Artikel aus dem Bereich: Zeitung (25)
DJV für Abschaffung des Leistungsschutzrechts 
14.07.15  09:02 | (Artikel: 962833) | Kategorie: News-Artikel (e)

DJV für Abschaffung des Leistungsschutzrechts

Der Deutsche Journalisten-Verband hat sich dafür ausgesprochen, das Leistungsschutzrecht für Presseverlage (LSR) abzuschaffen. Auslöser sind Berichte über gravierende Fehler im Gesetzgebungsverfahren, die die Anwendbarkeit des Leistungsschutzrechts in Frage stellen.

ganzen Artikel lesen ...




Leistungsschutzrecht für Presseverleger 
05.03.15  08:30 | (Artikel: 962448) | Kategorie: News-Artikel (e)

Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Das wurde während einer öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses am Mittwoch deutlich, bei der über einen gemeinsamen Gesetzentwurf der Oppositionsfraktionen von Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen zur Abschaffung des Leistungsschutzrechts diskutiert wurde.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM zeigt Folgen des Leistungsschutzrechts 
04.03.15  09:46 | (Artikel: 962446) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zeigt Folgen des Leistungsschutzrechts

«Die Bundesregierung hat das Leistungsschutzrecht trotz Warnungen von Rechtsexperten und gegen den Willen zahlreicher Wirtschaftsverbände beschlossen. Zwei Jahre später bewahrheiten sich die angekündigten negativen Folgen des Gesetzes»

ganzen Artikel lesen ...




Leistungsschutzrecht ist ab heute geltendes Recht 
01.08.13  10:20 | (Artikel: 955798) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leistungsschutzrecht ist ab heute geltendes Recht

Ab heute gilt das seit langem umstrittene Leistungsschutzrecht für Presseverlage (LSR). Suchmaschinen und News-Aggregatoren dürfen Snippets nur noch mit Zustimmung der Anbieter in Ihren Index aufnehmen. Für Google hingegen gibt es kaum Veränderungen.

ganzen Artikel lesen ...




Infografik: Drastischer Umsatzrückgang bei Zeitschriften 
18.03.13  06:00 | (Artikel: 955258) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Infografik: Drastischer Umsatzrückgang bei Zeitschriften

2012 war für die deutschen Publikumszeitschriften kein gutes Jahr, wie der Blick auf das von MEEDIA veröffentlichte Umsatz-Ranking zeigt. In den Top 50 konnten im vergangen Jahr nur zwölf Publikationen ihren Brutto-Umsatz (Brutto-Vertriebsumsatz + Brutto-Werbeumsatz) steigern. Am schlimmsten erwischt hat es die Bravo, deren Einnahmen um rund 15 Prozent schrumpften. In absoluten Zahlen muss der stern die schmerzhaftesten Einbußen verkraften. Der Umsatz des Hamburger Magazins sank um über 30 Millionen Euro auf 220 Millionen Euro (12,1 Prozent).

ganzen Artikel lesen ...




Neues Gutachten zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht 
21.01.13  10:19 | (Artikel: 955056) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Neues Gutachten zum Leistungsschutzrecht veröffentlicht

Der Verband der Zeitschriftenverleger (VDZ) veröffentlichte am Freitag ein von Professor Schwartmann erstelltes Gutachten zum Leistungsschutzrecht (LSR). Schwartmann begründet die wettbewerbs- und ordnungspolitische Notwendigkeit sowie die verfassungsmäßige Grundlage eines Leistungsschutzrechts für Presseverlage.

ganzen Artikel lesen ...




Grabenkrieg um Leistungsschutzrecht eskaliert; Hintergründe und Antworten zum geplanten Gesetz 
21.12.12  09:00 | (Artikel: 954895) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Grabenkrieg um Leistungsschutzrecht eskaliert; Hintergründe und Antworten zum geplanten Gesetz

Wir hatten in der Vergangenheit schon öfter über das «Leistungsschutzrecht für Presseverlage» geschrieben. Das geplante Gesetz erlaubt Verlagen, Geld für die Nutzung ihrer Inhalte durch externe Unternehmen zu verlangen. Unsere Meinung zum LSR hat sich nach eigenen Recherchen jedoch geändert. Deshalb zeigen wir einige Missverständnisse auf und erläutern, warum dieses Gesetz unseres Erachtens doch notwendig ist.

ganzen Artikel lesen ...




Zeitungs-Krise: 38 Prozent der Deutschen wollen »Kostenlos-Kultur« aufgeben  
19.12.12  10:05 | (Artikel: 954903) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zeitungs-Krise: 38 Prozent der Deutschen wollen »Kostenlos-Kultur« aufgeben

Gut jeder dritte Bundesbürger ist der Meinung, dass redaktionelle Online-Inhalte künftig wie bei einer klassischen Print-Ausgabe bezahlt werden sollten. Allerdings fordert die Mehrheit der Deutschen (57 Prozent) bei bezahltem Online-Content einen erkennbaren Mehrwert im Vergleich zu anderen journalistischen Publikationen. Das ist das Ergebnis einer bevölkerungs-repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern von Lischke Consulting.

ganzen Artikel lesen ...




Energie Facetten - Das Monatsmagazin zur Energiewende 
03.12.12  09:15 | (Artikel: 954851) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energie Facetten - Das Monatsmagazin zur Energiewende

Unter der Schlagzeile »Energiewende braucht mehr Vielfalt in den Medien« wurde vor ein paar Tagen das neue Monatsmagazin zur Energiewende angekündigt. Eine Gruppe von insgesamt sieben Bloggern hat sich zusammengeschlossen um der breiten Öffentlichkeit mehr über die Energiewende und alle verbundenen Themenbereiche der erneuerbaren Energien näher zu bringen, weil die erneuerbaren Energien durchaus mehr Facetten besitzen, als man annehmen möchte - deshalb: Energie Facetten.

ganzen Artikel lesen ...




Leistungsschutzrecht vom Bundestag wieder vertagt [UPDATE] 
30.11.12  07:40 | (Artikel: 954842) | Kategorie: News-Artikel (Red)



BITKOM kritisiert geplantes Leistungsschutzrecht 
29.11.12  07:00 | (Artikel: 954832) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM kritisiert geplantes Leistungsschutzrecht

Der Hightech-Verband BITKOM zur bevorstehenden Bundestagsdebatte über das Gesetz zur Einführung eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger.

ganzen Artikel lesen ...




Google-Kampagne gegen das Leistungsschutzrecht 
27.11.12  08:10 | (Artikel: 954829) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google-Kampagne gegen das Leistungsschutzrecht

Die Diskussion über das geplante Leistungsschutzrecht hält schon seit längerem an. Von den Verlagen wurde Google bisher immer als eine Institution dargestellt, die Nachrichteninhalte absaugt, obwohl diese explizit eingestellt werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Statista-Diagramme: Zeitungssterben in Deutschland 
16.11.12  14:30 | (Artikel: 954796) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Axel Springer AG: Onlinegeschäft legt zu - Print stagniert 
09.11.12  07:45 | (Artikel: 954765) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Axel Springer AG: Onlinegeschäft legt zu - Print stagniert

Der Medienkonzern Axel Springer - unter anderen der Eigentümer der Bildzeitung - hat laut aktuellem Quartalsbericht weniger Zeitungen verkauft, dafür aber im Online-Geschäft kräftig zulegen können. Für das Jahr 2012 gibt sich das Unternehmen sehr optimistisch.

ganzen Artikel lesen ...




Leistungsschutzrecht: Google reagiert in Frankreich 
19.10.12  07:00 | (Artikel: 954691) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leistungsschutzrecht: Google reagiert in Frankreich

Auch in Frankreich gibt es eine Diskussion über das sog. Leistungsschutzrecht, eine geplante Abgabe an Verleger. Die französische Nachrichtenagentur AFP veröffentlichte Teile eines Schreibens von Goolge. Darin kündigte das Unternehmen an, die Verlinkungen auf französische Medienseiten einzustellen, sollte es zu dem geplanten Gesetz kommen. Immerhin 4 Milliarden Klicks können die Verlage derzeit von Google verbuchen.

ganzen Artikel lesen ...




Ausschüsse des Bundesrats wollen Alternative zum Leistungsschutzrecht 
06.10.12  06:00 | (Artikel: 954656) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Kohle machen ohne Kosten: die Schizophrenie der Verlage 
27.08.12  07:30 | (Artikel: 954566) | Kategorie: Proteus Statement

Kohle machen ohne Kosten: die Schizophrenie der Verlage

Schon seit längeren sinken die Auflagen der gedruckten Zeitungen. Um dem entgegenzuwirken unternehmen diverse Verlage die Anstrengung, Inhalte auch im web zu veröffentlichen. Dumm dabei war, dass dies erst mal jeder ohne Abo lesen konnte und in vielen Bereichen bis heute kann. Geiz ist geil und 'für Umme' kommt beim Leser natürlich gut an. Ein bitterer Kommentar zum Leistungsschutzrecht.

ganzen Artikel lesen ...




Leistungsschutzrecht oder "Verlage zocken ab" 
06.03.12  06:10 | (Artikel: 954316) | Kategorie: Proteus Statement

Leistungsschutzrecht oder "Verlage zocken ab"

Ähnlich wie die Energieversorger bei der Regierung ein Gesetz gegen die Photovoltaik beauftragt bzw. gekauft haben, agierten jetzt die Verleger in Deutschland. Das Leistungsschutzrecht soll Verlagen ein Grundeinkommen sichern und News-Aggregatoren und Suchmaschinen mit Gebühren belegen.

ganzen Artikel lesen ...




Google entfernt Belgische Zeitungen aus dem Suchindex 
19.07.11  07:00 | (Artikel: 953203) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google entfernt Belgische Zeitungen aus dem Suchindex

Im September 2006 klagten Belgische Zeitungen gegen den Internetriesen Google, weil dieser Inhalte der Verlage auf Google News veröffentlichte. In letzter Instanz haben die Verlage jetzt letztendlich gewonnen. Google entfernte daraufhin die Inhalte aus dem Newsbereich. Allerdings wurden die entsprechenden Verlage auch komplett aus dem Web-Index entfernt.

ganzen Artikel lesen ...




Die Bundesjustizministerin, die Verlage und das Leistungsschutzrecht [StatistikUpdate] 
24.05.11  06:10 | (Artikel: 953174) | Kategorie: Proteus Statement

Die Bundesjustizministerin, die Verlage und das Leistungsschutzrecht [StatistikUpdate]

In einem Interview mit DRadio Wissen erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Ihre Position zum umstrittenen Leistungsschutzrecht. Kommerzielle Anbieter sollen künftig für Zitate aus Presseerzeugnissen zu Kasse gebeten werden. Ein paar Hintergrundinformationen zum Thema.

ganzen Artikel lesen ...




Die Bundesjustizministerin, die Verlage und das Leistungsschutzrecht 
17.05.11  07:45 | (Artikel: 953166) | Kategorie: Proteus Statement

Die Bundesjustizministerin, die Verlage und das Leistungsschutzrecht

In einem Interview mit DRadio Wissen erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Ihre Position zum umstrittenen Leistungsschutzrecht. Kommerzielle Anbieter sollen künftig für Zitate aus Presseerzeugnissen zu Kasse gebeten werden. Ein paar Hintergrundinformationen zum Thema.

ganzen Artikel lesen ...




Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 macht den Fernsehalltag komfortabel 
19.04.11  10:30 | (Artikel: 953151) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 macht den Fernsehalltag komfortabel

Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit ist jetzt die finale Version 3.0 der elektronischen Programmzeitschrift fertiggestellt. Kein Vergleich zu anderen Tools.

ganzen Artikel lesen ...




Appell deutscher Zeitungen gegen die Kriminalisierung von Wikileaks 
17.12.10  11:15 | (Artikel: 952110) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Appell deutscher Zeitungen gegen die Kriminalisierung von Wikileaks

Mehrere deutsche Tageszeitungen und Onlineredaktionen haben einen Appell gegen die Kriminalisierung und die Angriffe auf Wikileaks veröffentlicht. Die Erstunterzeichner sind die Tageszeitung (taz), der Freitag, der Tagesspiegel, die Frankfurter Rundschau, die Berliner Zeitung, das European Center For Constitutional and Human Rights (ECCHR), Netzpolitik.org und Perlentaucher.de.

ganzen Artikel lesen ...




Sind Unternehmensvideos im Internet erfolgreich? 
20.07.10  19:00 | (Artikel: 952046) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Sind Unternehmensvideos im Internet erfolgreich?

In den letzten Wochen erhalten kleine und mittelständische Unternehmen vermehrt Angebote von lokalen Fernsehsendern. Dabei geht es um ein Unternehmensvideo, dass die Sender erstellen, und dann zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades ins Netz stellen. Aber ist ein veröffentlichtes Unternehmensvideo tatsächlich eine gute Möglichkeit den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern?

ganzen Artikel lesen ...




Schwäbische Zeitung mit Internetauftritt überfordert? 
26.05.10  11:00 | (Artikel: 952033) | Kategorie: Proteus Statement