Google legt schlechten Händlern das Handwerk

03.12.10  15:00 | Artikel: 952101 | News-Artikel (Red)

Google legt schlechten Händlern das HandwerkLaut Presseberichten will Google den Bewertungsalgorithmus seiner Suchergebnisse ein wenig anpassen, damit schlechte, kundenunfreundliche Shops keine Top-Rankings mehr bekommen können.

Der Internetshop DecorMyEyes.com war offenbar der Meinung, das schlechtes Feedback bessere Geschäfte mit sich bringt. Nicht ganz zu unrecht.
Je mehr Backlinks es für eine Seite gibt, desto besser wirkt sich dies auf das Ranking dieser Seite aus. In diesem Falle wurde das Ranking in Google verbessert, weil Kunden sich in diversen Foren negativ über Philosophie und Service von DecorMyEyes.com geäußert hatten. Teilweise wird hier sogar von groben Beleidigungen geredet bis hin zu wüsten Beschimpfungen und Drohungen von sexueller Gewalt gegen Kundinnen, wie die New York Times berichtete.

Diese Technik kann natürlich nicht richtig sein und auch noch mit den ersten Plätzen in den Suchergebnissen belohnt werden. Nach Angaben von Google werden gerade Mechanismen entwickelt um diese Art von Ranking in Zukunft auszuschließen. Ob es dabei um eine Stimmungsanalyse für negatives Feedback geht, lässt Google derzeit noch offen. Denkbar wären auch entsprechende Warnhinweise in den Ergebnissen. In welcher Form dies passieren soll, steht noch nicht fest. Allerdings dürfte sich ein Händler nicht wirklich freuen, wenn neben den Ergebnissen plötzlich der Warnhinweis 'Achtung, diese Händler behandelt seine Kunden mies' auftaucht.

Prinzipiell ist der Ansatz nicht verkehrt. Wir werden sehen, was Google daraus macht und wann die ersten Ergebnisse präsentiert werden.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

SEO | Google | Internet

Schlagworte:

Google (142) | Ranking (9) | SERP (4) | Händler | Shops (7) | Abstrafung (2)