Strommix Navigator: Daten aktualisiert - Kernenergie endlich vorhanden

05.11.13  09:00 | Artikel: 956088 | News-Artikel (Red)

Strommix Navigator: Daten aktualisiert - Kernenergie endlich vorhandenDas Datenvolumen, dass sich hinter dem StromMix-Navigator befindet ist eigentlich noch überschaubar. Auf gerade einmal 2 GB kommt die gesamte Datenbank. Lediglich die Berechnung der einzelnen Orte dauert bei den Aktualisierungen immer etwas länger…

Dank der mittlerweile vorhandenen Cloud-Lösungen kann man sich bei Bedarf schnell einige CPUs dazu holen und so die Rechenzeit deutlich verkürzen. Die Berechnung von allen 10.000 Postleitzahlen in Deutschland dauert beim StromMix Navigator etwa 60 CPU-Stunden. Die Aktualisierung auf den Stand vom 31.10.2013 erfolgte in der vergangenen Nacht und ist nun abgeschlossen.

Von Anfang an, hatte der StormMix Navigator ein Problem mit der Kernenergie. Zur Mittlung der Vollaststunden einzelner Anlagen wurden die geplanten Revisionen der Anlagen als Basis verwendet. Dies führte jedoch dazu, dass rechnerisch kaum Strom durch AKWs im Netz vorhanden war. In der neuen Berechnung wird die Differenz der Reststommengen als Basis für die Werte dieser Anlagen verwendet. Diese sind wichtiger Bestandteil der Ausstiegsvereinbarung und sollten genauere Daten liefern.




Autor: Thorsten Zoerner

blog.stromhaltig.de

Thorsten Zoerner betreibt den Blog stromhaltig.de. Einen Großteil seiner Fachartikel veröffentlichen wir regelmäßig auch hier auf unserer Seite. Thorsten Zoerner ist Gründungsmitglied der Energieblogger.



Themenbereiche:

Software | Anwendung

Schlagworte:

StromMix-Navigator (4) | Thorsten Zoerner (2) | Anwendung (14) | Regionalauswertung (2)