Agora: Französischer Kapazitätsmarkt senkt Preisniveau an deutscher Strombörse

27.03.15  09:25 | Artikel: 962519 | News-Artikel (e)

Agora: Französischer Kapazitätsmarkt senkt  Preisniveau an deutscher StrombörseEine Studie für Agora Energiewende beschreibt mögliche Wechselwirkungen durch unterschiedliche Kapazitätsmechanismen auf beiden Seiten des Rheins. Dadurch entstehende Preiseffekte sind auf wenige Stunden im Jahr begrenzt.

Während in Deutschland die Debatte um das Für und Wider eines Kapazitätsmarktes ihrem Höhepunkt entgegenstrebt, hat sich das Nachbarland Frankreich bereits für einen Kapazitätsmarkt entschieden. Von 2016 an müssen sich Stromvertriebe hier mit Versorgungssicherheitszertifikaten eindecken, die unter anderem von Kraftwerksbetreibern ausgestellt werden. Das könnte auch Auswirkungen auf deutsche Stromkunden haben, weil die Stromsysteme in Frankreich und Deutschland miteinander verwoben sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt von Agora Energiewende vorgestellte Studie.

Gleichwohl waren derartige Knappheitssituationen bislang sehr selten. Sie könnten jedoch der Studie zufolge von 2023 an häufiger auftreten. Demnach könnte es dann innerhalb von zehn Jahren sechsmal zu Situationen kommen, an denen sowohl in Frankreich als auch in Deutschland die Stromnachfrage das Stromangebot überschreitet.

„Hier stellt sich die Frage, inwieweit deutsche Kraftwerke, die am französischen Kapazitätsmarkt teilnehmen, dann noch für die deutsche Stromversorgung zur Verfügung stehen können“, sagt Graichen. „Unsere Studie empfiehlt, dass sich beide Länder dazu auf gemeinsame technische und regulatorische Rahmenbedingungen verständigen müssen. Wie diese aussehen können, hat der französische Übertragungsnetzbetreiber RTE im Rahmen eines Konsultationsverfahrens bereits skizziert. “

Potential Interactions between Capacity Mechanisms in France and Germany (PDF 1.83 MB)




(Quelle: Agora Energiewende)


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Energiepolitik | international

Schlagworte:

Agora (22) | Kapazitätsmarkt (28) | Frankreich (19) | Preisniveau (2) | Strombörse (28)