Agora-Energiewende - Inhalte, Urheberrecht und Hintergründe [UPDATE]

22.10.14  09:43 | Artikel: 962009 | Proteus Statement

Agora-Energiewende - Inhalte, Urheberrecht und Hintergründe [UPDATE]
Essen-Südviertel, Blick von Osten
Bild: Wiki05 (Own work) [Public domain]
via Wikimedia Commons
3Da lese ich in den letzten Tagen die Meldung der Agora Energiewende über das EEG 3.0 und irgendwie hatte ich den Eindruck, als würde ich dieses Konzept schon einigermaßen kennen. Richtig! Kollege Thorsten Zoerner hatte über Kapazitätsmärkte geschrieben und so ziemlich den gleichen Ansatz gehabt, wie Agora. Allerdings schon ein paar Monate vorher...

Gleichermaßen erinnere ich mich, dass Thorsten Zoerner mit Dr. Patrick Graichen (Direktor von Agora Energiewende) zu diesem Thema telefonierte. Graichen war allerdings von der Idee des Kapazitätsmarktes nicht eben begeistert. Thorsten berichtete mir nur Minuten später von diesem Telefonat.

Genau aus diesem Grunde empfinde ich es als befremdlich, wenn Agora bzw. Graichen nun mit diesem Konzept an die Öffentlichkeit geht; hat er sich doch deutlich abfällig über Zoerners Ideen geäußert.

Nun, Meinungen können sich natürlich ändern, wer kann das besser nachvollziehen, als wir Medienleute. Trotzdem ist es irgendwie schade, dass Telefonate in Deutschland ohne Zustimmung nicht aufgenommen werden können ...

Ich mag, begründet durch die Tatsache, dass ich im Ruhrgebiet geboren bin, vorbelastet sein. Aber die einstigen Verflechtungen und Seilschaften werden sich kaum aufgelöst haben.

Das mal als kurze Hintergrundinformation. Derzeit beschäftigen sich unsere Transparenz-Experten mit den Geldflüssen und weiteren Verbindungen hinter der Agora Energiewende; durchaus ein mühseliges Unterfangen. Aber man sollte Klarheit schaffen.

Mutmaßlicher Ideen- und Content-Klau erzeugt schon vehementes Interesse.

Sollten Sie Herr Graichen meine Meinung kommentieren wollen, so legen Sie belastbare Fakten vor und bitte kein inhaltsleeres PR-Dementi.



[Update 23.10.2014]

Erste Reaktionen:








Verlinkte Artikel:

16.10.14: Agora-Energiewende: Ein Konzept für ein EEG 3.0
13.08.13: schockierende Bilder gegen Kohle - Jetzt über die Energiewende nachdenken



Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Unternehmen | Transparen

Schlagworte:

Agora-Energiewende (3) | Inhalte (11) | Lobby (24) | Urheberrecht (16) | Hintergründe (4) | EEG (377) | Dr. Patrick Graichen | Ruhrgebiet | Mercator