Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

eCommerce: Weihnachten klingelt auch im Netz die Kasse

23.12.13  16:10 | Artikel: 956247 | News-Artikel (Red)

eCommerce: Weihnachten klingelt auch im Netz die Kasse Es wird immer mehr Geld online ausgegeben. Eine aktuelle Statistik zeigt die Entwicklung der Umsätze und den Anteil des Weihnachtsgeschäftes.

8,5 Milliarden Euro werden die Deutschen dieses Jahr laut einer Prognose des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zu Weihnachten im Internet ausgeben. Gegenüber dem Vorjahr wird das Online-Weihnachtsgeschäft demnach um 15 Prozent zulegen. Für den Online-Einzelhandel ist die Zeit rund um das Fest der Liebe sogar noch wichtiger als für den stationären Einzelhandel. So wird jeder vierte eCommerce-Euro zwischen November und Dezember ausgegeben. Im stationären Einzelhandel ist das Weihnachtsgeschäft dagegen "nur" für rund 18 Prozent des Jahresumsatzes verantwortlich.

eCommerce-Umsatz-Entwicklung Weihnachten

Quelle: Statista




(Autor: Statista)


Themenbereiche:

eCommerce | Onlinehandel | Statistik

Schlagworte:

Weihnachten (27) | eCommerce (13) | Umsätze (8) | Entwicklung (22) | HDE (3) | Weihnachtsgeschäft (2)