BITKOM: Morgen startet IT-Gipfel

12.11.12  17:45 | Artikel: 954777 | News-Artikel (e)

BITKOM: Morgen startet IT-Gipfel7. IT-Gipfel in Essen versammelt Politik, Industrie, Start-Ups
Hauptthemen: Gründerszene und Intelligente Netze

Junge Unternehmen und Intelligente Netze sind die beiden Hauptthemen auf dem 7. Nationalen IT-Gipfel, der morgen in Essen stattfindet. Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, mehreren Bundes- und Landesministern sowie Staatssekretären werden zahlreiche Top-Manager, Unternehmer und Gründer der BITKOM-Branche erwartet. Mehr als tausend Personen nehmen am IT-Gipfel teil, darunter Telekom-Chef René Obermann, die Vorstandsvorsitzenden der Software AG, Karlheinz Streibich, und von Thyssen-Krupp, Dr. Heinrich Hiesinger, die Deutschland-Chefs von Hewlett-Packard, IBM und Microsoft sowie BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Erstmals mit dabei sind bis mehrere hundert Gründer und Blogger.

Der Gipfeltag ist der Höhepunkt der Arbeit eines ganzen Jahres. In einer auch international einzigartigen Kooperation zwischen Politik und Wirtschaft werden Strategien erarbeitet, Projekte angestoßen und ein besseres gegenseitiges Verständnis hergestellt. Mit der fortschreitenden Digitalisierung der gesamten Ökonomie hat sich der Gipfel zu einem Wirtschafts- und Innovationsgipfel entwickelt. Benachbarte Branchen wie die Energiewirtschaft oder das Gesundheitswesen arbeiten mittlerweile wie selbstverständlich mit. Erfolge früherer Gipfel sind beispielsweise die Breitbandstrategie, die Etablierung eines Bundes-CIOs, die Gründung des Vereins „Deutschland sicher im Netz“ oder die Einrichtung einer Anti-Botnetz-Initiative.

Eines der Highlights rund um den diesjährigen Gipfel findet bereits am heutigen Montag statt. Erstmals wird ein Young IT Day organisiert. Anstelle der erwarteten 180 haben sich rund 450 Teilnehmer angemeldet. Sie werden sich über Geschäftsmodelle und Finanzierung austauschen. Veranstalter des Start-up-Treffs sind der BITKOM, das Bundeswirtschaftsministerium und das NRW-Wirtschaftsministerium. Dort wird auch die IT Lounge gestartet, die junge Gründer und erfahrene Unternehmer zusammenbringt. Erstmals wird im Rahmen des IT-Gipfels außerdem ein Blogger-Wettbewerb durchgeführt.

Hintergründe und aktuelle Informationen rund um den Gipfel gibt es auf www.bitkom.org/it-gipfel und www.it-gipfel.de.

Redner und Podiumsteilnehmer sind unter anderem:


  • Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin
  • Daniel Bahr, Bundesminister für Gesundheit
  • Verena Delius, Gründerin und Geschäftsführerin goodbeans
  • Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesminister des Innern
  • Dr. Heinrich Hiesinger, Vorstandsvorsitzender ThyssenKrupp
  • Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender Datev e.G., BITKOM-Präsident
  • Martina Koederitz, Vorsitzende der Geschäftsführung IBM Deutschland
  • Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Christian Nagel, Mitgründer und Partner Earlybird Venture Capital
  • René Obermann, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom, Vizepräsident des BITKOM
  • Dr. Karsten Ottenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung Giesecke & Devrient
  • Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
  • Cornelia Rogall-Grothe, Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik
  • Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
  • Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
  • Oliver Stahl, Gründer und CEO Entelios
  • Karl-Heinz Streibich, Vorsitzender des Vorstands Software AG
  • Peter Terium, Vorstandsvorsitzender RWE
  • Jonas Witt, Student am HPI und Erfinder Fahrinfo-App




(Quelle: BITKOM)


Themenbereiche:

IT | Software | Veranstaltung

Schlagworte:

Junge Unternehmen | Intelligente Netze (10) | 7. Nationaler IT-Gipfel | Essen (3) | Top-Manager | Unternehmer | Digitalisierung (11)