Artikel mit dem Tag: 50 2 Hertz (5)
Handwerk bereit für 50,2-Hertz-Nachrüstung 
10.09.13  09:03 | (Artikel: 955935) | Kategorie: News-Artikel (e)

Handwerk bereit für 50,2-Hertz-Nachrüstung

Vor rund einem Jahr ist der 50,2-Hertz-Nachrüstungsprozess in Deutschland gestartet. Nur dafür geschulte Installateure können sich an den entsprechenden Ausschreibungen der Verteilnetzbetreiber beteiligen und von diesen beauftragt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Basiswissen und Politik: Grundlagenartikel immer noch aktuell 
13.08.13  12:50 | (Artikel: 955834) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Photovoltaik-Einspeisemanagement: Nachrüstpflicht bis Jahresende 
08.08.13  07:00 | (Artikel: 955814) | Kategorie: News-Artikel (e)

Photovoltaik-Einspeisemanagement: Nachrüstpflicht bis Jahresende

Die Übergangsfrist für die Befreiung vom Einspeisemanagement für zahlreiche Photovoltaik-Anlagen läuft in Kürze ab. Betroffen sind Solarstromanlagen mit einer Leistung von mehr als 30 und bis maximal 100 Kilowatt, die in den Jahren 2009, 2010 und 2011 in Betrieb genommen wurden. Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) weist die rund 70.000 Betreiber dieser Solarstromanlagen darauf hin, dass sie bis spätestens 1. Januar 2014 die gesetzlichen Anforderungen des Einspeisemanagements erfüllen müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Review: Grundlagenartikel immer noch aktuell 
10.05.13  14:00 | (Artikel: 955515) | Kategorie: News-Artikel (Red)



50,2 Hertz: Warum Energieversorger doch nicht so böse sind 
30.07.12  10:10 | (Artikel: 954472) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

50,2 Hertz: Warum Energieversorger doch nicht so böse sind

Schon seit längerer Zeit wird über das sog. 50,2-Hertz-Problem geredet, was insbesondere die Betreiber von Photovoltaik-Anlagen betrifft, weil in diesem Bereich Umrüstungen bzw. Erweiterungen an der Anlagenausstattung durchzuführen sind. Vielen ist jedoch nicht so richtig klar, warum diese technischen Änderungen notwendig sind. Nachfolgend möchten wir aufzeigen, warum das Problem eigentlich besteht und wie dieses in den Griff zu bekommen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung