Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: LfDI (3)
LfDI BW: Zum Einsatz von Cookies und Cookie-Bannern – was gilt es bei Einwilligungen zu tun? 
21.11.19  08:00 | (Artikel: 982025) | Kategorie: News-Artikel (e)

LfDI BW: Zum Einsatz von Cookies und Cookie-Bannern – was gilt es bei Einwilligungen zu tun?

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass eine Einwilligung, mit der Internetnutzer das Speichern und Auslesen von Informationen (z.B. Cookies) auf ihren Geräten erlauben sollen, nur dann wirksam ist, wenn der Nutzer aktiv die Einwilligung erklärt. Dagegen liegt keine wirksame Einwilligung vor, wenn Felder schon vorab angekreuzt sind oder die Einwilligung einfach wegen „Weitersurfens“ unterstellt wird (Urteil vom 1. Oktober 2019 (Az. C-673/17 – Planet49 GmbH).

ganzen Artikel lesen ...




LfDI BW: Kontrollmaßnahmen zur EU-DSGVO stehen fest 
08.04.19  18:00 | (Artikel: 982007) | Kategorie: News-Artikel (e)

LfDI BW: Kontrollmaßnahmen zur EU-DSGVO stehen fest

Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichts im Januar 2019 hatte es der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI), Dr. Stefan Brink, bereits angekündigt: „2019 wird das Jahr der Kontrollen“. Im vergangenen Jahr, in dem die Europäische Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO wirksam wurde, lag der Schwerpunkt der Tätigkeit der Datenschützer eindeutig auf der Beratung:

ganzen Artikel lesen ...




LfDI BW verhängt sein erstes Bußgeld in Deutschland nach der DS-GVO 
23.11.18  09:00 | (Artikel: 981027) | Kategorie: News-Artikel (e)

LfDI BW verhängt sein erstes Bußgeld in Deutschland nach der DS-GVO

Wegen eines Verstoßes gegen die nach Art. 32 DS-GVO vorgeschriebene Datensicherheit hat die Bußgeldstelle des LfDI Baden-Württemberg mit Bescheid vom 21.11.2018 gegen einen baden-württembergischen Social-Media-Anbieter eine Geldbuße von 20.000,- Euro verhängt und - in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Unternehmen - für umfangreiche Verbesserungen bei der Sicherheit der Nutzerdaten gesorgt.

ganzen Artikel lesen ...