Artikel mit dem Tag: Bayern (52)
Freie Wähler: Bayern braucht keine Mega-Stromtrassen 
04.12.15  09:15 | (Artikel: 963310) | Kategorie: News-Artikel (e)

Freie Wähler: Bayern braucht keine Mega-Stromtrassen

Die umstrittenen Stromtrassen SuedLink und Südostpassage nach Bayern werden nicht fertig sein bis zur Abschaltung der Kernkraftwerke im Jahr 2022. Trotzdem ist die Versorgungssicherheit Bayerns sichergestellt. Deshalb stellt der Fraktionsvorsitzende der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag, Hubert Aiwanger, die klare Forderung auf: «Stopp für SuedLink und Südostpassage»

ganzen Artikel lesen ...




BWE: «So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen» 
03.08.15  09:15 | (Artikel: 962888) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: «So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen»

Zubau von Windkraftanlagen in Bayern im ersten Halbjahr 2015 stark gesunken. Der neue Landesvorsitzende des Bundesverbands WindEnergie in Bayern, Raimund Kamm, hat am Freitag anlässlich der Halbjahresbilanz über den Windenergieausbau in Bayern vor einem Scheitern der Energiewende gewarnt.

ganzen Artikel lesen ...




Landtags-Grüne in Bayern: AKW Gundremmingen 2017 komplett abschalten! 
29.06.15  08:35 | (Artikel: 962825) | Kategorie: News-Artikel (e)

Landtags-Grüne in Bayern: AKW Gundremmingen 2017 komplett abschalten!

Die endgültige Abschaltung des Atomkraftwerks Grafenrheinfeld kommentiert der Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann: "Die Energiewende schreitet voran und Bayern könnte das Tempo erhöhen. Wir Grüne fordern konkret einen schnelleren Atomausstieg am Standort Gundremmingen.

ganzen Artikel lesen ...




Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kann problemlos ersetzt werden 
27.06.15  11:50 | (Artikel: 962824) | Kategorie: News-Artikel (e)

Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kann problemlos ersetzt werden

«Am letzten Junisamstag geht das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld endgültig vom Netz. Dies ist ein guter Tag für Natur, Umwelt und Gesundheitsschutz. Die Bruttoleistung von 1.345 Megawatt kann dabei völlig unproblematisch durch den starken Zubau der preiswerten Windenergie an Land kompensiert werden.», machte Hermann Albers, Präsident BWE deutlich.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Atomkraftwerk Grafenrheinfeld nun wirklich endlich aus 
27.06.15  10:40 | (Artikel: 962823) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Atomkraftwerk Grafenrheinfeld nun wirklich endlich aus

Heute wird das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld (KKG) endlich abgeschaltet. Eine Erlösung für die Region, denn einen Super-GAU wird es dann nicht mehr geben können. Wie schlimm das gerade für meine Heimatregion gewesen wäre, hatte Gudrun Pausewang in ihrem inzwischen als Kultbuch geltenden Roman «Die Wolke» beschrieben.

ganzen Artikel lesen ...




Bayern: Mit Software gegen Wohnungseinbrüche 
25.06.15  09:15 | (Artikel: 962814) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bayern: Mit Software gegen Wohnungseinbrüche

Die bayerische Polizei hat in den vergangenen Monaten intensiv die Prognosesoftware Precobs zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen getestet. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat jetzt ein positives Fazit dieses Testlaufs gezogen.

ganzen Artikel lesen ...




Hendricks legt Konzept zur Castor-Rückführung vor 
24.06.15  09:11 | (Artikel: 962809) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hendricks legt Konzept zur Castor-Rückführung vor

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am Montag ein Gesamtkonzept zur Rückführung der radioaktiven Abfälle aus der Wiederaufarbeitung in Frankreich und England vorgelegt. Danach sollen die 26 Castor-Behälter in einem bundesweit ausgewogenen Verhältnis auf insgesamt vier Zwischenlager verteilt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bayern droht indirekt mit erneuter Laufzeitverlängerung der Atomkraft 
23.06.15  09:15 | (Artikel: 962802) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bayern droht indirekt mit erneuter Laufzeitverlängerung der Atomkraft

Offensichtlich sucht die Bayerische Staatsregierung immer weitere Gründe und baut Fakten auf, um die nächste Laufzeitverlängerung vorzubereiten. Nach einem fast völligen Ausbaustopp der Erneuerbaren Energien in Bayern und den Attacken gegen die neuen Stromleitungen will die Staatsregierung nun offensichtlich den Atomausstieg aufkündigen, falls Bayern den selbst produzierten Atommüll tatsächlich zwischen lagern soll.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: Netzausbau für Erfolg der Energiewende unverzichtbar (Video) 
19.06.15  11:12 | (Artikel: 962787) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Netzausbau für Erfolg der Energiewende unverzichtbar (Video)

Die baden-württembergische Landesregierung lehnt den Vorschlag Bayerns, die geplante Stromtrasse Suedlink nach Westen zu verschieben, strikt ab. Umweltminister Franz Untersteller warf der bayrischen Staatsregierung «verantwortungsloses Verhalten» vor. Für den Erfolg der Energiewende sei der Netzausbau unabdingbar.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Stromtrassen - Weißwurstland hat verloren 
19.06.15  11:00 | (Artikel: 962786) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Stromtrassen - Weißwurstland hat verloren

Bayern gibt sich ja im Rahmen der Bundespolitik immer gern ein wenig asozial: Die Rosinen raus picken und den Rest sollen dann die anderen haben. So war es auch beim geplanten Ausbau der von Stromtrassen. Bayern will Energie, aber keine Stromleitungen im eigenen Land.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaftsministerkonferenz erteilt Bayerns Stromtrassenvorschlag eine Absage 
19.06.15  10:40 | (Artikel: 962785) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaftsministerkonferenz erteilt Bayerns Stromtrassenvorschlag eine Absage

Die Wirtschaftsministerkonferenz hat auf Initiative Baden-Württembergs dem bayerischen Ausscheren in Sachen Stromtrassen eine deutliche Absage erteilt. Mit 15 zu 1 Stimmen wurde eine entsprechende Initiative, die Baden-Württemberg gemeinsam mit Hessen eingereicht hat, von den Wirtschaftsministern der Länder in Hamburg beschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Kostenexplosion bei G7-Treffen: «Getagt wird im Tal, die Kosten aber sind der Gipfel!» 
28.05.15  09:11 | (Artikel: 962712) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kostenexplosion bei G7-Treffen: «Getagt wird im Tal, die Kosten aber sind der Gipfel!»

Noch in ihrer Zeit als Umweltministerin soll sich Kanzlerin Merkel bei einer Tagung auf Schloss Elmau in die bayerische Gebirgslandschaft verliebt haben. Das Essen, das sie damals genoss, liegt den bayerischen Steuerzahlern heute schwer im Magen. Denn die Tagung der G7-Staatschefs könnte nach neuesten Berechnungen stolze 360 Millionen Euro kosten.

ganzen Artikel lesen ...




Südwest-Wirtschaft und Umweltminister gemeinsam gegen Seehofers Trassenvorschlag 
19.05.15  11:11 | (Artikel: 962689) | Kategorie: News-Artikel (e)

Südwest-Wirtschaft und Umweltminister gemeinsam gegen Seehofers Trassenvorschlag

Die baden-württembergische Wirtschaft und Umweltminister Franz Untersteller haben den neuen bayerischen Vorschlag für eine Stromtrasse von Nord- nach Süddeutschland abgelehnt. Gemeinsam riefen sie die bayerische Landesregierung auf, den Konsens über den Netzausbau nicht zu gefährden. Das blockiere das Gelingen der Energiewende und verhindere unternehmerische Planungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: SuedLink-Streit ist pure Sankt-Florians-Politik 
19.05.15  09:09 | (Artikel: 962685) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: SuedLink-Streit ist pure Sankt-Florians-Politik

Die Vorschläge der bayerischen Energieministerin Aigner, die neue Gleichstromhochspannungsleitung SuedLink ganz aus Bayern rauszuhalten und über Hessen und Baden-Württemberg nach Gundremmingen zu führen, ist erhellend in zweifacher Sicht...

ganzen Artikel lesen ...




Versorgungssicherheit in Bayern: TenneT modernisiert wichtige Nord-Süd-Verbindung 
13.04.15  09:11 | (Artikel: 962583) | Kategorie: News-Artikel (e)

Versorgungssicherheit in Bayern: TenneT modernisiert wichtige Nord-Süd-Verbindung

Als Übertragungsnetzbetreiber ist die TenneT TSO GmbH verantwortlich für einen sicheren Stromnetzbetrieb in Franken und Bayern. Rund um die Uhr sorgt das Bayreuther Unternehmen mit einem stabilen Stromnetz dafür, dass Stromerzeuger und Stromverbraucher optimal miteinander verbunden sind

ganzen Artikel lesen ...




C. Kemfert: Wie geht es weiter mit der Energiewende nach dem Energiedialog in Bayern? 
25.02.15  09:11 | (Artikel: 962419) | Kategorie: News-Artikel (Red)

C. Kemfert: Wie geht es weiter mit der Energiewende nach dem Energiedialog in Bayern?

Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert beantwortet in Ihre Kolumne «Tagesklima» ein paar Fragen rund um den Themenkomplex Energiedialog in Bayern.

ganzen Artikel lesen ...




Der Energiewendehals aus Bayern 
12.02.15  11:07 | (Artikel: 962394) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der Energiewendehals aus Bayern

Passend zur Faschingszeit tanzt ein munteres Dreigestirn am politischen Firmament: Bei zwei Ministerpräsidenten und einer Kanzlerin dreht sich alles um die Energiewende - oder drehen sie sich doch nur um sich selbst? Aber langsam: Worum geht es überhaupt?

ganzen Artikel lesen ...




Die Bayern-Formel: «2-X» 
11.02.15  11:40 | (Artikel: 962389) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Bayern-Formel: «2-X»

Im Umweltmagazin Unkraut des BR nimmt sich Sebastian Kraft dem Thema Stromtrassen in Bayern an. Es geht darum, wie viele neue Trassen in den Freistaat laufen sollen. Der Plan der Bundesregierung sieht den Bau von zwei Leitungen vor. Ziel ist es die Stromversorgung des Bundeslandes auch nach dem Jahre 2022 zu sichern.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Klage pro Windkraft ist Klage pro Atomausstieg 
07.02.15  11:20 | (Artikel: 962375) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Klage pro Windkraft ist Klage pro Atomausstieg

In Bayern wurden im letzten Jahr 145 neue Windräder gebaut. Dies nahm die bayerische Energieministerin Aigner zum Anlass, zu behaupten, dass Bayern damit auf einem guten Weg sei, die Energiewende umzusetzen.

ganzen Artikel lesen ...




Bayerns Energiedialog geht vor Gericht weiter - Chancen der Energiewende noch ungenutzt  
07.02.15  10:30 | (Artikel: 962374) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bayerns Energiedialog geht vor Gericht weiter - Chancen der Energiewende noch ungenutzt

BWE-Bayern unterstützt jetzt offiziell Popularklage gegen 10H-Regelung. Der Bundesverband WindEnergie, Landesverband Bayern (BWE-Bayern), hat heute in München sein Resümee zum Ausgang des bayerischen Energiedialogs vorgelegt und juristische Konsequenzen angekündigt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bayerische Solarinitiativen setzen sich trotz politischer Widerstände weiter für Erneuerbare ein  
05.02.15  10:00 | (Artikel: 962365) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bayerische Solarinitiativen setzen sich trotz politischer Widerstände weiter für Erneuerbare ein

In Straubing trafen sich die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solar-Initiativen (ABSI) letztes Wochenende zur Jahrestagung 2015. In vielen intensiven Diskussionen wurden Empörung und Unverständnis über die jüngsten politischen Beschlüsse geäußert, aber vor allem Wege gesucht, diese zu überwinden.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Pressestatement zum Energiedialog in Bayern 
05.02.15  08:45 | (Artikel: 962363) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Pressestatement zum Energiedialog in Bayern

«Der bayerische Energiedialog ist ohne ein konkretes Ergebnis zu Ende gegangen und lässt den Streit um neue Stromtrassen völlig offen. Politisch verschuldete Netzengpässe könnten Bürger und Unternehmen mittelfristig teuer zu stehen kommen.»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Seehofers nächster Schritt zum Beenden des Atomausstiegs  
03.02.15  09:12 | (Artikel: 962349) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Seehofers nächster Schritt zum Beenden des Atomausstiegs

Immer neue deutliche Schritte und Ankündigungen lassen befürchten: Ministerpräsident Seehofer und die Staatsregierung wollen in Bayern den Atomausstieg und die Energiewende verhindern. Die Ergebnispräsentation des Bayerischen Energiedialoges lässt keinen anderen Schluss zu.

ganzen Artikel lesen ...




Energieministerin Ilse Aigner legt Fortschrittsbericht 2013/14 vor 
23.12.14  12:15 | (Artikel: 962233) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieministerin Ilse Aigner legt Fortschrittsbericht 2013/14 vor

Bayern hat beim Ausbau der erneuerbaren Energien beachtliche Fortschritte gemacht. Das geht aus dem «Fortschrittsbericht 2013/14 zum Umbau der Energieversorgung» hervor, den Bayerns Energieministerin Ilse Aigner gestern dem bayerischen Landtag zugestellt hat.

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern 
22.11.14  09:10 | (Artikel: 962094) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat für die Planung von Stromtrassen einen Neubeginn gefordert. Es sei nicht erkennbar, dass die bisherige Netzplanung an den Klimaschutzzielen und den Zielen der Energiewende ausgerichtet sei, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger vor der Presse in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




Pro Windkraft: Mit Seehofers 10H-Regelung zurück ins fossil-atomare Zeitalter  
14.11.14  09:35 | (Artikel: 962073) | Kategorie: News-Artikel (e)

Pro Windkraft: Mit Seehofers 10H-Regelung zurück ins fossil-atomare Zeitalter

Die Klagegemeinschaft «Pro Windkraft» hat gestern in München ihre Popularklage gegen die bayerische Staatsregierung wegen rechtswidriger Windkraftpolitik angekündigt. Trotz massiver juristischer Bedenken und einem fast einstimmig negativen Expertenvotum, hat der bayerische Landtag am Mittwoch mit der absoluten CSU-Mehrheit das 10H-Gesetz verabschiedet.

ganzen Artikel lesen ...




Windenergie in Bayern: Mitbestimmung für Kommunen und Bürger 
14.11.14  09:11 | (Artikel: 962072) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windenergie in Bayern: Mitbestimmung für Kommunen und Bürger

Der Bayerische Landtag hat die Neuregelung der Mindestabstände zwischen Windkrafträdern und der nächstgelegenen Wohnbebauung beschlossen. Windräder müssen künftig mindestens das Zehnfache ihrer Höhe (10H) von der Wohnbebauung entfern sein.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: CSU will Expertenmeinung zur 10H-Regelung nicht hören 
10.11.14  10:12 | (Artikel: 962059) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: CSU will Expertenmeinung zur 10H-Regelung nicht hören

Das Verhalten der CSU bezüglich der 10H-Regelung (größere Abstände der Windräder von der Wohnbebauung) gerät immer mehr zur Farce. Nachdem der Gesetzesentwurf bereits im Juli in einer Expertenanhörung im Landtag auf de facto einstimmige Ablehnung gestoßen ist, stimmte der Wirtschaftsausschuss nun auf Druck der Opposition einer weiteren Expertenanhörung zu.

ganzen Artikel lesen ...




Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern 
23.10.14  09:17 | (Artikel: 962014) | Kategorie: News-Artikel (e)

Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern

Die Prognos-Studie «Zukunft der bayerischen Stromversorgung» belegt eindrucksvoll, dass Freiflächen-Solarkraftwerke für eine kostengünstige Energieversorgung in Bayern notwendig sind.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT macht Ostbayernring fit für die Energiewende: Bürgerbeteiligung startet 
18.09.14  13:00 | (Artikel: 961924) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT macht Ostbayernring fit für die Energiewende: Bürgerbeteiligung startet

Ostbayernring: Bestehende Leitung zwischen Redwitz in Oberfranken und Schwandorf in der Oberpfalz wird aufgrund zunehmender Erzeugung Erneuerbarer Energien durch leistungsstärkeres System ersetzt. Trassenführung wird gemeinsam mit Bürgern entwickelt

ganzen Artikel lesen ...




in eigener Sache: Bilder zum Thema «Energie» zur freien Verfügung 
05.08.14  11:00 | (Artikel: 961782) | Kategorie: News-Artikel (Red)

in eigener Sache: Bilder zum Thema «Energie» zur freien Verfügung

Ein Windkraftanlage, Teile eines Umspannwerkes, Strommasten und ein Wasserkraftwerk haben wir in Bayern fotografiert. Zwar sind die Bilder nicht mit den professionellen Agenturfotos vergleichbar, aber dafür honorarfrei für Jedermann nutzbar.

ganzen Artikel lesen ...




Netzverstärkung Ostbayernring: TenneT setzt auf Bürgerbeteiligung 
17.07.14  08:00 | (Artikel: 961739) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzverstärkung Ostbayernring: TenneT setzt auf Bürgerbeteiligung

Der Ostbayernring ist die zentrale bestehende Stromleitung für Nord- und Ostbayern. Aufgrund der geplanten Abschaltung aller bayerischen Kernkraftwerke bis 2022 und des Ausbaus der erneuerbaren Energien wird die Versorgungs- und Transitfunktion der Leitung in den nächsten zehn Jahren deutlich zunehmen. Um den Ostbayernring für die Herausforderungen der Energiewende fit zu machen, soll die Leitung bis 2020 nach dem sogenannten NOVA-Prinzip verstärkt werden

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Koalition unterstützt Bayerns Anti-Windkraftpläne 
25.06.14  10:02 | (Artikel: 961651) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Koalition unterstützt Bayerns Anti-Windkraftpläne

Das Gesetz zur Einführung einer Länderöffnungsklausel zur Vorgabe von Mindestabständen bei Windenergieanlagen wurde gestern im Wirtschaftsausschuss des Bundestages von der großen Koalition beschlossen. Damit ist klar, dass auch das Bundestagsplenum am Freitag dieses Gesetz beschließen wird.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Bayern muss Import von Strom akzeptieren 
26.04.14  08:30 | (Artikel: 961449) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Bayern muss Import von Strom akzeptieren

Bayern muss die Einfuhr von Strom aus anderen Bundesländern akzeptieren, auch wenn dieser Strom aus Kohle gewonnen wurde. «Ein Verzicht auf Stromimporte nach Bayern wäre nicht mit den gegebenen rechtlichen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen vereinbar und stünde insbesondere den allen Verbrauchern zugute kommenden Zielen der Intensivierung des Wettbewerbs im Stromhandel sowie der Integration der erneuerbaren Energien entgegen»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Seehofer macht Ernst: Länderöffnungsklausel bedeutet Ende der Windkraft in Bayern  
10.04.14  09:00 | (Artikel: 961400) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Seehofer macht Ernst: Länderöffnungsklausel bedeutet Ende der Windkraft in Bayern

Das Bundeskabinett und die Bayerische Staatsregierung haben am Dienstag den Ausstieg aus jeglicher vernünftigen Windkraftplanung eingeleitet und das Ende eines substanziellen Ausbaus der Windkraft in Bayern, aber prinzipiell auch bundesweit beschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: «Länder könnten Windkraft platt machen» 
25.02.14  09:00 | (Artikel: 961243) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: «Länder könnten Windkraft platt machen»

Mittlerweile liegt ein erster Entwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium für eine Länderöffnungsklausel vor, mit der länderspezifisch höhere Abstände von Windkraftanlagen von Wohnbebauung möglich gemacht werden sollen, so Ex-MdB Hans-Josef Fell. Der Grüne Energieexperte sieht dadurch die Windkraft in Bayern und anderen Bundesländern in Gefahr...

ganzen Artikel lesen ...




Ohne neue Stromtrassen scheitert die Energiewende 
14.02.14  08:17 | (Artikel: 961218) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ohne neue Stromtrassen scheitert die Energiewende

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), Germanwatch und WWF Deutschland fordern die Ministerpräsidenten der Länder auf, den notwendigen Um- und Ausbau der Stromtrassen für die Energiewende nicht zu behindern. Zugleich müssten die Planung und der begleitende Bürgerdialog für neue Gleichstromtrassen zügig fortgesetzt werden. «Forderungen nach einem Moratorium bei der Planung neuer, für die Energiewende zentraler Stromtrassen sind kontraproduktiv», sagt Regine Günther, Leiterin Klima- und Energiepolitik beim WWF Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Seehofer bremst Windkraft und Leitungen aus, um AKW Grafenrheinfeld zu schützen 
12.02.14  08:15 | (Artikel: 961207) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Seehofer bremst Windkraft und Leitungen aus, um AKW Grafenrheinfeld zu schützen

In der nord-west-bayerischen Region Main-Rhön wird sich die Energiewende der Großen Koalition entscheiden. Alle Handlungen des bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer der letzten Wochen und Monate laufen darauf hinaus, den Ausbau der Erneuerbaren Energien zu blockieren und den Ausbau des Stromtransports nach Bayern zu behindern.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Seehofers Energiewende-Wende 
10.02.14  08:30 | (Artikel: 961203) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Seehofers Energiewende-Wende

«Wendehälse» nannten wir Politiker der alten DDR, die nach 1989 so taten als wären sie schon immer überzeugte Demokraten und gegen die sozialistische Diktatur gewesen. Was ein Wendehals ist, kann man zurzeit in der bayerischen Landespolitik beobachten. Nach der Atomkatastrophe in Fukushima spielte Horst Seehofer den überzeugten Vertreter des Ausstiegs aus der Atomenergie. Alle bayerischen Ministerpräsidenten von Franz Josef Strauß über Edmund Stoiber bis Horst Seehofer hüteten zuvor die bayerischen Atomkraftwerke wie ihren eigenen Augapfel.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bayerische Staatsregierung beerdigt Energiewende  
06.02.14  08:50 | (Artikel: 961199) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bayerische Staatsregierung beerdigt Energiewende

Mit dem Kabinettsbeschluss vom Dienstag der Bayerischen Staatsregierung zur Windkraft sieht Hans-Josef Fell, Initiator der Klagegemeinschaft Pro Windkraft, die Energiewende in Bayern als «von oben beerdigt» an. Der ehemalige MdB und Energieexperte Fell: «Seehofer und sein CSU-Kabinett verabschieden sich damit von der Energiewende und bedrohen so den Atomausstieg.» Ohne jede Rechtsgrundlage seien 2000 Meter Abstand von Wohnbebauung für Windkraftanlagen im bayerischen Kabinett beschlossen worden.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: Verlässlichkeit und Vertrauen in bayerische Politik stehen auf der Kippe 
06.02.14  08:15 | (Artikel: 961197) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Verlässlichkeit und Vertrauen in bayerische Politik stehen auf der Kippe

«Mit den Kabinettsbeschlüssen am Dienstag stampft die bayerische Staatsregierung nicht nur ihr eigenes Energiekonzept aus dem Jahr 2011 ein, sondern gefährdet auch das Grundvertrauen in eine seriöse Landespolitik im Freistaat insgesamt», so die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie (BWE) Sylvia Pilarsky-Grosch.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: Mit dem Stopp der Windenergie läutet Seehofer die Verlängerung der Atomlaufzeiten in Bayern ein 
05.02.14  09:30 | (Artikel: 961193) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Mit dem Stopp der Windenergie läutet Seehofer die Verlängerung der Atomlaufzeiten in Bayern ein

BWE-Bayern fordert von Staatsregierung und CSU Rückkehr zu einer soliden und berechenbaren Energiewende-Politik. «Der Ausbau einer klimafreundlichen Stromversorgung auf Basis der erneuerbaren Energien ist in Bayern mit dem heutigen Tag beendet». Mit diesen Worten kommentierte der Vorsitzende des BWE-Bayern Günter Beermann den von der bayerischen Staatsregierung vorgelegten Beschluss einer äußerst rigiden Abstandsregelung für neue Windkraftanlagen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Klagegemeinschaft Pro Windkraft in Bayern gegründet  
15.01.14  08:45 | (Artikel: 961128) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Klagegemeinschaft Pro Windkraft in Bayern gegründet

Die Windkraftblockade-Politik der Bayerischen Staatsregierung verschärft das politische Klima im Freistaat. So hat sich jetzt eine Klagegemeinschaft Pro Windkraft in Bayern formiert die «mit starkem Zuspruch» rechnet, so die Initiatoren Hans-Josef Fell und Patrick Friedl. Die beiden Grünen-Politiker wollen weit über tausend Unterstützerinnen und Unterstützer für ihre Initiative gewinnen. Mitinitiatoren gibt es bereits aus Haag, Freising, Peißenberg und Würzburg.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: Energiewende in Bayern auf der Kippe 
15.01.14  08:00 | (Artikel: 961127) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Energiewende in Bayern auf der Kippe

Die Energiewende in Bayern hat diese Woche erneut einen tiefen Schlag hinnehmen müssen. Am Montag stimmte das Landeskabinett der von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) geforderten Erhöhung des Mindestabstandes von Windenergieanlagen zur örtlichen Bebauung zu. Die ohnehin streng limitierte Planung von Windenergieprojekten soll künftig durch die so genannte 10H-Regel weiter beschnitten werden.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende auf Pump nimmt Rentabilitätsdruck von thermischen Kraftwerken 
06.01.14  10:00 | (Artikel: 961105) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende auf Pump nimmt Rentabilitätsdruck von thermischen Kraftwerken

Aus Bayern kommt nicht nur die Maut, die zu keinen Mehrkosten führt - also weniger als 25€/Jahr kosten wird, weil soviel zahle ich an KFZ-Steuer - sondern auch der neuste Kostenwälzungsvorschlag zur Stromerzeugung.

ganzen Artikel lesen ...




Hans-Josef Fell über Windkraft in Bayern und Lobbyisten in Berlin 
06.12.13  07:15 | (Artikel: 956192) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell über Windkraft in Bayern und Lobbyisten in Berlin

Hans-Josef Fell kritisiert CSU für geplanten Stopp des Windkraftausbaus in Bayern - Atom- und Kohlelobby haben in Berlin wieder das Sagen

ganzen Artikel lesen ...




Ist Bayern demokratischer als der Rest von Deutschland? 
12.11.13  18:20 | (Artikel: 956120) | Kategorie: Proteus Statement

Ist Bayern demokratischer als der Rest von Deutschland?

Ich war gerade auf dem Weg in den Supermarkt. Das ist durchaus wichtig, denn im Auto höre ich Radio. Und unterschwellig bekomme ich da mit, dass das Thema Volksentscheide und Volksbegehren auf Bundesebene wohl wieder mal nicht auf den Tisch kommt und es sogar Absprachen gab, das auch bloß nicht anzusprechen. Ein Kommentar.

ganzen Artikel lesen ...




DJV: Seehofer missachtet Pressefreiheit 
28.08.13  08:35 | (Artikel: 955885) | Kategorie: News-Artikel (e)

DJV: Seehofer missachtet Pressefreiheit

Der Deutsche Journalisten-Verband hat die Äußerungen Horst Seehofers über Journalisten des ARD-Magazins Monitor «Die müssen raus aus Bayern» als angekündigten Eingriffsversuch in die Pressefreiheit verurteilt. Die besagten Reporter waren bereits abgereist, als Seehofer die Aussage vor Journalisten der Main-Post traf.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bayern und Sachsen verabschieden sich von der Energiewende 
04.07.13  08:22 | (Artikel: 955716) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Fell: CSU will in Bayern die Energiewende beenden 
17.06.13  06:00 | (Artikel: 955650) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: CSU will in Bayern die Energiewende beenden

Die Bayerische Staatsregierung plant nach Presseberichten neue Vollzugshinweise zum Ausbau der Windenergie. Danach sollen die Abstände der Windenergieanlagen zur Wohnbebauung auf das zehnfache der Gesamthöhe eines Windrades ausgeweitet werden. Da in Bayern nur hohe Windräder wirtschaftlich sind, würde das für moderne Anlagen etwa 2.000 Meter Abstand bedeuten. Das wäre in Bayern faktisch das Ende des Windkraftausbaus.

ganzen Artikel lesen ...




Stadt Kempten: Potenziale clever nutzen 
27.10.12  10:00 | (Artikel: 954718) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stadt Kempten: Potenziale clever nutzen

Die bayerische Stadt Kempten setzt verstärkt auf den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Ein neues, hocheffizientes Laufwasserkraftwerk bringt den doppelten Stromertrag des alten Vorgängers aus den 1950ern. Für ihr Engagement ist die Stadt Kempten gestern als »Energie-Kommune« ausgezeichnet worden. Mit dem Titel würdigt die Agentur für Erneuerbare Energien vorbildliche kommunale Energieprojekte und stellt sie auf dem Infoportal www.kommunal-erneuerbar.de ausführlich vor.

ganzen Artikel lesen ...




griechische Mythologie auf Landesebene: unsere Trojaner 
12.10.11  21:35 | (Artikel: 953258) | Kategorie: Proteus Statement

griechische Mythologie auf Landesebene: unsere Trojaner

Derzeit veröffentlichen die Medien Nachrichten und Kommentare zum Einsatz und der Rechtmäßigkeit der Bundes- und Landestrojaner teilweise im Stundentakt. Ein Thema, dass auf jeden Fall sowohl politisch, als auch ggf. strafrechtlich geklärt werden sollte.

ganzen Artikel lesen ...