Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: E Government (4)
E-Government-Nutzung stagniert seit Jahren  
30.07.14  14:22 | (Artikel: 961618) | Kategorie: News-Artikel (e)

E-Government-Nutzung stagniert seit Jahren

Das Angebot digitaler Bürgerdienste ist umfangreicher und besser geworden, dennoch stagniert in Deutschland deren Nutzung. Im Jahr 2013 luden sich 49 Prozent aller Bundesbürger über das Internet amtliche Formulare herunter, schickten Anträge an Behörden oder baten um Auskunft. Das sind nicht mehr und nicht weniger als 2009.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: E-Government rückläufig 
30.12.13  15:00 | (Artikel: 956248) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: E-Government rückläufig

36 Prozent der deutschen Onliner nutzen laut einer Studie der Initiative D21 das E-Government deutscher Behörden. Doch es werden immer weniger und im internationalen Vergleich wird in Deutschland noch wenig elektronisch gemacht. Eine Statistik.

ganzen Artikel lesen ...




D21-Umfrage: Bürger wollen höhere Datenraten im mobilen Netz 
12.11.12  05:00 | (Artikel: 954770) | Kategorie: News-Artikel (e)

D21-Umfrage: Bürger wollen höhere Datenraten im mobilen Netz

Immer mehr Nutzer gehen über Breitband ins Internet. Im letzten Jahr ist die Zahl der Breitbandnutzer in Deutschland erneut gestiegen und zwar um 4,6 Prozentpunkte auf 57,1 Prozent, so die Ergebnisse des (N)ONLINER-Atlas 2012 der Initiative D21. »Der Bandbreitenbedarf steigt vor allem durch die Bedeutung der mobilen Internetnutzung.«

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Neues Gesetz macht viele Behördengänge verzichtbar 
20.09.12  06:00 | (Artikel: 954625) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Neues Gesetz macht viele Behördengänge verzichtbar

Der Hightech-Verband BITKOM begrüßt das geplante E-Government-Gesetz. Das Bundeskabinett hat heute eine Gesetzesvorlage des zuständigen Bundesinnenministeriums verabschiedet. Damit soll der Rahmen für elektronische Behördendienste neu geregelt werden. Das war im Koalitionsvertrag 2009 vereinbart worden.

ganzen Artikel lesen ...