Bundestag: Fragen zur Vorratsdatenspeicherung

02.09.15  09:10 | Artikel: 962986 | News-Artikel (e)

Bundestag: Fragen zur VorratsdatenspeicherungDie Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung in veränderter Form ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5851).

Die Fragesteller begehren unter anderem Auskunft über Konsultationsabläufe zwischen Bundesjustiz- und -innenministerium als auch zwischen Bundesregierung und Europäischer Kommission.

Zudem stellen die Linken-Abgeordneten zahlreiche Frage zu technischen und juristischen Aspekten des Gesetzentwurfes (18/5088) sowie den finanziellen Folgen des Vorhabens für Telekommunikationsunternehmen.




(Quelle: Deutscher Bundestag)


Themenbereiche:

Sicherheit | Datenschutz

Schlagworte:

Vorratsdatenspeicherung (89) | Wiedereinführung | Gesetzentwurf (21)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung