Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Polemik (5)
Grundsätzlich unterstützen wir ja die Energiewende ... 
26.03.15  11:33 | (Artikel: 962516) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grundsätzlich unterstützen wir ja die Energiewende ...

Gabriels Eckpunktepapier «Strommarkt» sorgt derzeit wieder für Diskussionen über alte Kraftwerke und Klimaschutz. Jede Lobbygruppe und jeder Verband nutzt natürlich die Gelegenheit, die eigene Fahne zu schwenken. Doch die Polemik und Argumentationsketten können auf Dauer schon ziemlich nerven.

ganzen Artikel lesen ...




Abgepfiffen: Roland Tichy über «Solarschweinereien» auf Twitter 
06.02.15  10:12 | (Artikel: 962369) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Abgepfiffen: Roland Tichy über «Solarschweinereien» auf Twitter

Roland Tichy (60) ist ein deutscher Journalist und war von 2007 bis September 2014 Chefredakteur des Magazins Wirtschaftswoche. Schon seit Jahren zeigt er immer wieder, dass Knigge bei ihm keine Chancen hat. Er ist der Mann fürs Grobe und teilt auch ganz gerne verbal aus; ab und zu sind seine Aussagen ein wenig direkt - auch auf Twitter.

ganzen Artikel lesen ...




Roland Tichy, Chefredakteur der Wirtschaftswoche mit Rechenschwäche? 
05.02.14  10:20 | (Artikel: 961195) | Kategorie: Proteus Statement



Sylvia Pilarsky-Grosch: Polemik gegen Erneuerbare Energien nicht sachgerecht 
20.09.13  07:40 | (Artikel: 955974) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sylvia Pilarsky-Grosch: Polemik gegen Erneuerbare Energien nicht sachgerecht

Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie (BWE), Sylvia Pilarsky-Grosch, hat den so genannten Masterplan des BDI zur Umsetzung der Energiewende als nicht sachgerechten Beitrag bezeichnet.

ganzen Artikel lesen ...




Minister Untersteller zur Debatte um die EEG-Umlage 
22.08.13  10:50 | (Artikel: 955873) | Kategorie: News-Artikel (e)

Minister Untersteller zur Debatte um die EEG-Umlage

Umweltminister Franz Untersteller hat die Aussage, wonach der weitere Ausbau von Photovoltaik- und Windkraftanlagen für den vermuteten Anstieg der EEG-Umlage hauptverantwortlich sei, als unsachliche Polemik bezeichnet: «Selbst wenn dieses Jahr keine einzige neue Photovoltaikanlage ans Netz gegangen wäre, würde die EEG-Umlage steigen.»

ganzen Artikel lesen ...