Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Preissteigerung (7)
Metallindustrie befürchtet neue Millionenbelastungen durch Emissionshandelsreform 
23.02.15  08:30 | (Artikel: 962409) | Kategorie: News-Artikel (e)

Metallindustrie befürchtet neue Millionenbelastungen durch Emissionshandelsreform

WVM-Präsident Oliver Bell befürchtet durch die Reform des Emissionshandels zusätzliche Millionenkosten für die Industrie. «Die aktuellen Pläne bedeuten die Einführung einer CO2-Steuer durch die Hintertür», kritisiert Bell zwei Tage vor der Abstimmung im EU-Umweltausschuss in Brüssel.

ganzen Artikel lesen ...




Strom fast nirgendwo so teuer wie in Deutschland 
06.06.14  13:00 | (Artikel: 961584) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom fast nirgendwo so teuer wie in Deutschland

Fast nirgendwo war Strom im zweiten Halbjahr 2013 innerhalb der EU so teuer, wie in Deutschland. Das zeigen Daten der europäischen Statistikbehörde. Gemessen in Kaufkraftstandard, einer virtuellen Währung, die es ermöglich Preise in verschiedenen Ländern auch relativ zu vergleichen, war Strom nur auf Zypern teurer als in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert (Kolumne): Energiewende – Wahnsinn? 
08.11.13  10:12 | (Artikel: 956103) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert (Kolumne): Energiewende – Wahnsinn?

Unfaire Kostenverteilung der Energiewende und weitere Aufgaben durch die Energiewende an die neue Politik. Hier ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen 
23.05.13  15:35 | (Artikel: 955560) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen

Die europäische Energiepolitik unter Kommissar Oettinger (CDU) leidet unter schweren Fehlanalyse. Energiepreise und Energiesicherheit stehen zwar im Mittelpunkt , aber die entscheidende Ursache der Energiepreissteigerung - die Verknappung der Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe – hat die EU Kommission immer noch nicht erkannt.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Wie unterschiedlich die Deutschen auf steigende Energiepreise reagieren 
03.04.13  10:10 | (Artikel: 955355) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Wie unterschiedlich die Deutschen auf steigende Energiepreise reagieren

Die Energiekosten steigen deutlich an. Mit 54 Prozent versucht die Mehrheit der deutschen Konsumenten, über Energiesparmaßnahmen die zunehmenden Kosten zu kompensieren. Mehr als ein Drittel will in moderne Haushaltsgeräte investieren, die weniger Energie verbrauchen. Ein Viertel plant, Ausgaben für Konsumgüter und Freizeitaktivitäten einzuschränken, um die Mehrbelastung auszugleichen. Das sind die Ergebnisse der aktuellen IPSOS-Studie der CreditPlus Bank «Verbraucherindex Februar 2013».

ganzen Artikel lesen ...




Wie wird sich der Solarmarkt weiterentwickeln? Eindrücke vom 13. Forum Solarpraxis 
23.11.12  06:50 | (Artikel: 954817) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wie wird sich der Solarmarkt weiterentwickeln? Eindrücke vom 13. Forum Solarpraxis

Angesichts der schwierigen Lage, in der sich die Solarbranche momentan befindet, ist das 13. Forum Solarpraxis besonders spannend. Einerseits steht man unter dem Druck der Chinesischen Modulproduzenten, die immer weiter an der Preisschraube nach unten drehen und eine wirtschaftliche Fertigung von Photovoltaikmodulen kaum noch möglich machen. Auf der anderen Seite sind dadurch die Preise für komplette Photovoltaik-Anlagen so niedrig geworden, dass sich damit hierzulande günstiger Strom produzieren lässt, als den Strom aus der Steckdose zu beziehen.

ganzen Artikel lesen ...




Kretschmann und Untersteller: EEG-Umlage steigt um 1,5 Cent 
05.10.12  08:10 | (Artikel: 954657) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kretschmann und Untersteller: EEG-Umlage steigt um 1,5 Cent

»Die EEG-Umlage fälschlicherweise mehr oder weniger allein für Strompreissteigerungen verantwortlich zu machen, wie es immer wieder versucht wird, ist ein durchsichtiges Manöver derjenigen, die am Ausbau der erneuerbaren Energien und damit am Gelingen der Energiewende nur wenig Interesse haben«, fassten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller ein Ergebnis der Kabinettsberatung zusammen.

ganzen Artikel lesen ...