Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Lastprofil (18)
Mit Big Data in der Energiewende werden 100% möglich 
21.06.15  11:45 | (Artikel: 962794) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Big Data in der Energiewende werden 100% möglich

Schaut man auf die Datenflüsse, die hinter der Energiewende stecken, so findet man sehr schnell heraus, dass irgendwie alles mit allem zusammenhängt. Ein großer Graph, wie es die Mathematiker nennen, der sich hinter den vielen tausende Komponenten des Stromnetzes, der Wirtschaft, aber auch dem Faktor Mensch hinweg erstreckt.

ganzen Artikel lesen ...




Swap: Tauschen im Standardlastprofil 
16.04.15  10:04 | (Artikel: 962592) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Swap: Tauschen im Standardlastprofil

«Der Fachverband unterstützt die konsequente Flexibilisierung des Strommarkts» schreibt der VDMA in einer aktuellen Pressemitteilung zum Entscheidungsjahr der Energiewende. Tatsächlich ist Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt in einem System von Marktnormen gefangen, die eine Nutzung des Potentials in Flexibilität verhindert.

ganzen Artikel lesen ...




Last- und Erzeugungsprofile: Eine Frage der Geschwindigkeit 
06.03.15  10:17 | (Artikel: 962453) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Last- und Erzeugungsprofile: Eine Frage der Geschwindigkeit

Die meisten Stromkunden in Deutschland werden nach den sogenannten Standardlastprofilen abgerechnet, wobei es technisch mit wenig Aufwand möglich ist, individuelle Profile zu erzeugen. Ein geldwerter Fortschritt, von dem nicht nur die Stromkunden, sondern vor allem die Netzbetreiber, Erzeuger und Stromhändler profitieren können.

ganzen Artikel lesen ...




Kampf dem Standard Lastprofil - Oder ein Problem mit Ökostrom 
02.02.15  08:30 | (Artikel: 962346) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kampf dem Standard Lastprofil - Oder ein Problem mit Ökostrom

Bei Ökostrom denkt man an Sonne und Wind – zur Absicherung vielleicht noch etwas Wasserkraft. Tatsächlich müssen die Stromanbieter sehr viel unternehmen, damit sie Ökostrom an ihre Kunden ausliefern dürfen. Trotz Zertifikate und Labels sorgen heutige Ökostromkunden jedoch kurzfristig für einen schmutzigeren Strom der restlichen Stromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




Standardlastprofile ... oder die Herdprämie für Netzbetreiber 
21.11.14  10:36 | (Artikel: 962083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Standardlastprofile ... oder die Herdprämie für Netzbetreiber

Von der Toilettenpapierrolle bis zum Gurkendurchmesser: in Deutschland und mittlerweile auch in Europa wird ja so ziemlich alles normiert. Das gilt auch für das Lastprofil eines Stromkunden. Ob das noch zeitgemäß ist, scheint allen Beteiligten egal zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




Dürfte ich mal Ihren Strom verkaufen? - Das V-Kraftwerk ohne Werk 
15.08.14  12:01 | (Artikel: 961828) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dürfte ich mal Ihren Strom verkaufen? - Das V-Kraftwerk ohne Werk

Millionen von Stromkunden werden in Deutschland nach den Standardlastprofilen abgerechnet, die vorschreiben, wie viel Strom zu welcher Zeit für diese Kunden ins Netz eingespeist wird. Eine ganz neue Form des virtuellen Kraftwerks kann setzt mit seiner Wertschöpfung an, wo das Geschäft der Energieversorger am Ende ist.

ganzen Artikel lesen ...




Lastprofile - 4 Profile und ihre Treffsicherheit zu Max-Musterhaushalt 
24.07.14  08:35 | (Artikel: 961762) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lastprofile - 4 Profile und ihre Treffsicherheit zu Max-Musterhaushalt

blog.stromhaltig hat schon sehr oft über die Standardlastprofile geschrieben. Bei einem privaten Stromtarif sorgt der Energieversorger dafür, dass entsprechend eines sogenannten H0 Lastprofils für den Kunden immer Strom irgendwo in das Netz eingespeist wird. Durch das Fehlen zeitgemäßer Verfahren und Prozesse, stimmt diese Menge nicht mit dem Verbrauch des Kunden überein.

ganzen Artikel lesen ...




Lastgang/Lastprofil von Deutschland für gerechten Kohlestrom 
28.05.14  11:01 | (Artikel: 961571) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lastgang/Lastprofil von Deutschland für gerechten Kohlestrom

Der Bedarf an Strom schwankt zwischen Tag und Nacht, Werktag und Wochenende. Ein Lastprofil oder auch synthetischer Lastgang gibt die Möglichkeit diese Schwankungen in ein Verhältnis zu setzen. Verbrauchsprognosen und weite Teile der Netzsteuerung und des Stromhandels lassen sich mit diesen Profilen deutlich verbessern.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Politische Signale für Lastmanagement 
17.12.13  11:00 | (Artikel: 956246) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Politische Signale für Lastmanagement

Wie könnte die Große Koalition mehr Anreize für Lastmanagement bei Energiebürgern schaffen? Antwort von Simon Schmitz - aWATTar.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Dargebotsabhängige Stromtarife 
04.12.13  08:13 | (Artikel: 956182) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Dargebotsabhängige Stromtarife

Kann es variable Strompreise, die vom Dargebot abhängig sind auch in Deutschland geben? Antworten von Dr. Tim Meyer - Geschäftsführer Grünstromwerk

ganzen Artikel lesen ...




Eigenverbrauch für Gewerbebetriebe lukrativer als für Privathaushalte 
23.10.13  10:30 | (Artikel: 956050) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Schon ab 4.100 kWh Stromverbrauch/Jahr kann es Sinn machen kein Max Mustermann mehr zu sein ... 
30.09.13  08:45 | (Artikel: 956002) | Kategorie: News-Artikel (Red)



In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 5) 
29.07.13  07:00 | (Artikel: 955786) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 5)

Bei den vorangegangenen Teilen dieser Artikelserie wurde ein scheinbar harmloses, alltägliches Ergeignis in der Zukunft verwendet, um einen einzelnen Posten herauszuarbeiten: Hinter den Nebenkosten der Stromrechnung, die sich Netzentgelte nennen, ist ein Geschäftsmodell, welches keine Nebensache bleiben sollte. Ein Kostenfaktor, der bereits heute die Haushalte mehr kostet, als die gesamte EEG-Umlage.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 4) 
26.07.13  09:00 | (Artikel: 955783) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 4)

Ausgehend vom zukünftigen Ereignis des Einschaltens eines Lichtes, wurde in dieser Beitragsserie bislang die Verbrauchsseite betrachtet. Zum Zeitpunkt, an dem der Verbrauch eintritt, muss allerdings auch genügend Strom erzeugt werden.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 3) 
25.07.13  09:00 | (Artikel: 955779) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 3)

Am Beispiel eines Lichtes, welches in der Zukunft eingeschaltet wird, wurde in den ersten beiden Beiträgen dieser Artikelserie beschrieben, wie ein Ereignis versucht wird vorherzusagen mit dem Ziel das Stromnetz immer in Balance zu halten. Im zweiten Teil ist bereits der Stromanbieter, bei dem ein Stromkunde seinen Vertrag hat aus der Verantwortung genommen worden, da dieser seine Schuldigkeit mit der Eindeckung eines Standard-Lastprofils, welches unabhängig vom tatsächlichen Ereignis ist, erfüllt hat. Es wurde festgestellt, dass der Bilanzkreis der Stromanbieter recht leicht zu führen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Wo kommt eigentlich der ganze Solar-Strom hin?…  
14.06.13  07:20 | (Artikel: 955647) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wo kommt eigentlich der ganze Solar-Strom hin?…

Montag, 10.06.2013 - 14:00 Uhr. In Deutschland werden zu dieser Zeit rund 68 GW an Strom benötigt. Es ist ein «Naja»- Wetter und so liefern weit über 1,2 Millionen Anlagen rund 20% des Bedarfes an elektrischer Energie. Die Tage zuvor waren es deutlich höhere Ergebnisse. Manchmal sogar fast die doppelte Menge bei geringerem Verbrauch. An diesen Tagen hatte der Strommix für Deutschland einen PV Anteil von deutlich über 20%. Bleibt die Frage, wohin dieser Strom geliefert wurde... Wurde Ihr Kühlschrank am Montag zur Mittagszeit per Sonnenstrom gekühlt?

ganzen Artikel lesen ...




Güte von (Standard-)Lastprognosen unbeeindruckt von Diskussion um Energiewende? 
06.05.13  06:00 | (Artikel: 955489) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Ende des analytischen und statistischen Lastprofils im Zuge des Netzumbaus? 
23.04.13  09:45 | (Artikel: 955442) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ende des analytischen und statistischen Lastprofils im Zuge des Netzumbaus?

Ein Handwerkszeug zum Planen des Verbrauchs, sind die Lastprofile. Durch verändernde Verbrauchsstrukturen gerade auf Seiten der kleineren Stromkunden wird die Prognose dieses Verbrauchs immer schwieriger. Verantwortlich für die Erstellung der Verbrauchsvorhersage sind die Bilanzkreisverantwortlichen bei den Energieversorgern. Die Einführung anderer - genauerer - Verfahren zur Prognose lässt sich am einfachsten in die Veränderungen hinsichtlich der Energiewende integrieren. Der Stromkunde von morgen dürfte darüber dankbar sein.

ganzen Artikel lesen ...