Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 macht den Fernsehalltag komfortabel

19.04.11  10:30 | Artikel: 953151 | News-Artikel (Red)

Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 macht den Fernsehalltag komfortabelNach mehreren Jahren Entwicklungszeit ist jetzt die finale Version 3.0 der elektronischen Programmzeitschrift fertiggestellt. Kein Vergleich zu anderen Tools.

Das Kaufen von Fernsehzeitungen ist wohl mittlerweile ein Anachronismus geworden. Benutzt man doch heutzutage wenigstens das EPG des aktuellen Digitalreceivers oder Fernsehers. Doch oft ist es damit nicht getan: Die EPGs sind in der Masse langsam, unübersichtlich und unzuverlässig. Wer seine Programmübersicht selbst zusammenstellen will, hat mit TV-Browser 3.0 jetzt eine gute Alternative zur Hand.

Nach der Installation muss zuerst eine aktuelle Senderliste heruntergeladen werden. Die fällt mit über 1000 Sendern recht üppig aus, so dass kaum Wünsche offen bleiben. Dann hat man auch gleich schon die Möglichkeit der Selektion. Man wählt ganz einfach die Sender aus, die interessieren oder die empfangbar sind und speichert die Einstellungen. Eine erneute Frage zum Download der aktuellen Programmdaten schließt dann die Konfiguration ab.

Sind alle Updates gemacht präsentiert sich das Programm mit einer übersichtlichen tabellarischen Darstellung der einzelnen Sender. Die ganze Oberfläche lässt sich dabei intuitiv bedienen. Ein Klick auf eine Sendung, und schon werden die Details dieser angezeigt.

Auch die Suche nach Wiederholungen, Genres oder speziellen Sendungen ist ohne großen Aufwand möglich. Zusätzlich gibt es verschiedene Speicher- und Erinnerungsfunktionen, damit man die Lieblingssendung nicht verpasst. Läuft das Programm verkleinert im System-Tray, so poppt kurz vor Start einer gemerkten Sendung ein entsprechender Hinweis auf.

Wer trotzdem allabendlich die Fernsehzeitung in gedruckter Form haben möchte, der kann sich auch einen entsprechenden Ausdruck konfigurieren und den neben Chipstüte und Fernbedienung in erreichbarer Nähe platzieren.

Alles in allem ein überzeugendes Programm mit aktuellen Daten der TV-Sender und gut bedienbarer Oberfläche.

Proteus Solutions News: Screenshot TV-Browser 3.0

www.tvbrowser.org/




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Zeitung | Software

Schlagworte:

Internet (211) | Software (25) | TV (7) | Browser (17) | Fernsehprogramm | EPG