Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse

29.08.14  08:00 | Artikel: 961873 | News-Artikel (Red)

Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse Mit 39.337.000 Anschlüssen im D1-Netz hat die Deutsche Telekom einen neuen Rekord aufgestellt. Überhaupt scheint das Unternehmen in dieser Hinsicht auf einem guten Weg zu sein, befindet sich doch die Zahl der D1-Anschlüsse seit 2,5 Jahren kontinuierlich im Aufwärtstrend.

Über alle Netze verteilt registrierte die Bundesnetzagentur im vergangenen Quartal 116,57 Millionen aktive SIM-Karten, das entspricht einem Plus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allein das D2-Netz verzeichnete einen minimalen Rückgang von rund einem Prozent der Anschlüsse.


Die Grafik zeigt die Anzahl der Mobilfunkanschlüsse in Deutschland.

Quelle: Statista




(Autor: Statista)


Themenbereiche:

Statistik | Mobilfunk | Kommunikation

Schlagworte:

D1-Anschlüsse | Aufwärtstrend | D2-Netz | Rückgang (2) | SIM-Karten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung