Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Steuergelder (5)
Kostenexplosion bei G7-Treffen: «Getagt wird im Tal, die Kosten aber sind der Gipfel!» 
28.05.15  09:11 | (Artikel: 962712) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kostenexplosion bei G7-Treffen: «Getagt wird im Tal, die Kosten aber sind der Gipfel!»

Noch in ihrer Zeit als Umweltministerin soll sich Kanzlerin Merkel bei einer Tagung auf Schloss Elmau in die bayerische Gebirgslandschaft verliebt haben. Das Essen, das sie damals genoss, liegt den bayerischen Steuerzahlern heute schwer im Magen. Denn die Tagung der G7-Staatschefs könnte nach neuesten Berechnungen stolze 360 Millionen Euro kosten.

ganzen Artikel lesen ...




SFV: Skandalöse neue Studie der «Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe» 
11.12.14  16:11 | (Artikel: 962175) | Kategorie: News-Artikel (e)

SFV: Skandalöse neue Studie der «Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe»

Die «Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe» hat am 10. Dezember eine «Energiestudie» vorgelegt, mit der sie massiv in die laufenden Debatten um die Energiewende eingreift. Die Presseerklärung, mit der die Studie vorgestellt wird, trägt den Titel: «Erdöl bleibt weltweit der wichtigste Energielieferant». Tatsächlich ist es das Anliegen dieser Intervention, die Verwendung von fossilen und atomaren Energieträgern für die künftige Energieversorgung Deutschlands als alternativlos darzustellen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Schadensersatzforderungen der Atomkonzerne E.ON und RWE sind Gipfel der Vertragsbrüchigkeit  
02.10.14  11:45 | (Artikel: 961957) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Schadensersatzforderungen der Atomkonzerne E.ON und RWE sind Gipfel der Vertragsbrüchigkeit

Im Jahre 2000 hatten die Atomkonzerne den Atomkonsens zum Ausstieg aus der Kernenergie bis 2020 mit der rot-grünen Bundesregierung unterzeichnet. Damit war klar, dass es keine Regressforderungen der Atomkonzerne zu entgangenen Gewinnen wegen der Verkürzung der Laufzeiten der AKWs geben kann.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EU-Kommission spielt erneut mit falschen Zahlen 
24.07.13  16:00 | (Artikel: 955776) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EU-Kommission spielt erneut mit falschen Zahlen

In einem noch nicht öffentlichen Papier mit dem Titel «Aus staatlichen Eingriffen das Beste machen» möchte die Kommission erreichen, dass die Mitgliedstaaten ihre Energiesubventionen auf den Prüfstand stellen um den Strombinnenmarkt zu verwirklichen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Steuergelder für die Erderwärmung 
07.12.12  05:00 | (Artikel: 954863) | Kategorie: News-Artikel (Red)