Digitale Überwachung mit «Stillen SMS»

07.01.16  12:15 | Artikel: 970004 | News-Artikel (e)

Digitale Überwachung mit «Stillen SMS» Mit der digitalen Analyse und Überwachung seitens der Sicherheitsbehörden befasst sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/7166). Vor allem bei der Polizei nehme der Einsatz sogenannter «Stiller SMS», «WLAN-Catcher» und «IMSI-Catcher» stetig zu. Auch die Ausgaben für Analysesoftware stiegen. Die Abgeordneten stellen umfassende Fragen zu den Überwachungsmaßnahmen und -methoden der Behörden.


Zusammenfassung der aktuellen Situation in der kleinen Anfrage:

Berichte über die zunehmende Überwachung und Analyse digitaler Verkehre untergraben das Vertrauen in die Freiheit des Internet und der Telekommunikation.

Aus Antworten aus früheren Anfragen geht hervor, dass dies vor allem den polizeilichen Bereich betrifft: Der Einsatz „Stiller SMS“, sogenannter „WLAN-Catcher“ und „IMSI-Catcher“ nimmt stetig zu, die Ausgaben für Analysesoftware steigen ebenfalls.

Das Bundeskriminalamt hat selbst Trojaner entwickelt und nutzt zeitgleich eine „Übergangslösung“ zur „Online-Durchsuchung“ kompletter Rechnersysteme. Ein weiteres System zum ferngesteuerten Abhören von verschlüsselter Internettelefonie werde noch erprobt. Auch die Fähigkeiten zur Bildersuche in Polizeidatenbanken werden weiter entwickelt, beispielsweise nutzt das Bundeskriminalamt immer häufiger die Möglichkeit der Foto-Abfrage seiner Datenbestände mittels Aufnahmen aus Überwachungskameras.


31.03.15: Krypto-Software erschwert Europol das Schnüffeln und Überwachen: Gut so!
23.04.15: De-Mail jetzt mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
18.06.15: Nutzung von Techniken zur Verschlüsselung
29.05.15: In eigener Sache: Verwendung von eMail-Verschlüsselung
22.05.15: Kanzleramt, BND und Co: Die Stasi kehrt zurück
05.05.15: BND-Skandal: Die Verbrecher müssen weg!
24.04.15: Mögliche Verbrecher bei Geheimdiensten und im Kanzleramt



(Quelle: Deutscher Bundestag)


Themenbereiche:

Internet | Datenschutz | Kommunikation

Schlagworte:

Überwachung (96) | Kriminelle (8) | Terroristen (9) | Kommunikationsverhalten (6)