Artikel mit dem Tag: Bilanz (56)
Börsen-Zeitung: Doppelter Milliardenschock - Kommentar zu Eon  
11.08.16  08:30 | (Artikel: 970075) | Kategorie: News-Artikel (e)

Börsen-Zeitung: Doppelter Milliardenschock - Kommentar zu Eon

Die Verwerfungen der Energiewende treffen Eon mit voller Wucht. Der Energiekonzern wähnte den Kapitalmarkt gut vorbereitet auf den Milliardenschock in der Bilanz.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt ... 
25.07.16  08:30 | (Artikel: 970065) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt ...

Auf den Tag genau vor zwei Monaten war blog.stromhaltig auf einer Veranstaltung zum Thema Strommarkt und dessen Digitalisierung. Einer der Diskussionspunkte, die ein Besucher aufbrachte, war «Was ist eigentlich, wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt?».

ganzen Artikel lesen ...




Strom DAO - Einfach(er) erklärt 
20.06.16  09:45 | (Artikel: 970051) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom DAO - Einfach(er) erklärt

Nachdem einige Leser zum Beitrag „Ein Stromanbieter aus der Blockchain – Strom DAO“ kommentiert haben, dass sie eine etwas andere Erklärung wünschen ein zweiter Versuch.

ganzen Artikel lesen ...




Braucht der Stromanbieter die Postanschrift des Kunden? Muss ich einen Namen angeben? #Datenschmutz 
13.06.16  08:39 | (Artikel: 970050) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Braucht der Stromanbieter die Postanschrift des Kunden? Muss ich einen Namen angeben? #Datenschmutz

Wechselt man den Stromanbieter, so wird als erstes beim Ausfüllen des Vertrages nach der Postanschrift gefragt. Warum? Für eine Stromlieferung ist diese Information nicht notwendig – bezahlen könnte man auch im Voraus in Bar.

ganzen Artikel lesen ...




Stromliefervertrag in der Blockchain 
10.06.16  08:45 | (Artikel: 970049) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromliefervertrag in der Blockchain

Im letzten Beitrag ging es darum, wie man einen SmartMeter in eine Blockchain bekommt. Dies ist wichtig, aber nur der Anfang einer ganzen Kette von Abläufen, die letztendlich die Wertschöpfung zwischen Stromerzeugung, Verteilung und Verbrauch ausmachen.

ganzen Artikel lesen ...




Blockchain und die Energiewelt - Das SmartMeter Orakel 
02.06.16  08:45 | (Artikel: 970043) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Blockchain und die Energiewelt - Das SmartMeter Orakel

Am 23.05.2016 trafen sich die Experten aus der Energiewelt und die Nerds der Blockchain-Szene in Berlin um gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Mit Organisation von Solarpraxis im Hause von Vattenfall wurden Einsatzmöglichkeiten gezeigt und Konzepte vorgestellt.

ganzen Artikel lesen ...




AGEB: Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. - 3. Quartal 2015 
20.11.15  08:30 | (Artikel: 963264) | Kategorie: News-Artikel (e)

AGEB: Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. - 3. Quartal 2015

Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen rechnet in diesem Jahr mit einem Anstieg des Energieverbrauchs in Deutschland um etwa 1,7 Prozent auf rund 13.360 Petajoule (PJ) oder 456 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t. SKE). Wie die AG Energiebilanzen in ihrer traditionellen und meist sehr präzisen Herbstprognose ausführt, werden die erneuerbaren Energien mit einen Zuwachs von knapp 9 Prozent am stärksten zulegen.

ganzen Artikel lesen ...




AG Energiebilanzen: Energieverbrauch wird 2015 steigen 
04.11.15  12:00 | (Artikel: 963216) | Kategorie: News-Artikel (e)

AG Energiebilanzen: Energieverbrauch wird 2015 steigen

Wie die AG Energiebilanzen in ihrer traditionellen und meist sehr präzisen Herbstprognose ausführt, werden die erneuerbaren Energien mit einen Zuwachs von knapp 9 Prozent am stärksten zulegen. Es folgt aufgrund der gegenüber der im Vorjahr kühleren Witterung und dem damit höheren Wärmebedarf das Erdgas mit einem Plus von etwa 8,5 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Samthandschuhen - Kommentar zu den Atomrückstellungen von Andreas Heitker 
13.10.15  10:37 | (Artikel: 963150) | Kategorie: News-Artikel (e)

Mit Samthandschuhen - Kommentar zu den Atomrückstellungen von Andreas Heitker

Die Bewertung des Stresstests zu den Atomrückstellungen durch die Bundesregierung ist auf den ersten Blick erstaunlich positiv ausgefallen. Aus dem Gutachten ergebe sich kein neuer Handlungsbedarf, lässt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel verkünden.

ganzen Artikel lesen ...




Vattenfall: Kernenergie-Rückstellungen bilden zukünftige Verpflichtungen vollständig ab 
13.10.15  08:30 | (Artikel: 963147) | Kategorie: News-Artikel (e)

Vattenfall: Kernenergie-Rückstellungen bilden zukünftige Verpflichtungen vollständig ab

Das vom BMWi in Auftrag gegebene Gutachten zur Bewertung der bei den Kernkraft-Betreibern bestehenden Entsorgungspflichten hat keinerlei Beanstandung der Bilanzierungspraxis ergeben. Es akzeptiert damit die seit Jahrzehnten geübte Rückstellungspraxis, die zudem von weltweit führenden Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften bestätigt wird. Mit diesen Feststellungen haben Spekulationen über einen etwaigen Bedarf für höhere Rückstellungen in den Bilanzen keine sachliche Grundlage.

ganzen Artikel lesen ...




Stellen Sie sich vor, dass … (oder warum die Kapazitätsreserve nicht funktioniert) 
25.08.15  12:12 | (Artikel: 962964) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stellen Sie sich vor, dass … (oder warum die Kapazitätsreserve nicht funktioniert)

«Weitere 9 Kraftwerke sollen vom Netz gehen» lautete die Nachricht in den Tagesthemen des Montag-Abends. Eine wirtschaftliche Entscheidung der Betreiber, die man vielleicht verstehen kann, vielleicht auch Fragen der Versorgungssicherheit aufwirft.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: «So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen» 
03.08.15  09:15 | (Artikel: 962888) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: «So wird Bayern die Energiewende nicht schaffen»

Zubau von Windkraftanlagen in Bayern im ersten Halbjahr 2015 stark gesunken. Der neue Landesvorsitzende des Bundesverbands WindEnergie in Bayern, Raimund Kamm, hat am Freitag anlässlich der Halbjahresbilanz über den Windenergieausbau in Bayern vor einem Scheitern der Energiewende gewarnt.

ganzen Artikel lesen ...




ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein 
16.07.15  08:30 | (Artikel: 962840) | Kategorie: News-Artikel (Red)

ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein

Nach einer aktuellen Meldung des Verband Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E), soll das Stromnetz, der Strommarkt und die Stromkunden näher zusammenrücken.

ganzen Artikel lesen ...




Memorandum Strommarkt 2.0 
14.07.15  10:36 | (Artikel: 962836) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Memorandum Strommarkt 2.0

Wer mich kennt, der weiß was man unter Schwellenpädagoge versteht. Ein paar Notizen auf einem Zettel müssen reichen. Da ich aktuell in Berlin bin, ist jetzt doch ein ganzer Text entstanden – Stammleser werden vieles wieder erkennen. Leider auf dem Smartphone getippselt, weshalb nicht nur die Formatierung grottig ist.

ganzen Artikel lesen ...




Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen 
13.07.15  08:10 | (Artikel: 962830) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen

Im Rahmen der öffentlichen Diskussion zum Strommarkt 2.0 werden bei blog.stromhaltig die einzelnen Maßnahmen vorgestellt. Hintergründe zur Serie finden sich im Übersichtsartikel. Zur Teilnahme an der Diskussion wird gebeten, die Kommtarfunktion des Blogs zu verwenden.

ganzen Artikel lesen ...




Energiebilanzen: Bedarf an Heizenergie gestiegen  
29.05.15  11:25 | (Artikel: 962726) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiebilanzen: Bedarf an Heizenergie gestiegen

Der Energieverbrauch in Deutschland lag in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres knapp 5 Prozent höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

ganzen Artikel lesen ...




Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen - Die Quittung 
10.04.15  08:30 | (Artikel: 962576) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen - Die Quittung

Im einführenden Kapitel Bilanzkreismanagement im Internet der Dinge wurde beschrieben, wie zwischen einem Stromerzeuger und einem Stromabnehmer eine Transaktion stattfinden kann. Beim Clearing von Punkt-zu-Punkt Verbindungen ist dafür noch eine weitere Stufe der Gültigkeitsprüfung notwendig.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Vom Ende der Energie-Dinosaurier 
13.03.15  09:35 | (Artikel: 962476) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Vom Ende der Energie-Dinosaurier

«Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben», soll Michail Gorbatschow zu Erich Honecker kurz vor dessen politischem Ableben gesagt haben. Diese Lebensweisheit gilt nicht nur in der Politik und im Privatleben, sondern auch in der Wirtschaft. Die Wahrheit und die Brutalität dieser Erkenntnis haben in dieser Woche die alten Energie-Dinosaurier zu spüren bekommen wie wohl noch nie.

ganzen Artikel lesen ...




Analyse: Ohne auf den Kunden zuzugehen findet auch die RWE keinen Ausweg aus der Krise 
12.03.15  09:31 | (Artikel: 962471) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Analyse: Ohne auf den Kunden zuzugehen findet auch die RWE keinen Ausweg aus der Krise

Es ist ein sehr eigenwilliges Theater, welches Vorstandschef Peter Terium bei der Vorstellung des Geschäftsberichtes für 2014 der RWE AG vorführt. Da mag sich der Kapitalgeber kurzfristig über das Plus unter dem Strich freuen, existiert ansonsten einzig die Alternative des De-Invests bei einem roten Bärenmarkt mit Artenschutz.

ganzen Artikel lesen ...




Presseschau: Kommentare zu E.ON 
12.03.15  08:45 | (Artikel: 962470) | Kategorie: News-Artikel (e)

Presseschau: Kommentare zu E.ON

Wer gehofft hatte, Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den zwei neuen Eon-Konzernen zu erhalten, wurde enttäuscht. Die Ausführungen von Vorstandschef Johannes Teyssen bei der Bilanz-Vorlage drehten sich mehr um Vergangenheit und Gegenwart, weniger aber um die Zukunft von Deutschlands größtem Energiekonzern...

ganzen Artikel lesen ...




E.ON: Konzernüberschuss 2014 im Rahmen der Erwartungen 
11.03.15  08:30 | (Artikel: 962469) | Kategorie: News-Artikel (e)

E.ON: Konzernüberschuss 2014 im Rahmen der Erwartungen

E.ON schließt das Jahr 2014 mit einem EBITDA von 8,3 Milliarden Euro (Vorjahr: 9,2 Milliarden Euro), einem nachhaltigen Konzernüberschuss von 1,6 Milliarden Euro (2,1 Milliarden Euro) und einem gegenüber 2013 kaum veränderten operativen Cashflow aus fortgeführten Aktivitäten von 6,3 Milliarden Euro ab. Die Werte liegen damit innerhalb der erwarteten Bandbreiten

ganzen Artikel lesen ...




RWE: Ertragsziele für 2014 erreicht 
11.03.15  08:00 | (Artikel: 962464) | Kategorie: News-Artikel (e)

RWE: Ertragsziele für 2014 erreicht

Der RWE-Konzern hat seine Ertragsziele für 2014 erreicht. Ertragssteigernd wirkte sich der schnelle Fortschritt bei der Umsetzung des Effizienzsteigerungsprogramms aus. Zum Ende des Geschäftsjahres hat RWE bereits 1,4 Mrd. Euro erzielt, davon 400 Mio. Euro im Jahr 2014. Das sind 250 Mio. Euro mehr als erwartet.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Vier Jahre nach Fukushima: billiger Atomstrom? 
08.03.15  11:00 | (Artikel: 962457) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Vier Jahre nach Fukushima: billiger Atomstrom?

Vor vier Jahren, am 11. März 2011, hat die Dreifach-Katastrophe in Nordost-Japan (Erdbeben, Tsunami und Atomunfall) weite Teile der Region verwüstet. Am nachhaltigsten sind die Folgen des Reaktorunfalls. Die Strahlenbilanz ist inzwischen stark zurückgegangen. Aber: noch leben die meisten der 160.000 Flüchtlinge in der 20-Kilometer-Zone um den Reaktor in Notunterkünften.

ganzen Artikel lesen ...




Elektromobilität in Deutschland: CO2-Bilanz hängt vom Ladestrom ab 
05.03.15  09:16 | (Artikel: 962449) | Kategorie: News-Artikel (e)

Elektromobilität in Deutschland: CO2-Bilanz hängt vom Ladestrom ab

Auch bei einer deutlich stärkeren Nutzung der Elektromobilität im Straßenverkehr wäre der gesamte Jahresstromverbrauch der Fahrzeugflotten im Vergleich zum sonstigen Stromverbrauch nur gering. Jedoch könnte eine ungesteuerte Aufladung, bei der die Fahrzeuge direkt nach der Verbindung mit dem Stromnetz so schnell wie möglich aufgeladen werden, zu problematischen Spitzenlasten im Stromsystem führen.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR zieht Bilanz 2014: EEG-Deform hat Energiewende schwer ausgebremst  
08.01.15  10:05 | (Artikel: 962250) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR zieht Bilanz 2014: EEG-Deform hat Energiewende schwer ausgebremst

Die Vorstandsmitglieder der EUROSOLAR-Sektion Deutschland, Dr. Axel Berg (Vorsitzender), Stephan Grüger und Dr. Fabio Longo, erklären zur Bilanz der Energiewende nach Inkrafttreten der EEG-Deform:

ganzen Artikel lesen ...




Grundsatzentscheidung: Strommarkt 2.0 oder Kapazitätsmarkt (oder doch anders?) 
05.01.15  10:15 | (Artikel: 962237) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grundsatzentscheidung: Strommarkt 2.0 oder Kapazitätsmarkt (oder doch anders?)

Bereits in einem voran gegangenen Beitrag hatte blog.stromhaltig versucht eine Antwort auf die Frage zu geben, warum es eigentlich einen neues Strommarkt-Design in Deutschland benötigt. Viel wichtiger ist jedoch die Frage: Warum sollte man sich darum kümmern?

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung: Erfolgsbilanz der erneuerbaren Energien 
16.12.14  09:17 | (Artikel: 962196) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung: Erfolgsbilanz der erneuerbaren Energien

Die erneuerbaren Energien sind erstmals wichtigster Stromerzeuger Deutschlands. Von Jahresanfang bis August 2014 habe die kumulierte Bruttostromerzeugung aus erneuerbaren Energien 109 Terawattstunden betragen, heißt es in dem von der Bundesregierung als Unterrichtung (18/3487) vorgelegten «Ersten Fortschrittsbericht Energiewende».

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt - Ein Markt-Modell für die Zukunft? 
10.12.14  10:00 | (Artikel: 962157) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Hybridstrommarkt - Ein Markt-Modell für die Zukunft?

Aktuell liest man viel über das sog. Hybridstrommarkt-Modell. Doch was verbirgt sich dahinter eigentlich so richtig? Und wie soll das Ganze funktionieren? Ein paar Antworten.

ganzen Artikel lesen ...




AG Energiebilanzen: Energieverbrauch fällt auf niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung 
29.10.14  11:00 | (Artikel: 962031) | Kategorie: News-Artikel (e)

AG Energiebilanzen: Energieverbrauch fällt auf niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung

Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) rechnet damit, dass der inländische Primärenergieverbrauch in diesem Jahr auf den niedrigsten Stand seit der Wiedereinigung fällt. Die traditionelle Herbstprognose der AGEB geht davon aus, dass am Ende des Jahres der Energieverbrauch in Deutschland eine Gesamthöhe von rund 13.100 Petajoule beziehungsweise 446,5 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten erreicht und damit um 5 Prozent unter dem Vorjahr liegen wird.

ganzen Artikel lesen ...




Kein Trend zur sicheren Stromversorgung aus Wind und Sonne 
19.05.14  09:22 | (Artikel: 961531) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kein Trend zur sicheren Stromversorgung aus Wind und Sonne

Will man eine Vollversorgung der deutschen Bürger mit Wind und Sonne erreichen, dann hilft es sich die Tage mit der geringsten Einspeisung anzuschauen, denn nur diese Tage können ein Indikator für einen beschleunigten Ausbaukorridor sein.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: Energieeffizienz-Förderung ist eine Erfolgsgeschichte (Video) 
08.04.14  10:55 | (Artikel: 961388) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Energieeffizienz-Förderung ist eine Erfolgsgeschichte (Video)

Rund 35.000 Kredite mit einem Volumen von drei Milliarden Euro für die energetische Sanierung von Wohnraum und Energieeffizienz-Maßnahmen von Unternehmen: Das ist die beeindruckende Bilanz der Förderprogramme zur Energieeffizienz, die die L-Bank und die Landesregierung vor genau zwei Jahren gestartet haben.

ganzen Artikel lesen ...




AG Energiebilanzen: Witterung treibt Energieverbrauch 
19.03.14  08:40 | (Artikel: 961301) | Kategorie: News-Artikel (e)

AG Energiebilanzen: Witterung treibt Energieverbrauch

Kühles und sonnenarmes Wetter hat im vergangenen Jahr für einen deutlichen Anstieg des Energieverbrauchs in Deutschland gesorgt. Der jetzt von der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen vorgelegte Bericht zur Entwicklung des Energieverbrauchs weist einen Anstieg des Gesamtverbrauchs um 2,5 Prozent auf 13.908 Petajoule (PJ) oder 474,5 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) auf.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Die RWE AG - eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Schönheitsfehlern 
05.03.14  09:25 | (Artikel: 961261) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Die RWE AG - eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Schönheitsfehlern

Auf 116 Jahre Unternehmensgeschichte kann die 1898 in Essen gegründete Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk Aktiengesellschaft stolz zurückblicken. Das heute unter dem Namen RWE AG agierende Unternehmen hat sich in den letzten 100 Jahren zu einem multinationalen Konzern in Sachen Energie entwickelt. Doch was bei Senioren und Altbauten gleichermaßen passiert, setzt auch dem Energieriesen zu: Der Putz fängt an zu bröckeln, denn die Substanz ist marode geworden.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Neuerungen im Jahr 2014 
27.12.13  11:15 | (Artikel: 956285) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Neuerungen im Jahr 2014

Roaming, Stromverbrauch von Computern, E-Bilanz und SEPA. Der Hightech-Verband BITKOM nennt die wichtigsten Neuerungen in den Bereichen IT, Telekommunikation und Internet im Jahr 2014.

ganzen Artikel lesen ...




BEE-Zwischenbilanz 2013: Bremsmanöver der Regierung hemmen Dynamik der Erneuerbaren Energien  
18.09.13  07:22 | (Artikel: 955962) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE-Zwischenbilanz 2013: Bremsmanöver der Regierung hemmen Dynamik der Erneuerbaren Energien

Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) stellt spürbare eine Bremswirkung beim Ausbau der Erneuerbaren Energien fest, verursacht durch falsche Entscheidungen und verunsichernde Diskussionen in der zu Ende gehenden Legislaturperiode. «Anders als lautstarke Kritiker der Energiewende glauben machen wollen, hat der Ausbau der meisten Erneuerbaren Energien deutlich an Dynamik verloren. Verantwortlich dafür sind falsche Weichenstellungen bei der letzten EEG-Novelle ebenso wie massive Verunsicherungen durch fehlgeleitete Reformvorschläge aus dem Regierungslager», kritisiert Dietmar Schütz, Präsident des BEE.

ganzen Artikel lesen ...




Leichter Zugriff auf Energiedaten - AG Energiebilanzen mit neu gestalteter Internetseite 
03.09.13  08:00 | (Artikel: 955903) | Kategorie: News-Artikel (e)

Leichter Zugriff auf Energiedaten - AG Energiebilanzen mit neu gestalteter Internetseite

Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) macht den Zugriff auf ihr umfangreiches Angebot an Daten und Informationen zum Energieverbrauch in Deutschland noch leichter und effizienter. Die übersichtlich neugestalteten Internetseiten erlauben eine schnelle visuelle Orientierung über die unterschiedlichen Publikationen und Informationsangebote.

ganzen Artikel lesen ...




Hoffnungsvolle Zwischenbilanz nach einem Jahr Förderung von Solarer Prozesswärme 
20.08.13  10:00 | (Artikel: 955863) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hoffnungsvolle Zwischenbilanz nach einem Jahr Förderung von Solarer Prozesswärme

Die Bilanz zum ersten Jahrestag der staatlichen Förderung für solare Prozesswärme-Anlagen stimmt die Solarbranche hoffnungsvoll: In einem völlig neuen Marktsegment wurde Mithilfe der staatlichen Förderung aus dem Marktanreizprogramm (MAP) praktisch aus dem Stand die Realisierung von rund 50 Anlagen für den Einsatz von Solarthermie in gewerblichen und industriellen Fertigungsprozesse ermöglicht.

ganzen Artikel lesen ...




Aus dem Wind gedreht ... 
16.08.13  09:00 | (Artikel: 955846) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Aus dem Wind gedreht ...

Erst am Dienstag hatte blog.stromhaltig einen Bericht zur Situation im Deutschen Stromnetz unter dem Titel «Zu wenig Strom aus Deutschland». Im Beitrag ging es vor allem um den Notwendigen Stromimport am selbigen Tage für die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit. Nur 48 Stunden vorher, am Sonntag, beschreibt das Stadtwerke Konsortium eine andere Situation:

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 5) 
29.07.13  07:00 | (Artikel: 955786) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 5)

Bei den vorangegangenen Teilen dieser Artikelserie wurde ein scheinbar harmloses, alltägliches Ergeignis in der Zukunft verwendet, um einen einzelnen Posten herauszuarbeiten: Hinter den Nebenkosten der Stromrechnung, die sich Netzentgelte nennen, ist ein Geschäftsmodell, welches keine Nebensache bleiben sollte. Ein Kostenfaktor, der bereits heute die Haushalte mehr kostet, als die gesamte EEG-Umlage.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 4) 
26.07.13  09:00 | (Artikel: 955783) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 4)

Ausgehend vom zukünftigen Ereignis des Einschaltens eines Lichtes, wurde in dieser Beitragsserie bislang die Verbrauchsseite betrachtet. Zum Zeitpunkt, an dem der Verbrauch eintritt, muss allerdings auch genügend Strom erzeugt werden.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 3) 
25.07.13  09:00 | (Artikel: 955779) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 3)

Am Beispiel eines Lichtes, welches in der Zukunft eingeschaltet wird, wurde in den ersten beiden Beiträgen dieser Artikelserie beschrieben, wie ein Ereignis versucht wird vorherzusagen mit dem Ziel das Stromnetz immer in Balance zu halten. Im zweiten Teil ist bereits der Stromanbieter, bei dem ein Stromkunde seinen Vertrag hat aus der Verantwortung genommen worden, da dieser seine Schuldigkeit mit der Eindeckung eines Standard-Lastprofils, welches unabhängig vom tatsächlichen Ereignis ist, erfüllt hat. Es wurde festgestellt, dass der Bilanzkreis der Stromanbieter recht leicht zu führen ist.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert 
23.07.13  08:00 | (Artikel: 955769) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert

Immer mehr Erzeuger von erneuerbarem Strom vermarkten ihren Strom direkt. Fast die Hälfte des Stroms aus erneuerbaren Energien wird nach neuesten Zahlen der Übertragungsnetzbetreiber vollständig an der Strombörse gehandelt und ist so voll in den Wettbewerb am Großhandelsmarkt für Strom integriert.

ganzen Artikel lesen ...




Graue Energie wendet sich kaum ... 
28.06.13  16:30 | (Artikel: 955691) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Graue Energie wendet sich kaum ...

Wird über den Stromverbrauch gesprochen, so hat man häufig den Verbrauch im Haushalt oder direkt im Unternehmen im Blick, doch auch Konsum ist indirekt mit einem Stromverbrauch verbunden. Ein Kilo Schokolade braucht bis es in den Laden kommt bereits 2,5 kWh für ein paar Schuhe werden 8 kWh benötigt.

ganzen Artikel lesen ...




IG Windkraft Österreich: 100% Ökostrom bis 2020 
24.06.13  06:00 | (Artikel: 955677) | Kategorie: News-Artikel (e)

IG Windkraft Österreich: 100% Ökostrom bis 2020

Mit stabilen Rahmenbedingungen für den weiteren Ausbau kann die Stromversorgung in Österreich im Jahr 2020 zu 100% durch erneuerbare Energie sichergestellt werden. «Österreich muss Vorbildnation für ganz Europa werden», erklärt Josef Plank, Präsident von Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ).

ganzen Artikel lesen ...




Doppelter Rittberger der Nachtspeicherheizungen 
21.05.13  06:00 | (Artikel: 955549) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Doppelter Rittberger der Nachtspeicherheizungen

Der Bundestag kippte diese Woche das Verbot von Nachtspeicherheizungen. Noch am gleichen Tag wird die Entscheidung als Irrsinn kommentiert. Bereits im Dezember 2012 hatte RWE gemeldet, dass man plane verstärkt wieder auf diese Technologie zu setzen, um Schwankungen im Stromnetz auszugleichen. Irrweg oder legitimer Bestandsschutz? Für eine Antwort muss man deutlich weiter schauen…

ganzen Artikel lesen ...




Steuerungskreis: Bei der Energiewende auf Erfolgskurs 
25.04.13  14:30 | (Artikel: 955459) | Kategorie: News-Artikel (e)

Steuerungskreis: Bei der Energiewende auf Erfolgskurs

Die Bundesregierung treibt den grundlegenden Umbau der Energieversorgung in Deutschland konsequent und erfolgreich voran. Das ist das Ergebnis der heutigen Sitzung des hochrangigen Steuerungskreises zur Umsetzung der Energiewende unter Leitung des Staatssekretärs im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Stefan Kapferer, und des Staatssekretärs im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorssicherheit, Jürgen Becker.

ganzen Artikel lesen ...




Ende des analytischen und statistischen Lastprofils im Zuge des Netzumbaus? 
23.04.13  09:45 | (Artikel: 955442) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ende des analytischen und statistischen Lastprofils im Zuge des Netzumbaus?

Ein Handwerkszeug zum Planen des Verbrauchs, sind die Lastprofile. Durch verändernde Verbrauchsstrukturen gerade auf Seiten der kleineren Stromkunden wird die Prognose dieses Verbrauchs immer schwieriger. Verantwortlich für die Erstellung der Verbrauchsvorhersage sind die Bilanzkreisverantwortlichen bei den Energieversorgern. Die Einführung anderer - genauerer - Verfahren zur Prognose lässt sich am einfachsten in die Veränderungen hinsichtlich der Energiewende integrieren. Der Stromkunde von morgen dürfte darüber dankbar sein.

ganzen Artikel lesen ...




Kostenfaktor Regelenergie 
12.04.13  08:30 | (Artikel: 955395) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kostenfaktor Regelenergie

Über ein Drittel (37%) der bilanzierten Stromkosten des Übertragungs-Netzbetreibers 50 Hertz gehen in die Bereitstellung von Regelenergie für die angeschlossenen Verteilnetze (Stromanbieter / Grundversorger). Bei den anderen 3 ÜNBs (Amprion, Tennet, TransnetBW) dürfte die Rechnung nicht viel anders aussehen. Ein Kostentreiber, der vor allem kleinere Stromkunden belastet - seinen Ursprung aber in der Planung und Prognose der Anbieter hat.

ganzen Artikel lesen ...




Jahrespressekonferenz: RWE Dea wächst weiter 
11.04.13  05:00 | (Artikel: 955387) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jahrespressekonferenz: RWE Dea wächst weiter

Die RWE Dea AG hat nach den erfolgreichen Vorjahren das Ergebnis erneut deutlich verbessert: Mit 685 Millionen Euro liegt das betriebliche Ergebnis 23 Prozent höher als im Vorjahr (558 Mio. Euro). Dabei handelt es sich um das bisher beste Betriebsergebnis als Upstream-Unternehmen. Gründe für die abermals erhebliche Ergebnissteigerung im abgelaufenen Geschäftsjahr seien vor allem die leicht höheren Rohöl- und Gaspreise sowie Währungseffekte, aber auch niedrige Kosten durch erfolgreiche Explorationsprojekte vor dem Hintergrund einer stabil gehaltenen Produktion.

ganzen Artikel lesen ...




Kosten für Erneuerbare Energien sind Investition in die Zukunft - WAB kritisiert die Pläne der Bundesregierung  
08.03.13  13:30 | (Artikel: 955254) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kosten für Erneuerbare Energien sind Investition in die Zukunft - WAB kritisiert die Pläne der Bundesregierung

Nach Ansicht der WAB gefährde insbesondere die derzeitige Diskussion um die Investitionen in Erneuerbare Energien die Energiewende. «Strom aus Erneuerbaren Energien ist nicht teurer als der Strom aus fossilen Energieträgern: Bei einer ehrlichen Kostenrechnung, in der alle Abgaben und Förderungen sowie die externen Kosten für fossile Energien miteingerechnet werden, ist der Strom aus Erneuerbaren Energien sogar günstiger.», sagt Ronny Meyer, Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB.

ganzen Artikel lesen ...




RWE wieder mit mehr Gewinn - Energiewende muss wegen Finanznot langsamer voRWEg gehen. (Video) 
08.03.13  08:45 | (Artikel: 955250) | Kategorie: News-Artikel (Red)

RWE wieder mit mehr Gewinn - Energiewende muss wegen Finanznot langsamer voRWEg gehen. (Video)

«Trotz schwieriger Rahmenbedingungen ist das Geschäftsjahr 2012 für die RWE AG gut gelaufen. Der Energiekonzern erzielte ein EBITDA von 9,3 Mrd. Euro und ein betriebliches Ergebnis von 6,4 Mrd. Euro - beide Werte liegen 10% über den Vorjahreswerten und damit über der im März 2012 veröffentlichten Prognose. Der Umsatz stieg auf 53,2 Mrd. Euro. Das nachhaltige Nettoergebnis lag wie prognostiziert bei 2,5 Mrd. Euro auf Vorjahresniveau. »

ganzen Artikel lesen ...




Strom, der Deutsche Exportschlager 
04.03.13  08:00 | (Artikel: 955223) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom, der Deutsche Exportschlager

Das es in Deutschland zu viel Strom gibt, ist nicht unbedingt ein neues Phänomen. 10 Jahre (2002) ist es her, dass die Jahresbilanz das letzte mal negativ war. Im Jahre 2012 wurde nun ein neue Rekordmenge an Strom in das Ausland exportiert von 67,3 Mrd kWh – bei einem Import von 44,2 Mrd. kWh. Die Handelsbilanz zeigt damit einen Exportüberschuss von 23,1 Mrd kWh oder einem Viertel der der Strommenge die im vergangenen Jahr aus Kernenergie im Bundesgebiet erzeugt wurde (99,9 Mrd kWh).

ganzen Artikel lesen ...




Jahresbilanz Windenergie 2012: Stabiles Wachstum in Deutschland im turbulenten Weltmarkt 
31.01.13  14:30 | (Artikel: 955105) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jahresbilanz Windenergie 2012: Stabiles Wachstum in Deutschland im turbulenten Weltmarkt

Der Deutsche Windmarkt verzeichnete im Jahr 2012 erneut ein stabiles Wachstum. Nach aktuellen Erhebungen der Deutschen WindGuard im Auftrag des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE) und VDMA Power Systems (VDMA PS) wurden im vergangenen Jahr 1.008 (2011: 895) Windenergieanlagen mit einer Leistung von 2.439 (2011: 2.008) Megawatt neu installiert. Damit gingen 2012 rund 20 Prozent mehr Leistung ans Netz als im Vorjahr.

ganzen Artikel lesen ...




Energieverbrauch in Deutschland stagniert 
30.10.12  05:30 | (Artikel: 954724) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieverbrauch in Deutschland stagniert

Der Energieverbrauch in Deutschland stagniert. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres lag der Verbrauch an Primärenergien mit insgesamt 9.905 Petajoule (PJ) oder 338,0 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) nur marginal über dem Wert des Vorjahreszeitraumes.

ganzen Artikel lesen ...




Phoenix Solar AG legt Zahlen für das erste Halbjahr 2012 vor 
09.08.12  14:35 | (Artikel: 954524) | Kategorie: News-Artikel (e)

Phoenix Solar AG legt Zahlen für das erste Halbjahr 2012 vor

Die Phoenix Solar AG, ein im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiertes, international führendes Photovoltaik-Systemhaus, legt heute den Bericht über das erste Halbjahr 2012 vor. Trotz dynamischer Marktentwicklung, vor allem in Deutschland, lag der Umsatz im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2012 leicht unter den Erwartungen des Unternehmens. Dies ist dem Preisverfall bei Solarmodulen und der herausfordernden Unternehmenssituation geschuldet.

ganzen Artikel lesen ...




rote Zahlen bei LDK bestätigt 
27.06.12  15:55 | (Artikel: 954438) | Kategorie: News-Artikel (Red)

rote Zahlen bei LDK bestätigt

Bereits im April kündigte der chinesische Solarzellenhersteller an, die Quartalszahlen erst zu einem späteren Zeitpunkt zu veröffentlichen. Die aktuell veröffentlichten Zahlen belegen, dass die Verluste größer sind als erwartet.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung