Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Die Nachrichtenübersicht für den Monat: : Januar 2013

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Vorträge, Seminare
& Workshops
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










 2010:    Feb:9Mrz:10Apr:8Mai:6Jun:8Jul:7Aug:14Sep:10Okt:13Nov:13Dez:13
 2011: Jan:13Feb:9Mrz:11Apr:10Mai:18Jun:14Jul:18Aug:19Sep:21Okt:16Nov:17Dez:9
 2012: Jan:14Feb:14Mrz:23Apr:40Mai:32Jun:41Jul:49Aug:76Sep:68Okt:91Nov:108Dez:76
 2013: Jan:103Feb:108Mrz:127Apr:128Mai:110Jun:107Jul:101Aug:100Sep:103Okt:77Nov:93Dez:113
 
Artikel aus dem Monat: Januar 2013
 
31.01.2013 Greenpeace: Deutschland braucht keinen ausländischen Atomstrom  
Artikel: 955107   Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace: Deutschland braucht keinen ausländischen Atomstrom Nach der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im März 2011 sind die Importe von Atomstrom in Deutschland nicht angestiegen. Zu diesem Schluss kommt eine heute veröffentlichte Studie des Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace. Die Studie widerlegt damit die oft vorgebrachte Behauptung, der Atomausstieg in Deutschland würde durch mehr Atomkraftimporte konterkariert.

31.01.2013 Jahresbilanz Windenergie 2012: Stabiles Wachstum in Deutschland im turbulenten Weltmarkt 
Artikel: 955105   Kategorie: News-Artikel (e)

Jahresbilanz Windenergie 2012: Stabiles Wachstum in Deutschland im turbulenten Weltmarkt Der Deutsche Windmarkt verzeichnete im Jahr 2012 erneut ein stabiles Wachstum. Nach aktuellen Erhebungen der Deutschen WindGuard im Auftrag des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE) und VDMA Power Systems (VDMA PS) wurden im vergangenen Jahr 1.008 (2011: 895) Windenergieanlagen mit einer Leistung von 2.439 (2011: 2.008) Megawatt neu installiert. Damit gingen 2012 rund 20 Prozent mehr Leistung ans Netz als im Vorjahr.

31.01.2013 BNetzA: Einspeisevergütung für PV-Anlagen sinkt um 2,2 Prozent 
Artikel: 955106   Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Einspeisevergütung für PV-Anlagen sinkt um 2,2 Prozent Die Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) werden im Zeitraum vom 1. Februar bis zum 30. April 2013 jeweils zum Monatsersten um 2,2 Prozent sinken. Dies hat die Bundesnetzagentur heute bekannt gegeben.

31.01.2013 Top-Thema: 5 Fragen zur Energiewende - Interview mit Prof. Dr. Claudia Kemfert  
Artikel: 955100   Kategorie: News-Artikel (Red)

Top-Thema: 5 Fragen zur Energiewende - Interview mit Prof. Dr. Claudia Kemfert Claudia Kemfert, Professorin für Energieökonomik und Nachhaltigkeit, Professorin für Umweltökonomie, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Buchautorin ist in Sachen Energiewende eine ausgewiesene Expertin. Nicht zuletzt durch viele persönliche Kontakte in Regierungs- und Parteikreisen kann die Ökonomin Situationen der Energiepolitik sehr fundiert einschätzen.

31.01.2013 Jahresabschluss: BNetzA veröffentlicht Zubau-Zahlen 12.2012 - 330 MW Zubau 
Artikel: 955103   Kategorie: News-Artikel (Red)

Jahresabschluss: BNetzA veröffentlicht Zubau-Zahlen 12.2012 - 330 MW Zubau Am 31.01.2013 hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht. Für den Monat Dezember sind nochmals 330,1 MW bei insgesamt 11.434 Anlagenmeldungen hinzugekommen.

31.01.2013 TenneT: Bevölkerung kann sich an der Finanzierung von Stromtrassen beteiligen 
Artikel: 955104   Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT: Bevölkerung kann sich an der Finanzierung von Stromtrassen beteiligen Schleswig-Holsteiner können sich in Zukunft an der Finanzierung von Stromtrassen beteiligen. Bei der geplanten 380-Kilovolt-Leitung an der Westküste soll noch in diesem Jahr eine Bürgerleitung entstehen. Das kündigten Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT heute (30. Januar) in Kiel an.

31.01.2013 Neuauflage: Google Webmaster Tools - eBook von Stephan Czysch 
Artikel: 955101   Kategorie: News-Artikel (Red)

Neuauflage: Google Webmaster Tools - eBook von Stephan Czysch Der Markt für Anbieter von Suchmaschinen-Optimierung ist mittlerweile sehr groß und in vielen Teile unübersichtlich. Dutzende von Programmen, Dienstleistungen und Büchern zum Thema werden in allen Preisklassen angeboten. Dabei stellt Google die Basiswerkzeuge für einen erfolgreichen Webauftritt selbst zur Verfügung. Stephan Czysch bietet mit seinem kostenlosen eBook eine gute Grundlage, um mit den Google Webmaster Tools selbst den Einstieg in die Materie zu finden.

31.01.2013 Eurosolar: Altmaier läutet Beerdigung des EEG ein 
Artikel: 955098   Kategorie: News-Artikel (e)

Eurosolar: Altmaier läutet Beerdigung des EEG ein Zu den Äußerungen von Umweltminister Peter Altmaier im Umweltausschuss und seinem Vorschlag zur Einführung einer Strompreis-Sicherung im EEG erklärt der Sprecher der EUROSOLAR-Parlamentariergruppe Marco Bülow, MdB:

30.01.2013 Agora macht Energiewende sichtbar 
Artikel: 955097   Kategorie: News-Artikel (e)

Agora macht Energiewende sichtbar Neuer Internetauftritt www.agora-energiewende.de zeigt tagesaktuelle Werte für Stromproduktion Erneuerbarer Energien, Stromverbrauch und Stromhandel an

30.01.2013 Buchempfehlung: «Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole» 
Artikel: 955095   Kategorie: News-Artikel (Red)

Buchempfehlung: «Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole» Vor wenigen Tagen hat Frau Prof. Claudia Kemfert Ihr aktuelles Buch «Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole» veröffentlicht, dass sich mit den Hintergründen der Energiewende beschäftigt und teils deutlich die gesellschaftlichen Probleme aufzeigt, die durch Lobbyismus und Politik verursacht werden.

30.01.2013 Statement von Prof. Claudia Kemfert: Herr Altmaier und die Strompreisbremse  
Artikel: 955096   Kategorie: News-Artikel (Red)

Ich würde mir eine ehrlichere Debatte und mehr Transparenz beim Strompreis wünschen. Eine glasklare Aufschlüsselung, wie sich der Strompreis wirklich zusammensetzt ist eine zwingende Voraussetzung, um über eine Strompreisbremse zu entscheiden. Dann würde mehr Transparenz herrschen, welcher Anteil an die Konzerne, welche für Netzentgelte an Netzbetreiber und welche Gelder für Steuern und Abgaben bezahlt werden. Es ist bedauerlich, dass man die Ökoenergien als alleinige Preistreiber stigmatisiert.

30.01.2013 Deutsche bereit für höhere Strompreise, wenn es der Energiewende dient 
Artikel: 955094   Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche bereit für höhere Strompreise, wenn es der Energiewende dient Über zwei Drittel der Deutschen sehen die Energiewende als Investitionsprogramm für eine bessere Energieversorgung und sind bereit, dafür auch höhere Anfangskosten zu schultern. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Instituts TNS Emnid im Auftrag von Germanwatch.

30.01.2013 Vorschau zur 906. Plenarsitzung des Bundesrates am Freitag, 1. Februar 2013 
Artikel: 955093   Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorschau zur 906. Plenarsitzung des Bundesrates am Freitag, 1. Februar 2013 Der Bundesrat veröffentlichte gestern die Tagesordnung der 906. Plenarsitzung am kommenden Freitag. Im Bereich Umwelt und Energie stehen zwei relevante Punkte auf der Liste. Zum einen eine Änderung des EEG als auch eine Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes:

30.01.2013 2,8 Megawatt Solarpark MALCHIN - gebaut in nur 4 Monaten 
Artikel: 955092   Kategorie: News-Artikel (e)

2,8 Megawatt Solarpark MALCHIN - gebaut in nur 4 Monaten Die Stadt Malchin, ein Kleinod in der Mecklenburgischen Schweiz, machte 2012 schon durch den dritten Platz der Bioenergie-Bundesliga auf sich aufmerksam. Die Stadt ruht sich aber nicht auf Ihren Öko-Lorbeeren aus, im Gegenteil. Das neueste Vorzeigeprojekt ist ein Solarpark, der auf einem ausgedienten Teil des Gewerbegeländes Strauchwerders errichtet wurde.

29.01.2013 Internet-Sicherheit 2013: Gefahr für Unternehmen durch Schadsoftware im Web wächst  
Artikel: 955091   Kategorie: News-Artikel (e)

Internet-Sicherheit 2013: Gefahr für Unternehmen durch Schadsoftware im Web wächst Infizierte Webseiten sind eines der größten Sorgenkinder deutscher Sicherheitsexperten: Die Gefahr durch Schadsoftware im Web sehen nach einer leichten Entspannung im letzten Jahr aktuell 85 Prozent als wichtiges oder sehr wichtiges Sicherheitsthema an. Damit hat die Bedrohung durch absichtliche Datei-Downloads oder Infektionen beim Besuch verseuchter Webseiten um 12 Prozent zugelegt und wird wieder als genauso wichtig angesehen wie die Sicherheit mobiler Endgeräte.

29.01.2013 Prognose der EEG-Umlage: Annäherung an die Sechs-Cent-Marke ohne regulierenden Eingriff schon 2014  
Artikel: 955090   Kategorie: News-Artikel (e)

Prognose der EEG-Umlage: Annäherung an die Sechs-Cent-Marke ohne regulierenden Eingriff schon 2014 Die Kosten zur Förderung der Erneuerbaren Energien werden nach dem deutlichen Anstieg der letzten Jahre auch in Zukunft steigen. Lag die daraus resultierende EEG-Umlage pro Kilowattstunde im Jahr 2012 noch bei 3,592 Cent, ist sie Anfang 2013 um fast 50 Prozent auf 5,277 Cent angestiegen. Auch wenn dies der größte Preisanstieg gewesen sein dürfte, ist zu erwarten, dass die Umlage im nächsten Jahr weiter steigen müsste.

29.01.2013 Fell: «Altmaiers heutiger Putschversuch gegen die Erneuerbaren Energien» 
Artikel: 955089   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: «Altmaiers heutiger Putschversuch gegen die Erneuerbaren Energien» Bundesumweltminister Altmaier hat auf seiner gestrigen Pressekonferenz seine Vorschläge vorgestellt, wie er die EEG-Umlage deckeln will. Mit seinen Maßnahmen stoppt der Minister aber weitgehend den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Altmaier schreibt selbst in seinem Papier: «Die Paradoxie der EEG-Umlage liegt darin, dass es trotz langsamen Ausbautempos zu erheblichen Ausgaben-Steigerung, gegebenenfalls aber auch trotz hohen Ausbautempos zu Ausgaben-Senkung kommen kann.»

29.01.2013 Jürgen Trittin zu den Reformvorschlägen des Bundesumweltminister beim EEG 
Artikel: 955088   Kategorie: News-Artikel (e)

Jürgen Trittin zu den Reformvorschlägen des Bundesumweltminister beim EEG Die von Peter Altmaier sogenannte Strompreisbremse, ist keine Strompreisbremse, sondern eine reine Ausbaubremse für den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Sie führt heute schon, in der Branche, bei den Unternehmen zu existentieller Verunsicherung und sie gefährdet Zentausende Arbeitsplätze in Deutschland... (Video und Transkript)

28.01.2013 Untersteller: Altmaier-Vorschläge zur Sicherung des Strompreises kontraproduktiv 
Artikel: 955087   Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Altmaier-Vorschläge zur Sicherung des Strompreises kontraproduktiv Umweltminister Franz Untersteller hat die von seinem Amtskollegen im Bund, Peter Altmaier, in die Diskussion gebrachten Vorschläge zur Strompreis-Sicherung als «an entscheidender Stelle kontraproduktiv» kritisiert.

28.01.2013 BSW-Solar zum Vorschlag einer Strompreis-Sicherung von Bundesumweltminister Altmaier 
Artikel: 955086   Kategorie: News-Artikel (e)

BSW-Solar zum Vorschlag einer Strompreis-Sicherung von Bundesumweltminister Altmaier Diese Initiative ist weder mehrheitsfähig noch praktikabel. Wer die Energiekosten begrenzen möchte, darf nicht die Energiewende ausbremsen, sondern muss einen schnellen Umstieg auf Erneuerbare Energien sicherstellen.

28.01.2013 BITKOM: Geplante EU-Datenschutzverordnung schießt über Ziel hinaus 
Artikel: 955084   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Geplante EU-Datenschutzverordnung schießt über Ziel hinaus Der Hightech-Verband BITKOM hat anlässlich des 7. Europäischen Datenschutztages vor einer Überregulierung aus Brüssel gewarnt. Nach der Vorlage eines Entwurfs für eine EU-weit einheitliche Datenschutzverordnung hatte das Europaparlament kürzlich Vorschläge für eine weitere Verschärfung vorgelegt. Aus Sicht der Hightech-Industrie verfehlen viele der geplanten Regelungen das Ziel, den Datenschutz zu modernisieren.

28.01.2013 WAB e.V.: Kommentar über Vorschläge von Minister Altmaier zur Einführung einer Strompreissicherung 
Artikel: 955085   Kategorie: News-Artikel (e)

WAB e.V.: Kommentar über Vorschläge von Minister Altmaier zur Einführung einer Strompreissicherung Die heutigen Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier zur Einführung einer Strompreissicherung kommentiert Ronny Meyer, Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB, wie folgt:

28.01.2013 BEE: Altmaiers Vorschläge bestrafen Energiewende-Investoren 
Artikel: 955083   Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Altmaiers Vorschläge bestrafen Energiewende-Investoren Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) lehnt die heute von Bundesumweltminister Peter Altmaier vorgestellten Vorschläge zur Energiewende strikt ab. Vor allem das Einfrieren der EEG-Umlage auf den für 2013 geltenden Wert von 5,28 Cent pro Kilowattstunde Strom führt nach Ansicht des BEE nur zu einem einzigen Ergebnis: Der Ausbau Erneuerbarer Energien wird massiv gebremst.

28.01.2013 BMU: Vorschlag zur Einführung einer Strompreis-Sicherung im EEG 
Artikel: 955082   Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Vorschlag zur Einführung einer Strompreis-Sicherung im EEG Bundesumweltminister Altmaier hat am 28.01.2013 einen Vorschlag zur Einführung eine Strompreissicherung im EEG gemacht. Die notwendigen Gesetzesänderungen sollen noch vor der Sommerpause verabschiedet werden und zum 1. August 2013 in Kraft treten.

28.01.2013 BUND: Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden.  
Artikel: 955081   Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden. «Wenn Bundesumweltminister Altmaier den Missstand beseitigen will, dass stromintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage die Biege machen, dann hat er unsere volle Unterstützung. Seine Vorschläge zum Abwürgen der Energiewende hingegen werden auf unseren entschiedenen Widerstand treffen. Eine Aushöhlung des erfolgreichen Erneuerbare-Energien-Gesetzes darf es nicht geben», sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger zu den heute von Peter Altmaier vorgelegten Vorschlägen zur Umverteilung der Kosten für den Ausbau der Erneuerbaren Energien.

28.01.2013 Fell: Altmaier versetzt der Erneuerbaren Branche schweren Schlag 
Artikel: 955080   Kategorie: News-Artikel (Red)

Wir fordern Umweltminister Altmaier auf, seine Ankündigungen über einen finanziellen Deckel für den Ausbau der Erneuerbaren Energien sofort zurückzunehmen.

28.01.2013 Wenn ein Fuchs die Energiewelt verdreht 
Artikel: 955079   Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn ein Fuchs die Energiewelt verdreht Über 800 Stadtwerke und Regionalversorger gibt es in Deutschland. Meistens in der Hand von Kommunen, gibt es wahrscheinlich keine zwei die ihren Betrieb exakt gleich aufgebaut haben. Auf unterschiedliche Chancen hat man in der Vergangenheit gesetzt und kann unterschiedliche Erfolge damit feiern. Das sich das Geschäft mit Energie rentiert kann man an vielen Beispielen sehen. Doch wenn die regenerativen Energieträger plötzlich für die konventionellen Kraftwerke zahlen sollen, dann erscheint es zumindest mir komisch. Das will aber CDU Mann Michael Fuchs.

28.01.2013 Großer Anklang beim Fachgespräch «Können Erneuerbare außerhalb des EEG wachsen» 
Artikel: 955078   Kategorie: News-Artikel (Red)

Mehr als einhundert Teilnehmer wollten am Mittwoch die Meinung der geladenen Experten bei unserem Fachgespräch hören und mit ihnen diskutieren. Tim Mayer von der Grünstromwerk GmbH und Donald McLaughlin von pv-b berichteten über Modelle zur Direktvermarktung von Photovoltaikstrom an Mieter und Unternehmen ohne Inanspruchnahme von Einspeisetarifen.

28.01.2013 Fell: Industrieausschuss des Europaparlaments sagt dem Klimaschutz den Kampf an  
Artikel: 955077   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Industrieausschuss des Europaparlaments sagt dem Klimaschutz den Kampf an
Am Donnerstag hat der Industrieausschuss des Europaparlaments über die Energy Roadmap 2050 abgestimmt. Dabei hat der Ausschuss eine Festlegung auf Klimaschutzziele, Ausbauziele für Erneuerbare Energien und Energieeffizienzziele für der Zeitraum nach 2020 abgelehnt. Als einer der größten Bremser trat einmal mehr der deutsche CDU-Politiker und Europaabgeordnete Herbert Reul auf.

25.01.2013 BITKOM zum aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs 
Artikel: 955076   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zum aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs Der Bundesgerichtshof hat heute einem Privatmann einen Anspruch auf Schadensersatz zuerkannt. Dieser hatte geklagt, weil er seinen Internet-Zugang über einen längeren Zeitraum nicht nutzen konnte. Der BGH stellte fest, das Internet habe mittlerweile für die private Lebensführung eine ähnlich wichtige Bedeutung wie das Auto.

25.01.2013 Solarspeicher entlasten Stromnetze und bringen Energiewende voran 
Artikel: 955075   Kategorie: News-Artikel (e)

Solarspeicher entlasten Stromnetze und bringen Energiewende voran Batteriespeicher können in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage maßgeblich die Stromnetze entlasten, die Verfügbarkeit von Solarstrom ausweiten und zugleich die von den Verbrauchern zu tragenden Energiewende-Kosten senken. Das sind die Kernergebnisse der Speicherstudie 2013, die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft erstellt hat.

25.01.2013 Energiekonzern RWE gerät durch umstrittene Haustürgeschäfte erneut in die Kritik 
Artikel: 955068   Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiekonzern RWE gerät durch umstrittene Haustürgeschäfte erneut in die Kritik Der Wettbewerb unter den Energieversorgern ist wohl hart. Hunderte kleine Anbieter machen den Platzhirschen der letzten Jahrzehnte Konkurrenz. RWE reagiert auf den Druck und schickt Außendienstmitarbeiter los, die Stromkunden zurückerobern sollen. So ganz legal ist das nicht.

25.01.2013 bne zum Anbieterwechsel: Schwarze Schafe müssen genannt werden 
Artikel: 955071   Kategorie: News-Artikel (e)

bne zum Anbieterwechsel: Schwarze Schafe müssen genannt werden Ein Anbieterwechsel geht heute sicher und leicht von der Hand; der Großteil der Energieversorger behandelt seine Kunden verantwortungsbewusst und fair. Dass Verbraucher dennoch oftmals zögern, einen günstigeren neuen Anbieter zu wählen, liegt am Gebaren einiger weniger schwarzer Schafe.

25.01.2013 PHOENIX: Altmaier verteidigt energieintensive Industrie 
Artikel: 955072   Kategorie: News-Artikel (e)

PHOENIX: Altmaier verteidigt energieintensive Industrie Bundesumweltminister Peter Altmaier hat in der PHOENIX-Sendung UNTER DEN LINDEN SPEZIAL eine Rückkehr zur Atomenergie ausgeschlossen. «Ich sehe keine einzige verlässliche politische Kraft, die das ändern will. Ich persönlich hielte es auch für falsch, das ändern zu wollen.» Die besonders energieintensive Industrie sieht Altmaier jedoch weiterhin als wichtiges Standbein der deutschen Wirtschaft.

25.01.2013 BGH erkennt Schadensersatz für den Ausfall eines Internetanschlusses zu  
Artikel: 955070   Kategorie: News-Artikel (e)

BGH erkennt Schadensersatz für den Ausfall eines Internetanschlusses zu Der unter anderem für das Telekommunikationsrecht zuständige III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat dem Kunden eines Telekommunikations-Unternehmens Schadensersatz für den mehrwöchigen Ausfall seines DSL-Anschlusses zuerkannt.

25.01.2013 Interview zur Energiewende mit Eva Bulling-Schröter von der Partei «Die Linke» 
Artikel: 955073   Kategorie: News-Artikel (e)

Interview zur Energiewende mit Eva Bulling-Schröter von der Partei «Die Linke» Die umweltpolitische Sprecherin der Partei Die Linke, Eva Bulling-Schröter, gibt in einem Interview mit dem Online-Marktplatz für PV-Anlagen und Projekte, Milk the Sun, ein klares Votum für den Erhalt des EEG ab.

24.01.2013 Top50-Solar: Neue Schnittstelle (API) öffnet PV-Log für Entwickler 
Artikel: 955074   Kategorie: News-Artikel (e)

Top50-Solar: Neue Schnittstelle (API) öffnet PV-Log für Entwickler Die Weiterentwicklung von PV-Log, dem solaren Netzwerk, schreitet voran. Die neue PV-Log Programmierschnittstelle (API) erlaubt ab sofort die Integration von PV-Log in andere Webdienste, Anwendungen, eigene Programme, Apps oder Tools. Die PV-Log API ist ein ideales Werkzeug für technisch versierte Nutzer und Entwickler, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Der Nutzung der PV-Log API sind keine Grenzen gesetzt, erste Widgets wurden bereits verwirklicht.

24.01.2013 Windkraftanlagen: Immer größere Nennleistung sinnvoll? 
Artikel: 955067   Kategorie: News-Artikel (Red)

Windkraftanlagen: Immer größere Nennleistung sinnvoll? In einem Artikel heißt es auf «Wirtschaftswoche green», dass supraleitende Generatoren noch viel größere Windkraftanlagen mit Nennleistungen von über 10 MW möglich machen sollen. Das soll der Windkraftbranche zu einem «Wachstumsschub» verhelfen. Ein Statement von Sascha Röber.

24.01.2013 Effizientere Sonnenkraftwerke: DLR nimmt Testanlage für Direktverdampfung in Betrieb  
Artikel: 955066   Kategorie: News-Artikel (e)

Effizientere Sonnenkraftwerke: DLR nimmt Testanlage für Direktverdampfung in Betrieb Auf der Plataforma Solar de Almería in Südspanien haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine Testanlage für Sonnenkraftwerke in Betrieb genommen. In der Anlage wird der Dampf für die Stromerzeugung direkt in den Receiverrohren der Parabolrinnen erzeugt. Zwischenschritte über Wärmeträgermedien fallen damit weg, zudem sind höhere Betriebstemperaturen möglich. Durch die neue Technologie können Parabolrinnenkraftwerke effizienter und kostengünstiger Strom erzeugen.

24.01.2013 Staatssekretär Kapferer: Entwicklung des Nordsee-Offshore-Netzes gemeinsam mit europäischen Nachbarn vorantreiben 
Artikel: 955065   Kategorie: News-Artikel (e)

Staatssekretär Kapferer: Entwicklung des Nordsee-Offshore-Netzes gemeinsam mit europäischen Nachbarn vorantreiben Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Stefan Kapferer, hat heute die Konferenz zur Entwicklung eines Nordsee-Offshore-Netzes im BMWi eröffnet. Im Mittelpunkt der von der dena im Auftrag des BMWi ausgerichteten Veranstaltung standen aktuelle Fragen zur Genehmigung und Regulierung eines solchen Netzes. Zudem wurde über die ersten Ergebnisse der Arbeit der North Seas Countries Offshore Grid Initiative (NSCOGI) informiert und der Dialog mit der Öffentlichkeit hierüber gestartet.

24.01.2013 IT-Dienstleister startet Computerhilfe Hotline 
Artikel: 955064   Kategorie: News-Artikel (Red)

IT-Dienstleister startet Computerhilfe Hotline Wer Probleme mit seiner EDV-Ausstattung hat und Hilfe benötigt, der kann ab sofort den IT-Dienstleister Bitpalast kostenlos anrufen und sein Problem schildern. Erst wenn die Lösung tatsächlich herbeigeführt werden soll, wird sie berechnet.

23.01.2013 48 MW: juwi treibt Thailands Energiewende mit großen Solarparks voran 
Artikel: 955063   Kategorie: News-Artikel (e)

48 MW: juwi treibt Thailands Energiewende mit großen Solarparks voran Auch in Thailand ist die juwi-Gruppe Motor der Energiewende: In zwei Provinzen im Norden des Landes, Kamphaeng Phet und Ubon Ratchathani, baut das Unternehmen insgesamt fünf PV-Freiflächenanlagen. Die Solarparks haben eine Gesamtleistung von 48 Megawatt (MW) und befinden sich auf einem Gebiet, das 2011 mehrfach von Hochwasser heimgesucht wurde – eine Folge des Klimawandels. Deshalb wird juwi die Parks mit Hochwasserschutzmaßnahmen ausstatten. Die Bauarbeiten hierzu haben gerade begonnen.

23.01.2013 Bundesminister Rösler fordert Strompreisbremse 
Artikel: 955062   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesminister Rösler fordert Strompreisbremse Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat am 22. Januar 2013 die 20. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2013 in Berlin mit einer Keynote eröffnet. Darin betonte er, dass Deutschland für eine wirtschaftliche, sichere und umweltverträgliche Energieversorgung künftig noch viel stärker auf einen marktwirtschaftlichen Rahmen setzen muss.

23.01.2013 Umfrage-Auswertung: Wahrnehmung zur Energiewende/Energiepolitik 
Artikel: 955061   Kategorie: News-Artikel (Red)

Umfrage-Auswertung: Wahrnehmung zur Energiewende/Energiepolitik Thorsten Zoerner veröffentlichte in den letzen Tagen die Ergebnisse der Umfrage zur Energiewende bzw. zur Energiepolitik. Die Zahlen sind hoch interessant und attestieren den Beteiligten teilweise beschämende Ergebnisse. Eine kurze Zusammenfassung und die entsprechende Präsentation:

22.01.2013 Fell: Zwei Blockierer führen FDP in den Wahlkampf 
Artikel: 955060   Kategorie: News-Artikel (Red)

Nach der Niedersachsenwahl hat die FDP beschlossen, ihren angeschlagenen Wirtschaftsminister Philipp Rösler als Parteivorsitzenden zu behalten. Rainer Brüderle soll die Partei neben Rösler als Wahlkampfchef im September über die fünf Prozent Hürde schleppen.

22.01.2013 Fell: Eine frühere Abschaltung des KKG ist möglich 
Artikel: 955059   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Eine frühere Abschaltung des KKG ist möglich «Wer, wie E.On gegenüber der Schweinfurter Bundestagskandidatin Gudrun Lux, Forderungen nach einem schnelleren Abschalten des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld (KKG) mit Polemik und einem Unkenntnis-Vorwurf zurückweist, muss sich Fragen nach seinem eigenen energiewirtschaftlichen Sachverstand gefallen lassen», so Fell.

22.01.2013 Studie: Wirtschaftsredakteure setzen auf Blogs (2) 
Artikel: 955058   Kategorie: News-Artikel (Red)

Studie: Wirtschaftsredakteure setzen auf Blogs (2) Die im Januar 2013 veröffentlichte Studie «Wie häufig nutzen Journalisten Blogs?» zeigt, dass 2 von 3 Journalisten Blogs zu Recherchezwecken nutzen. Pressesprecher und Blogger Jost Broichmann befragte dazu im Dezember 2012 etwa 12.000 Journalisten - knapp 500 antworteten. Anhand der erhobenen soziodemographischen Daten der Umfrageteilnehmer konnten auch besonders aktive Altersklassen, Medien und Nachrichtenressorts identifiziert werden.

22.01.2013 TÜV Rheinland: Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. Bayerlein fordert «Solarwende für Deutschland» 
Artikel: 955057   Kategorie: News-Artikel (e)

TÜV Rheinland: Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. Bayerlein fordert «Solarwende für Deutschland» Der Vorstandsvorsitzende des weltweit führenden Prüfdienstleisters der Solarindustrie TÜV Rheinland Dr.-Ing. Manfred Bayerlein zeigt sich optimistisch für die Photovoltaik-Branche in Deutschland. «Was wir brauchen, ist nicht nur eine Energiewende. Was wir brauchen, ist gleichzeitig eine Solarwende»“, äußerte Dr. Bayerlein vor führenden Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bei den traditionellen Villengesprächen der Technischen Universität Kaiserslautern.

21.01.2013 Website der Intersolar Europe in den letzten Tagen Opfer von Hackerangriff 
Artikel: 955040   Kategorie: News-Artikel (Red)

Website der Intersolar Europe in den letzten Tagen Opfer von Hackerangriff Die Website der Intersolar Europe wurde in den letzten Tagen Opfer eines Hacker-Angriffs. Aufgefallen ist der Angriff durch massive Veränderungen an den Seiteninhalten, die sich in den Google Suchergebnissen niederschlagen. Viele der Links der Messe beinhalten Werbung für bekannte Potenzmittel.

21.01.2013 Greenpeace-Liste: SPD baut weiterhin auf Kohlekraftwerke 
Artikel: 955055   Kategorie: News-Artikel (Red)

Greenpeace-Liste: SPD baut weiterhin auf Kohlekraftwerke In Deutschland werden immer weniger neue Kohlekraftwerke gebaut. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Liste der Umweltschutzorganisation Greenpeace hervor. Im Jahresvergleich 2011-2012 reduzierte sich bereits die Zahl der geplanten und im Bau befindlichen Kraftwerke von 24 auf 17.

21.01.2013 Auftakt der Leuchttürme in der Förderinitiative «Energiespeicher» - Die Bundesregierung lädt Forscher zur Vernetzung ein 
Artikel: 955054   Kategorie: News-Artikel (e)

Auftakt der Leuchttürme in der Förderinitiative «Energiespeicher» - Die Bundesregierung lädt Forscher zur Vernetzung ein Das BMWi das BMU sowie das BMBF haben heute die Akteure der Förderinitiative «Energiespeicher» zu einer zweitägigen Konferenz nach Bonn eingeladen. Schwerpunkt der Veranstaltung sind die sog. Leuchtturmprojekte der Speicherforschung «Wind-Wasserstoff-Kopplung» und «Batterien in Verteilnetzen».

21.01.2013 Neues Gutachten zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht 
Artikel: 955056   Kategorie: News-Artikel (Red)

Neues Gutachten zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht Der Verband der Zeitschriftenverleger (VDZ) veröffentlichte am Freitag ein von Professor Schwartmann erstelltes Gutachten zum Leistungsschutzrecht (LSR). Schwartmann begründet die wettbewerbs- und ordnungspolitische Notwendigkeit sowie die verfassungsmäßige Grundlage eines Leistungsschutzrechts für Presseverlage.

19.01.2013 DZ-4 nimmt erste Pilotanlage in Betrieb und positioniert sich als innovativer Stromversorger 
Artikel: 955053   Kategorie: News-Artikel (e)

DZ-4 nimmt erste Pilotanlage in Betrieb und positioniert sich als innovativer Stromversorger Die DZ-4 GmbH nimmt ihre erste Pilotanlage im Vollversorgungsmodell in Betrieb und versorgt eine fünfköpfige Familie aus Pinneberg mit Strom aus einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, einem Haushaltsbatteriespeicher im Keller sowie einem zertifizierten Grünstromprodukt aus dem Netz. Die Familie bezieht in den nächsten Jahren den überwiegenden Anteil ihres Strombedarfs direkt vom eigenen Dach, entkoppelt sich damit wesentlich von der zukünftigen Strompreisentwicklung und macht drei Generationen größtenteils unabhängig. Weitere Projekte sind in der Umsetzung.

19.01.2013 Bundesumweltminister Altmaier will an Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien festhalten 
Artikel: 955052   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltminister Altmaier will an Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien festhalten Auf dem gestrigen Neujahrsempfang des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) erklärte Bundesumweltminister Peter Altmaier in seiner Gastrede, dass er die Energiewende zu einem Erfolgsprojekt machen wolle, mit dem sich die Menschen im Land identifizieren können. Der Erfolg werde dann auch international ausstrahlen und Deutschlands Standortvorteil in der Weltwirtschaft langfristig absichern. Altmaier betonte außerdem, dass es kein wirksameres Instrument zur CO2-Einsparung gebe als den Ausbau Erneuerbarer Energien.

18.01.2013 Fell: Anschlusskonferenz zur IRENA steht im Schatten der fossilen und atomaren Energiewirtschaft 
Artikel: 955051   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Anschlusskonferenz zur IRENA steht im Schatten der fossilen und atomaren Energiewirtschaft Im Anschluss an die IRENA Vollversammlung, fand in Abu Dhabi die vierte International Renewable Energy Conference (ADIREC) statt. Veranstaltet wurde diese parallel zum World Energy Summit, dem weltweiten Treffen der fossilen Energiewirtschaft.

18.01.2013 Fell: Arbeit für die Erneuerbaren Energien der IRENA beginnt zu fruchten 
Artikel: 955050   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Arbeit für die Erneuerbaren Energien der IRENA beginnt zu fruchten Drei Jahre nach Gründung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) nimmt die Organisation auch auf Grund des schnellen Mitgliederzuwachses an Fahrt auf.

18.01.2013 Amtliche Geodaten werden kostenlos zur Verfügung gestellt 
Artikel: 955047   Kategorie: News-Artikel (e)

Amtliche Geodaten werden kostenlos zur Verfügung gestellt «Open Government und Open Data sind für Grün-Rot wichtiger Teil einer transparenten und bürgernahen Landesregierung. Als erstes Flächenland gibt Baden-Württemberg deshalb ab sofort Geobasisdaten in amtlicher Qualität und mit weitreichenden Nutzungsrechten frei. Mit der kostenlosen Bereitstellung der amtlichen Geobasisdaten übernehmen wir bundesweit eine Vorreiterrolle bei Open Data», kündigte Verbraucherminister Alexander Bonde in Stuttgart an. Damit sei auch eine langjährige Forderung der OpenStreetMap-Community erfüllt.

18.01.2013 Wind- und PV-Einspeisung im jahreszeitlichen Profil 2011-2012 
Artikel: 955049   Kategorie: News-Artikel (e)

Wind- und PV-Einspeisung im jahreszeitlichen Profil 2011-2012 Durch den kontinuierlichen Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland steigt auch der Anteil der regenerativen Stromerzeugung, besonders bei den fluktuierenden Energieträgern Wind und PV. So lag der Gesamtanteil der Windstrom- und PV Erzeugung im Jahr 2012 bei etwa 12 %. In absoluten Zahlen wurden etwa 28 TWh PV-Strom in das Netz eingespeist, zusätzliche 46 TWh trug die Windkraft bei.

18.01.2013 Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok favorisiert Quotenmodell und legt Gesetzentwurf vor 
Artikel: 955048   Kategorie: News-Artikel (Red)

Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok favorisiert Quotenmodell und legt Gesetzentwurf vor Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) plant dem Bundesrat am 1. Februar einen Entwurf zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vorlegen. Der Entwurf arbeitet darauf hin, die umstrittene EEG-Umlage abzuschaffen, so Morlok gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ (Donnerstagausgabe).

18.01.2013 Intelligente Netze sind wichtiger Baustein für die Energiewende 
Artikel: 955046   Kategorie: News-Artikel (e)

Intelligente Netze sind wichtiger Baustein für die Energiewende Im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) begann gestern die zweitägige Abschlusskonferenz «E-Energy - Smart Energy made in Germany». Auf der Konferenz, an der mehr als 350 nationale und internationale Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft teilnahmen, wurden die Ergebnisse des gleichnamigen Förderprogramms vorgestellt.

18.01.2013 Power-to-Gas läuft auch an kleinen Biogasanlagen  
Artikel: 955045   Kategorie: News-Artikel (e)

Power-to-Gas läuft auch an kleinen Biogasanlagen Das Power-to-Gas-Verfahren läuft auch an kleineren Biogas-Anlagen zuverlässig und bietet ihnen neue Potenziale zur flexiblen Energieproduktion. Dies ist das Ergebnis eines Pilotversuchs, den das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) gemeinsam mit den Ländern Hessen und Thüringen am Hessischen Biogas-Forschungszentrum (HBFZ) in Bad Hersfeld durchgeführt hat.

17.01.2013 Bericht zu Innovation der neuen Medien und ihrer Regulierung 
Artikel: 955044   Kategorie: News-Artikel (e)

Bericht zu Innovation der neuen Medien und ihrer Regulierung Nicht nur die Medienlandschaft hat sich in den vergangen Jahren grundlegend verändert, sondern auch das Medienerleben der Menschen hat sich durch die Digitalisierung der traditionellen Medien und des Internets gewandelt. Die Nutzungsangebote und Nutzungsweisen verändern sich, herkömmliche Abgrenzungen verschwimmen. Das Büro für Technikfolgenabschätzung veröffentlicht aktuell einen 132-seitigen Bericht.

17.01.2013 BSW-Solar begrüsst staatliche Förderung von Solarstromspeichern 
Artikel: 955043   Kategorie: News-Artikel (e)

BSW-Solar begrüsst staatliche Förderung von Solarstromspeichern Der Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt die Ankündigung der Bundesregierung, die Anschaffung von Solarstromspeichern staatlich zu fördern. Damit setzt sie einen Beschluss des Bundestages aus dem letzten Jahr um. «Sinnvoll ist, dass der staatliche Zuschuss an Bedingungen geknüpft ist. Dadurch ist sichergestellt, dass die geförderten Solarstromspeicher die Stromnetze entlasten und einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten», erklärt Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar).

16.01.2013 Rechtsausschuss diskutiert am 30. Januar über geplantes Leistungsschutzrecht 
Artikel: 955041   Kategorie: News-Artikel (e)

Rechtsausschuss diskutiert am 30. Januar über geplantes Leistungsschutzrecht Die Bundesregierung will den Schutz von Presseerzeugnissen im Internet verbessern. Ihr Gesetzentwurf zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes (17/11470) ist Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses mit neun Sachverständigen am Mittwoch, 30. Januar 2013. Die Sitzung unter Vorsitz von Siegfried Kauder (CDU/CSU) beginnt um 16 Uhr im Sitzungssaal 4.300 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin.

16.01.2013 Projekt PV GRID veröffentlicht erste Ergebnisse zu regulatorischen Hürden für Solarprojekte 
Artikel: 955042   Kategorie: News-Artikel (e)

Projekt PV GRID veröffentlicht erste Ergebnisse zu regulatorischen Hürden für Solarprojekte PV GRID deckt mit neuen Kennzahlen administrative Hürden für Solarprojekte in 16 europäischen Ländern auf / Internet-Datenbank macht Ländervergleich anschaulich / Ziel des EU-Projekts: Regulatorische Hindernisse bei der Integration von Solarstrom in Stromnetze identifizieren und abbauen

16.01.2013 Hintergrund: EEG-Umlage erneut vor Gericht 
Artikel: 955028   Kategorie: News-Artikel (Red)

Hintergrund: EEG-Umlage erneut vor Gericht Bereits Mitte letzten Jahres erklärten drei Unternehmen der Textilbranche, dass die EEG-Umlage und die zu erwartenden Erhöhungen die Unternehmen mit Mehrkosten im fünfstelligen Bereich belasten. Zusammen mit dem Gesamtverband Textil + Mode (t+m) verklagen die beteiligten Unternehmen die lokalen Energieversorger auf Rückerstattung der EEG-Umlage. Aktuell steht eine Verhandlung Ende Januar vor dem Landgericht Chemnitz auf der Agenda.

16.01.2013 AEE: Strommix in Deutschland 2012 
Artikel: 955039   Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Strommix in Deutschland 2012 Die Erneuerbaren Energien haben 2012 erneut ihre Leistungsfähigkeit am Strommarkt unter Beweis gestellt. Laut vorläufigen Zahlen trugen die regenerativen Energieträger insgesamt 21,9 Prozent zur Brutto-Stromerzeugung in Deutschland bei, das waren 1,6 Prozentpunkte mehr als 2011.

16.01.2013 Bundesverband Energiespeicher BVES gegründet 
Artikel: 955038   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband Energiespeicher BVES gegründet Die derzeitige Energiewende erfordert neben dem Ausbau der Netze den gezielten Einsatz von Energiespeichern, um die Versorgungssicherheit zu garantieren und die Kosten für die Industrieunternehmen und Verbraucher in Deutschland möglichst gering zu halten. Um die wachsende Branche der Energiespeicherunternehmen kompetent zu vertreten, hat sich Ende September der Bundesverband Energiespeicher (BVES) mit Sitz in der Bundeshauptstadt Berlin gegründet.

15.01.2013 Kurzmeldung: Weitere Personalveränderungen bei der Sunways AG 
Artikel: 955037   Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Weitere Personalveränderungen bei der Sunways AG Die Sunways AG, Konstanz teilt überraschend Personalveränderungen im Vorstand mit. So hat gestern Abend der Vorsitzende des Vorstands Herr Michael Wilhelm sein Vorstandsmandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

14.01.2013 Fell: IRENA: Chance für globale Energiewende nutzen – Schwarz-gelbe Blockade bei den Erneuerbaren beenden 
Artikel: 955036   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: IRENA: Chance für globale Energiewende nutzen – Schwarz-gelbe Blockade bei den Erneuerbaren beenden Zum Auftakt der Vollversammlung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) in Abu Dhabi erklären Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik, und Ute Koczy, Sprecherin für Entwicklungspolitik:

14.01.2013 Ausbau der Erneuerbaren: internationales Treffen mit Energieministern und Regierungschefs  
Artikel: 955035   Kategorie: News-Artikel (e)

Ausbau der Erneuerbaren: internationales Treffen mit Energieministern und Regierungschefs Vertreter aus über 140 Staaten, darunter mehr als 80 Energieminister und 6 Regierungschefs treffen sich in diesen Tagen in Abu Dhabi zur Vollversammlung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) sowie zur anschließenden internationalen Konferenz zu erneuerbaren Energien ADIREC und dem Weltgipfel für zukünftige Energien (World Future Energy Summit).

14.01.2013 Förderinitiative «Zukunftsfähige Stromnetze» - Energiewende mit innovativen Technologien umsetzen 
Artikel: 955034   Kategorie: News-Artikel (e)

Die Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie, für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie für Bildung und Forschung haben eine gemeinsame Initiative zur Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet zukunftsfähiger Stromnetze gestartet. Mit der Initiative sollen auf diesem für die Umsetzung der Energiewende wichtigen Gebiet die notwendigen technologischen Voraussetzungen und Innovationen für eine langfristig gesicherte, bezahlbare und umweltverträgliche Stromversorgung geschaffen werden.

14.01.2013 PV-Zubau 2012: Die Nennleistung ist nur die halbe Wahrheit 
Artikel: 955032   Kategorie: News-Artikel (Red)

PV-Zubau 2012: Die Nennleistung ist nur die halbe Wahrheit Das alte Jahr geht, das neue Jahr kommt. Und die FAZ bleibt sich treu: PV-Bashing wie eh und je. Obwohl: Der Artikel “Wegen Förderung: So viele neue Solaranlagen wie noch nie” ist fast schon rein sachlich – ungewöhnlich für diese Zeitung, die die Photovoltaik fast noch mehr auf dem Kieker hat als SPIEGEL Online.

14.01.2013 BITKOM: Mit dem Handy besser durch die Kälte 
Artikel: 955033   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Mit dem Handy besser durch die Kälte Der Winter naht, in den kommenden Tagen soll es frostig werden. Wintersportfreunde freut das, für Autofahrer können die eisigen Bedingungen unangenehme Folgen haben. Für Wintersportler wie Autofahrer ist es ratsam, ein Mobiltelefon bei sich zu tragen. In vielen Notfallsituationen hilft das Handy weiter. BITKOM gibt Tipps, wie Verbraucher, insbesondere Wintersportler und Autofahrer, mit moderner Technologie besser durch den Winter kommen:

14.01.2013 Warnung vor angeblicher Kreditkartenverifizierung durch das Bundesministerium des Innern 
Artikel: 955031   Kategorie: News-Artikel (e)

Warnung vor angeblicher Kreditkartenverifizierung durch das Bundesministerium des Innern Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Bundeskriminalamt (BKA) warnen vor derzeit im Umlauf befindlichen E-Mails mit dem Betreff «Verifizierung ihrer Kreditkarte». Die Empfänger werden aufgefordert, einen in der E-Mail enthaltenen Internet-Link mit der Bezeichnung «VeriSign» anzuklicken.

12.01.2013 Mit dem Handy die Echtheit von Banknoten prüfen  
Artikel: 955026   Kategorie: News-Artikel (e)

Mit dem Handy die Echtheit von Banknoten prüfen MAGnite heißt das neue interaktive Sicherheitsmerkmal für Banknoten von Giesecke & Devrient (G&D). Die Funktion beruht auf der Wechselwirkung spezieller Farbpigmente mit einem einfachen Magnetfeld, wie es zum Beispiel ein Handy-Lautsprecher bietet. Die Farbpigmente richten sich entlang der Feldlinien im Magnetfeld aus und machen es so sichtbar.

11.01.2013 Fell: Befreiungen von der EEG-Umlage nehmen weiter zu 
Artikel: 955030   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Befreiungen von der EEG-Umlage nehmen weiter zu Trotz des Versprechens des Umweltministers, die ausufernden Befreiungen bei der Besonderen Ausgleichsregel zu überprüfen, geht die Bundesregierung von mehr als doppelt so vielen Befreiungen für 2013 aus.

11.01.2013 Konsolidierung der Branche geht weiter - EME Energie Management Eberlein GmbH insolvent 
Artikel: 955029   Kategorie: News-Artikel (Red)

Konsolidierung der Branche geht weiter - EME Energie Management Eberlein GmbH insolvent Die Konsolidierung der gebeutelten Photovoltaikbranche geht weiter. Bereits Im Oktober 2012 hat es die EME Energie Management Eberlein GmbH aus Kitzingen getroffen und musste den Gang zum Amtsgericht beschreiten. Jetzt ist das Verfahren eröffnet worden.

11.01.2013 Studie: Handys verdrängen EC-Karten  
Artikel: 955025   Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Handys verdrängen EC-Karten EC-Karten sind bald Schnee von gestern. Im Jahr 2020 zücken die Kunden zum Bezahlen an der Supermarktkasse einfach ihr Handy. Denn bis dahin werden die Plastikkarten von Bezahlmöglichkeiten über Mobilgeräte wie Smartphones verdrängt. Das erwarten fast 90 Prozent der befragten Bankmanager in der Trendstudie «Zukunft der Banken 2020» der Lünendonk GmbH in Zusammenarbeit mit Steria Mummert Consulting.

10.01.2013 Fell: Wie die CSU die Energiewende an die Wand fahren will – und was die Grünen dagegen setzen 
Artikel: 955027   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Wie die CSU die Energiewende an die Wand fahren will – und was die Grünen dagegen setzen Auf ihrer Klausurtagung in Wildbad Kreuth hat die CSU-Landesgruppe ein Positionspapier zur Energiepolitik beschlossen. Darin möchte die Union das EEG zum alten Stromeinspeisegesetz aus den Zeiten der Regierung Kohl zurück entwickeln. Damit wird klar, dass die CSU weiterhin am Ausbremsen der Erneuerbare Energien festhält. Die ausufernden Befreiungen bei der Besonderen Ausgleichsregel will die CSU-Landesgruppe «aufmerksam beobachten».

10.01.2013 Hans-Josef Fell mahnt zur Sachlichkeit in der Windkraftdebatte 
Artikel: 955024   Kategorie: News-Artikel (Red)

Anlässlich der Berichterstattung über eine Demonstration von Windkraftgegnern vor der Sitzung des Regionalen Planungsverbandes und eines dort gezeigten Transparents mit der Aufschrift: «Das Erbe unserer Vorfahren für die Gier der Windkraft-Mafia» erklärt Hans-Josef Fell, energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

10.01.2013 Fraunhofer ISE veröffentlicht «Aktuelle Fakten zur Photovoltaik in Deutschland» 
Artikel: 955020   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fraunhofer ISE veröffentlicht «Aktuelle Fakten zur Photovoltaik in Deutschland» Deutschland lässt das fossil-nukleare Energiezeitalter hinter sich. Photovoltaik wird in der nachhaltigen Energiezukunft eine bedeutende Rolle spielen. Die von Fraunhofer herausgegebene Zusammenstellung aktuellster Fakten, Zahlen und Erkenntnisse soll eine gesamtheitliche Bewertung des Photovoltaik-Ausbaus in Deutschland unterstützen.

10.01.2013 Speicherprojekt: Startschuss für Forschungsprojekte green2store und RESTORE 2050 
Artikel: 955021   Kategorie: News-Artikel (e)

Speicherprojekt: Startschuss für Forschungsprojekte green2store und RESTORE 2050 Am EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY haben zu Jahresbeginn die Arbeiten zu den im Rahmen der «Förderinitiative Energiespeicher» von der Bundesregierung unterstützten Forschungsprojekten «RESTORE 2050» und «green2store» begonnen. Damit ist das Oldenburger Institut an gleich zwei Projekten dieses Programms beteiligt, das bundesweit bis zu 200 Millionen Euro an Fördergeldern bereitstellt. Die gemeinsame Initiative der Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie Bildung und Forschung (BMBF) hat das Ziel, bis zum Jahr 2050 eine gleichbleibend hohe Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

10.01.2013 Kommentar: BMWi - Laudatio auf die eigene Leistung 
Artikel: 955023   Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: BMWi - Laudatio auf die eigene Leistung Das Bundeswirtschafts-Ministerium hat auf einer neu gesetzten Seite im Netz alle Themen, die mit der Energiewende in Zusammenhang stehen neu gesetzt und schätzungsweise auf Grund der anstehenden Wahl in diesem Jahr ein wenig aufgehübscht. Der geneigte Leser müsste schon Scheuklappen tragen, hätte er die politischen Querelen der letzten Monate vergessen.

10.01.2013 Studie: Wind im räumlichen Vergleich - Süddeutschland teilweise besser als OffShore 
Artikel: 955018   Kategorie: News-Artikel (Red)

Studie: Wind im räumlichen Vergleich - Süddeutschland teilweise besser als OffShore Immer wieder wird von der Politik die OffShore-Windkraft favorisiert und als das Rückrad der Energiewende bezeichnet. Windräder im Meer vor Deutschlands Küsten oder in küstennahen Regionen werden dabei vornehmlich ins rechte Licht gerückt. Das solcherlei Anlagen doch nicht so effizient sind, wie immer behauptet wird, zeigt eine Studie der 100 prozent erneuerbar stiftung.

09.01.2013 BITKOM: Nachbesserungsbedarf bei neuer EU-Datenschutzverordnung 
Artikel: 955022   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Nachbesserungsbedarf bei neuer EU-Datenschutzverordnung Der Hightech-Verband BITKOM hat den Berichtsentwurf des zuständigen Berichterstatters für die Datenschutzverordnung im EU-Parlament, Jan-Philipp Albrecht, kritisiert. BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf: «Wir unterstützen die Bemühungen der EU, den Datenschutz in Europa auf ein einheitlich hohes Niveau zu bringen. Dabei muss aber verhindert werden, dass die Regelungen eine wirtschaftliche Nutzung von Daten zu stark einschränken oder gänzlich unmöglich machen.»

09.01.2013 Untersteller: EEG darf nicht kaputt reformiert werden 
Artikel: 955019   Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: EEG darf nicht kaputt reformiert werden Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat sich erneut für eine besonnene Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes ausgesprochen. Die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, das EEG noch vor der Bundestagswahl zu überarbeiten, wies Untersteller zurück.

09.01.2013 Fahrplan Energiewende: «U-Bahn-Streckennetz» visualisiert Handlungsfelder 
Artikel: 955017   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fahrplan Energiewende: «U-Bahn-Streckennetz» visualisiert Handlungsfelder Die Energiewende ist nicht immer ganz einfach zu verstehen. Angebot und Nachfrage auf dem Strommarkt, Wärmeerzeugung, Elektromobilität und Gesellschaft sind Themen, die mitunter eine große Rolle im Gesamtzusammenhang spielen. All diese Handlungsfelder hat jetzt eine Autorengemeinschaft - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH (IFEU), Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) und Hochschule Regensburg - in einer aktuellen Publikation aufgearbeitet und einen entsprechenden Fahrplan für die Energiewende erstellt.

09.01.2013 Studie: Zwei von drei Journalisten nutzen Blogs für Recherchen (1) 
Artikel: 955016   Kategorie: News-Artikel (Red)

Studie: Zwei von drei Journalisten nutzen Blogs für Recherchen (1) Blogs sind fester Bestandteil der Redaktionsarbeit. Zwei von drei Journalisten nutzen sie für Recherchen. Das ist Ergebnis meiner Online-Umfrage “Wie häufig nutzen Journalisten Blogs?” Ein Viertel der Befragten nutzt regelmäßig Blogs für Recherchen, 42 Prozent nutzen sie gelegentlich und 33 Prozent verzichten darauf. Diese Zahlen decken sich in etwa mit denen die Holger Schmidt aus dem news aktuell Trendmonitor 2011 auch herausgearbeitet hat.

09.01.2013 Bundesregierung setzt Qualitätsstandards bei Geodaten des Bundes  
Artikel: 955015   Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung setzt Qualitätsstandards bei Geodaten des Bundes Die vom Interministeriellen Ausschuss für Geoinformationswesen (IMAGI) beschlossene Technische Richtlinie Bundesgeo-Referenzdatengesetz (TR BGeoRG) ist am 28. Dezember 2012 in Kraft getreten. Die Richtlinie gibt einen Überblick zu den qualitätssichernden Standards, um ein hohes Niveau der Georeferenzdaten zu sichern.

08.01.2013 BITKOM: Fast jeder Zweite nutzt Online-Banking 
Artikel: 955013   Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Fast jeder Zweite nutzt Online-Banking Über 28 Millionen Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte online. Damit nutzen derzeit über 45 Prozent aller Bundesbürger im Alter von 16 bis 74 Jahren Online-Banking. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland im Mittelfeld. Das gab der Hightech-Verband BITKOM auf Basis von Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat bekannt.

08.01.2013 Fell: Die globale Erdölkrise wird immer sichtbarer 
Artikel: 955014   Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die globale Erdölkrise wird immer sichtbarer 2012 war das bisher teuerste Jahr für Kunden an den Tankstellen. Kostete im Jahr 2000 der Liter Superbenzin noch durchschnittlich 101,80 Cent, so lag der Preis im Jahr 2012 schon bei 165,10 Cent. Ein Preisanstieg von rund 60 Prozent.

08.01.2013 Energiesparmeister-Wettbewerb 2013 startet 
Artikel: 955012   Kategorie: News-Artikel (e)

Energiesparmeister-Wettbewerb 2013 startet Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen startet heute in die fünfte Runde. Zum fünfjährigen Jubiläum werden die Spielregeln komplett auf den Kopf gestellt: Erstmals zeichnet die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne «Klima sucht Schutz» das beste Schulprojekt in jedem Bundesland aus.

08.01.2013 BAFA: Hintergrundpapier des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ( BMU ) 
Artikel: 955011   Kategorie: News-Artikel (Red)

BAFA: Hintergrundpapier des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ( BMU ) Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) begrenzt auf Antrag die Höhe der EEG-Umlage für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes, die sich in einer internationalen Wettbewerbslage befinden. Hintergrundpapier gibt weitere Einblicke.

07.01.2013 Unabhängiger Datenschutz: Beschwerde gegen Regierung bei EU eingereicht 
Artikel: 955010   Kategorie: News-Artikel (Red)

Unabhängiger Datenschutz: Beschwerde gegen Regierung bei EU eingereicht Momentan haben Bundesregierung und insbesondere das Innenministerium erhebliche Einflussmöglichkeiten auf die Arbeit des Bundesdatenschutz-Beauftragten, wodurch eine wirksame Kontrolle staatlicher Stellen unmöglich wird. Das EU-Recht schreibt bereits seit mehr als 15 Jahren vor, dass Datenschutzbeauftragte von Bund und Ländern und die ihnen unterstehenden Aufsichtsbehörden unabhängig sein müssen, da sie ihrer Aufgabe sonst nicht effektiv nachkommen können.

07.01.2013 Wetterextreme in den USA dominieren Naturkatastrophen-Statistik 2012 
Artikel: 955009   Kategorie: News-Artikel (e)

Wetterextreme in den USA dominieren Naturkatastrophen-Statistik 2012 Durch eine Reihe folgenreicher Wetterkatastrophen lag der Anteil der USA an den globalen Schäden aus Naturkatastrophen im Jahr 2012 noch höher als sonst. Weltweit verursachten Naturkatastrophen im vergangenen Jahr gesamtwirtschaftliche Schäden von rund 160 Mrd. US$, die versicherten Schäden betrugen rund 65 Mrd. US$. 67 % der Gesamt- und 90 % der versicherten Schäden entfielen auf die USA – im Durchschnitt sind es etwa 32 bzw. 57 %. Der größte versicherte Schaden des Jahres entstand durch Hurrikan Sandy mit voraussichtlich etwa 25 Mrd. US$.

04.01.2013 BAFA: Besondere Ausgleichsregelung - Aktuelle Information zum Stand des Antragsverfahrens  
Artikel: 955008   Kategorie: News-Artikel (e)

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) begrenzt auf Antrag die Höhe der EEG-Umlage für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes, die sich in einer internationalen Wettbewerbslage befinden, und von Schienenbahnen, die sich in einer intermodalen Wettbewerbslage befinden.

04.01.2013 Die Deutschen ziehen sich warm an - DEKRA Umfrage zu Energiekosten  
Artikel: 955007   Kategorie: News-Artikel (e)

Die Deutschen ziehen sich warm an - DEKRA Umfrage zu Energiekosten Das Energiesparen ist für die Deutschen angesichts der steigenden Kosten ein heißes Thema. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Prüforganisation DEKRA mit 1.100 Teilnehmern hervor. Fast jeder Zweite senkt die Raumtemperatur und zieht sich wärmer an (46 %), um seine Energiekosten zu senken. Dennoch: Drei von vier der Befragten befürworten die so genannte Energiewende.

04.01.2013 ARD: Volles Programm als Livestream ab sofort online - auch mobil  
Artikel: 955006   Kategorie: News-Artikel (Red)

ARD: Volles Programm als Livestream ab sofort online - auch mobil Die «Tagesschau», die Sonntagskrimis sowie zahlreiche Dokumentationen und Reportagen des Ersten können bereits seit Längerem in Echtzeit über die Das Erste Mediathek abgerufen werden. Aufgrund der hohen Nachfrage und der intensiven Nutzung wurde dieser Service jetzt ausgebaut - ab sofort steht das komplette Programm des Ersten durchgängig und in optimaler Bildqualität als Livestream online zur Verfügung.

02.01.2013 «Mittelstandsinitiative Energiewende» gestartet 
Artikel: 955005   Kategorie: News-Artikel (e)

Zu Jahresbeginn 2013 startet die neue «Mittelstandsinitiative Energiewende», eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH). Die Mittelstandsinitiative wird die Unternehmen des Mittelstands mit fachkundiger Information und Expertise rund um die Energiewende unterstützen.

02.01.2013 DIHK-Präsident Driftmann: «Energiewende ist gleichzeitig zu schnell und zu langsam» 
Artikel: 955004   Kategorie: News-Artikel (e)

DIHK-Präsident Driftmann: «Energiewende ist gleichzeitig zu schnell und zu langsam» Die Probleme bei der Umsetzung der Energiewende belasten auch die deutsche Wirtschaft. Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), sieht durch die steigenden Strompreise die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe in Gefahr.

01.01.2013 Rekordjahr 2012: Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Millionen Haushalte 
Artikel: 955003   Kategorie: News-Artikel (e)

Rekordjahr 2012: Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Millionen Haushalte Deutschland setzt weiterhin Maßstäbe bei der Solarstrom-Erzeugung und treibt damit die Energiewende voran: Die rund 1,3 Millionen Solarstromanlagen in Deutschland deckten 2012 nach Informationen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) rechnerisch den Jahresstrom-verbrauch von acht Millionen Haushalten - ein Plus gegenüber dem Vorjahr von etwa 45 Prozent.

01.01.2013 Info-Reihe (3) - installierte Leistung Windkraftanlagen Deutschland  
Artikel: 955001   Kategorie: News-Artikel (Red)

Info-Reihe (3) - installierte Leistung Windkraftanlagen Deutschland In unserem dritten «Statistik-Teil für die Urlaubstage» stellen wir die Entwicklung der Windkraft in Deutschland anhand der installierten Leistung dar. In einem zweiten Diagramm vergleichen wir diese Ausbauzahlen mit denen der Photovoltaik.



Seite per Mail versenden





© by Proteus Solutions GbR 2017


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Allmandsteige 11, 78564 Reichenbach
Tel: (0 74 29) 876 91 - 70 oder 0800-50506055, Fax (0 74 29) 876 91 - 77
Spam@proteus-solutions.de

80.147.220.63 - (04.05.2016 14:30:00)


 

aktuelles Zitat:

Demokratie ist eine Regierungsform, welche die Anordnungen einiger Korrupter durch die Beschlüsse vieler Inkompetenter ersetzt.

George Bernhard Shaw, irischer Dramatiker



Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55