Artikel aus dem Bereich: Netzpolitik (13)
Spezialdienste im Internet: Überholspur bleibt Überholspur 
30.05.16  08:30 | (Artikel: 970041) | Kategorie: News-Artikel (e)

Spezialdienste im Internet: Überholspur bleibt Überholspur

Die Telekom hat es schon wieder versucht. Ihr Deutschland-Chef warb am Wochenende für Spezialdienste im Internet. Also die, bei denen ein Anbieter (zum Beispiel für Onlinespiele) Geld an den Internetprovider (zum Beispiel die Telekom) zahlt, damit seine Daten schneller transportiert werden. Das sei eine gute Sache ...

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Für strengere Regeln bei Scoring und Transparenz bei Internetverbindungen 
16.05.14  11:09 | (Artikel: 961523) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Für strengere Regeln bei Scoring und Transparenz bei Internetverbindungen

«Ein schneller Internetzugang ist zwingend notwendig. Eine aktuelle Qualitätsstudie der Bundesnetzagentur zeigt, dass zwischen den vermarkteten und den erreichten Übertragungsraten häufig Welten liegen. Deshalb fordert Baden-Württemberg gemeinsam mit anderen Ländern, dass Anbieter die Bandbreite einer Internetverbindung transparent und realistisch darstellen müssen»

ganzen Artikel lesen ...




Jeder Dritte liest keine Datenschutzerklärungen 
15.05.14  10:00 | (Artikel: 961518) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jeder Dritte liest keine Datenschutzerklärungen

Fast ein Drittel (31 Prozent) der Internetnutzer in Deutschland verzichtet komplett darauf, die Datenschutzerklärungen von Online-Diensten zu lesen. Dabei verzichten 21 Prozent bewusst auf die Durchsicht von Datenschutzerklärungen. Weitere 10 Prozent gehen zwar ins Internet, sind aber der Meinung, keine datenschutzrelevanten Dienste zu nutzen.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM zum EuGH-Urteil zu Suchmaschinen 
14.05.14  08:30 | (Artikel: 961514) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zum EuGH-Urteil zu Suchmaschinen

Der Hightech-Verband BITKOM sieht das gestrige EuGH-Urteil zum so genannten «Recht auf Vergessen» kritisch. - EuGH verschärft Spannungsverhältnis zwischen informationeller Selbstbestimmung und Informationsfreiheit

ganzen Artikel lesen ...




Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Jetzt lieferbar 
31.03.14  09:00 | (Artikel: 961352) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Jetzt lieferbar

Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht heute das Buch «Netzpolitik & Sicherheit». Bestellungen werden ab sofort ausgeliefert.

ganzen Artikel lesen ...




Dorothee Bär erneut zur Vorsitzenden gewählt 
28.03.14  13:55 | (Artikel: 961348) | Kategorie: News-Artikel (e)

Dorothee Bär erneut zur Vorsitzenden gewählt

«Es folgt ein Beitrag zur Netzpolitik der Christlich-Sozialen Union», mit diesem Satz eröffnete Dorothee Bär die CSUnet-Convention 2014. Die Mitgliederversammlung des digitalen Verbandes der CSU fand in diesem Jahr in Unterföhring statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen neben den Neuwahlen des Vorstandes wieder viele netzpolitische Themen.

ganzen Artikel lesen ...




Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe 
13.03.14  13:05 | (Artikel: 961286) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe

Die Überwachungspraktiken des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA, die durch Edward Snowden bekannt wurden, haben das Thema Netzpolitik und Datenschutz wieder in die Öffentlichkeit gebracht. Doch bereits vor diesem Skandal wurde das Thema in Fachkreisen heftig diskutiert. - Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht am 30.3.2014 das aktuelle Buch «Netzpolitik & Sicherheit». Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen - die Auslieferung erfolgt zum Veröffentlichungstermin.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM-Präsident Kempf zum Ausgang der Bundestagswahl 
24.09.13  08:32 | (Artikel: 955982) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM-Präsident Kempf zum Ausgang der Bundestagswahl

Zum Ausgang der Bundestagswahl sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf: «Wir gratulieren Union und SPD zu ihren Wahlerfolgen. Ein besonderer Glückwunsch geht an die beiden Spitzenkandidaten, Angela Merkel und Peer Steinbrück. Aus Perspektive der Hightech-Wirtschaft muss möglichst schnell eine handlungsfähige Regierung gebildet werden, auch damit in der digitalen Wirtschaftspolitik die notwendigen Akzente gesetzt werden können. Hier sehen wir in erster Linie die beiden großen Volksparteien gefordert.»

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Der Bundes-Friedrich und die Überwachung 
30.10.12  09:45 | (Artikel: 954725) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Der Bundes-Friedrich und die Überwachung

Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung und Staatstrojaner. Wenn es darum geht gegen Terrorismus und die Organisierte Kriminalität (OK) vorzugehen, ist Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) nicht zimperlich. Falschparken, Fahnen- und Fahrerflucht bleiben dann wohl nicht mehr so oft ungeklärt.

ganzen Artikel lesen ...




Friedrich: Meldepflicht für IT-Angriffe geplant 
20.08.12  06:30 | (Artikel: 954551) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Friedrich: Meldepflicht für IT-Angriffe geplant

Angriffe via Internet auf IT-Infrastrukturen von Behörden oder wichtigen Unternehmen werden immer mehr. Deshalb stellt Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich ein neues Gesetz zur Disposition.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: fixe Idee: Minister Friedrich und die Vorratsdatenspeicherung 
22.06.12  05:00 | (Artikel: 954430) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: fixe Idee: Minister Friedrich und die Vorratsdatenspeicherung

Innenminister Hans-Peter Friedrich nutzt, wie es scheint, mittlerweile jede Gelegenheit in eigener Sache Werbung zu machen: in diesem Falle für die von ihm so verherrlichte Vorratsdatenspeicherung als Allheilmittel für die Kriminalität.

ganzen Artikel lesen ...




Piraten: Vorratsdatenspeicherung – Regierung stellt Bevölkerung unter Generalverdacht 
19.04.12  22:00 | (Artikel: 954363) | Kategorie: News-Artikel (e)

Piraten: Vorratsdatenspeicherung – Regierung stellt Bevölkerung unter Generalverdacht

Die Piratenpartei Deutschland verurteilt aufs Schärfste den vom Innenministerium bekannt gewordenen Gesetztesentwurf zur Vorratsdatenspeicherung (VDS), in dem es weiterhin um eine grundlegende Generalüberwachung geht.

ganzen Artikel lesen ...




Vorratsdatenspeicherung: politische Aussagen und technische Alternativen  
30.01.12  06:30 | (Artikel: 954295) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorratsdatenspeicherung: politische Aussagen und technische Alternativen

Das Thema Vorratsdatenspeicherung wird schon seit geraumer Zeit in Deutschland diskutiert und ist immer noch politisch ungeklärt. Medien berichten in den verschiedensten Facetten über die Aussagen unserer politischen Führung. Oft werden dabei allerdings nur die entsprechenden Zitate veröffentlicht. Gezielte Aufklärung gegenüber dem Bürger wird allerdings eher vernachlässigt.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung