Artikel mit dem Tag: Stiftung (6)
Franz Alt: Atomstrom ist unbezahlbar 
19.05.14  10:06 | (Artikel: 961532) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Atomstrom ist unbezahlbar

Den großen vier deutschen Stromkonzernen ging es finanziell noch nie so schlecht wie heute. Sie leiden an unbezahlbaren Folgekosten ihrer Atomkraftwerke, am halben Atomausstieg, an der Stilllegung ihrer Restmeiler und an den Kosten der Energiewende, die sie verschlafen haben. Kein Wunder, dass Eon, RWE und EnBW jetzt vorschlagen, der Staat und damit die Steuerzahler mögen die weiteren Kosten des Atomzeitalters übernehmen.

ganzen Artikel lesen ...




Atom-Stiftung ist durchsichtiger Erpressungsversuch 
16.05.14  09:11 | (Artikel: 961521) | Kategorie: News-Artikel (e)

Atom-Stiftung ist durchsichtiger Erpressungsversuch

Während in Berlin tausende Menschen am 10. Mai 2014 für eine nachhaltige und kostengünstige Energieversorgung durch effizienten Energieeinsatz und erneuerbare Energiequellen auf die Straße gehen, versuchen die Betreiber der Atomkraftwerke ihre finanzielle Risikoverantwortung für Rückbau der Atommeiler und die atomare Endlagerung auf den Steuerzahler abzuladen.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR: Die Praxis der Energiewende findet dezentral und bürgernah statt! 
21.03.14  09:22 | (Artikel: 961310) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: Die Praxis der Energiewende findet dezentral und bürgernah statt!

Anlässlich der Debatte um die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes veranstaltete EUROSOLAR e.V am 19. März 2014 gemeinsam mit der EUROSOLAR-Parlamentariergruppe und der Hermann-Scheer-Stiftung das Symposium «Die Praxis der Energiewende». Unterstützt von der Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER), der VRD-Stiftung für Erneuerbare Energien sowie dem neu gegründeten Bündnis Bürgerenergie e.V. (BBEn) fand die Veranstaltung in der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund statt.

ganzen Artikel lesen ...




Schweizerische Energie-Stiftung: Energiewende kostet weniger als die Nicht-Wende 
24.06.13  08:19 | (Artikel: 955679) | Kategorie: News-Artikel (e)

Schweizerische Energie-Stiftung: Energiewende kostet weniger als die Nicht-Wende

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES veröffentlicht heute ihre neue Studie zu den Kosten der Energiewende beziehungsweise zu den Kosten einer Nicht-Wende. Die Studie «Kosten der (Nicht-)Energiewende» beweist: Eine zügig umgesetzte Energiewende ist spätestens ab 2040 kostengünstiger als die Nicht-Wende. Bei einem Szenario «hohe Preise fossiler Energien» sogar bereits ab 2020.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Wind im räumlichen Vergleich - Süddeutschland teilweise besser als OffShore 
10.01.13  05:45 | (Artikel: 955018) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Studie: Wind im räumlichen Vergleich - Süddeutschland teilweise besser als OffShore

Immer wieder wird von der Politik die OffShore-Windkraft favorisiert und als das Rückrad der Energiewende bezeichnet. Windräder im Meer vor Deutschlands Küsten oder in küstennahen Regionen werden dabei vornehmlich ins rechte Licht gerückt. Das solcherlei Anlagen doch nicht so effizient sind, wie immer behauptet wird, zeigt eine Studie der 100 prozent erneuerbar stiftung.

ganzen Artikel lesen ...




Neue Ein-Euro-Stiftung »Solarbürger« nun am Start 
19.12.12  07:30 | (Artikel: 954902) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Ein-Euro-Stiftung »Solarbürger« nun am Start

Bundesumweltminister Peter Altmaier zahlte jetzt in Berlin den ersten Euro auf das Konto des nagelneuen Stiftungsfonds Solarbürger bei der GLS Gemeinschaftsbank ein. Und wünschte dem Vorhaben besten Erfolg. Sein auf den ersten Blick unscheinbarer Obolus ist der Startschuss für die Errichtung von Solaranlagen an Schulen und Kindergärten.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung