Artikel aus dem Bereich: Verbraucherschutz (9)
Linken-Vorstoß zur Netzneutralität 
04.12.15  11:02 | (Artikel: 963312) | Kategorie: News-Artikel (e)

Linken-Vorstoß zur Netzneutralität

Die Linksfraktion spricht sich für die gesetzliche Absicherung der Netzneutralität aus. In einem Antrag (18/6876) fordern die Abgeordneten die Bundesregierung auf, einen Gesetzentwurf auf Basis der Ende Oktober beschlossenen EU-Verordnung zum Telekommunikationsbinnenmarkt vorzulegen.

ganzen Artikel lesen ...




Datenschutzhinweise: Auf einer Seite alles im Blick 
20.11.15  11:07 | (Artikel: 963268) | Kategorie: News-Artikel (e)

Datenschutzhinweise: Auf einer Seite alles im Blick

Zu lang, zu kompliziert, keine Zeit - mit diesen Argumenten begründen viele Verbraucherinnen und Verbraucher, warum sie Datenschutzerklärungen selten oder nie lesen. Eine Arbeitsgruppe unter Leitung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz und von IBM hat nun eine Lösung für dieses Problem präsentiert: Die Musterdatenschutzvereinbarung, bei der Verbraucher alle relevanten Informationen zu Datenerhebung und Datenspeicherung auf einen Blick bekommen.

ganzen Artikel lesen ...




BITMi: Abschaffung des Routerzwangs ein guter Schritt für Deutschlands digitale Souveränität 
06.11.15  10:45 | (Artikel: 963227) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITMi: Abschaffung des Routerzwangs ein guter Schritt für Deutschlands digitale Souveränität

Mit dem gestern im Bundestag verabschiedeten Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten wird der Praxis des so genannten Routerzwangs in Deutschland ein Ende gesetzt. Internetnutzer können sich zukünftig selbst aussuchen, welchen Router sie benutzen möchten und dürfen nicht mehr dazu gezwungen werden, ein bestimmtes Endgerät zu verwenden.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Mehr WLAN-Zugänge im öffentlichen Raum 
06.11.15  10:01 | (Artikel: 963226) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Mehr WLAN-Zugänge im öffentlichen Raum

Der Bundesrat befasst sich in seiner Sitzung am 6. November 2015 mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Telemediengesetzes. Baden-Württemberg setzt sich für eine rechtliche Gleichstellung von WLAN-Netzbetreibern mit regulären Dienstanbietern ein. Bundesratsminister Friedrich fordert klare Regeln, die mehr Sicherheit schaffen und keine neuen, interpretationsbedürftige Einschränkungen, die bei den Anbietern für Verunsicherung sorgen.

ganzen Artikel lesen ...




Der Zwangsrouter wird abgeschafft 
06.11.15  08:30 | (Artikel: 963224) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der Zwangsrouter wird abgeschafft

Mit der Entscheidung des Deutschen Bundestages vom Donnerstag zum Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten wird der Praxis des Zwangsrouters endlich ein Ende gesetzt. Hierzu erklären der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Joachim Pfeiffer und der zuständige Berichterstatter Andreas Lämmel:

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucher würden für mehr Datenschutz zahlen 
05.11.15  11:00 | (Artikel: 963222) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucher würden für mehr Datenschutz zahlen

Verbraucherinnen und Verbraucher sind bereit, für Datenschutz zu zahlen: Für Internetdienste wie soziale Netzwerke oder E-Mail-Dienste, die bisher kostenfrei sind, würde mehr als die Hälfte (51 Prozent) zahlen, wenn sie höchsten Datenschutz und Werbefreiheit böten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage.

ganzen Artikel lesen ...




DUH: Verbraucher haben ein Recht auf Einsicht in den Energieausweis 
28.10.15  10:05 | (Artikel: 963196) | Kategorie: News-Artikel (e)

DUH: Verbraucher haben ein Recht auf Einsicht in den Energieausweis

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ruft Verbraucherinnen und Verbraucher dazu auf, im Rahmen einer Webumfrage ihre Erfahrungen bei Wohnungsbesichtigungen mitzuteilen und anzugeben, ob sie Informationen über die energetische Beschaffenheit von Kauf- oder Mietobjekten in Form des Energieausweises erhalten haben.

ganzen Artikel lesen ...




Wettbewerbsaufsicht: Nutzerdaten sind der Rohstoff der digitalen Welt 
05.09.15  10:20 | (Artikel: 963000) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wettbewerbsaufsicht: Nutzerdaten sind der Rohstoff der digitalen Welt

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) befürwortet eine Weiterentwicklung des Instrumentariums der Wettbewerbsaufsicht und fordert, auch bei der digitalen Wettbewerbspolitik Verbraucherinteressen angemessen zu berücksichtigen. «Die Wettbewerbsaufsicht muss in Zukunft die Sammlung und Verwendung von Nutzerdaten stärker in den Fokus nehmen», sagt Miika Blinn, Referent im Team Digitales und Medien beim vzbv.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: Höhere Bußgelder bei unerlaubter Telefonwerbung 
09.10.13  11:30 | (Artikel: 956015) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Höhere Bußgelder bei unerlaubter Telefonwerbung

Die Bundesnetzagentur kann besser gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgehen. Durch eine Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) sind nun Bußgelder in Höhe von 300.000 Euro möglich. Die neue Regelung tritt am heutigen 9. Oktober in Kraft.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung