Top50-Solar: Solares Netzwerk wächst rasant und feiert Intersolar-Premiere

31.05.13  09:10 | Artikel: 955585 | News-Artikel (e)

Top50-Solar: Solares Netzwerk wächst rasant und feiert Intersolar-PremierePV-Log, das kostenlose solare Netzwerk, entwickelt sich beeindruckend gegen den Trend der Solarbranche. Durch das rasante Wachstum sind weltweit schon mehr als 4.000 Nutzer auf PV-Log vertreten. Auch die Weiterentwicklung von PV-Log geht kontinuierlich voran. So wurden in letzter Zeit wieder zahlreiche neue Features integriert. Erweiterungen, von denen sowohl Anlagenbesitzer als auch Installateure profitieren. Den Stand von PV-Log auf der Intersolar Europe finden Sie in Halle B5, Standnummer 660.

Viele neue Features - Einzigartige Funktionsvielfalt

Der Schlüssel des Erfolges von PV-Log liegt darin, dass Anlagenbetreiber und Interessenten, Energieerträge von PV-Anlagen auf einer neutralen, technologieunabhängigen Plattform kostenlos überwachen und vergleichen können. Zwischenzeitlich sind neben der nutzerfreundlichen Anlagenkontrolle und dem einfachen Austausch mit gleichgesinnten „Solar-Friends“ viele weitere Features hinzugekommen.

Neue Möglichkeiten für Installateure

Seit Kurzem sind neben den Solaranlagen privater Betreiber auch Installateure auf PV-Log zu finden. Damit ist es ganz einfach, an den richtigen Fachmann zu kommen. Die Installateure wiederum können anhand einer eigenen Referenz-Seite ihre Unternehmensdaten wie auch ihre installierten Photovoltaik-Anlagen in einer Karte und einer Listenvorschau anzeigen. Mithilfe einfacher Widgets können sie potentielle Kunden auf ihre Anlagen aufmerksam machen und dadurch ihre Installationsqualität transparent bewerben.



Neuer Perioden- und Anlagenvergleich

Wer es ganz genau wissen möchte und die langfristige Entwicklung der Erträge seiner Anlage(n) analysieren möchte, kann dafür den Perioden- und Anlagenver-gleich nutzen. Mit dem Periodenvergleich ist es möglich zu erkennen, ob sich die eigene Anlage im Verhältnis zum Rest der Anlagen einer Solar-Friends Gruppe, verschlechtert oder verbessert hat. Beim Anlagenvergleich kann der Nutzer auf einen Blick verschiedene Anlagen in den Tages-, Monats- und Jahresgrafiken anzeigen lassen. Mit dieser Erweiterung können die Anlagen noch besser kontrolliert und ausgewertet werden. Diese und viele weitere Spezialfeatures sind für engagierte PV-Log Nutzer verfügbar.

Namhafte Partner und Intersolar-Premiere

PV-Log wird durch namhafte Unternehmen aus der Branche unterstützt. Dadurch findet die Idee, Betreiber von Photovoltaikanlagen kostenlos und herstellerunabhängig miteinander zu vernetzen, noch eine größere Verbreitung. Zu den aktuellen Partnern von PV-Log gehören unter anderem IBC Solar, SMA Solar Technology, Valentin Software, Meteocontrol und die Messe Intersolar Europe. Dank dieser Unterstützung ist PV-Log zum ersten Mal auf der Messe Intersolar Europe vom 19.-21. Juni 2013 in München vertreten. Besuchen Sie PV-Log in Halle B5 am Stand 660 und erfahren Sie mehr über die zahlreichen Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten.




(Quelle: Top50-Solar)


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Medien | PM | Software

Schlagworte:

PV-Log (2) | Top50-Solar (3) | Intersolar (25) | Solaranlagen (28) | Portal (3) | Visualisierung (5)