Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Netzanbindung (10)
Fertigstellung von DolWin1: TenneT nimmt fünfte Offshore-Netzanbindung in diesem Jahr in Betrieb 
29.07.15  10:00 | (Artikel: 962874) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fertigstellung von DolWin1: TenneT nimmt fünfte Offshore-Netzanbindung in diesem Jahr in Betrieb

Erfolgreiches Offshore-Jahr für TenneT: Mit dem Projekt DolWin1 nimmt der Übertragungsnetzbetreiber in diesem Jahr bereits das fünfte Offshore-Netzanbindungssystem in Betrieb. Damit erreichen die Offshore-Netzanschlüsse in der Nordsee eine Übertragungskapazität von rund 4.300 MW. TenneT erfüllt damit bereits zwei Drittel der Ausbauziele der Bundesregierung, die bei 6.500 MW bis 2020 liegen.

ganzen Artikel lesen ...




20 von 40 Megawatt-Anlagen am Netz | Trianel Windpark Borkum «Bergfest» auf See 
24.04.15  10:20 | (Artikel: 962620) | Kategorie: News-Artikel (e)

20 von 40 Megawatt-Anlagen am Netz | Trianel Windpark Borkum «Bergfest» auf See

Über die Hälfte des Trianel Windparks Borkum ist am Netz. «Die Netzanbindung läuft stabil und auch durch den Frühjahressturm Niklas sind keine Schäden zu verzeichnen. Inzwischen sind 20 von 40 Anlagen angeschlossen», berichtet Klaus Horstick

ganzen Artikel lesen ...




Baustart für elfte Netzanbindung: BorWin3-Landkabel wird verlegt 
24.03.15  09:12 | (Artikel: 962505) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baustart für elfte Netzanbindung: BorWin3-Landkabel wird verlegt

Nach ersten bauvorbereitenden Maßnahmen startet der Übertragungsnetzbetreiber TenneT in dieser Woche die Arbeiten für die Verlegung des Landkabels für die Offshore-Netzanbindung BorWin3. Mit dem Projekt BorWin3 können Windparks mit einer Übertragungskapazität von bis zu 900 Megawatt (MW) ans Netz angeschlossen werden.

ganzen Artikel lesen ...




Tennet: 2000 MW Übertragungskapazität für Offshore-Energie in der deutschen Nordsee fertiggestellt 
10.02.15  10:32 | (Artikel: 962381) | Kategorie: News-Artikel (e)

Tennet: 2000 MW Übertragungskapazität für Offshore-Energie in der deutschen Nordsee fertiggestellt

In enger Taktung hat Übertragungsnetzbetreiber TenneT jetzt eine weitere Offshore-Netzanbindung zu Jahresbeginn fertiggestellt. Die Anbindung HelWin1 kann 576 Megawatt (MW) Offshore-Windenergie aus der deutschen Nordsee an Land transportieren, wo der Offshore-Windstrom dann in das Übertragungsnetz eingespeist wird.

ganzen Artikel lesen ...




Erste Offshore-Netzanbindung der Großklasse fertiggestellt 
31.01.15  12:00 | (Artikel: 962344) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erste Offshore-Netzanbindung der Großklasse fertiggestellt

Der Ausbau der Übertragungskapazitäten bei TenneT kommt gleich zu Jahresbeginn einen großen Schritt voran. Das Offshore-Netzanschlusssystem BorWin2 des Übertragungsnetzbetreibers TenneT ist fertiggestellt und steht zur Einspeisung von Offshore-Windenergie zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




Weitere «Steckdose» für Windkraft auf See erfolgreich vor Sylt installiert  
22.07.14  09:30 | (Artikel: 961753) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weitere «Steckdose» für Windkraft auf See erfolgreich vor Sylt installiert

TenneT hat jetzt ihre sechste Offshore-Plattform zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) in der Nordsee installiert. Mit der 70 Kilometer westlich der namensgebenden Insel Sylt gelegenen Konverterplattform SylWin alpha wird eine weitere Übertragungsleistung von 864 Megawatt für Windenergie von See an Land zur Verfügung gestellt. Sie ist die bislang leistungsstärkste Umrichteranlage in der Nordsee.

ganzen Artikel lesen ...




Zur aktuellen Situation bei der Offshore-Netzanbindung BorWin1 
24.06.14  10:01 | (Artikel: 961642) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zur aktuellen Situation bei der Offshore-Netzanbindung BorWin1

Bei der Offshore-Netzanbindung BorWin1 gab es in den vergangenen Monaten mehrere technische Störungen, in deren Folge es zu so genannten Schutzauslösungen und damit zu ungeplanten Abschaltungen der Netzanbindung kam. Um die genaue Ursache der Störungen zu ermitteln, arbeitet der Übertragungsnetzbetreiber TenneT eng mit dem Auftragnehmer für den Netzanschluss, ABB, und dem Betreiber des Windparks BARD Offshore 1, der an BorWin1 angeschlossen ist, zusammen.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT installiert Konverterplattform für 800 MW starkes Netzanbindungsprojekt in der Nordsee 
29.04.14  13:30 | (Artikel: 961463) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT installiert Konverterplattform für 800 MW starkes Netzanbindungsprojekt in der Nordsee

Großer Meilenstein in einem ereignisreichen Offshore-Sommer: TenneT hat die erste von mehreren Offshore-Konverterplattformen - auch Umrichterplattformen genannt - in diesem Jahr erfolgreich installiert. Nach den gelungenen Installationen der Umrichterplattformen für die Netzanbindungsprojekte vor Helgoland und vor Norderney im vergangenen Jahr hat TenneT nun das Herzstück des Projekts BorWin2 errichtet.

ganzen Artikel lesen ...




Offshore-Windenergie gemeinsam vorantreiben - Studie warnt vor Verlusten 
17.05.13  07:45 | (Artikel: 955543) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Offshore-Windenergie gemeinsam vorantreiben - Studie warnt vor Verlusten

Vor jährlichen Leerkosten von bis zu einer Milliarde Euro bei der Anbindung von Offshore-Windenergie in der Nordsee warnte jetzt eine Studie der Offshore Management Ressources. Die Studie hat im Auftrag des Übertragungsnetzbetreibers TenneT den Umsetzungsstatus von Offshore-Windparkprojekten in der deutschen Nordsee untersucht. Danach werden in den nächsten zehn Jahren bis 2023 lediglich zwischen 3.700 Megawatt (konservatives Szenario) und 5.900 Megawatt (optimistisches Szenario) Windkapazität in der Nordsee errichtet werden können.

ganzen Artikel lesen ...




Schlotmann: Nicht alle Kosten auf die privaten Haushalte abwälzen 
24.08.12  10:15 | (Artikel: 954563) | Kategorie: News-Artikel (e)

Schlotmann: Nicht alle Kosten auf die privaten Haushalte abwälzen

»Wenn die Verbraucherschutz-Ministerin plötzlich gegen ihre eigenen schwarz-gelben Kabinettskollegen mobil macht, um die Haftungsregelung bei Verzögerungen der Netzanbindung im Offshore-Bereich zu stoppen, dann muss man fragen: warum?«, so der Energieminister aus Mecklenburg-Vorpommern Volker Schlotmann.

ganzen Artikel lesen ...