Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

offener Brief an den Bundesminister des Inneren Dr. Thomas de Maizière

24.06.10  10:45 | Artikel: 952040 | Proteus Statement

offener Brief an den Bundesminister des Inneren Dr. Thomas de Maizière[von Björn-Lars Kuhn, Proteus Solutions GbR]
Die Proteus Solutions GbR hat heute einen offenen Brief an den Bundesminister des Inneren zum Thema Datenschutz und Netzsicherheit geschickt.
Ausschlaggebend dafür, sich mit dem Thema zu befassen waren die "14 Thesen zu den Grundlagen einer gemeinsamen Netzpolitik der Zukunft" von Dr. Thomas de Maiziére sowie eine Rede des Ministers in Berlin.

Wegen des doch größeren Umfanges bieten wir den Originaltext hier nur als PDF zum Herunterladen an.

www.bmi.bund.de

Proteus-offener-Brief-Innenminister-deMaiziere-952040.pdf




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Recht | Datenschutz | Proteus

Schlagworte:

Internet (213) | Ministerium (3) | offener Brief (6) | Datenschutz (161) | Recht (63)