Artikel mit dem Tag: Energiepreis (16)
Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber 
18.07.17  08:00 | (Artikel: 980019) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber

Wirtschaft und Union diffamieren Erneuerbare Energien als Energiepreistreiber, aber die Industrieenergiepreise sinken doch seit Jahren! Seit Jahren brandmarken Union, FDP, SPD die Erneuerbaren Energien als Preistreiber im Energiesektor. Sie folgen damit dem Lobbyismus insbesondere des BDI, der unentwegt versucht, die Erneuerbaren Energien als Konjunkturbremse und Preistreiber zu diffamieren.

ganzen Artikel lesen ...




Preise für Strom, Gas, Heizöl und Kraftstoffe auf breiter Front gesunken 
03.08.16  08:30 | (Artikel: 970069) | Kategorie: News-Artikel (e)

Preise für Strom, Gas, Heizöl und Kraftstoffe auf breiter Front gesunken

Das Jahr 2015 war gekennzeichnet durch sinkende Preise an den Energiemärkten. Davon konnten sowohl die privaten Haushalte als auch die Unternehmen profitieren. Zu diesem Ergebnis kommt das Leipziger Institut für Energie (IE) im jährlichen Energiepreisbericht für Baden-Württemberg.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom 
28.08.15  08:30 | (Artikel: 962974) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom

Das Leipziger Institut für Energie (IE) kommt in seinem jährlichen Energiepreisbericht für Baden-Württemberg zu dem Ergebnis, dass die realen, also um die Inflationsrate bereinigten, Energiepreise auf breiter Front gesunken sind. Private Haushalte und Industrieverbraucher mussten für Erdgas, Öl, Holz, Fernwärme und Benzin 2014 weniger beziehungsweise etwa so viel bezahlen wie 2013. Auch die Börsenstrompreise haben erneut nachgegeben.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu Energiepreisen: «Abgabenspirale stoppen» 
29.05.15  10:20 | (Artikel: 962721) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu Energiepreisen: «Abgabenspirale stoppen»

Zum wachsenden Anteil von Steuern und Abgaben an den Energiekosten erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):

ganzen Artikel lesen ...




Prüfen Sie ihr Wissen: Quiz zum Thema Energiepreise 
25.02.15  11:58 | (Artikel: 962424) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Prüfen Sie ihr Wissen: Quiz zum Thema Energiepreise

Auf den Seiten der Energiewende Baden-Württemberg gibt es aktuell ein Quiz in Sachen Energiepreise. Unter der Überschrift «Finden Sie heraus, ob Sie ein Energieexperte sind!» werden insgesamt 9 Fragen gestellt. Doch allein Ahnung in Sachen Energie zu haben reicht nicht ganz ...

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung: Größere Bedeutung der Energieeffizienz 
19.12.14  08:30 | (Artikel: 962208) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung: Größere Bedeutung der Energieeffizienz

Da die weltweite Nachfrage nach Energie weiter steigen und sich die zunehmende Nachfrage im Energiepreis niederschlagen wird, kommt der Energieeffizienz als zweite Säule der Energiewende eine immer größere Bedeutung zu. Dies schreibt die Bundesregierung in dem als Unterrichtung vorgelegten «Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz» (NAPE).

ganzen Artikel lesen ...




Bundesrat billigt Verordnung für mehr Transparenz bei Energiepreisen 
13.10.14  08:30 | (Artikel: 961984) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesrat billigt Verordnung für mehr Transparenz bei Energiepreisen

Am Freitag hat der Bundesrat die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung mit einer Maßgabe beschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Unternehmererklärung zum EEG: Wir können ohne Energiepreis-Subventionen  
26.06.14  09:40 | (Artikel: 961661) | Kategorie: News-Artikel (e)

Unternehmererklärung zum EEG: Wir können ohne Energiepreis-Subventionen

Der Bundestag soll am Freitag die Ökostrom-Reform verabschieden. 60 Unternehmer_innen fordern die Bundesregierung auf, Ausnahmen bei der EEG-Umlage einzuschränken. Es sei nicht die Aufgabe kleiner und mittelständischer Unternehmen, üppige Vergünstigungen der stromintensiven Industrie zu bezahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Diagramm: Entwicklung der Energiepreise in Deutschland 
22.04.14  14:58 | (Artikel: 961436) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Diagramm: Entwicklung der Energiepreise in Deutschland

Die Entwicklung der Strompreise allein ist nicht immer aussagekräftig, wenn man nicht noch andere Daten hinzunimmt. Heute veröffentlichen wir ein Diagramm zur Entwicklung der gesamten Energiepreise über die letzten zehn Jahre. Heizöl, Gas, Strom und Kraftstoffe jeweils bezogen auf den Haushaltskunden ergeben ein paar interessante Kurven.

ganzen Artikel lesen ...




Energiepreisbericht: Heiz- und Kraftstoffkosten dominieren Energiekosten 
11.03.14  09:00 | (Artikel: 961271) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiepreisbericht: Heiz- und Kraftstoffkosten dominieren Energiekosten

Im Auftrag des Umweltministeriums hat das Leipziger Institut für Energie die Energiepreise der Jahre 2012 und 2013 in Baden-Württemberg untersucht. Der «Energiepreisbericht für Baden-Württemberg 2012/2013» vergleicht die Preise auch mit der Entwicklung weiter zurück liegender Jahre und wagt eine Prognose der künftigen Preisentwicklung bis 2020.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen 
23.05.13  15:35 | (Artikel: 955560) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen

Die europäische Energiepolitik unter Kommissar Oettinger (CDU) leidet unter schweren Fehlanalyse. Energiepreise und Energiesicherheit stehen zwar im Mittelpunkt , aber die entscheidende Ursache der Energiepreissteigerung - die Verknappung der Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe – hat die EU Kommission immer noch nicht erkannt.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Wie unterschiedlich die Deutschen auf steigende Energiepreise reagieren 
03.04.13  10:10 | (Artikel: 955355) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Wie unterschiedlich die Deutschen auf steigende Energiepreise reagieren

Die Energiekosten steigen deutlich an. Mit 54 Prozent versucht die Mehrheit der deutschen Konsumenten, über Energiesparmaßnahmen die zunehmenden Kosten zu kompensieren. Mehr als ein Drittel will in moderne Haushaltsgeräte investieren, die weniger Energie verbrauchen. Ein Viertel plant, Ausgaben für Konsumgüter und Freizeitaktivitäten einzuschränken, um die Mehrbelastung auszugleichen. Das sind die Ergebnisse der aktuellen IPSOS-Studie der CreditPlus Bank «Verbraucherindex Februar 2013».

ganzen Artikel lesen ...




Jedes Kilowatt, das wir einsparen, muss nicht bezahlt werden 
26.02.13  16:37 | (Artikel: 955208) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jedes Kilowatt, das wir einsparen, muss nicht bezahlt werden

Der Parlamentarische Staatsekretär bei der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Peter Bleser, hat dazu aufgerufen, die Energiepreisdebatte immer auch mit einer Einspardebatte zu verbinden. «Jedes Kilowatt, das wir einsparen, muss nicht bezahlt werden. Energieeffizienz ist ein zentraler Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende und in vielen Fällen der günstigste Weg zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele», sagte Bleser zur Jahresauftaktkonferenz 2013 der DENEFF.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen 
26.11.12  12:00 | (Artikel: 954825) | Kategorie: News-Artikel (e)

Mit Solarstrom steigenden Energiepreisen den Stecker ziehen

Die steigenden Strompreise lassen Verbraucher in Deutschland umdenken - das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics. Nach der erneuten Erhöhung der Strompreise um 5 Cent auf 30 Cent pro Kilowattstunde, einem Plus von annähernd 17 Prozent, denkt rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung über die Anschaffung stromsparender Geräte nach.

ganzen Artikel lesen ...




Erneuerbare Energien sind nicht der Energiepreistreiber 
08.10.12  05:15 | (Artikel: 954661) | Kategorie: News-Artikel (Red)



BSW: Drei Fragen, drei Antworten zur EEG-Umlage 
07.10.12  17:00 | (Artikel: 954662) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Drei Fragen, drei Antworten zur EEG-Umlage

Mitte Oktober wird die Erneuerbare-Energien-Umlage für 2013 bekannt gegeben. In der Debatte ist ein möglicher Anstieg der Umlage von rund 3,5 auf 5 Cent je Kilowattstunde. Welche Rolle spielen dabei die Erneuerbaren Energien? Hier finden Sie Antworten des BSW.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung