Artikel mit dem Tag: Berechnungen (5)
Energieintensive Industrie bereichert sich auf Kosten der Bürger - Politik leistet Schützenhilfe 
12.09.14  10:00 | (Artikel: 961912) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieintensive Industrie bereichert sich auf Kosten der Bürger -  Politik leistet Schützenhilfe

In einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen ist der Strompreis für private Haushalte in Deutschland seit 2008 im Schnitt um 38 Prozent gestiegen. In absoluten Zahlen bedeutet das: von 21,4 Cent auf heute 29,4 Cent pro Kilowattstunde.

ganzen Artikel lesen ...




Schlagzeile des BEE ist reine Euphorie 
11.09.14  10:10 | (Artikel: 961911) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schlagzeile des BEE ist reine Euphorie

«Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden» lautet die Überschrift der aktuellen Pressemitteilung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). Laut Berechnungen des Verbandes soll die EEG-Umlage ab 1. Januar 2015 auf 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) sinken. Kein Grund für ausufernde Freude.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden 
11.09.14  10:00 | (Artikel: 961910) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden

Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wird 2015 von heute 6,24 Cent auf voraussichtlich 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Strom sinken. Das ergeben Berechnungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). Ab dem 1. Januar 2015 ist dieser Betrag von allen nicht befreiten Stromkunden für jede verbrauchte Kilowattstunde zu bezahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Österreich ist das europaweit beste Investitionsziel für erneuerbare Energien  
30.11.12  06:00 | (Artikel: 954837) | Kategorie: News-Artikel (e)

Österreich ist das europaweit beste Investitionsziel für erneuerbare Energien

In dem von PA Consulting Group erstellten »Investitionsatlas Erneuerbare Energien« nimmt Österreich als Investitionsziel für erneuerbare Energien den ersten Platz ein. Der Investitionsatlas Erneuerbare Energien ist eine online abrufbare interaktive Energiekarte, die Indikatoren von 14 europäischen Ländern sowie entsprechende Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Investitionsrisiken für zehn verschiedene Technologien bewertet. Durch die in Österreich vorhandenen Anlagemöglichkeiten für Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse rangiert das Land auf dem ersten Platz.

ganzen Artikel lesen ...




Google stellt wissenschaftlichen Taschenrechner in die Suchergebnisse 
27.07.12  08:00 | (Artikel: 954484) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung