Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion

31.12.16  11:30 | Artikel: 970101 | Proteus Direkt

Editorial: Frohes neues Jahr - Schlusswort der Redaktion
Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Leser,

vorweg erstmal - wie im letzten Jahr - ein herzliches Dankeschön an unsere Stammleser und Follower und die vielen neuen, die hinzugekommen sind.

Wie bereits im letzten Jahr angekündigt, gab es wesentlich weniger Nachrichtenartikel. Dafür sind zwei Gründe ausschlaggebend gewesen:

Zum einen haben wir im 2. Quartal 2016 unseren Firmensitz von Spaichingen nach Reichenbach verlegt: in ein 500-Einwohner-Dorf mitten auf der Schwäbischen Alb. Dafür sind die Räumlichkeiten wesentlich größer geworden und auch der Internetzugang hat sich verbessert.

Im Zuge dieses Standortwechsels mussten unfangreiche Renovierungsmaßnahmen durchgeführt werden, die gut vier Monate in Anspruch genommen haben. Doch es hat sich gelohnt.

Proteus-Office

Zum anderen sehen wir immer mehr den Trend, dass Nachrichten nur noch stupide konsumiert werden, ohne dass die Arbeit, die dahinter steckt, in irgendeiner Weise honoriert wird - und sei es nur in Form von Feedback.
Natürlich werden wir auch weiterhin diverse Beiträge selbst recherchieren und verfassen, jedoch mit deutlich geringerer Frequenz.


Jetzt wird es jedoch Zeit, die Arbeit mal Arbeit sein zu lassen und das neue Jahr zu erwarten. Ob Sie dieses im Kreise der Familie oder auf einer rauschenden Party begrüßen - wir wünschen Ihnen eine guten Rutsch und ein Frohes Neues 2017.



Björn-Lars Kuhn
Redaktion Proteus News




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Neujahr

Schlagworte:

Proteus (58) | Sylvester (5) | Editorial (5) | Schlusswort (5)