Altmaier freut sich über Einbruch bei der Photovoltaik: 320 MW im August (Video)

12.09.12  06:15 | Artikel: 954610 | News-Artikel (Red)

Zum ersten Mal spricht Peter Altmaier als Umweltminister im Bundestag. Den Rückgang beim Ausbau der Photovoltaik sieht er als Erfolg. Zugleich befürwortet er weiter die Energiewende. Die Opposition zeigt sich eher skeptisch.

Bundesumweltminister Peter Altmaier sieht erste Erfolge bei dem Versuch, Zusatzkosten durch einen zu schnellen Ausbau erneuerbarer Energien zu vermeiden. Der Bau neuer Photovoltaikanlagen sei im Juli auf eine Leistung von 540 Megawatt und im August auf 320 Megawatt zurückgegangen, sagte der CDU-Politiker bei der Beratung über den Etat des Umweltministeriums im Bundestag.

Im Juni waren es noch rund 1800 MW und im gesamten ersten Halbjahr fast 4400 MW. Der Boom im ersten Halbjahr sei auch durch die Ankündigung von Kürzungen bedingt gewesen. "Das zeigt, dass unser gemeinsames Gesetz anfängt zu wirken", so Altmaier.

Altmaier verteidigte seine Forderung, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien nicht ungebremst weitergehen könne. Niemand könne beispielsweise Interesse an Solardächern und Windräder ohne Stromnetze haben. "Da ist in der Vergangenheit einiges versäumt worden."

FDP will bremsen

Die Erzeugung von Strom erneuerbaren Energien wächst deutlich schneller als von der Bundesregierung angedacht. Da so auch die EEG-Umlage steige, gibt es in der Koalition vermehrt Stimmen, die Förderung umzustellen und den Ausbau zu bremsen.

Während die Liberalen und das BMWi neue Regelungen noch vor der Bundestagswahl im Herbst 2013 durchsetzen wollen, hat Altmaier dies als unrealistisch bezeichnet. Allerdings erachtet auch Altmaier eine Überarbeitung der Förderung als notwendig. "Es kommt nicht nur darauf an, dass die Energiewende gelingt, es kommt auch darauf an, wie sie gelingt", sagte er.

Die vollständige Rede von Bundesumweltminister Peter Altmaier
in der 190. Plenar-Sitzung am 11.09.2012:


















Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Photovoltaik | erneuerbare Energien | Politik

Schlagworte:

Bundesumweltminister Peter Altmaier (6) | Video (21) | Rede (3) | 190. Plenar-Sitzung | Photovoltaikanlagen (15) | Energiewende (372)