Interview mit Hans-Josef Fell über sein neues Buch «Globale Abkühlung»

16.08.13  07:45 | Artikel: 955845 | News-Artikel (e)

Interview mit Hans-Josef Fell über sein neues Buch «Globale Abkühlung»Hans-Josef Fell, Energiepolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, im Interview: «Die gezielten Diffamierungen, wirksamer Klimaschutz sei zu teuer und eine Belastung der Ökonomie, werden weltweit von den Managern der Klimakatastrophe gestreut.»

„Ich möchte mit „Globale Abkühlung“ aufzeigen, dass wir mit neuen Strategien und Maßnahmen die Welt sogar abkühlen können, was angesichts der heute schon verheerenden Schadensbilanz der Erderwärmung zwingend erforderlich ist“, so fasst Hans-Josef Fell sein neues Buch „Globale Abkühlung: Strategien gegen die Klimaschutzblockade – ökologisch, wirtschaftlich, erfolgreich“ zusammen im Interview mit Milk the Sun.

Der Energiepolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, Hans-Josef-Fell, äußert sich in dem am Donnerstag veröffentlichten Interview zur Entwicklung des weltweiten Klimaschutzes und den energiepolitischen Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene. Herr Fell formuliert im Interview unter anderem seine Überlegungen zu den Themen Klimawandel und Weltpolitik. Er äußert sich zur Zukunft und Gegenwart des EEG, sowie zur Energiepolitik der schwarz-gelben Bundesregierung und erklärt die Belastung der Weltwirtschaft durch ihre Abhängigkeit von den fossilen Energieträgern. Mit den Worten: „Politik und politisches Handeln ist leider oft interessensgeleitet und ein aktiver Klimaschutz bedeutet ein politisches Umdenken: Weg von den klimaschädlichen fossilen und atomaren Ressourcen“, fasst Hans-Josef Fell seine Forderung zu mehr Klimaschutz zusammen

Im Rahmen des Interviews verlost Milk the Sun zudem zwei Exemplare von Hans-Josef Fells Buch „Globale Abkühlung“.

Weitere Informationen und das gesamte Interview




(Quelle: Milk the Sun GmbH)


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Energiepolitik

Schlagworte:

Hans-Josef Fell (29) | Globale Abkühlung (2) | Interview (27) | Energieblogger (33)