4.618 Nachrichtenartikel vorhanden.
Suche nach: in NewsID Überschrift Nachrichtentext Überschrift & Nachrichtentext      


Weltweite Studie: Ransomware ist die größte Cyber-Bedrohung für KMU 
14.11.18  08:00 | (Artikel: 981026) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weltweite Studie: Ransomware ist die größte Cyber-Bedrohung für KMU

Datto präsentiert die Ergebnisse seines diesjährigen Ransomware Reports. Die globale Studie wurde zum dritten Mal durchgeführt und belegt, dass Ransomware vor Viren und Spyware weiterhin die größte Cyber-Gefahr für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist. Bei Ransomware handelt es sich um eine bösartige Software, die Unternehmensdaten verschlüsselt, bis ein Lösegeld gezahlt wird. Für den Report wurden 2.400 Managed Service Provider (MSPs) befragt, die weltweit knapp eine halbe Million Kunden aus dem KMU-Segment betreuen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: IT-Sicherheit | Datenschutz || Schlagworte: Ransomware (4) | Studie (126) | Virenschutzprogramme (3) | Malware (9) | Infektionen (2) | IT-Infrastruktur (2) | Erpressung (4)


Ransomware trickst Virenschutzprogramme aus 
09.11.18  07:00 | (Artikel: 981025) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ransomware trickst Virenschutzprogramme aus

Eine Ransomware-Welle führt derzeit vielfach zu erfolgreichen Infektionen von Arbeitsplatzrechnern und Netzwerken, bei denen Dateiordner und Dateien in großem Umfang verschlüsselt werden und Lösegeld erpresst wird. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat in den vergangenen Tagen eine massive Häufung dieser Vorfälle in Behörden, Unternehmen und Institutionen festgestellt.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: IT-Sicherheit | Datenschutz || Schlagworte: Ransomware (4) | Virenschutzprogramme (3) | Malware (9) | Infektionen (2) | IT-Infrastruktur (2) | Erpressung (4)


Umfrage: Nur jedes dritte meldepflichtige Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten gemeldet 
31.10.18  08:30 | (Artikel: 981024) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Nur jedes dritte meldepflichtige Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten gemeldet

Der Meldepflicht für einen Datenschutzbeauftragten sind seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai erst rund 30 Prozent der Unternehmen nachgekommen. Das geht aus einer Umfrage unter den 16 Länderbehörden im Auftrag des Münchner Unternehmens ER Secure GmbH hervor. Demnach wurden den Behörden die meisten Datenschutzbeauftragten bisher in Baden Württemberg angezeigt (22.000), gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit mehr als 17.000 Meldungen und Hessen mit 16.000 Meldungen. Die wenigsten Meldungen verzeichneten bisher die Behörden im Saarland und in Sachsen-Anhalt mit je 2.500 sowie in Bremen mit 1.500.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Europa | Recht || Schlagworte: Datenschutzbeauftragte (11) | Meldepflicht (5) | Strafen | Unsicherheit | Webseite (11)


BayLDA: Klingelschild und Datenschutz 
19.10.18  14:15 | (Artikel: 981023) | Kategorie: News-Artikel (e)

BayLDA: Klingelschild und Datenschutz

Nachdem nun nicht mehr nur eine Wiener Wohnungsbaugesellschaft ihre unsinnigen Pläne veröffentlicht hat, wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Klingelschilder bei Wohnblocks zu entfernen, sondern es auch in Deutschland derartige Bestrebungen gibt, ist es notwendig, klar und deutlich darauf hinzuweisen, dass es eine derartige Notwendigkeit aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht gibt.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Europa | Recht || Schlagworte: Klingelschild | Wien (4) | Wohnungsbaugesellschaft | Postdienstleister | Rettungsdienste


E-Evidence: Kommt jetzt der internationale Daten-Supermarkt der Sicherheitsbehörden? 
18.10.18  08:00 | (Artikel: 981022) | Kategorie: News-Artikel (e)

E-Evidence: Kommt jetzt der internationale Daten-Supermarkt der Sicherheitsbehörden?

Die Idee ist alt, aber der konkrete Vorschlag ziemlich neu: Während Waren im EU-Binnenmarkt frei fließen und digitale Dienstleistungen grenzüberschreitend angeboten werden, endet die Kompetenz der Strafverfolgungsbehörden an den nationalen Grenzen. Eine Polizeibehörde, die im Rahmen ihrer Ermittlungen – etwa in einer Betrugssache – auf Daten zugreifen möchte, muss sich bisher an die Behörden des Staates wenden, wo die Daten verarbeitet werden. Wie mit diesem Ersuchen der ausländischen Behörde umgegangen wird, richtet sich nach dem Recht des Staates, auf dessen Territorium die Server stehen. Die Prozeduren hierfür richten sich nach den jeweils anwendbaren internationalen Rechtshilfeabkommen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Europa | Recht || Schlagworte: E-Evidence | Daten-Supermarkt | Sicherheitsbehörden (14) | Herausgabeanordnungen | Beweismittel | Strafsachen“ | E-Evidence-VO


Datenklau im Büro leichtgemacht - DEKRA Umfrage zu Cyber Security und Datenschutz 
05.10.18  12:00 | (Artikel: 981021) | Kategorie: News-Artikel (e)

Datenklau im Büro leichtgemacht - DEKRA Umfrage zu Cyber Security und Datenschutz

Nur jeder zweite Beschäftigte hat an seinem Arbeitsplatz Regeln zum Schutz vor Cyber-Angriffen, die konsequent durchgesetzt werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von forsa im Auftrag von DEKRA. Befragt wurden 1005 abhängig Beschäftigte in deutschen Unternehmen, die beruflich mit Computern arbeiten.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Sicherheit | Umfrage || Schlagworte: Büro (11) | Cyber Security | Sicherheitsregeln | Smartphones (30) | Studie (126) | Schulung | Internetkriminalität (2)


Kommentar: Datenschutz ist Menschenrecht 
27.09.18  14:00 | (Artikel: 981020) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Datenschutz ist Menschenrecht

Geheimdienste aus Großbritannien, den USA und auch unser Bundesnachrichtendienst weiten ihre Überwachungsaktivitäten immer weiter aus. Am 13.9.18 hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) entschieden, dass die massenhafte Überwachung des britischen Geheimdienstes GCHQ die Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) verletzt. Nun steht zwar ein Urteil im Raum, aber deswegen werden weder die Briten, noch die Amerikaner oder gar unsere Bundesregierung die mittlerweile gängige Praxis aufgeben. Unliebsame Urteile werden schon lange von Regierungen gekonnt ignoriert.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Menschenrechte | Überwachung || Schlagworte: Meinungsfreiheit (2) | Menschenrechte (2) | Pressefreiheit (30) | Überwachung (57) | Datenschutz (159) | Stasi (6)


EMRG: Massenhafte Überwachung durch britischen Geheimdienst verstieß gegen Europäische Menschenrechtskonvention 
27.09.18  08:00 | (Artikel: 981019) | Kategorie: News-Artikel (e)

EMRG: Massenhafte Überwachung durch britischen Geheimdienst verstieß gegen Europäische Menschenrechtskonvention

Am 13. September 2018 hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg entschieden, dass die massenhafte Überwachung des britischen Geheimdienstes GCHQ (Government Communications Headquarters), die dieser in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Computer-Geheimdienst NSA (National Security Agency) durchgeführt hat, die Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) verletzt.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Menschenrechte | Überwachung || Schlagworte: Massenüberwachung (3) | Geheimdienst (33) | EGMR | NSA (34) | GCHQ (3) | Kommunikationsdaten (3) | BND (21)


Datenschutz und Personalakten: Schloss an der Bürotür reicht nicht  
17.09.18  08:00 | (Artikel: 981018) | Kategorie: News-Artikel (e)

Datenschutz und Personalakten: Schloss an der Bürotür reicht nicht

Im Zuge der DSGVO sind die Wellen kürzlich wieder hoch geschlagen: Datenschutz ist für Unternehmen ein wichtiges Thema. Aber da ging es in erster Linie um die digitale Datenverarbeitung. Was ist mit Personalakten, die zu einem guten Teil immer noch auf Papier bestehen? Auch da ist Datenschutz ein wichtiger Punkt.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Personalwesen || Schlagworte: Personalakten | Büro (5) | Papier (6) | TOM (4) | Personalwesen


G DATA-Security-Umfrage: Deutsche misstrauen Smart Home-Geräten 
13.09.18  13:00 | (Artikel: 981017) | Kategorie: News-Artikel (e)

G DATA-Security-Umfrage: Deutsche misstrauen Smart Home-Geräten

Die Deutschen misstrauen Smart Home-Geräten, wie eine repräsentative G DATA Umfrage zeigt. Auch wenn die Digitalisierung nicht vor dem eigenen Zuhause haltmacht, ist die Mehrheit skeptisch bei Smart Home-Geräten, Fitness Trackern oder Sprachassistenten (z.B. Amazons Alexa). Berichte über Datenlecks und andere Sicherheitsvorfälle mit den smarten Helfern sorgen für Verunsicherung bei den Verbrauchern.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Statistik | Smart Home | Assistenten || Schlagworte: Smart Home (7) | Sprachassistenten (2) | Alexa (11) | Google (72) | Fitness Tracker | Sicherheitsvorfälle (8) | Datenlecks | DSGVO


Nur etwa die Hälfte aller deutschen Unternehmen nutzt Facebook, Twitter und Co. 
03.09.18  08:30 | (Artikel: 981016) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nur etwa die Hälfte aller deutschen Unternehmen nutzt Facebook, Twitter und Co.

Social Media haben deutsche Unternehmen noch nicht als wichtige Plattform erkannt: 47 Prozent sind auf sozialen Netzwerken kaum oder gar nicht vertreten. Zu diesem Schluss kommt die Randstad-ifo Personalleiterbefragung, die unter Vertretern von Unternehmen aller Größen und Branchen durchgeführt wird.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Wirtschaft | Statistik | soziale Netzwerke || Schlagworte: Facebook (55) | Twitter (16) | soziale Netzwerke (32) | Neuland (2) | Digitalstrategie


100 Tage DSGVO - Was nun? Dauerbrenner oder Strohfeuer? 
31.08.18  15:00 | (Artikel: 981015) | Kategorie: News-Artikel (e)

100 Tage DSGVO - Was nun? Dauerbrenner oder Strohfeuer?

Vor dem 25.5.2018 war die Aufregung um die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) groß. Die neuen Richtlinien sollten allen EU-Bürgern mehr Datensouveränität ermöglichen und den Unternehmen einen Ordnungsrahmen geben. Gleichzeitig sollte die DSGVO auch ein wesentlicher Baustein auf dem Weg der Digitalisierung sein. Doch was ist in den ersten 100 Tagen der DSGVO passiert? War die ganze Aufregung berechtigt?

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz || Schlagworte: DSGVO (5) | Richtlinien (4) | Aufsichtsbehörden (2) | Anfragen | Datenschutzrechtsverletzungen | Kontrolle (15) | Abmahnungen (2)


Mit der etracker Orientierungshilfe Datenschutz-Vorgaben durchblicken 
28.08.18  08:00 | (Artikel: 981014) | Kategorie: News-Artikel (e)

Mit der etracker Orientierungshilfe Datenschutz-Vorgaben durchblicken

Seit Mai bereitet die in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG (neu)) Unternehmen deutschlandweit Kopfzerbrechen. Offizielle Stellen halten sich mit der Ausformulierung konkreter und praktisch anzuwendender Anforderungen bis heute zurück. Eine kostenlose Orientierungshilfe der etracker GmbH schafft nun Klarheit beim Umsetzen der verschärften Datenschutzvorgaben.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Wirtschaft | Datenschutz | Risikomanagement || Schlagworte: Orientierungshilfe (4) | Datenschutzvorgaben | eTracker | Leitfaden (12) | Tracking (2)


Paragon warnt vor fehlendem Notfallmanagement in Unternehmen 
17.08.18  09:00 | (Artikel: 981013) | Kategorie: News-Artikel (e)

Paragon warnt vor fehlendem Notfallmanagement in Unternehmen

Die Paragon Systemhaus GmbH (paragon-systemhaus.de) warnt vor einer wachsenden Zahl von Incidents in Unternehmen, die einem fehlenden oder lückenhaften Notfallmanagement gegenüber stehen. «Unternehmen stehen quasi täglich vor Titanic-ähnlichen Management-Tragödien». Das Systemhaus ist seit Jahrzehnten auf internationaler Ebene im Bereich Notfallmanagement aktiv.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Wirtschaft | Datenschutz | Risikomanagement || Schlagworte: Notfallmanagement (2) | Incidents | Entscheidungen | Katastrophe (2) | Komplettausfall | Insolvenz (24)


Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley über Transparenz und Datenschutz als Wirtschaftsfaktor 
13.08.18  08:30 | (Artikel: 981012) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley über Transparenz und Datenschutz als Wirtschaftsfaktor

Dr. Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, will die Verbraucher besser vor einer immer stärker werdenden Datensammelwut schützen und sich für mehr Privatsphäre und Transparenz von Algorithmen im Netz einsetzen. Das erklärte die Ministerin in einem Interview mit der August-Ausgabe des Hamburger Magazins 'markenartikel' (New Business Verlag).

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Wirtschaft | Datenschutz || Schlagworte: Transparenz (37) | Datenschutz (159) | Wirtschaftsfaktor | Dr. Katarina Barley | Bundesjustizministerin (3) | Geschäftsmodelle (22)


Drei häufige Fehler bei der Umsetzung der DSGVO 
01.08.18  08:30 | (Artikel: 981011) | Kategorie: News-Artikel (e)

Drei häufige Fehler bei der Umsetzung der DSGVO

Falsche Ansprechpartner, falsche Annahmen, falsche Schlussfolgerungen: Bei der Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) unterlaufen Unternehmen weiterhin gravierende Fehler. Nach Beobachtung des Unternehmens ER Secure, das mehr als 2.300 Unternehmen betreut, handelt es sich um eine Mischung aus mangelndem Wissen und Ressourcenproblemen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Studie | Unternehmen | Datenschutz || Schlagworte: DSGVO (5) | Datenschutz (159) | Fehleinschätzungen | Datenschutzbeauftragter (3) | Personalpolitik | Auftragsdatenverarbeitung


WZ: Kommentar von Peter Kurz zum Thema Bezahlen per Smartphone 
31.07.18  09:00 | (Artikel: 981010) | Kategorie: News-Artikel (e)

WZ: Kommentar von Peter Kurz zum Thema Bezahlen per Smartphone

Das Handy ans Kassenterminal halten - schon ist der Kaufvorgang abgeschlossen. Praktisch, oder? Und dabei ist das Bezahlen per Smartphone nichts grundsätzlich Anderes als der Bezahlvorgang, wie wir ihn kennen, wenn wir eine Rechnung mit der EC- oder Kreditkarte begleichen. Hier wie dort erfolgt die Abrechnung übers Giro- oder Kreditkartenkonto.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Apps | Kommunikation | Payment || Schlagworte: Bezahlen (4) | Smartphone (69) | Bezahlvorgang | NFC (6) | Sparkasse (3) | Datenschutz (159)


Sprachassistenten: Neue Herausforderung für Datenschutz 
20.07.18  08:30 | (Artikel: 981009) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sprachassistenten: Neue Herausforderung für Datenschutz

Sprechen statt tippen - jeder fünfte deutsche Internetnutzer hat bereits einen digitalen Sprachassistenten im Einsatz. Ebenso viele planen dies in der Zukunft. Das geht aus einer Studie von Convios Consulting hervor, die von den E-Mail-Anbietern GMX und WEB.DE in Auftrag gegeben wurde. Allerdings haben 62 Prozent Bedenken, Sprachassistenten zu verwenden...

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Kommunikation | Software | Apps || Schlagworte: Datenschutz (207) | Sprachassistenten (2) | Siri | Cortana | Alexa (11) | Google Assistant | Musik (5) | News (19)


21 E-Mails landen durchschnittlich pro Tag im Posteingang 
19.07.18  08:00 | (Artikel: 981008) | Kategorie: News-Artikel (e)

21 E-Mails landen durchschnittlich pro Tag im Posteingang

E-Mails sind für viele Berufstätige die wichtigste Form der Kommunikation: 21 Mails gehen durchschnittlich pro Tag im beruflichen Postfach ein – drei mehr als noch vor vier Jahren. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Unternehmen | Kommunikation || Schlagworte: E-Mails (9) | Posteingang (4) | Kommunikationskanäle | Erwerbstätige


RadarServices veröffentlicht Studie zu Cyberattacken und IT-Sicherheit 2025 
05.07.18  10:00 | (Artikel: 981007) | Kategorie: News-Artikel (e)

RadarServices veröffentlicht Studie zu Cyberattacken und IT-Sicherheit 2025

Die IT-Sicherheitsexperten schlagen Alarm: 72% von ihnen geben an, dass Unternehmen nicht oder nicht ausreichend für die zukünftigen Herausforderungen für die IT-Sicherheit gerüstet sind. Dieser hohe Prozentsatz zeigt, dass Unternehmen beim Schutz ihrer Werte und Daten aktiver werden müssen. Ein besonders entscheidender Ausgangspunkt für Gefahren für die IT-Sicherheit sind laut Experten die Nutzer, ihr Sicherheitsbewusstsein und -Know-how.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Datenschutz || Schlagworte: RadarServices | Cyberattacken (3) | IT-Sicherheit (22) | Vernetzung (11) | Virenscanner (6)


PwC-Studie: Nutzern ist kostenloses Medienangebot wichtiger als Datenschutz 
04.07.18  09:00 | (Artikel: 981006) | Kategorie: News-Artikel (e)

PwC-Studie: Nutzern ist kostenloses Medienangebot wichtiger als Datenschutz

Die Bundesbürger misstrauen den Medien. Das gilt insbesondere für die sozialen Netzwerke. Nur 18 Prozent trauen Facebook. Das belegt eine repräsentative Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 1.000 Bundesbürgern. Bemerkenswert ist, dass vier von zehn Deutschen die Weitergabe ihrer Daten nicht stört, wenn dafür das Angebot kostenlos ist. Und nur jeder Zehnte möchte tatsächlich wissen, was mit den eigenen Daten passiert.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Datenschutz | soziale Netzwerke || Schlagworte: Datenschutz (207) | Medienangebot | Social Medi (10) | Wahrheitsgehalt | Datenweitergabe (2)


Postbank Digitalstudie 2018: Mehrheit junger Deutscher gibt sensible Bankdaten öffentlich ein 
29.06.18  15:00 | (Artikel: 981005) | Kategorie: News-Artikel (e)

Postbank Digitalstudie 2018: Mehrheit junger Deutscher gibt sensible Bankdaten öffentlich ein

Online-Banking ist für Bankkunden zum Alltag geworden. Nur noch zwölf Prozent der Deutschen erledigen ihre Bankgeschäfte ausschließlich offline. Smartphone und Tablet sowie deren exzessive Nutzung hat zum Siegeszug des Online-Bankings einen großen Beitrag geleistet. Immer öfter werden die persönlichen Finanzen daher auch mobil von unterwegs verwaltet - mit sicherheitsrelevanten Folgen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Datenschutz || Schlagworte: Digitalstudie | Postbank | Online-Banking (12) | Sicherheit (143) | Bankdaten (2) | Geldtransfer


Ein Monat DSGVO: Panik hat sich gelegt, Unternehmen machen ihre Hausaufgaben 
26.06.18  08:00 | (Artikel: 981004) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ein Monat DSGVO: Panik hat sich gelegt, Unternehmen machen ihre Hausaufgaben

Einen Monat nach Inkrafttreten der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind viele Unternehmen noch immer mit der Umsetzung der neuen Richtlinien beschäftigt.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Datenschutz || Schlagworte: DSGVO (5) | Umsetzung (5) | Werbemails | Regelwerk (2) | Datenschutz (159)


Studie: Zwei Drittel der Deutschen kennt Datenschutzgrundverordnung nicht 
22.06.18  08:00 | (Artikel: 981003) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Zwei Drittel der Deutschen kennt Datenschutzgrundverordnung nicht

Seit 25. Mai gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie betrifft jeden Bundesbürger - und dennoch hat ein Fünftel der deutschen Verbraucher noch nie von ihr gehört. Weiteren 43 Prozent ist der Begriff zwar geläufig, sie können aber nicht angeben, was er beinhaltet. Vor allem die Jüngeren wissen nicht, dass es die neue Datenschutzgrundverordnung überhaupt gibt. Rund 29 Prozent der Befragten im Alter von 20 bis 29 Jahren können mit dem Begriff gar nichts anfangen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Datenschutz || Schlagworte: DSGVO (5) | Studie (126) | Verbraucher (76) | Geschäftsmodelle (22) | Datenschutz (159)


in eigener Sache: Sommerurlaub 2018! 
13.06.18  07:00 | (Artikel: 981000) | Kategorie: Proteus Direkt

in eigener Sache: Sommerurlaub 2018!

Der Sommer ist da und auch wir nutzen die Gelegenheit, die Hütte ein paar Tage dicht zu machen. In der Zeit vom 2.7.2018 bis inklusive 14.7.2018 haben wir Betriebsferien.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Proteus || Schlagworte: Proteus (58) | Sommer (8) | Betriebsferien (19) | intern (185)


Landesdatenschutzbeauftragte begrüßt Verbot von Whatsapp auf Diensthandys 
10.06.18  07:00 | (Artikel: 981001) | Kategorie: News-Artikel (e)

Landesdatenschutzbeauftragte begrüßt Verbot von Whatsapp auf Diensthandys

Die Landesbeauftragte für Datenschutz in Niedersachsen, Barbara Thiel, begrüßt die Entscheidung des niedersächsischen Autozulieferers Continental, die Nutzung des Messengerdienstes Whatsapp auf Diensthandys zu verbieten. Thiel sagte der Neuen Osnabrücker Zeitung: «Datenschutzrechtlich problematisch ist vor allem die Erhebung der Kontaktdaten aus dem Adressbuch der Nutzer ohne deren Einwilligung.»

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Datenschutz || Schlagworte: Messengerdienste | Facebook (39) | Whatsapp (7)


Mehr Sicherheit durch Fingerabdruck im Personalausweis? 
17.04.18  08:00 | (Artikel: 981002) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mehr Sicherheit durch Fingerabdruck im Personalausweis?

Die Europäische Kommission hat für heute einen Vorschlag angekündigt, der vorsieht, dass zukünftig alle von den EU-Staaten ausgestellten Personalausweise mit den elektronisch erfassten und auslesbaren Fingerabdrücken der Inhaber versehen werden müssen. Die neue Regelung wird – wieder einmal – mit der Notwendigkeit begründet, den internationalen Terrorismus wirkungsvoll zu bekämpfen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Grundrechtsbeschränkung (3) | Personalausweise | Fingerabdruck (4) | Datenbanken | Überwachungsinfrastruktur (2)


Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte 
25.12.17  14:00 | (Artikel: 980032) | Kategorie: Proteus Direkt

Alle Jahre wieder: «Ich mag Schnee» - eine lustige Geschichte

Das Jahr ist fast vorbei und die Feiertage geben die Gelegenheit mal ein wenig auszuspannen. Grund genug nicht nur Artikel über Tagesgeschehen und Fachtehmen zu veröffentlichen. Hier eine der sicherlich bekannten Schnee-Geschichten aus den Tiefen des Netzes.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Proteus || Schlagworte: Proteus (58) | Weihnachten (22) | Weihachtsgeschichte (6)


Zwei Drittel der Internetnutzer verzichten auf bestimmte Online-Aktivitäten 
24.10.17  08:00 | (Artikel: 980029) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zwei Drittel der Internetnutzer verzichten auf bestimmte Online-Aktivitäten

Angst vor Hackern im E-Mail-Konto, Datendiebstahl in der Cloud oder Betrug beim Online-Banking: Zwei von drei Internetnutzern (67 Prozent) geben an, dass sie aus Sicherheitsgründen bewusst auf bestimmte Online-Aktivitäten verzichten.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | user || Schlagworte: Internetnutzer (20) | Online-Aktivitäten | Sicherheitsgründe | Informationen (19) | Vertraulichkeit (3) | Cloud (20) | Banking (4)


Kommentar: Programmierkenntnisse in Deutschland 
20.10.17  08:45 | (Artikel: 980028) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Programmierkenntnisse in Deutschland

Erst gestern veröffentlichte der Digitalverband Bitkom eine Studie über die Programmierkenntnisse von Jugendlichen. «Gerade einmal jeder zehnte Jugendliche (11 Prozent) kann eigene Programme schreiben oder Webseiten erstellen lautet die Kernaussage dort.» Doch das ist nur die Spitze des Eisberges.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Ausbildung | Bildung | IT || Schlagworte: Programmieren (2) | coden (2) | Bildung (9) | Jugendliche (3)


Nur jeder zehnte Jugendliche kann programmieren 
20.10.17  08:00 | (Artikel: 980027) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nur jeder zehnte Jugendliche kann programmieren

Programmierkenntnisse werden in der digitalen Welt immer wichtiger, aber nur wenige können schon im Jugendalter selbst coden: Gerade einmal jeder zehnte Jugendliche (11 Prozent) kann eigene Programme schreiben oder Webseiten erstellen, wie eine repräsentative Befragung des Digitalverbands Bitkom unter 10- bis 18-Jährigen ergab.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Ausbildung | Bildung | IT || Schlagworte: Programmieren (2) | coden (2) | Bildung (9) | Jugendliche (3)


Bitkom zur Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung 
18.10.17  08:00 | (Artikel: 980026) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bitkom zur Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Sollten sich die geschilderten Angriffsmöglichkeiten auf WLAN-Verbindungen aufgrund einer Schwachstelle in der WPA2-Verschlüsselung bewahrheiten, bedeutet dies, dass Angreifer grundsätzlich die zwischen WLAN-Router und Endgerät wie PC oder Smartphone übertragenen Daten abhören und möglicherweise auch verändern können.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Netzwerke || Schlagworte: Sicherheitslücke (8) | WLAN (12) | Verschlüsselung (15) | WPA2 | Software (25)


Studie: Jeder dritte Deutsche lehnt Kartenzahlung ab  
14.10.17  10:00 | (Artikel: 980025) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Jeder dritte Deutsche lehnt Kartenzahlung ab

30 Prozent der Bundesbürger lehnen Kartenzahlung eher ab und zahlen bevorzugt in bar. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage (n=1018) von TNS Kantar im Auftrag des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hervor.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Banken || Schlagworte: Statistik (143) | Bankgeschäfte (7)


Jeder vierte Internetnutzer besucht keine Bankfiliale mehr 
13.10.17  10:00 | (Artikel: 980024) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jeder vierte Internetnutzer besucht keine Bankfiliale mehr

Geld wird zunehmend digital verwaltet und angelegt: Rund jeder vierte Internetnutzer (24 Prozent) regelt Bankgeschäfte ausschließlich online. Das entspricht gut 14 Millionen Menschen in Deutschland. Sie besuchen keine Bankfiliale mehr.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Banken || Schlagworte: Online-Banking (22) | Bankgeschäfte (7) | Software (25)


Kunden zahlen lieber an der Kasse als im Online-Shop 
12.09.17  18:15 | (Artikel: 980023) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kunden zahlen lieber an der Kasse als im Online-Shop

Ob Fernseher, Bücher oder Schuhe: Die meisten Verbraucher können sich ein Leben ohne Online-Shopping nicht mehr vorstellen. Schließlich ist das Angebot riesig und störende Öffnungszeiten gibt es nicht. Kein Wunder also, dass mehr und mehr Kunden rund um die Uhr online einkaufen gehen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Statistik | Unternehmen | Banken || Schlagworte: Verbraucher (134) | Online-Shop (6) | Kasse (7) | Sicherheit (143) | Daten (306) | Bezahlmöglichkeiten (2)


Übersichtlich, intuitiv und sicher: Online-Banking-Nutzer sind zufrieden 
24.08.17  18:15 | (Artikel: 980022) | Kategorie: News-Artikel (e)

Übersichtlich, intuitiv und sicher: Online-Banking-Nutzer sind zufrieden

Die Bankgeschäfte bequem vom heimischen Sofa aus erledigen, per Video-Chat über die Finanzen beraten lassen und unterwegs schnell eine Überweisung tätigen: 73 Prozent der Internetnutzer setzen auf Online-Banking (2016: 70 Prozent). Das entspricht 42 Millionen Deutschen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Unternehmen | Banken || Schlagworte: Online-Banking (22) | Bankgeschäfte (7) | Software (25)


Skala von A bis G macht Schluss mit A+++ 
04.08.17  08:00 | (Artikel: 980021) | Kategorie: News-Artikel (e)

Skala von A bis G macht Schluss mit A+++

Die Hersteller von Elektro- und Haushaltsgeräten müssen sich auf ein neues System bei der Kennzeichnung des Energieverbrauchs einstellen. Zum 1. August 2017 tritt dazu die neue EU-Energielabel-Verordnung in Kraft.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Recht | Technik || Schlagworte: Energieeffizienzklassen | Elektro (47) | Haushaltsgeräte (3) | Fernseher | Geschirrspüler


BITKOM: GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt 
18.07.17  09:00 | (Artikel: 980020) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt

Wo ist das geklaute Fahrrad und wo der ausgebüxte Hund? Dank GPS-Trackern lässt sich heute vieles verfolgen und wiederfinden. Fahrräder, Autos, Gepäckstücke, Haustiere oder auch Kinder und Demenzkranke können mit den kleinen Sendern geortet werden. GPS-Tracker sind eigene, speziell zur GPS-Ortung gedachte kleine Geräte.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Statistik | Technik || Schlagworte: GPS-Tracker | Standort (16) | SIM-Karte (3) | Diebstahl (4) | Haustiere | Umfrage (100)


Bitkom zum so genannten «Staatstrojaner» 
23.06.17  06:00 | (Artikel: 980018) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bitkom zum so genannten «Staatstrojaner»

Zur Gesetzesänderung, die den Einsatz von so genannten «Staatstrojanern» zur Überwachung der verschlüsselten Messenger-Kommunikation auf Smartphones erlauben soll, erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder:

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Grundrechtsbeschränkung (3) | Telekommunikationsüberwachung (3) | TKÜ (3) | Online-Durchsuchung (2) | Staatstrojaner (5)


Infografik zeigt, was welche Länder Ihnen (legal) online gestatten 
22.06.17  08:30 | (Artikel: 980017) | Kategorie: News-Artikel (e)

Infografik zeigt, was welche Länder Ihnen (legal) online gestatten

Online-Zensur ist das neueste Schlachtfeld im Kampf für die Informationsfreiheit und den uneingeschränkten Zugriff auf Inhalte und Wissen. Die Infografik von vpnMentor der Online-Zensur zeigt auf, wie verschiedene Länder auf der ganzen Welt Zugriff auf das Internet gewähren.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Infografik (10) | Online-Zensur | Informationsfreiheit (8) | Inhalte (11) | Regierungen (2)


Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung 
20.06.17  14:00 | (Artikel: 980016) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grundrechtsbeschränkung im Schnelldurchgang: Quellen-Telekommunikations-Überwachung und Online-Durchsuchung

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag haben am Freitag, dem 16. Juni 2017 im Rechtsausschuss einen Antrag zur Änderung der Strafprozessordnung eingebracht, der den Strafverfolgungsbehörden die Befugnis zur «Online-Durchsuchung» und zur «Quellen-Telekommunikationsüberwachung» einräumen soll. Er beruht auf einer «Formulierungshilfe» der Bundesregierung vom 15. Mai 2017.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Grundrechtsbeschränkung (3) | Telekommunikationsüberwachung (3) | TKÜ (3) | Online-Durchsuchung (2) | Staatstrojaner (5)


Ransomware: Früher, jetzt und künftig 
13.06.17  08:30 | (Artikel: 980015) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ransomware: Früher, jetzt und künftig

Alleine im Jahr 2016 erpressten Hacker über eine Milliarde US-Dollar durch Ransomware-Angriffe. Die Angriffe zielten zumeist auf kleinere und größere Unternehmen und Organisationen ab.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit || Schlagworte: Ransomware (4) | Angriffe (11) | Report (17) | WannaCry


Studie: Daten auf dem Handy oder Sex - wo ist den Deutschen Schutz wichtiger? 
12.06.17  07:00 | (Artikel: 980013) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Daten auf dem Handy oder Sex - wo ist den Deutschen Schutz wichtiger?

E-Mails, Kontakte, private Fotos, Passwörter - viele dieser hochsensiblen Daten finden sich auf dem Smartphone. Dennoch ist den Deutschen die Sicherheit ihrer Daten auf dem Handy nicht wichtig, wie eine Umfrage zeigt. Das kann weitreichende Folgen haben.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit | Datenschutz || Schlagworte: E-Mails (9) | Kontakte (2) | private Fotos | Passwörter (6) | Daten (306) | Handy (20) | Smartphones (30)


Peter Schaar: Das neue Big Brother-Gesetz 
16.05.17  09:30 | (Artikel: 980012) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Das neue Big Brother-Gesetz

In dieser Woche, am 18. Mai 2017 wird der Deutsche Bundestag unter Tagesordnungspunkt 23 über ein höchst problematisches Gesetz entscheiden, das am 27. April schon einmal auf der Tagesordnung stand, dann aber überraschend nicht behandelt wurde.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Bundesdatenschutzgesetz (4) | Datenschutzniveau (3) | Kontrollbefungnisse (3) | Geheimdienste (27) | Lichtbilder | Überwachung (57) | Big Brother


Update: Weltweite Cyber-Sicherheitsvorfälle durch Ransomware 
16.05.17  07:45 | (Artikel: 980011) | Kategorie: News-Artikel (e)

Update: Weltweite Cyber-Sicherheitsvorfälle durch Ransomware

Die Gefährdungslage durch die aktuellen Cyber-Angriffe mit der Ransomware «WannaCry» ist unverändert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet die Lage weiterhin intensiv und unterstützt Betroffene in Deutschland bei der Bewältigung der Vorfälle.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit || Schlagworte: Cyber-Angriffe (5) | Ransomware | Schutzmaßnahmen (5) | BSI (17)


Welcome to the State of Emergency! 
14.03.17  08:30 | (Artikel: 980006) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Welcome to the State of Emergency!

Wenn Angela Merkel am 13. März 2017 in die USA reist, betritt sie ein Land im Ausnahmezustand. Im Ausnahmezustand sind die USA nicht erst seit dem Amtsantritt Donald Trumps, sondern seit dem 11. September 2001, dem Datum der terroristischen Anschläge auf New York und Washington.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Terrorismusbekämpfung (5) | Trump | Anti-Terror-Paket (2) | USA (35) | Videoüberwachung (5) | Verhältnismäßigkeit (3) | Grundrecht (39) | Datenerhebung (3)


Frühjahrsputz für das Smartphone 
03.03.17  08:30 | (Artikel: 980005) | Kategorie: News-Artikel (e)

Frühjahrsputz für das Smartphone

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Checkliste für mehr Sicherheit bei der Nutzung von Smartphones veröffentlicht. Die Zeit des Frühjahrsputzes sollten Anwender nutzen, um auch ihre Mobilgeräte von unnötigem Ballast zu befreien und damit mögliche Sicherheitsrisiken einzudämmen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Sicherheit || Schlagworte: Smartphone (92) | Surfspuren | Schutzmaßnahmen (5) | BSI (17) | Schadsoftware (6)


America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer 
30.01.17  11:00 | (Artikel: 980003) | Kategorie: News-Artikel (e)

America First: Datenschutz nur noch für (US-)Inländer

Die amerikanischen Technologie-Giganten Google, Facebook, Microsoft, Twitter und Amazon werden womöglich die ersten Opfer der von Präsident Trump verfolgten «America First»- Politik sein. Trump unterzeichnete am 25. Januar 2017 die Anordnung (Executive Order) zur Verbesserung der öffentlichen Sicherheit. Schon jetzt ist deutlich, dass die Politik der Trump-Administration einem gemeinsamen Datenschutz-Verständnis zwischen den USA und der EU diametral entgegen laufen.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Datenschutz | Politik | international || Schlagworte: Google (142) | Facebook (39) | Microsoft (8) | Twitter (16) | Amazon (7) | Datenschutz (159) | America First


PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking 
19.01.17  08:30 | (Artikel: 980001) | Kategorie: News-Artikel (e)

PIRAT erreicht besseren Schutz vor Internet-Tracking

«Beim vermeintlich anonymen Surfen im Netz ermöglicht die übermittelte Internetkennung (IP-Adresse) eine Rückverfolgung jedes Klicks zum genutzten Anschluss – beispielsweise zur Versendung von Abmahnungen oder für polizeiliche Ermittlungen...

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Gesellschaft | Datenschutz | Sicherheit || Schlagworte: Internet-Tracking | IP-Adresse (3) | Rückverfolgung


Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion 
31.12.16  11:30 | (Artikel: 970101) | Kategorie: Proteus Direkt

Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion

Noch ein paar Stunden und wir haben das Jahr 2016 auch hinter uns gebracht. Zeit, um kurz innezuhalten, um auf das alte Jahr zurückzublicken und ein paar Worte darüber zu verlieren.

ganzen Artikel lesen ...


Themenbereiche: Neujahr || Schlagworte: Proteus (58) | Sylvester (5) | Editorial (5) | Schlusswort (5)