Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Energiebranche (7)
Photovoltaik könnte 2030 rund 12 Prozent des europäischen Strombedarfs abdecken - viermal so viel wie noch 2013 
12.06.15  08:30 | (Artikel: 962760) | Kategorie: News-Artikel (e)

Photovoltaik könnte 2030 rund 12 Prozent des europäischen Strombedarfs abdecken - viermal so viel wie noch 2013

Die Photovoltaik (PV) ist weltweit ein stabiler Wachstumsmarkt. Allein im vergangenen Jahr stieg die globale Photovoltaik-Kapazität im Vergleich zum Vorjahr um knapp 40 GW; insgesamt beläuft sie sich auf 177 GW. Doch obwohl dieser Markt so schnell wächst, spielen die traditionellen Energieversorger im Bereich der Photovoltaik immer noch eine nur marginale Rolle: Auf sie entfällt in Europa nicht einmal 1 Prozent der installierten Kapazität.

ganzen Artikel lesen ...




892.000 Tonnen am Tag - Erfreuliche Entwicklung der CO2 Emissionen? 
29.03.15  13:00 | (Artikel: 962534) | Kategorie: News-Artikel (Red)

892.000 Tonnen am Tag - Erfreuliche Entwicklung der CO2 Emissionen?

Weltweit ist die CO2 Emission (leicht) rückläufig, allerdings sieht die Bilanz für Deutschland wegen Billigstroms aus Braunkohle nicht ganz so positiv aus. Das tägliche Monitoring der Kohlendioxid-Emission zur Stromerzeugung gibt Grund zur Sorge. Allein am Donnerstag zeigt die Uhr auf 892.799 Tonnen freigesetztes Treibhausgas.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Erfreuliche Entwicklung der CO2 Emissionen  
28.03.15  11:00 | (Artikel: 962528) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Erfreuliche Entwicklung der CO2 Emissionen

Trotz des enttäuschenden Ausgangs aller bisherigen UN Klimakonferenzen und der Erwartung, dass auch von der diesjährigen UN Klimakonferenz in Paris keine wirkliche Klimaschutzwirkung zu erwarten ist, tut sich viel in Richtung eines wirksamen Klimaschutzes: der Siegeszug der Erneuerbaren Energien beginnt sich nun auch weltweit in eine Reduktion der CO2 Emissionen auszuwirken.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW übergibt Roadmap an Bundesnetzagentur: Energiebranche bereitet sich auf Datenflut vor 
11.02.15  09:07 | (Artikel: 962384) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW übergibt Roadmap an Bundesnetzagentur: Energiebranche bereitet sich auf Datenflut vor

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat gestern die Roadmap Daten- und Marktkommunikation an die Bundesnetzagentur übergeben.

ganzen Artikel lesen ...




Energiestudie 2014 - Der verlorene Homo Energeticus 
08.07.14  10:00 | (Artikel: 961707) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiestudie 2014 - Der verlorene Homo Energeticus

Die Energiebranche steckt in einer großen, zum Teil selbst verursachten Vertrauenskrise. Die Bedarfe des neuen Energiekunden «Homo Energeticus» werden nicht erkannt und weder in der Produktentwicklung noch in der Kommunikation berücksichtigt. Energieversorger versagen darin, Wachstumsfelder in Branchenschnittstellen zu besetzen, und verlieren ihre Kompetenzen an die Industrie. Der Markt schreit nach einem unverzüglichen Turnaround in der Marktbearbeitung.

ganzen Artikel lesen ...




Wachsende Wertschöpfung dank Energiewende 
21.05.14  09:55 | (Artikel: 961538) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wachsende Wertschöpfung dank Energiewende

Als Leistungsträger der Energiewende wird die Windenergie in Deutschland immer mehr zu einem starken Pfeiler der deutschen Volkswirtschaft. Der Exportanteil deutscher Anlagenhersteller liegt bei 67 Prozent. Betreiber und Dienstleister - vom Projektierer über den Windgutachter bis zum Wartungsunternehmer - sind international gefragte Fachleute. Der seit Jahren stabile und so berechenbare Ausbau der Windenergie im Heimatmarkt Deutschland ist dabei die entscheidende Voraussetzung für den Erfolg der Branche.

ganzen Artikel lesen ...




Sylvia Pilarsky-Grosch: Windenergie ist preiswert und sicher, steht aber vor großen Herausforderungen  
30.12.13  08:00 | (Artikel: 956288) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sylvia Pilarsky-Grosch: Windenergie ist preiswert und sicher, steht aber vor großen Herausforderungen

Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, sieht die Windenergiebranche nach einem insgesamt erfolgreichen Jahr 2013 vor großen Herausforderungen. Das Vorhaben der Bundesregierung, das EEG zu überarbeiten und Ausbaukorridore festzulegen, berge Risiken für die erfolgreiche Fortsetzung der Energiewende in sich.

ganzen Artikel lesen ...