apps», um kleinere Geldbeträge unterwegs mit ihrem Smartphone zu bezahlen.

19.11.2014 Kommentar: Strompreissenkungen - Trendwende oder Augenwischerei? 
Artikel: 962087   Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Strompreissenkungen - Trendwende oder Augenwischerei? Normalerweise hat ein Brief des Energieversorgers Mitte November den gleichen Stellenwert, wie die Schreiben vom Finanzamt: Beide wollen uns Geld aus der Tasche ziehen. Doch dieses Jahr ist es für viele Stromkunden anders.

19.11.2014 Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015 
Artikel: 962089   Kategorie: News-Artikel (e)

Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015 Die Preisentwicklung von Energiespeichern im häuslichen Bereich in Deutschland zeigt, laut einer aktuellen Befragung unter Installateuren, auch im vierten Quartal 2014 eine deutlich fallende Tendenz.

19.11.2014 Jugendliche schützen ihre Daten in sozialen Netzwerken 
Artikel: 962082   Kategorie: News-Artikel (e)

Jugendliche schützen ihre Daten in sozialen Netzwerken Jugendliche Nutzer sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram gehen mehrheitlich verantwortungsvoll und kompetent mit dem Thema Datenschutz um. Das zeigen aktuelle Umfrageergebnisse des Hightech-Verbands BITKOM.

18.11.2014 Schicksale und Zufälle im Kraftwerkspark 
Artikel: 962081   Kategorie: News-Artikel (Red)

Schicksale und Zufälle im Kraftwerkspark Eine Planerfüllung von 99,7%, dass kennt man in der Wirtschaft sonst nicht. Am vergangenen Wochenende meinte es das Schicksal mal wieder gut mit uns! Die Einrichtungen zur Stromerzeugung verfehlten nur sehr knapp das gewünschte Ziel.

18.11.2014 Niedersachsen ist Vorreiter der Energiewende 
Artikel: 962080   Kategorie: News-Artikel (e)

Niedersachsen ist Vorreiter der Energiewende Nach der installierten Leistung und der Anlagenzahl ist Niedersachsen bei der Nutzung der preiswerten Windenergie an Land bereits bundesweiter Spitzenreiter. Jetzt belegt die Länderstudie von DIW Econ, dass sich diese Zahlen auch direkt in Arbeitsplätzen, regionale Wertschöpfung und kommunale Steuereinnahmen niederschlagen.

17.11.2014 Was sind eigentlich Energieversorger? 
Artikel: 962079   Kategorie: News-Artikel (Red)

Was sind eigentlich Energieversorger? Es darf doch einmal die Frage gestellt werden, wenn nicht die Energieversorger, wer dann? Spätestens jetzt wird die Frage spannend, denn früher ist alles einfacher gewesen. Gebietsmonopole regeln das Geschäft von der Erzeugung bis zum Stromzähler. Mit der Entflechtung und Liberalisierung hat sich dieses Bild gewandelt.

17.11.2014 WAZ: Gabriel muss liefern. Kommentar von Stefan Schulte zur Kohlepolitik  
Artikel: 962078   Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Gabriel muss liefern. Kommentar von Stefan Schulte zur Kohlepolitik Mit seinem Bekenntnis zur Kohle und damit zu den Industrie-Arbeitsplätzen nimmt Gabriel Rücksicht auf die NRW-SPD und die NRW-Industrie.

14.11.2014 Energiewende Barcamp in Stuttgart war erfolgreich 
Artikel: 962077   Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende Barcamp in Stuttgart war erfolgreich Uni Stuttgart ... Lehrsaal 7.22 ... 18:00 Uhr. Mehr als 30 Teilnehmer fanden sich gestern Abend zum ersten Energiewende Barcamp im Rahmen der Initiative «Energiewende - machen wir» des Landes Baden-Würtemberg in Stuttgart ein. Der als Pilotveranstaltung geplante Abend war ein voller Erfolg.

14.11.2014 Schock: Deutscher Stromanbieter liefert nur 260 Stunden Strom - Im Jahr! 
Artikel: 962076   Kategorie: News-Artikel (Red)

Schock: Deutscher Stromanbieter liefert nur 260 Stunden Strom - Im Jahr! Eine PV-Anlage erzeugt an weniger als 1000 Stunden im Jahr Strom in Deutschland. Windkraft schafft es mit Mühen auf das Doppelte – doch das Jahr hat 8.760 Stunden.

14.11.2014 Sigmar Gabriel und die Kohle: Kohlekraftwerke sind keine Brückentechnologie 
Artikel: 962075   Kategorie: News-Artikel (e)

Sigmar Gabriel und die Kohle: Kohlekraftwerke sind keine Brückentechnologie Der Wirtschaftsminister bezeichnet den Ausstieg aus der Kohle-Nutzung in einem der Nachrichtenagentur Reuters vorliegendem Positionspapier als unrealistisch. Der Themenbeauftragte für Energiepolitik der Piratenpartei, Dr. Michael Berndt, ist in diesem Punkt anderer Auffassung und widerspricht dem Minister deutlich:

14.11.2014 WAZ: Weniger Gewinn, weniger Wohlstand. - Ulf Meinke über RWE und Eon  
Artikel: 962074   Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Weniger Gewinn, weniger Wohlstand. - Ulf Meinke über RWE und Eon Es ist ein angekündigter Stellenabbau, insofern keine Überraschung. Und doch lohnt es sich, einen Augenblick innezuhalten, um die Beschäftigtenzahlen der Energieversorger Eon und RWE etwas genauer zu betrachten.

14.11.2014 Pro Windkraft: Mit Seehofers 10H-Regelung zurück ins fossil-atomare Zeitalter  
Artikel: 962073   Kategorie: News-Artikel (e)

Pro Windkraft: Mit Seehofers 10H-Regelung zurück ins fossil-atomare Zeitalter Die Klagegemeinschaft «Pro Windkraft» hat gestern in München ihre Popularklage gegen die bayerische Staatsregierung wegen rechtswidriger Windkraftpolitik angekündigt. Trotz massiver juristischer Bedenken und einem fast einstimmig negativen Expertenvotum, hat der bayerische Landtag am Mittwoch mit der absoluten CSU-Mehrheit das 10H-Gesetz verabschiedet.

14.11.2014 Windenergie in Bayern: Mitbestimmung für Kommunen und Bürger 
Artikel: 962072   Kategorie: News-Artikel (e)

Windenergie in Bayern: Mitbestimmung für Kommunen und Bürger Der Bayerische Landtag hat die Neuregelung der Mindestabstände zwischen Windkrafträdern und der nächstgelegenen Wohnbebauung beschlossen. Windräder müssen künftig mindestens das Zehnfache ihrer Höhe (10H) von der Wohnbebauung entfern sein.

14.11.2014 Netzdienliches Design des Strommarktes 
Artikel: 962071   Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzdienliches Design des Strommarktes Der Handel mit elektrischer Energie ist der Versuch dem physikalischen Vorbild ein ökonomisches Abbild zu schaffen. Dies gelingt heute nur bedingt, da der Stromhandel als solcher nicht nur anderen Gesetzten folgt, sondern auch Auswirkungen auf die Physik hat. Die Netzfrequenz zeigt die Handelsfenster und per Re-Dispatch werden Standortnachteile von Billigerzeugern zur Kostenfalle der Letztverbraucher.

13.11.2014 Fell: Globale Dynamik für 100% Erneuerbare Energien (Video) 
Artikel: 962070   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Globale Dynamik für 100% Erneuerbare Energien (Video) Hunderte Gemeinden, Städte und Regionen aus der ganzen Welt haben sich am Montag und Dienstag in Kassel versammelt mit einem gemeinsamen Ziel: 100% Erneuerbare Energien. Auf dem weltgrößten Kongress für 100%-Erneuerbare-Energie-Regionen tauschten sie ihren Erfahrungsschatz aus und entwickelten gemeinsame Strategien für die dezentrale Energiewende in Kommunen und Regionen.

13.11.2014 Statistik: Wie viel Energie Deutschlands Haushalte benötigen  
Artikel: 962069   Kategorie: News-Artikel (e)

Statistik: Wie viel Energie Deutschlands Haushalte benötigen Der Konsum von Haushaltsenergie ist erstmals seit 2005 gestiegen. Das vermeldet das Statistische Bundesamt. Demnach haben die privaten Haushalte in Deutschland 2013 rund 678 Milliarden Kilowattstunden beansprucht.

12.11.2014 Kommentar: Gabriel, Hendricks und der Klimaschutz 
Artikel: 962068   Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Gabriel, Hendricks und der Klimaschutz Barbara Hendricks ist Bundesumweltministerin. Doch haben Hendricks und das BMU noch wirklich was zu sagen oder sind sie nur die Laufburschen für Sigmar Gabriel?

12.11.2014 Green Living: Großprojekt in Kairo soll Maßstäbe setzen 
Artikel: 962064   Kategorie: News-Artikel (Red)

Green Living: Großprojekt in Kairo soll Maßstäbe setzen Noch gibt es nur wenige Vorzeigeprojekte für ökologisch nachhaltiges Bauen, die dem Umfang und Anspruch der in Ägypten geplanten «Gate Residence» entsprechen. Der 600-Millionen-Euro-Komplex wurde vom belgischen Architekten Vincent Callebaut entworfen und soll im Herzen von Kairo gebaut werden.

12.11.2014 Hendricks startet neue Kampagne des BMUB: «Zusammen ist es Klimaschutz» 
Artikel: 962067   Kategorie: News-Artikel (e)

Hendricks startet neue Kampagne des BMUB: «Zusammen ist es Klimaschutz» Wenige Wochen vor dem Klimagipfel der UN in Lima wirbt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf ungewöhnliche Weise um öffentliche Aufmerksamkeit für den Klimaschutz. Im Gespräch mit jugendlichen Bloggern startete sie gestern in Berlin eine neue Informationskampagne ihres Ministeriums, die sich vornehmlich über das Internet und soziale Medien verbreiten soll.

12.11.2014 BUND: «Merkel muss Stilllegung der ältesten Kohlemeiler per Gesetz unterstützen» 
Artikel: 962066   Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: «Merkel muss Stilllegung der ältesten Kohlemeiler per Gesetz unterstützen» Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, sich für die Abschaltung der klimaschädlichsten Kohlemeiler in Deutschland einzusetzen. «Um bis 2020 das nationale Klimaschutzziel von minus 40 Prozent Kohlendioxid tatsächlich zu erreichen, ist eine klare Positionierung der Kanzlerin erforderlich. Mehr Klimaschutz geht nur mit weniger Kohlestrom, das weiß Frau Merkel. Spätestens jetzt muss sie es auch sagen», forderte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger.

12.11.2014 Luft für Abbau weiterer Kraftwerke 
Artikel: 962065   Kategorie: News-Artikel (Red)

Luft für Abbau weiterer Kraftwerke Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat auf ihrer Internetseite eine aktualisierte Kraftwerksliste veröffentlicht. Zeitgleich wurden auch die Liste der endgültigen Stilllegungsplanungen auf den aktuellen Stand gebracht. Gerade letztere Liste beinhaltet eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht ist eine weitere ökonomische Verzerrung durch den § 13a EnWG.

11.11.2014 BND will Informationen zu Sicherheitslücken auf grauem Markt kaufen: Dt. Geheimdienst wird zum gefährlichsten Hacker 
Artikel: 962063   Kategorie: News-Artikel (e)

BND will Informationen zu Sicherheitslücken auf grauem Markt kaufen: Dt. Geheimdienst wird zum gefährlichsten Hacker Der BND will die verschlüsselte Datenübertragung im Internet auswerten und dafür nach Informationen des Nachrichtenmagazins ›Der Spiegel‹ Informationen über Software-Schwachstellen auf dem grauen Markt einkaufen. Der Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Stefan Körner, ist fassungslos:

11.11.2014 RheinEnergie und AVG Köln nehmen Photovoltaikanlage in Betrieb 
Artikel: 962062   Kategorie: News-Artikel (e)

RheinEnergie und AVG Köln nehmen Photovoltaikanlage in Betrieb Die Photovoltaikanlage wurde auf dem Dach einer Lagerhalle installiert und erzeugt im Jahr circa 290.000 Kilowattstunden Strom, der vollständig in das öffentliche Netz eingespeist wird. Damit können jährlich etwa 145 Tonnen CO2 vermieden und rund 90 Kölner Haushalte mit klimaschonendem Strom versorgt werden.

11.11.2014 Mit Schirm, Charme und Videokamera neue Kunden gewinnen 
Artikel: 962061   Kategorie: News-Artikel (e)

Mit Schirm, Charme und Videokamera neue Kunden gewinnen Immer mehr Unternehmen verlagern ihr Geschäft ins Internet. Dort wollen sie neue Kunden gewinnen, die nicht vor der Haustür zu finden sind. Die Onlinekunden wollen dabei zunehmend auch bewegte Bilder sehen. Allerdings trauen sich die meisten Firmen noch nicht an Onlinevideos heran, teils aus Berührungsängsten oder der Furcht vor hohen Kosten.

10.11.2014 Statistik: Strom-Überschuss im Winter größer  
Artikel: 962060   Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Strom-Überschuss im Winter größer Über das Jahr hinweg exportiert und importiert die Bundesrepublik stets Elektrizität. Meistens liefert Deutschland mehr Strom an seine Nachbarn, als es von ihnen erhält.

10.11.2014 Fell: CSU will Expertenmeinung zur 10H-Regelung nicht hören 
Artikel: 962059   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: CSU will Expertenmeinung zur 10H-Regelung nicht hören Das Verhalten der CSU bezüglich der 10H-Regelung (größere Abstände der Windräder von der Wohnbebauung) gerät immer mehr zur Farce. Nachdem der Gesetzesentwurf bereits im Juli in einer Expertenanhörung im Landtag auf de facto einstimmige Ablehnung gestoßen ist, stimmte der Wirtschaftsausschuss nun auf Druck der Opposition einer weiteren Expertenanhörung zu.

10.11.2014 Gelebte Lobbykratie 
Artikel: 962058   Kategorie: News-Artikel (Red)

Gelebte Lobbykratie Ein Sprichwort besagt: «Unwissenheit schützt vor Strafe nicht». Dies gilt im privaten Leben, in der Wirtschaft genauso wie in der Politik.

10.11.2014 Voller Einsatz, leere Kasse - Was bedeutet der Mindestlohn für Praktikanten? 
Artikel: 962057   Kategorie: News-Artikel (e)

Voller Einsatz, leere Kasse - Was bedeutet der Mindestlohn für Praktikanten? «Wenn man bei uns ein Praktikum macht, sollte man vorher für seinen Lebensunterhalt sorgen», sagte Arndt Festerling, Chefredakteur der Frankfurter Rundschau, bei der Diskussion «Voller Einsatz, leere Kasse - Die Generation Ausbeutung» der Praktika-Offensive bei den Jugendmedientagen in Frankfurt am Main. Gilt das auch in Zeiten des neuen Mindestlohngesetzes?

07.11.2014 Franz Alt: Deutschland: Raus aus der Kohle! 
Artikel: 962056   Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Deutschland: Raus aus der Kohle! Jetzt wird es ernst: Innerhalb von wenigen Tagen haben drei Energiewende-Politiker der großen Koalition angekündigt, dass Deutschland mittelfristig aus der Kohle aussteigen werde: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, sein Staatssekretär Rainer Baake und Umweltministerin Barbara Hendricks. Damit wäre die Voraussetzung geschaffen, dass Deutschland doch noch sein wichtigstes Klimaschutzziel erreichen kann: 40 % weniger CO2-Emissionen bis 2020 gemessen an 1990.

07.11.2014 Netzentwicklung, Kupferplatte und die Wirklichkeit 
Artikel: 962055   Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzentwicklung, Kupferplatte und die Wirklichkeit Der Titel des Bildes zum Beitrag lautet “ReDispatch Eier”. Es entsteht, wenn man auf der Visualisierung der ReDispatches der letzten 30 Tage die Zoom-Stufe um 1 erhöht und zeigt, in welchen Gebieten zu viel Strom erzeugt wurde, um es über das Netz zu transportieren

07.11.2014 Kommentar: Bundesregierung bricht mit neuen Ausschreibungsregeln ihr Versprechen für die Bürgerenergie  
Artikel: 962054   Kategorie: News-Artikel (e)

Kommentar: Bundesregierung bricht mit neuen Ausschreibungsregeln ihr Versprechen für die Bürgerenergie Die Bundesregierung erstellt erstmals verbindliche Regeln für die Ausschreibung von neuen Ökostrom-Anlagen, ein Pilotverfahren zu Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist derzeit in der Abstimmung. Ein nun bekanntgewordener Referentenentwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium sieht allerdings gravierende Nachteile für Bürgerenergie-Projekte vor. Es kommentiert Marcel Keiffenheim.

06.11.2014 Viele Fragezeichen bei der EEG-Berechnung 
Artikel: 962053   Kategorie: News-Artikel (Red)

Viele Fragezeichen bei der EEG-Berechnung Vor einigen Tagen hatte blog.stromhaltig seine Leser dazu aufgerufen die Fragen, die man an die Bundesnetzagentur hinsichtlich der Berechnung der EEG-Umlage 2015 einzusenden. Entstanden ist eine ganze Sammlung von Themenblöcke, die mit Sicherheit noch nicht alle Unklarheiten abdecken.

06.11.2014 Konsequenter Datenschutz im Lkw-Mautsystem 
Artikel: 962052   Kategorie: News-Artikel (Red)

Konsequenter Datenschutz im Lkw-Mautsystem Seit dem Start des Lkw-Mautsystems im Januar 2005 werden die Fahrt- und Kontrolldaten des LKW-Mautsystems erfolgreich vor dem Zugriff Dritter geschützt. Durch die strengen gesetzlichen Vorgaben im Bundesfernstraßenmautgesetz sowie die technische und softwareseitige Umsetzung durch den Mautbetreiber Toll Collect genügt der Datenschutz im Lkw-Mautsystem höchsten Ansprüchen.

06.11.2014 Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (2/2) 
Artikel: 962021   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (2/2) Kaum ein Stromkunde weiß, wie Energieversorger arbeiten. Deshalb möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und auf triviale und flapsige Weise erklären, wie Energieversorger den Strommarkt manipulieren und damit Geld verdienen könnten. Der zweite Teil von Tütenstrom und Co.

06.11.2014 Klimawandel: Da läuft was falsch mit dem Klimaschutz 
Artikel: 962051   Kategorie: Proteus Statement

Klimawandel: Da läuft was falsch mit dem Klimaschutz Es gibt ja immer noch Leute, die behaupten das Klima hätte sich in den letzten Jahren nicht verändert oder wäre zumindest nicht von uns Zweibeinern verändert worden. Entsprechend zögerlich sind Regierungen in Ihrer Diskussion über den Klimawandel.

06.11.2014 Pkw-Schadenbilanz 2013: Hagel verursacht Schäden in Rekordhöhe 
Artikel: 962050   Kategorie: News-Artikel (e)

Pkw-Schadenbilanz 2013: Hagel verursacht Schäden in Rekordhöhe Hagelschauer und Stürme haben im vergangenen Jahr 635.000 Pkw beschädigt und dabei Kosten in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro verursacht. Nach der aktuellen Pkw-Schadenbilanz des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) regulierten die Kraftfahrtversicherer damit so viele Hagelschäden wie noch nie.

05.11.2014 Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (1/2) 
Artikel: 961968   Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (1/2) Auf der EEX-Transparenzplattform gibt es diverse Listen, Diagramme und Daten. Hier findet man Aussagen über erzeugte Energiemengen genauso wie Kraftwerksausfälle. Allerdings kann der normale Stromkunde kaum etwas mit diesen Angaben anfangen. Deshalb möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und auf triviale und flapsige Weise erklären, wie Energieversorger den Strommarkt manipulieren und damit Geld verdienen.

05.11.2014 Statistik: Durchschnittserlös für Strom 2013: +8,0 % gegenüber 2012  
Artikel: 962049   Kategorie: News-Artikel (e)

Statistik: Durchschnittserlös für Strom 2013: +8,0 % gegenüber 2012 Der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Stromlieferungen an Sondervertragskunden lag im Jahr 2013 bei 12,84 Cent je Kilowattstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Grenzpreis damit um 8,0 % gegenüber dem Jahr 2012 gestiegen - damals hatte er 11,89 Cent je Kilowattstunde betragen.

05.11.2014 Ungeplante Ausfälle der Stromerzeugung aus Steinkohle stabilisieren sich auf hohem Niveau 
Artikel: 962048   Kategorie: News-Artikel (Red)

Ungeplante Ausfälle der Stromerzeugung aus Steinkohle stabilisieren sich auf hohem Niveau Rechtzeitig zum Beginn des Winters stabilisieren sich die ungeplanten Nicht-Verfügbarkeiten bei den Steinkohle-Kraftwerken.

05.11.2014 Seehofer muss sich entscheiden ... 
Artikel: 962047   Kategorie: News-Artikel (e)

Seehofer muss sich entscheiden ... Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer weiß ganz genau, was er will. Auf jeden Fall lehnt er mehr Windkraft in seinem Bundesland ab. Wer will schon eine Verspargelung der Landschaft. Eine neue Stromleitung aus Mecklenburg-Vorpommern könnte schmutzige Braunkohle- energie in den Freistaat bringen...

05.11.2014 Hildegard Müller zum Entwurf des neuen Netzentwicklungsplans (NEP) 
Artikel: 962046   Kategorie: News-Artikel (e)

Hildegard Müller zum Entwurf des neuen Netzentwicklungsplans (NEP) Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), erklärt zum heute von den vier Übertragungsnetzbetreibern vorgestellten Entwurf des überarbeiteten Netzentwicklungsplans (NEP):

04.11.2014 CO2 Einsparung per EEG-Umlage 
Artikel: 962045   Kategorie: News-Artikel (Red)

CO2 Einsparung per EEG-Umlage Die aktuelle Verrechnung der EEG-Umlage beruht auf die Vergütung der eingespeisten Strommenge. Dies führt dazu, dass eine Marktintegration notwendig ist, die selbst durch das am Freitag vorgestellte Grünbuch nicht vollständig gelöst werden kann. Klimaziele rücken in weite Ferne.

04.11.2014 Fell: Weltklimarat sendet falsche Signale  
Artikel: 962044   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Weltklimarat sendet falsche Signale Der Weltklimarat (IPCC) hatte bereits in der Vergangenheit die Geschwindigkeit der Auswirkungen der Klimaveränderungen unterschätzt. Mit seinen halbherzigen Maßnahmenvorschlägen trägt er selbst Verantwortung für die steilen Emissionssteigerungen der letzten beiden Jahrzehnte. Auch der 5. Sachstandsbericht bleibt in dieser Tradition.

04.11.2014 Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse 
Artikel: 962043   Kategorie: News-Artikel (Red)

Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse Cash & Carry Institute und Lobby Gruppen werden aktiv aufgerufen ihre Eingaben zum Strommarkt Design der Zukunft abzugeben. Bis März 2015 findet die öffentliche Konsultation statt. Was wie eine Grundsäule der gelebten Demokratie klingt, verleugnet, dass bereits am 18. April 2014 eine Designvorschlag beim Bundestag eingegangen ist.

03.11.2014 Konzessionsabgabe: Kommunen müssen in 2015 mit Mindereinnahmen rechnen. 
Artikel: 962042   Kategorie: News-Artikel (Red)

Konzessionsabgabe: Kommunen müssen in 2015 mit Mindereinnahmen rechnen. Ein fester Bestandteil im Haushalt vieler Gemeinden sind die Konzessionsabgaben der Energieversorgungsunternehmen. Jährlich werden über diesen Abgabenposten mehr als 370 Millionen Euro von der Stromrechnung der Bürger an die Kommunen überwiesen. Die Höhe der Konzessionsabgabe ist abhängig von der Größe der Gemeinde und fängt bei 1,32 ct/kWh an und endet bei 2,39 ct/kWh für große Städte (mehr als 500.000 Einwohner).

03.11.2014 Weltklimabericht: Bundesregierung muss jetzt konsequent beim Klimaschutz handeln  
Artikel: 962041   Kategorie: News-Artikel (e)

Weltklimabericht: Bundesregierung muss jetzt konsequent beim Klimaschutz handeln Der Weltklimarat (IPCC) hat gestern in Kopenhagen seinen Synthesebericht aus den drei Klimaberichten seit September 2013 und zwei Sonderberichten zu Extremwetter veröffentlicht. Er gilt als Schlüsselbericht der weltbesten Klimawissenschaftler für politische Entscheider und ist wegweisend für ein globales Klimaabkommen in Paris 2015.

03.11.2014 Funktionsfreie PKW-Maut jetzt auch noch mit Überwachung 
Artikel: 962040   Kategorie: News-Artikel (e)

Funktionsfreie PKW-Maut jetzt auch noch mit Überwachung Eine PKW-Maut, die echte Lösungen gegen den Verfall der Infrastruktur blockiert, eine Maut ohne Steuerungsfunktionen und ohne Lenkungswirkung, ohne Sinn und Verstand und auch völlig ohne Einnahmen.



Seite per Mail versenden





© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

aktuelles Zitat:

Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.

Dieter Hildebrandt, dt. Kabarettist



Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien