Artikel aus dem Bereich: Konzerne (7)
WAZ: Kämmerer müssen umdenken - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE 
27.01.16  09:00 | (Artikel: 970023) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Kämmerer müssen umdenken - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE

Wie sich die Zeiten ändern: In vergangenen Jahren hatten Kommunen mit einem großen RWE-Aktienportfolio einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber Nachbarstädten ohne nennenswerte Beteiligung an dem erfolgsverwöhnten Energiekonzern. Mittlerweile hat sich der Gewinnbringer in einen Problemfall verwandelt.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Die Gesellschaft und das Geld - Kommentar von Ulf Meinke zu Kohle und Kapital 
05.12.15  13:00 | (Artikel: 963321) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Die Gesellschaft und das Geld - Kommentar von Ulf Meinke zu Kohle und Kapital

Wer das Geld hat, hat die Macht. Der Finanzkonzern Allianz hat viel Geld, er hat also auch viel Macht. Mit Macht lässt sich die Gesellschaft verändern. Geld hat also einen Einfluss auf die Welt um uns herum. Das ist die eine Seite. Hinzu kommt aber: Die Gesellschaft verändert auch die Unternehmen, die über Macht verfügen.

ganzen Artikel lesen ...




Das Westfalen-Blatt zum Energiekonzern RWE 
02.12.15  09:15 | (Artikel: 963305) | Kategorie: News-Artikel (e)

Das Westfalen-Blatt zum Energiekonzern RWE

So wie Eon sucht jetzt auch RWE nach Auswegen, um den Absturz abzufangen. Die Idee der Essener, das Unternehmen aufzuspalten, ist auf den ersten Blick ein geschickter Schachzug.

ganzen Artikel lesen ...




Kluger Schachzug von RWE - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE 
02.12.15  08:30 | (Artikel: 963304) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kluger Schachzug von RWE - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE

Nun also doch: RWE wird zweigeteilt. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Vorstoß des Konkurrenten Eon zieht der Essener Energieversorger nach. Ganz überraschend kommt dieser Schritt nicht mehr.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: RWE-Chef erwägt Aufspaltung des Konzerns - Verstärkt Investitionen in erneuerbare Energien geplant 
16.11.15  09:15 | (Artikel: 963248) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: RWE-Chef erwägt Aufspaltung des Konzerns - Verstärkt Investitionen in erneuerbare Energien geplant

Der Chef des Essener Energieversorgers RWE, Peter Terium, stellt die rund 60.000 Beschäftigten des Unternehmens auf anhaltend schwierige Zeiten ein und hält sich eine Aufspaltung des Konzerns offen.

ganzen Artikel lesen ...




RWE und die Kommunen - Keine Garantie für hohe Dividenden 
09.11.15  09:15 | (Artikel: 963229) | Kategorie: News-Artikel (e)

RWE und die Kommunen - Keine Garantie für hohe Dividenden

Die Krise des Energieversorgers RWE trifft auch die Städte in der Region. Traditionell sind sie eng mit dem Unternehmen verbunden. Dortmund als Sitz der RWE-Vorgängerin VEW spielt dabei eine besondere Rolle. Unter den Kommunen ist Dortmund der größte Einzelaktionär. Entsprechend stark bekommt es die Stadt zu spüren...

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Gabriel: Gesetz zur Haftung der Atomkonzerne soll «so schnell wie möglich ins Kabinett» 
03.09.15  11:07 | (Artikel: 962992) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Gabriel: Gesetz zur Haftung der Atomkonzerne soll «so schnell wie möglich ins Kabinett»

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Atomkonzerne an die Kandare nehmen und sie unbegrenzt für die Kosten des Atomausstiegs haften lassen. Dafür macht er nun Druck auf den Koalitionspartner, dies mitzutragen. Das entsprechende Gesetz wolle er «so schnell wie möglich ins Kabinett» einbringen, sagte Gabriel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung