• Einstellung:

    Ehrlichkeit und Respekt sind auch im beruflichen Kontext die halbe Miete.

  • Zitat:

    Staatliche Hilfe ist für Unternehmen wie eine Droge.
    Neelie Kroes, EU-Wettbewerbs-Kommissarin

  • Motto:

    Besser falsche Entscheidungen treffen,
    als gar keine

Herzlich Willkommen bei der Proteus Solutions GbR

Wir verstehen uns als Spezial-Dienstleister mit Schwerpunkt in den Bereichen Anwendungsentwicklung, Datenbanken, Internetprogrammierung und Datenschutz.

Hauptsächlich entwickeln wir individuelle Lösungen für unsere Kunden, die mit Standard-Software nicht möglich sind. Dabei haben wir nicht nur die technischen Aspekte im Blick sondern auch die angegliederten Prozesse im Unternehmen.

Da unsere Kundenstruktur ein große Bandbreite ausweist, haben sich im Laufe der Zeit noch andere Kernkompetenzen entwickelt. Schauen Sie sich doch einfach auf unserer Seite um.

Fragen Sie uns unverbindlich, ob wir auch Ihre Problemstellung lösen können.


Rufen Sie uns an. Kostenlos!

  • Schwerpunkte

     

  • Datenschutz

    Ist Ihr Unternehmen fit für die Datenschutz-Grundverordnung?

  • Web & Co.

    Internetanwendungen so individuell wie SIE
    […]

Aktuelles:

E-Evidence: Kommt jetzt der internationale Daten-Supermarkt der Sicherheitsbehörden? 
18.10.18  08:00 | (Artikel: 981022) | Kategorie: News-Artikel (e)

E-Evidence: Kommt jetzt der internationale Daten-Supermarkt der Sicherheitsbehörden?

Die Idee ist alt, aber der konkrete Vorschlag ziemlich neu: Während Waren im EU-Binnenmarkt frei fließen und digitale Dienstleistungen grenzüberschreitend angeboten werden, endet die Kompetenz der Strafverfolgungsbehörden an den nationalen Grenzen. Eine Polizeibehörde, die im Rahmen ihrer Ermittlungen – etwa in einer Betrugssache – auf Daten zugreifen möchte, muss sich bisher an die Behörden des Staates wenden, wo die Daten verarbeitet werden. Wie mit diesem Ersuchen der ausländischen Behörde umgegangen wird, richtet sich nach dem Recht des Staates, auf dessen Territorium die Server stehen. Die Prozeduren hierfür richten sich nach den jeweils anwendbaren internationalen Rechtshilfeabkommen.

ganzen Artikel lesen ...




weitere News ...