Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Sanierung (20)
30 Prozent Zuschuss für Heizungsoptimierung seit 1. August 
02.08.16  10:00 | (Artikel: 970068) | Kategorie: News-Artikel (Red)

30 Prozent Zuschuss für Heizungsoptimierung seit 1. August

Das Bundeswirtschaftsministerium bezuschusst mit einem neuen Förderprogramm den Einbau effizienter Pumpen und die Optimierung der Heizungsanlage. 30 Prozent der Ausgaben werden dem Hausbesitzer erstattet.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung setzt beim Thema Energieeffizienz weiterhin auf das Prinzip Hoffnung 
19.11.15  08:30 | (Artikel: 963260) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung setzt beim Thema Energieeffizienz weiterhin auf das Prinzip Hoffnung

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft der Bundesregierung Versagen bei der energetischen Gebäudesanierung vor. Nach Auffassung der Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation verfehlt die gestern vom Bundeskabinett verabschiedete Effizienzstrategie Gebäude (ESG) ihr selbst gesetztes Ziel, Wege in einen klimaneutralen Gebäudebestand aufzuzeigen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Folgen energetischer Modernisierung 
11.11.15  09:30 | (Artikel: 963234) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Folgen energetischer Modernisierung

Die Bundesregierung sieht keinen Anlass, die Praxistauglichkeit der Anwendung von Pauschalwerten im Rahmen der energetischen Gebäudesanierung zu überprüfen. Dies geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zu den Folgen des Mietrechtsänderungsgesetzes hervor.

ganzen Artikel lesen ...




Land fördert energetische Sanierungsfahrpläne für Wohngebäude 
29.10.15  08:30 | (Artikel: 963197) | Kategorie: News-Artikel (e)

Land fördert energetische Sanierungsfahrpläne für Wohngebäude

Ab heute fördert das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft das Erstellen eines energetischen Sanierungsfahrplans für Wohngebäude. Für die Jahre 2015 und 2016 sind für das neue Förderprogramm zusammen rund eine Million Euro veranschlagt, insgesamt sind bis zum Programmende 2020 Fördermittel in Höhe von 4,6 Millionen Euro eingeplant.

ganzen Artikel lesen ...




Versorgungssicherheit in Bayern: TenneT modernisiert wichtige Nord-Süd-Verbindung 
13.04.15  09:11 | (Artikel: 962583) | Kategorie: News-Artikel (e)

Versorgungssicherheit in Bayern: TenneT modernisiert wichtige Nord-Süd-Verbindung

Als Übertragungsnetzbetreiber ist die TenneT TSO GmbH verantwortlich für einen sicheren Stromnetzbetrieb in Franken und Bayern. Rund um die Uhr sorgt das Bayreuther Unternehmen mit einem stabilen Stromnetz dafür, dass Stromerzeuger und Stromverbraucher optimal miteinander verbunden sind

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Für mehr Klimaschutz beim Heizen (Video) 
10.12.14  10:25 | (Artikel: 962165) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Für mehr Klimaschutz beim Heizen (Video)

Mehr Klimaschutz beim Heizen - darauf zielt das geplante neue Erneuerbare-Wärme-Gesetz. Wer eine neue Heizung einbauen lässt, muss künftig 15 Prozent der Wärme aus erneuerbaren Energien beziehen. Allerdings bringt die geplante Novelle mehr Flexibilität: Die Hausbesitzer können nun zwischen zahlreichen Wegen wählen, um die Vorgaben zu erfüllen. Das macht das Gesetz bürgerfreundlicher und sozialer. Außerdem soll es in Zukunft auch für Nichtwohngebäude gelten.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Kabinett beschließt Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes 
10.12.14  09:15 | (Artikel: 962164) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Kabinett beschließt Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes

Die Landesregierung hat den Entwurf der Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) verabschiedet und dem Landtag zur Beratung übergeben. Mit dem Gesetz wird der Pflichtanteil erneuerbarer Energie bei der Wärmegewinnung in älteren Gebäuden von zehn auf 15 Prozent erhöht und der Geltungsbereich des Gesetzes wird von Wohngebäuden auch auf Nichtwohngebäude erweitert.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Starke Impulse für Klima und Konjunktur nur mit Erneuerbaren Energien 
03.12.14  09:55 | (Artikel: 962136) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Starke Impulse für Klima und Konjunktur nur mit Erneuerbaren Energien

Die steuerliche Förderung von energetischen Sanierungen, welche heute vom Bundeskabinett im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz beschlossen werden soll, ist der wichtigste Schritt für mehr Klimaschutz im Wärmesektor. Gleichzeitig gehen davon starke Konjunkturimpulse aus.

ganzen Artikel lesen ...




Wir müssen noch einen weiten Weg zurück legen ... 
04.08.14  11:14 | (Artikel: 961781) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wir müssen noch einen weiten Weg zurück legen ...

Ein Bericht in der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) über die Beendigung der Sanierungsarbeiten am Pumpspeicherkraftwerk Wendefurth, zeigt recht anschaulich, wie wenig sich das Grundverständnis über die Stromversorgung geändert hat.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Energetische Sanierung noch zeitgemäß? 
22.12.13  20:00 | (Artikel: 956279) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Energetische Sanierung noch zeitgemäß?

Die Heizölpreise sind im Keller. Schwindet das Interesse an der energetischen Sanierung von Immobilien? Antwort von Stephan Günther - Energieheld

ganzen Artikel lesen ...




dena: Sanierungsbranche fordert Impulse für Energiewende im Gebäudesektor 
09.07.13  07:42 | (Artikel: 955727) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Sanierungsbranche fordert Impulse für Energiewende im Gebäudesektor

Das Inkrafttreten der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) wird sich weiter verzögern. Der Bundesrat hat den novellierten EnEV-Entwurf am 5. Juli in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause nicht beschlossen. Die von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) initiierte Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) fordert eine rasche Verabschiedung des Regelwerks.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende wird auf Strompreis-Diskussion verengt  
05.07.13  06:30 | (Artikel: 955720) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende wird auf Strompreis-Diskussion verengt

Die vor einigen Tagen vorgelegte und vieldiskutierte Studie des Freiburger Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace kommt zu dem Schluss, dass der Strom im Herbst für die Verbraucher erneut teurer wird. Die Debatte um die Energiewende wird weiterhin einseitig aus Sicht der Strompreise geführt. Die bundesweite Brancheninitiative «Wärme im Dialog» verweist auf die enormen Chancen, die insbesondere im Energieeffizienzmarkt liegen.

ganzen Artikel lesen ...




dena bekräftigt Appell der Internationalen Energieagentur 
13.06.13  07:00 | (Artikel: 955641) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena bekräftigt Appell der Internationalen Energieagentur

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ruft nach Erscheinen eines neuen Sonderberichts der Internationalen Energieagentur (IEA) dazu auf, in Deutschland die Anstrengungen zur Steigerung der Energieeffizienz zu verstärken. Die IEA weise zu Recht darauf hin, dass dabei ein Schwerpunkt auf Gebäude gelegt werden müsse, weil hier das größte wirtschaftliche Potenzial zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu erschließen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Energetische Gebäudesanierung wird mit «Sanierungskonfigurator» erleichtert 
03.06.13  10:28 | (Artikel: 955589) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energetische Gebäudesanierung wird mit «Sanierungskonfigurator» erleichtert

Um das Thema energetische Gebäudesanierung stärker ins Blickfeld zu rücken, haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung einen «Sanierungskonfigurator» gestartet. Das neue Internet-Werkzeug richtet sich an private Hauseigentümer und Mieter. Es unterstützt diese dabei, die energetische Qualität ihres Hauses bzw. ihrer Wohnung zu bewerten und zeigt in einfachen Schritten Möglichkeiten zu deren Verbesserung auf.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Energetische Gebäudesanierung lohnt sich doch 
02.04.13  13:10 | (Artikel: 955351) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Energetische Gebäudesanierung lohnt sich doch

Im Auftrag der KfW-Förderbank hat das Institut Prognos das Kosten-Nutzen-Verhältnis der energetischen Gebäudesanierung in Deutschland für das Jahr 2050 prognostiziert. Prognos kommt dabei zu dem Ergebnis, dass den Kosten von 838-953 Milliarden Euro nur ein Nutzen von 370-453 Milliarden gegenüberstehen würden. Fazit sei also, dass sich die energetische Gebäudesanierung nicht rechnen würde.

ganzen Artikel lesen ...




Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht - dena-Studie: 80 Prozent Einsparung in der Praxis 
27.03.13  08:00 | (Artikel: 955332) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht - dena-Studie: 80 Prozent Einsparung in der Praxis

Bei energetischen Sanierungen stimmen die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein. Das zeigt eine neue Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Untersucht wurde der Energieverbrauch von 63 hocheffizient sanierten Wohngebäuden, bei denen eine Energieeinsparung von durchschnittlich 80 Prozent angestrebt worden war. Die Studie bietet damit eine systematische und wissenschaftlich fundierte Grundlage in der bisher nur von Einzelbeispielen dominierten Diskussion über das Energiesparpotenzial energetischer Sanierungen. Sie zeigt deutlich: Die energetische Gebäudesanierung trägt wesentlich zur Reduzierung von Treibhausgasen und Energiekosten bei.

ganzen Artikel lesen ...




BDA, DMB und NABU: Neue Allianz fordert Politik zum Handeln bei energetischer Gebäudesanierung auf  
19.03.13  11:30 | (Artikel: 955297) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDA, DMB und NABU: Neue Allianz fordert Politik zum Handeln bei energetischer Gebäudesanierung auf

Der Bund Deutscher Architekten (BDA), der Deutsche Mieterbund (DMB) und der NABU haben am Dienstag in Berlin einen Handlungskatalog vorgestellt, wie die energetische Sanierung des Gebäudebestandes in Deutschland erfolgreich vorankommen kann. In einer gemeinsamen Allianz mit weiteren Partnern aus der Industrie, Verbraucherschützern, Gewerkschaften und Umweltverbänden setzen sich die Verbände dafür ein, die Umsetzung eines neuen Maßnahmenpakets in der nächsten Legislaturperiode des deutschen Bundestags voranzutreiben. Nur so kann ein Beitrag geleistet werden, um politische Blockaden und die abwartende Haltung von Investoren zu überwinden.

ganzen Artikel lesen ...




Diehl AKO übergibt Geschäftsbereich Photovoltaik an die mutares AG in München 
18.02.13  09:00 | (Artikel: 955169) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Diehl AKO übergibt Geschäftsbereich Photovoltaik an die mutares AG in München

Zum 1. April 2013 übergibt Diehl Controls den Geschäftsbereich Photovoltaik an die mutares AG, München, wie das Unternehmen in einer aktuellen Pressemeldung mitteilte. Ziel der Neuausrichtung ist die Stärkung der zukünftigen Position im Solarmarkt.

ganzen Artikel lesen ...




centrotherm photovoltaics AG: Entwurf des Insolvenzplans 
24.10.12  21:00 | (Artikel: 954710) | Kategorie: News-Artikel (e)

centrotherm photovoltaics AG: Entwurf des Insolvenzplans

Ad-hoc-Meldung: Sanierung durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis von 5:1 (Kapitalschnitt) und anschließende Kapitalerhöhung auf das ursprüngliche Niveau (Debt to Equity-Swap) unter Beibehaltung der Börsennotierung geplant - Turnaround für 2014 erwartet

ganzen Artikel lesen ...




centrotherm photovoltaics reicht Sanierungskonzept planmäßig bei Gericht ein 
12.10.12  17:10 | (Artikel: 954677) | Kategorie: News-Artikel (e)

centrotherm photovoltaics reicht Sanierungskonzept planmäßig bei Gericht ein

Die centrotherm photovoltaics AG hat heute planmäßig das für die weitere Zukunft der Unternehmensgruppe entscheidende Sanierungs- und Zukunftskonzept beim Amtsgericht Ulm eingereicht. Nach Prüfung durch das Gericht wird der Insolvenzplan im nächsten Schritt den Gläubigern vorgestellt, die dann in einem gesonderten Erörterungs- und Abstimmungstermin über die Annahme entscheiden.

ganzen Artikel lesen ...