Gefahr für die Energiewende - Experte: «Netzwerkbetreibern droht Personaleinbruch»

07.10.14  10:12 | Artikel: 961967 | News-Artikel (e)

Gefahr für die Energiewende - Experte: «Netzwerkbetreibern droht Personaleinbruch»
Netzbetreiber haben Nachwuchs
sträflich vernachlässigt. Gier allein
rächt sich irdgendwann entscheidend.
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat auf dem UN-Klimagipfel in New York Deutschlands ehrgeizige Klimaziele unterstrichen. Ein bislang kaum wahrgenommenes Personalproblem bei den Netzwerkbetreibern, droht die Energiepläne in Deutschland jedoch zu verzögern. Bis zu 30 Prozent der Mitarbeiter aus der Instandhaltung werden in den nächsten fünf bis zehn Jahren in den Ruhestand gehen. Das ergab eine Marktbeobachtung von Astran Business Consulting.

"Eine in der Öffentlichkeit bislang kaum bekannte Nachwuchslücke bei Netzwerkbetreibern könnte die deutschen Energieziele verzögern", warnt Volker Isbrecht, Energiemarkt-Experte der Astran Business Consulting. "Im Bereich Instandhaltung hat sich bei vielen Netzwerkbetreibern eine gefährliche Alterspyramide aufgebaut. Bis zu 30 Prozent des Fachpersonals wird in den nächsten fünf bis zehn Jahren in den Ruhestand gehen."

Eine andere Option wäre, dass Unternehmen grundsätzlich ihre bisherigen Fertigungstiefen überdenken, also was sie selber machen wollen und können oder besser Dienstleistern übertragen. "Jedes Unternehmen muss seine eigene Strategie entwickeln und seine Kernkompetenzen für die Zukunft festlegen - mit der Konsequenz, Mitarbeiter entsprechend zu qualifizieren. Das kann für ein Unternehmen auch bedeuten, Aufgaben, die heute extern erledigt werden, in Zukunft wieder selbst zu bearbeiten!"

Für Dienstleister sieht Isbrecht Potenziale, umfangreichere Aufgaben von Netzbetreibern zu übernehmen - nicht nur als verlängerte Werkbank, sondern auch als Prozessverantwortlicher im Rahmen eines "Systemdienstleistungsvertrages".




(Quelle: ASTRAN Business Consulting GmbH)


Themenbereiche:

Energiepolitik | Netze | Unternehmen

Schlagworte:

Klimaziele (9) | Personalproblem | Netzwerkbetreiber | Alterspyramide | Fachpersonal