unsere Geschichte

Die Proteus Solutions GbR wurde am 30.9.2004 von Meinrad Arnold (Konstanz) und Björn-Lars Kuhn (Spaichingen) gegründet. Als damaliger Geschäftszweck war die Programmierung von Internet basierter Lernsoftware für Bildungsträger angegeben.

Andere Web-basierte Sooftwarelösungen wie unser Workflow-Management-System Tit@n5 oder das Kommunikationssystem Comstage wurden ab 2005 entwickelt und in das Produktportfolio mit aufgenommen.

Zum September 2006 schied Meinrad Arnold aus dem Unternehmen aus und Thomas Boss, der als Softwareentwickler bereits mitgearbeitet hatte, trat als neuer Gesellschafter in das Unternehmen ein.

Ende 2006 gab es dann erste Kontakte zur Branche der Erneuerbaren Energien - hauptsächlich im Bereich der Photovoltaik - und es wurden spezielle Software-Lösungen in diesem Bereich entwickelt. Zu den Highlights gehörte die Überwachungs- und Betriebsführungs-Applikation fieldMonitor für PV-Anlagen, die damals auf der Intersolar 2009 in der Version 3 dem Fachpublikum vorgestellt wurde.

Ab 2013 verlagerte sich der Fokus auf mittelständische Unternehmen. Hier haben wir Anwendungen konzipiert und programmiert, die individuelle Lösungen für unsere Kunden darstellen. Dabei reichte die Produktpalette von speziellen Warenwirtschaftssystemen bis hin zu Schnittstellen zwischen SAP und Internetanwendungen.

Dadurch blieb es auch nicht aus, das neue Internetseiten für Kunden erstellt wurden und gerade kleinere Unternehmen auch nach passendem Marketing-Material fragten. So wurden komplette Corporate Designs entwickelt und der Kunde wurde mit diversen Materialien versorgt. Von der Visitenkarte über Image-Broschüren bis zum Unternehmensauftritt im Netz lieferten wir alles aus einer Hand.

Bereits seit 2014 rückte - bedingt durch Kundenaufträge - der Bereich Datenschutz und Sicherheit mit in den Vordergrund, da hier massiv Kundendaten verarbeitet wurden. So blieb es nicht aus, sich in diesem Bereich fortzubilden. Herr Kuhn konzentrierte sich zunehmend auf den Bereich Datenschutz und Netzsicherheit, während Herr Boss sich - damals - neue Programmiersprachen aneignete.

Am 1. September 2016 schied Thomas Boss aus dem Unternehmen aus und Frau Rebecca Ritter trat an seiner Stelle ein. Die Schwerpunkte von Frau Ritter sind Marketing & Werbung, Finanz- & Rechnungswesen sowie Gründungskonzepte.

Bis heute entwickeln wir - mit teilweise projektbezogenen Mitarbeitern - Softwarelösungen. Mittlerweile verlagert sich unser Tätigkeitsfeld jedoch immer mehr in Richtung Datenschutz, zumal vor dem Hintergrund der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Mittlerweile ist Herr Kuhn bei mehr als einem Dutzend Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter bestellt und die Proteus Solutions GbR berät in diesem Zusammenhang auch in Sachen Prozessmanagement.

Die Zufriedenheit und Treue unserer Kunden lässt uns erahnen, das unser Leistungsportfolio, unsere Philosophie und unser Know-How nicht so falsch sein kann. Bis heute haben wir Bestandskunden, die seit Firmengründung 2004 mit uns verbunden sind.

Ein Portrait über Björn-Lars Kuhn finden Sie HIER. Weitere Fragen zu uns und unserem Unternehmen beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie uns an. Kostenlos!