Artikel mit dem Tag: Rohstoff (16)
Franz Alt: Der Fluch des Öls 
24.10.15  15:35 | (Artikel: 963189) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Der Fluch des Öls

Es ist der Fluch des Öls: Ob niedriger oder hoher Ölpreis, die noch vorhandenen Reserven müssen aus Klimaschutzgründen zu etwa zwei Dritteln im Boden bleiben.

ganzen Artikel lesen ...




Wettbewerbsaufsicht: Nutzerdaten sind der Rohstoff der digitalen Welt 
05.09.15  10:20 | (Artikel: 963000) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wettbewerbsaufsicht: Nutzerdaten sind der Rohstoff der digitalen Welt

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) befürwortet eine Weiterentwicklung des Instrumentariums der Wettbewerbsaufsicht und fordert, auch bei der digitalen Wettbewerbspolitik Verbraucherinteressen angemessen zu berücksichtigen. «Die Wettbewerbsaufsicht muss in Zukunft die Sammlung und Verwendung von Nutzerdaten stärker in den Fokus nehmen», sagt Miika Blinn, Referent im Team Digitales und Medien beim vzbv.

ganzen Artikel lesen ...




Kirchen in Baden-Württemberg sammeln Althandys 
22.05.15  08:30 | (Artikel: 962699) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kirchen in Baden-Württemberg sammeln Althandys

Gebrauchte Handys sind zu schade zum Wegwerfen und enthalten wertvolle Rohstoffe, die nicht verloren gehen sollten. Vielen Handynutzern sind die globalen Zusammenhänge in der Handyproduktion und deren Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft wenig bewusst.

ganzen Artikel lesen ...




SFV: Skandalöse neue Studie der «Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe» 
11.12.14  16:11 | (Artikel: 962175) | Kategorie: News-Artikel (e)

SFV: Skandalöse neue Studie der «Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe»

Die «Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe» hat am 10. Dezember eine «Energiestudie» vorgelegt, mit der sie massiv in die laufenden Debatten um die Energiewende eingreift. Die Presseerklärung, mit der die Studie vorgestellt wird, trägt den Titel: «Erdöl bleibt weltweit der wichtigste Energielieferant». Tatsächlich ist es das Anliegen dieser Intervention, die Verwendung von fossilen und atomaren Energieträgern für die künftige Energieversorgung Deutschlands als alternativlos darzustellen.

ganzen Artikel lesen ...




Deutsche und europäische Interessen in der Industriepolitik wahrnehmen 
24.09.14  10:00 | (Artikel: 961933) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche und europäische Interessen in der Industriepolitik wahrnehmen

«Immer mehr Länder setzten sich konkrete Ziele zum Ausbau der Erneuerbaren Energien. Die Erneuerbaren werden immer mehr zu Schlüsselmärkten der Industriepolitik für das laufende Jahrhundert. Sie können eine größere Bedeutung erlangen als die Automobilindustrie heute. Deutsche und europäische Unternehmen stehen an der technologischen Spitze, wenn es um Erneuerbare Energien geht.»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Energiesicherheit neu denken: Mit Erneuerbaren und ohne fossile Energien  
07.08.14  10:00 | (Artikel: 961799) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Energiesicherheit neu denken: Mit Erneuerbaren und ohne fossile Energien

Die jüngsten Entwicklungen in der Ukraine haben einmal mehr aufgezeigt, wie eine hohe Energieabhängigkeit die Stabilität eines Staates erschüttern kann. Die Abhängigkeit der EU von ausländischen Energielieferungen ist von allen großen Wirtschaftsräumen die höchste und damit ein ernsthaftes Sicherheitsproblem. Auf dem European Energy Security Forum am 26. September 2014 in Brüssel werden Fragen zur Energieabhängigkeit diskutiert und Lösungswege basierend auf dem Ausbau der Erneuerbaren Energien aufgezeigt.

ganzen Artikel lesen ...




Infografik: Braunkohle und Erneuerbare dominieren 
28.05.14  10:21 | (Artikel: 961570) | Kategorie: News-Artikel (e)



BWE: Unabhängigkeit von Energieimporten durch Beschleunigen der Energiewende möglich 
25.04.14  08:30 | (Artikel: 961443) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Unabhängigkeit von Energieimporten durch Beschleunigen der Energiewende möglich

«Völlig falsch wäre es, sich die Unabhängigkeit von russischem Gas durch Experimente wie Fracking oder den Rückgriff auf die Kohle zu erkaufen. Wir können unsere Abhängigkeit von Rohstoffimporten durchaus über eine Beschleunigung der Energiewende senken. Dafür braucht es vor allem einen aktiven Vorstoß der Bundesregierung für ein neues Strommarktdesign.»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen 
23.05.13  15:35 | (Artikel: 955560) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EU Energie Gipfel auf energiepolitischen Irrwegen

Die europäische Energiepolitik unter Kommissar Oettinger (CDU) leidet unter schweren Fehlanalyse. Energiepreise und Energiesicherheit stehen zwar im Mittelpunkt , aber die entscheidende Ursache der Energiepreissteigerung - die Verknappung der Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe – hat die EU Kommission immer noch nicht erkannt.

ganzen Artikel lesen ...




Winter 12/13: Wärme aus Erneuerbaren machte fossile Energieimporte in Milliardenhöhe überflüssig 
22.04.13  10:30 | (Artikel: 955436) | Kategorie: News-Artikel (e)

Winter 12/13: Wärme aus Erneuerbaren machte fossile Energieimporte in Milliardenhöhe überflüssig

Im letzten Winter machte die Wärmeerzeugung aus Erneuerbaren Energien fossile Rohstoffimporte in Höhe von rund 4 Milliarden Euro überflüssig. Regenerative Energien haben damit in diesem Winter mehr als 30 Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid eingespart. Das ergeben aktuelle Berechnungen der Arbeitsgruppe Wärme im Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE).

ganzen Artikel lesen ...




Materialeffizienz in der Produktion schont Ressourcen und senkt Kosten 
09.04.13  07:45 | (Artikel: 955377) | Kategorie: News-Artikel (e)

Materialeffizienz in der Produktion schont Ressourcen und senkt Kosten

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat gestern auf der Hannover Messe den neuen Förderschwerpunkt des Bundesumweltministeriums «Materialeffizienz in der Produktion» vorgestellt. Dafür stellt das BMU aus dem Umweltinnovationsprogramm bis zu 20 Millionen Euro bereit. Ziel des Förderschwerpunkts ist es, Produktionsabläufe zu optimieren, um natürliche Ressourcen zu schonen. Das Umweltbundesamt betreut den neuen Förderschwerpunkt fachlich, die KfW Bankengruppe übernimmt die administrative und finanzielle Abwicklung.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Daten sind der wichtigste Rohstoff der digitalen Welt 
07.03.13  08:15 | (Artikel: 955239) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Daten sind der wichtigste Rohstoff der digitalen Welt

Daten spielen eine immer wichtigere Rolle in der Wirtschaft und bei der Bewältigung großer gesellschaftlicher Herausforderungen. Bei der gleichermaßen sicheren wie sinnvollen Nutzung des explosionsartig wachsenden Datenaufkommens hilft Big Data. Big Data ist eine neue Technologie, mit der große, unzusammenhängende Datenmengen in Echtzeit analysiert werden können.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Die globale Erdölkrise wird immer sichtbarer 
08.01.13  13:10 | (Artikel: 955014) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die globale Erdölkrise wird immer sichtbarer

2012 war das bisher teuerste Jahr für Kunden an den Tankstellen. Kostete im Jahr 2000 der Liter Superbenzin noch durchschnittlich 101,80 Cent, so lag der Preis im Jahr 2012 schon bei 165,10 Cent. Ein Preisanstieg von rund 60 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Fast 86 Millionen Alt-Handys zu Hause 
10.12.12  08:00 | (Artikel: 954867) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Fast 86 Millionen Alt-Handys zu Hause

Die deutschen Verbraucher horten immer mehr Alt-Handys zu Hause. In den heimischen Schubladen, Kellern und auf Speichern liegen derzeit ca. 85,5 Millionen alte und ungenutzte Mobiltelefone. Das sind 3 Prozent mehr als 2011. Im vergangenen Jahr waren es 83 Millionen Geräte, im Jahr 2010 noch 72 Millionen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: WEO 2012: Int. Energieagentur spielt Ressourcenverknappung weiter herunter 
13.11.12  13:58 | (Artikel: 954780) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: WEO 2012: Int. Energieagentur spielt Ressourcenverknappung weiter herunter

Die Internationale Energieagentur (IEA) versucht, ein goldenes Zeitalter der fossilen Rohstoffe auszurufen. Ganz in der Tradition ihrer vergangenen Energiefehlprognosen, setzt die IEA auch weiterhin die Botschaft der fast unbegrenzten Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe und lässt die Weltgemeinschaft im Glauben, dass ein »Weiter so« möglich sei.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: 20 Millionen alte Computer in deutschen Haushalten 
22.10.12  06:45 | (Artikel: 954697) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: 20 Millionen alte Computer in deutschen Haushalten

Gut 20 Millionen alte und ungenutzte Computer verstauben in deutschen Haushalten. Fast jeder dritte Deutsche (30 Prozent) hortet zu Hause mindestens einen alten PC oder ein altes Notebook, jeder zehnte gar zwei oder mehr Rechner. Im Schnitt lagert in jedem zweiten Haushalt ein ausrangierter Computer. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung