Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Markteinbruch (3)
BSW: Solarstrom-Zubau 2013 mehr als halbiert 
10.01.14  09:00 | (Artikel: 961116) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Solarstrom-Zubau 2013 mehr als halbiert

Im Jahr 2013 wurde in Deutschland rund 55 Prozent weniger Solarstromleistung installiert als noch im Vorjahr. Die neu installierte Solarstromleistung sank von 7,6 Gigawattpeak (GWp) im Jahr 2012 auf rund 3,3 GWp in 2013, teilt der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) mit. Der Branchenverband warnt vor einem weiteren Markteinbruch und appelliert an die Bundesregierung, das Abschmelzen der Solarstromförderung künftig wieder am technologischen Fortschritt zu orientieren.

ganzen Artikel lesen ...




Solarparks: Wichtigem Energiewende-Baustein droht das Aus 
13.12.13  07:30 | (Artikel: 956223) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarparks: Wichtigem Energiewende-Baustein droht das Aus

Nach einem Markteinbruch in diesem Jahr droht 2014 in Deutschland bei der Errichtung großer Solarparks der Fadenriss. Davor warnt heute in Berlin der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. «Zu früh kommt jetzt die Absenkung der Förderung unter die kritische 10-Cent-Marke. Zu Unrecht wurde die günstigste Form der Solarstromerzeugung in den vergangenen Jahren immer stärker eingeschränkt.», sagt Carsten Körnig

ganzen Artikel lesen ...




SMA Vorstand rechnet 2013 mit starkem Umsatzrückgang 
19.10.12  08:30 | (Artikel: 954693) | Kategorie: News-Artikel (e)

SMA Vorstand rechnet 2013 mit starkem Umsatzrückgang

Der Vorstand der SMA Solar Technology AG geht aufgrund der massiven Förderkürzungen für die Photovoltaik in Europa von einem starken Markteinbruch und zunehmenden Preisdruck im nächsten Jahr aus und rechnet für 2013 mit einem deutlichen Umsatzrückgang auf 0,9 Mrd. Euro bis 1,3 Mrd. Euro. »Die Wachstumsimpulse der außereuropäischen Solarmärkte reichen nicht aus, um den erwarteten Nachfragerückgang in Europa zu kompensieren«, sagt Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon.

ganzen Artikel lesen ...