Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Russland (9)
Fell: Russland stoppt Kohlelieferungen in die Ukraine  
26.11.14  09:35 | (Artikel: 962108) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Russland stoppt Kohlelieferungen in die Ukraine

Aufgrund der Kämpfe im Osten des Landes sind die Kohlelieferungen aus dem ostukrainischen Kohlebecken in die ukrainischen Kraftwerke gestört. In der Folge ist die Ukraine gezwungen, für den beginnenden Winter russische Kohle zu kaufen. Energieminister Juri Proda hatte angekündigt, monatlich ca. eine Million Tonnen Kohle zu importieren. Kohlekraftwerke stellen in der Ukraine 40% der Stromerzeugung sicher.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Diversifizierung von Erdgasimporten ist ein Luftschloss  
16.04.14  09:07 | (Artikel: 961420) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Diversifizierung von Erdgasimporten ist ein Luftschloss

Dass Europa sich so schnell wie möglich aus der russischen Energieabhängigkeit lösen muss, ist unbestritten. Die Diversifizierung der Erdgaslieferländer ist dabei keine Option, so das Fazit der neuen Analyse der Energy Watch Group (EWG).

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Sonne und Wind statt Fracking oder Putins Gas 
11.04.14  09:23 | (Artikel: 961405) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Sonne und Wind statt Fracking oder Putins Gas

Deutschland ist von Putins Gas so abhängig wie Putin von deutschem Geld und von der deutschen Wirtschaft. Ein scharfer Sanktionskurs gegenüber Russlands Ukraine-Politik sei nicht möglich, weil uns Putin sonst den Gashahn zudreht, heißt es in Berlin. Einen Gaskrieg mit Russland können und wollen wir also nicht riskieren. Naheliegend wäre es, die Energiewende mit heimischer Sonne, heimischem Wind, heimischer Bioenergie, heimischer Wasserkraft und heimischer Erdwärme zu forcieren. Die Lösung liegt direkt vor der Haustür.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Untersteller: Risikotechnologie Fracking gehört verboten 
02.04.14  08:30 | (Artikel: 961360) | Kategorie: News-Artikel (e)

Franz Untersteller: Risikotechnologie Fracking gehört verboten

Umweltminister Franz Untersteller begrüßt die Ankündigung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, Fracking gesetzlich zu verbieten. «Mit Gas-Fracking schädigen wir nachhaltig die Umwelt, leisten aber keinen Beitrag für eine zukunftsfähige Gasversorgung.»

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende verkehrt: Debatte um neues Erdgaskraftwerk in Schweinfurt  
14.03.14  10:19 | (Artikel: 961290) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende verkehrt: Debatte um neues Erdgaskraftwerk in Schweinfurt

Am Dienstag hat die bayerische Energieministerin Aigner mit einer Blockade der EEG-Novelle gedroht, wenn nicht bayerische Forderungen erfüllt würden. Dazu gehöre unter anderem eine Deckelung des Zubaus der Erneuerbaren Energien, wenn eine Höhe von 8 Cent pro kWh in der EEG-Umlage erreicht sei, sowie ein Moratorium für den Leitungsausbau und eine starke Subventionierung für ein neu zu bauendes Erdgaskraftwerkes in Schweinfurt, fast am Standort des 2015 abzuschaltenden Atomkraftwerkes Grafenrheinfeld.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Ukraine am Scheideweg: Demokratie oder Erdgas - EU oder Russland  
05.12.13  07:02 | (Artikel: 956189) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Ukraine am Scheideweg: Demokratie oder Erdgas - EU oder Russland

Seit Jahren warnen viele Stimmen, dass die hohe Abhängigkeit Europas von russischen Erdöl- und Erdgaslieferungen zu immer stärkeren politischen und wirtschaftlichen Verwerfungen führen wird. Vor allem in der Phase des Peak Oil (globales Ölfördermaximum), in der sich die Weltgemeinschaft nach Aussagen vieler Erdölexperten gerade befindet, und noch mehr nach dessen Überschreiten, werden die politischen und wirtschaftlichen Verwerfungen weltweit massiv zunehmen - besonders jedoch in Europa, dem großen Wirtschaftsraum mit der höchsten Abhängigkeit von fossilen Rohstoffimporten.

ganzen Artikel lesen ...




Cyberspionage: kein James Bond-Szenario sondern traurige Realität 
06.04.13  12:00 | (Artikel: 955260) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Cyberspionage: kein James Bond-Szenario sondern traurige Realität

Angriffe auf Netzwerke von Unternehmen über das Internet werden zunehmend komplexer und professioneller. Gleichzeitig nimmt die IT-Abhängigkeit von Unternehmen, Staat und Bürgern und damit das Schadenspotenzial stetig zu. Das eröffnet potentiellen Angreifern immer mehr Möglichkeiten der Infrastruktur Schaden zuzufügen oder Daten unbemerkt abzugreifen. Dabei ist der Mittelstand genauso wie Industrieunternehmen und staatliche Stellen betroffen.

ganzen Artikel lesen ...




Netzwerksicherheit: erneut Angriffe aus China 
09.06.11  07:30 | (Artikel: 953182) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzwerksicherheit: erneut Angriffe aus China

Seit Monaten nehmen Angriffe auf westliche Netzwerke zu. Google hat in den letzten Tagen einen Angriff auf den hauseigenen Dienst GMail gemeldet.

ganzen Artikel lesen ...




Angriffe aus China und Russland nehmen zu 
12.04.10  08:00 | (Artikel: 952022) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Angriffe aus China und Russland nehmen zu

In den letzten Monaten hört man immer wieder von Angriffen auf Suchmaschinen und Server internationaler Unternehmen, die von chinesischen oder russischen Hackern initiiert werden. Viele deutsche Unternehmen nehmen diese Meldungen als reine Information hin und beschäftigen sich nicht weiter damit. Möglicherweise sollte man das jedoch tun.

ganzen Artikel lesen ...