Intersolar 2014: Top50-Solar startet Kampagne für 100% EE bis 2030

28.05.14  12:00 | Artikel: 961572 | News-Artikel (e)

Intersolar 2014: Top50-Solar startet Kampagne für 100% EE bis 2030

  • Start der #ewschrei Kampagne für 100% Erneuerbare Energien bis 2030
  • Kooperationen mit Bundesverband eMobilität (BEM) und Energiebloggern
  • Prof. Claudia Kemfert und Hans-Josef Fell am Stand
  • Neue Features bei Top50-Solar Experts und PV-Log

Top50-Solar wird dieses Jahr wieder mit einem Stand (B1.456) auf der Intersolar 2014 in München vom 4. bis zum 6. Juni vertreten sein. Der Gemeinschaftsstand mit dem Bundesverband eMobilität wird zum Schauplatz der Energie- und Mobilitätswende. Die Kampagne für 100% Erneuerbare Energien bis 2030, die kürzlich neu überarbeitete Wissensdatenbank Top50-Solar Experts sowie exklusive Fragerunden mit Prof. Claudia Kemfert und Hans-Josef Fell werden den Auftritt von Top50-Solar auf dieser Messe prägen.

#ewschrei - Der Energiewendeschrei für 100% Erneuerbare Energien bis 2030
Im Rahmen der Messe startet Top50-Solar eine Kampagne für 100% Erneuerbare Energien bis 2030. Die Vorteile der Erneuerbaren Energien sind offensichtlich, trotzdem gibt es Interessensgruppen, welche die Energiewende verzögern oder verhindern wollen. Die Kampagne nutzt den Hashtag #ewschrei als Kurzform für „Energiewendeschrei“, um gegen die Bremser der Energiewende zu protestieren.

Viele Partner und Sponsoren unterstützen diese Kampagne und werden dabei auch selbst aktiv:
Wenn mindestens 3.000 Personen für die Petition stimmen, werden die Sponsoren 3.000 Euro für das Hilfsprojekt "Solarstrom in Haiti" der Biohaus-Stiftung spenden.

Kooperationen mit dem Bundesverband eMobilität (BEM)
Dieses Jahr erweitert die Intersolar ihr Angebot mit einer Ausstellung für Energiespeicher. Auch in der Wissensdatenbank Top50-Solar Experts sind Energiespeicher und Elektroautos ein Schwerpunkt vieler Beiträge. Gemeinsam mit dem BEM präsentiert Top50-Solar Experts das erste bidirektionale, serienmäßige Elektroauto.

Kooperation mit Energiebloggern
Die Energieblogger engagieren sich dafür, dass eine erkennbare Stimme im Interesse der Energiewende und des Klimaschutzes wahrgenommen wird. Das Netzwerk ist inzwischen auf über 40 Blogger angewachsen. Top50-Solar nimmt aktiv an diesem Netzwerk teil und freut sich deshalb, einen Platz für die Energieblogger am Stand bereitzustellen.

Prof. Claudia Kemfert und Hans-Josef Fell am Stand
Am Mittwoch, den 4. Juni ab 12:30 Uhr wird Prof. Claudia Kemfert und um 15:00 Uhr Hans-Josef Fell am Stand B1.456 von Top50-Solar erwartet. Prof. Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung "Energie, Verkehr, Umwelt" am DIW Berlin und unterstützt die Anliegen der Energieblogger. Hans Josef Fell ist als einer der Väter des EEG bekannt und wird in einer Fragerunde seinen Standpunkt zu 100% Erneuerbaren Energien darstellen.

Neue Features bei Top50-Solar Experts und PV-Log
Besuchen Sie uns in Halle B1, Stand 456 und informieren Sie sich über die Vorteile, die unsere Webportale für Sie und Ihr Unternehmen eröffnen. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie viele Neuerungen.

#EWSCHREI

www.top50-solar.de
experts.top50-solar.de
energieblogger.net




(Quelle: Top50-Solar)


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Messe | Veranstaltung

Schlagworte:

Intersolar (35) | Kampagne (10) | 100%EE (3) | #ewschrei | BEM | Energieblogger (33) | Prof. Claudia Kemfert (2) | Hans-Josef Fell (2) | Top50-Solar Experts