Artikel mit dem Tag: Cyberangriffe (5)
BITKOM: Nutzer halten Daten im Internet für unsicher 
22.10.15  09:30 | (Artikel: 963182) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Nutzer halten Daten im Internet für unsicher

Vier von fünf Internetnutzern (80 Prozent) in Deutschland halten ihre persönlichen Daten im Internet für unsicher. Das ist nur ein Prozentpunkt weniger als vor einem Jahr, berichtet der Digitalverband Bitkom auf Basis einer repräsentativen Umfrage.

ganzen Artikel lesen ...




Peter Schaar: Datenschutz? Ist mir doch egal! 
24.07.15  09:17 | (Artikel: 962860) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Datenschutz? Ist mir doch egal!

Obwohl wir heute jeden Tag ungeheure Mengen digitaler Daten produzieren, reagieren die meisten Menschen auf die damit einhergehenden Gefahren eher gleichgültig. Eine Mischung aus Verdrängung und Resignation. Datenschutz? Darum sollen sich doch die Datenschutzbehörden kümmern, die werden schließlich dafür bezahlt! Und immer noch hören wir den dummen Satz: «Ich habe doch nichts zu verbergen!»

ganzen Artikel lesen ...




Eröffnung des neuen Cyber Defense Centers in Anwesenheit des Bundesinnenministers 
17.04.14  08:30 | (Artikel: 961423) | Kategorie: News-Artikel (e)

Eröffnung des neuen Cyber Defense Centers in Anwesenheit des Bundesinnenministers

Telekom-Chef Timotheus Höttges hat gestern in Anwesenheit von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière das neue Cyber Defense Center der Deutschen Telekom in Bonn in Betrieb genommen. Das Zentrum soll künftig noch früher als bisher möglich Cyberangriffe auf die Deutsche Telekom erkennen, abwehren und verfolgen.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Fast ein Drittel der Unternehmen verzeichnet Cyberangriffe 
12.03.14  09:20 | (Artikel: 961278) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Fast ein Drittel der Unternehmen verzeichnet Cyberangriffe

Nahezu jedes dritte Unternehmen in Deutschland (30 Prozent) hat in den vergangenen zwei Jahren Angriffe auf seine IT-Systeme verzeichnet. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 403 Unternehmen im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Danach sagen 58 Prozent der betroffenen Unternehmen, dass die Angriffe «vor Ort» erfolgten und zum Beispiel gezielt Daten gestohlen oder Schadprogramme per USB-Stick eingeschleust wurden.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Unternehmen sollten Hacker-Angriffe freiwillig melden 
26.02.13  12:10 | (Artikel: 955206) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Unternehmen sollten Hacker-Angriffe freiwillig melden

Der Hightech-Verband BITKOM hat die Unternehmen in Deutschland dazu aufgerufen, schwerwiegende Angriffe auf ihre IT-Systeme freiwillig den Behörden zu melden. «Die Sicherheitsbehörden brauchen aktuelle Informationen über gravierende Cyberangriffe, um Gegenmaßnahmen entwickeln und die Nutzer warnen zu können», sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf mit Blick auf die jüngsten Attacken auf Unternehmen in den USA und Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung