Artikel mit dem Tag: Strommarkt (118)
Kapazitätsreserve und Strommarkt 
05.12.15  10:00 | (Artikel: 963315) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kapazitätsreserve und Strommarkt

Die Kapazitätsreserve ist eine vollständig vom Strommarkt getrennte zusätzliche Absicherung der Stromversorgung für «sehr seltene, außergewöhnliche und nicht vorhersehbare Situationen».

ganzen Artikel lesen ...




Stromanbieterwechsel in Deutschland 
04.12.15  12:10 | (Artikel: 963313) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromanbieterwechsel in Deutschland

Die Zahl der Lieferantenwechsel im Strommarkt hat in den vergangenen Jahren offenbar ihr Sättigungsniveau erreicht. Pro Jahr wechseln, lässt man die Anbieterwechsel im Rahmen von Umzügen oder unfreiwilligen Sonderfällen wie einer Unternehmensinsolvenz außen vor, etwa 2,5 Millionen Kunden den Anbieter.

ganzen Artikel lesen ...




Halbgedacht: Politik schickt mit Braunkohle-Subvention den Strommarkt zurück in die Vergangenheit 
29.10.15  09:15 | (Artikel: 963198) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Halbgedacht: Politik schickt mit Braunkohle-Subvention den Strommarkt zurück in die Vergangenheit

Nur wenige Wochen ist es her, als man die Betreiber von Braunkohlekraftwerke tiefer zur Kasse bitten wollte. Nach dem neusten Entwurf zum Strommarkt der Energiewende, sollen die Steuerzahler nun 1,6 Milliarden Euro an die Betreiber zahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Monitoring-Gruppe Energiewende hat getagt 
27.10.15  09:14 | (Artikel: 963191) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Monitoring-Gruppe Energiewende hat getagt

Vertreter aus Wirtschaft, Industrie, Energiewirtschaft, Handwerk sowie des Deutschen Gewerkschaftsbunds und des Öko-Instituts haben in Stuttgart mit Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller den Stand der Energiewende im Land erörtert. Schwerpunkte der inzwischen achten Sitzung der Monitoring-Gruppe Energiewende waren der aktuelle Stand der Energiewende mit Blick auf die gesetzten Ziele und das Thema Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: «Teilweise entsprochen» 
19.10.15  09:30 | (Artikel: 963174) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: «Teilweise entsprochen»

Recht unscheinbar ist der Eintrag in Bundestags-Drucksache 18/6077 unter Beschlussempfehlung 3. Dort findet sich ein Eintrag für Energiewirtschaft. Es geht um das Design eines liberalisierten Strommarktes, welcher Versorgungssicherheit liefert und Erneuerbare Energie bis zum Stromkunden bringt.

ganzen Artikel lesen ...




Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo 
09.10.15  08:45 | (Artikel: 963143) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo

Anlässlich der Maßnahmen im als Strommarkt 2.0 bekannt gewordenen Gesetzesvorhabens der Bundesregierung, hat die Monopolkommission einen eigenen Blick im Sondergutachten 71 Energie 2015: «Ein wettbewerbliches Marktdesign für die Energiewende» geworfen.

ganzen Artikel lesen ...




Leitartikel: Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint… 
03.10.15  11:30 | (Artikel: 963115) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leitartikel: Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint…

Gegenüber den Lesern von blog.stromhaltig war es natürlich nicht fair, ohne Kommentierung ein paar Zahlen hinzuwerfen als Reaktion auf einen Gastbeitrag des Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg Franz Untersteller bei Dialog Energie Zukunft.

ganzen Artikel lesen ...




VKU: Umsetzung, Kosten und Regulierung - Strommarktdesign enttäuscht 
30.09.15  09:15 | (Artikel: 963109) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU: Umsetzung, Kosten und Regulierung - Strommarktdesign enttäuscht

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat am 14. September mit dem Referentenentwurf zum Strommarktgesetz einen weiteren Schritt zur Reform des Strommarkts gemacht. Heute endet mit Abgabe der Stellungnahmen die Verbändeanhörung. Dazu Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU):

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis und Strommarkt 2.0 - Antworten des BMWi 
25.09.15  10:22 | (Artikel: 963100) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis und Strommarkt 2.0 - Antworten des BMWi

Vor einigen Wochen hatte blog.stromhaltig die Fragen der Leser hinsichtlich der Entwicklung des Strompreises zusammengefasst und an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gesendet. Mittlerweile ist die Antwort eingegangen, welche auch einen Ausblick darauf gibt, in welcher Rolle der private Stromkunde zukünftig einnehmen soll.

ganzen Artikel lesen ...




Denkfehler des Strommarkt 2.0 
22.09.15  10:03 | (Artikel: 963083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Denkfehler des Strommarkt 2.0

Der größte Fehler, der im Konzept des Strommarkt 2.0 gemacht wurde, ist das Festhalten einem sogenannten Energy Only Markt, bei dem Stromkunden für gelieferte Strommengen bezahlen und Erzeuger für eingespeiste Strommengen. Was im Referententwurf an Neuerungen erkennbar ist, kann als Operation am offenen Herzen bezeichnet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Staatssekretär Baake: Mehr Marktchancen für Erneuerbare Energien durch Flexibilisierung 
15.09.15  11:41 | (Artikel: 963038) | Kategorie: News-Artikel (e)

Staatssekretär Baake: Mehr Marktchancen für Erneuerbare Energien durch Flexibilisierung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute die Studie «Analyse ausgewählter Einflussfaktoren auf den Marktwert Erneuerbarer Energien» als Teil der Leitstudie Strommarkt veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarktgesetz: Referententwurf gibt Aufschluss über Konsultationsergebnis 
15.09.15  11:07 | (Artikel: 963035) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommarktgesetz: Referententwurf gibt Aufschluss über Konsultationsergebnis

Mit der Zusammenfassung des Referentenentwurfes ist die Phase der direkten Einflussnahme zum Strommarkt 2.0 zu Ende gegangen. Über konkrete Gesetzesänderungen können Lobbygruppen nun diskutieren und ihren Einfluss ausüben.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Stellungnahme zum BMWi-Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» 
26.08.15  09:05 | (Artikel: 962966) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Stellungnahme zum BMWi-Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende»

Welches Strommarktdesign kann auch bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien eine sichere, günstige und umweltfreundliche Stromversorgung gewährleisten? Mit dieser Frage befasst sich das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) im Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende». Die dena bezieht dazu Stellung.

ganzen Artikel lesen ...




Lauschangriff mit blauen Augen bringt Stromkunden 28 Milliarden Mehrkosten 
25.08.15  09:16 | (Artikel: 962961) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lauschangriff mit blauen Augen bringt Stromkunden 28 Milliarden Mehrkosten

Sigmar Gabriel weht in den letzten Tagen ein ziemlicher medialer Gegenwind um die Nase, wenn es um das Thema Strommarkt geht. Eigentlich hat die Energiewende mit all ihren Facetten zur Zeit ein Relevanztief, dennoch wird die die Wortwahl nun schärfer.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR: Stellungnahme zum Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» 
25.08.15  08:30 | (Artikel: 962960) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: Stellungnahme zum Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende»

EUROSOLAR Stellungnahme zum Weißbuch des Bundeswirtschaftsministeriums

ganzen Artikel lesen ...




Gemeinsame Erklärung zum Weißbuch - Strommarkt 2.0 
22.08.15  11:00 | (Artikel: 962957) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gemeinsame Erklärung zum Weißbuch - Strommarkt 2.0

Kommende Woche läuft die Einreichungsfrist des Weißbuchs zum Strommarkt 2.0 aus. Wie zu erwarten ist das Interesse der Poplärmedien bislang eher gering, das Thema kritisch zu hinterfragen und dadurch die Bürger mit ins Boot zu holen.

ganzen Artikel lesen ...




Weißbuch zum Strommarkt 2.0 - Kurz vor dem Abpfiff 
18.08.15  10:02 | (Artikel: 962938) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Weißbuch zum Strommarkt 2.0 - Kurz vor dem Abpfiff

Die Schlammschlacht um den Strommarkt 2.0 geht in die Schlussrunde, nur noch eine Woche trennen uns vom Abpfiff. Vor fast einem Jahr sind die Mannschaften an den Start gegangen, die Meisterpokale und das Siegergeld zu erobern...

ganzen Artikel lesen ...




Strommarkt 2.0: Bürger haben nichts zu melden - Petition 60307 veröffentlicht 
12.08.15  12:51 | (Artikel: 962924) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommarkt 2.0: Bürger haben nichts zu melden - Petition 60307 veröffentlicht

Unter dem Titel «Energiewirtschaft - Beteiligung der Stromkunden und Transparenz beim Gesetzgebungsverfahren zum Strommarkt 2.0 hinsichtlich Wettbewerb/Regulierung» steht die Petition 60307 nun auf den Seiten des Bundestages online:

ganzen Artikel lesen ...




1337 Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Sachen Diskriminierung 
12.08.15  11:02 | (Artikel: 962922) | Kategorie: News-Artikel (Red)

1337 Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Sachen Diskriminierung

Das Bundeswirtschaftsministerium wird kurz nach der Sommerpause dem Bundestag die ersten Ausarbeitungen zum Strommarkt 2.0 vorlegen und damit den Krieg der Branchenvertreter endgültig vom Zaun brechen. Ein Konflikt, der hausgemacht ist ...

ganzen Artikel lesen ...




[Backloading] Strommarkt wird umgebaut, ohne den Strommarkt zu verstehen ... 
05.08.15  08:30 | (Artikel: 962894) | Kategorie: News-Artikel (Red)

[Backloading] Strommarkt wird umgebaut, ohne den Strommarkt zu verstehen ...

Die Notwendigkeit einen verständlichen und für Bürger nachvollziehbaren Stromhandel aufzubauen, darf nicht in Frage gestellt werden. Umbau der einst großen Flaggschiffe der Branche haben dazu geführt, dass eingefahrene Regeln nur noch bedingt Gültigkeit besitzen. Gerade durch die Praxis des Back-Loadings der Stromkunden mit immer neuen Kosten führt zu Verzerrungen, die eigentlich entwirrt und im Anschluss neu aufgebaut werden müssen. Ein liberalerer, einfacherer und vor allem bürgernaher Ansatz ist erstrebenswert.

ganzen Artikel lesen ...




Billige(re) Frühverrentung der Deutschen Braunkohle 
17.07.15  08:36 | (Artikel: 962843) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Billige(re) Frühverrentung der Deutschen Braunkohle

Defacto ist die im Weißbuch «Strommarkt 2.0» vorgeschlagene Kapazitätsreserve – bestehend aus ausschließlich Braunkohlekraftwerken – eine Frührente für eine Technologie, deren Produktlebenszyklus dem Ende zugeht.

ganzen Artikel lesen ...




Memorandum Strommarkt 2.0 
14.07.15  10:36 | (Artikel: 962836) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Memorandum Strommarkt 2.0

Wer mich kennt, der weiß was man unter Schwellenpädagoge versteht. Ein paar Notizen auf einem Zettel müssen reichen. Da ich aktuell in Berlin bin, ist jetzt doch ein ganzer Text entstanden – Stammleser werden vieles wieder erkennen. Leider auf dem Smartphone getippselt, weshalb nicht nur die Formatierung grottig ist.

ganzen Artikel lesen ...




Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen 
13.07.15  08:10 | (Artikel: 962830) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen

Im Rahmen der öffentlichen Diskussion zum Strommarkt 2.0 werden bei blog.stromhaltig die einzelnen Maßnahmen vorgestellt. Hintergründe zur Serie finden sich im Übersichtsartikel. Zur Teilnahme an der Diskussion wird gebeten, die Kommtarfunktion des Blogs zu verwenden.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Studie zur engeren Vernetzung der Strommärkte Deutschlands und der nordischen Länder 
12.06.15  09:11 | (Artikel: 962761) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Studie zur engeren Vernetzung der Strommärkte Deutschlands und der nordischen Länder

Eine stärkere Vernetzung der Strommärkte von Deutschland und den nordischen Ländern hat beidseitig Vorteile für die Stromsysteme, die Treibhausgasemissionen und die Wirtschaften aller beteiligten Länder. Zugleich hat eine verbesserte Integration in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Auswirkungen auf unterschiedliche Interessensgruppen - etwa Stromerzeuger und Stromverbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Zensur - Flexibilität 
11.06.15  11:15 | (Artikel: 962759) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zensur - Flexibilität

Der BDEW ist lediglich eine Klasse von sehr vielen, wenn es um die Marktakteure auf dem Strommarkt geht. Nicht einmal 1% der Stromerzeugenden Unternehmen sind in dieser Klasse, nehmen aber gerne die elitäre Forderungshoheit der gesamten Stromschule für sich in Anspruch.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Wachsende Kohle-Stromexporte gefährden deutsche Klimaschutzziele 
06.06.15  09:00 | (Artikel: 962741) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Wachsende Kohle-Stromexporte gefährden deutsche Klimaschutzziele

Stromexporte aus deutschen Kohlekraftwerken wirken sich immer stärker auf den europäischen Strommix aus. Dies führt zu höheren Emissionen in Deutschland und Europa insgesamt, da die Stromexporte in den Nachbarländern Gaskraftwerke verdrängen.

ganzen Artikel lesen ...




Der Weg zur Stromversorgung 2.0 geht an mündigen Bürgern (nicht) vorbei 
03.06.15  10:02 | (Artikel: 962734) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Weg zur Stromversorgung 2.0 geht an mündigen Bürgern (nicht) vorbei

Am Mittwoch darf ich eine Aussage im Bewegtbild machen. Kurzer Impulsvortrag, danach eine Fragerunde. Wer mich kennt, der weiß dass ich in der Art von Thomas Gottschalk lieber etwas «dahin schwubble», als mir ein Script im Voraus zu überlegen. Dennoch ein Versuch, vorher den roten Faden von Stromnetz (Vorredner) über Strommarkt, Handel zum Hybridstrommarkt zu schlagen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt 
08.05.15  10:00 | (Artikel: 962661) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt

Am 21.05. findet in Paris der Dialog zum Thema Stromversorgungssicherheit in Deutschland und Frankreich statt. Von Deutscher Seite wird man Stimmen vom BMWi hören, aus Frankreich kommt unter anderem der Übertragungsnetzbetreiber RTE zu Wort. Auf der Agenda findet man unter anderem die Rolle der Übertragungsnetzbetreiber in Bezug auf die Versorgungssicherheit auf beiden Seiten des Rheins sowie die zukünftige Rolle der erneuerbaren Energien im Strommarkt und ihre Bedeutung für die Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Leitstudie Strommarkt 2015 
06.05.15  10:02 | (Artikel: 962653) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leitstudie Strommarkt 2015

Studien sind heute scheinbar nichts mehr wert. Bereits in der Vergangenheit durfte man lernen, dass der Inhalt einer Studie dann irrelevant ist, wenn ein Ministerium diese veröffentlicht und bereits vorab die Ergebnisse einigen Medien zugespielt wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaftsministerium veröffentlicht «Leitstudie Strommarkt 2015» 
05.05.15  08:25 | (Artikel: 962644) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaftsministerium veröffentlicht «Leitstudie Strommarkt 2015»

Die Gutachter der Leitstudie Strommarkt 2015 kommen zu dem Ergebnis, dass der Strommarkt in seiner heutigen Struktur funktioniert. Er passt sich kontinuierlich und flexibel an den steigenden Anteil erneuerbarer Energien und die voranschreitende Kopplung des deutschen Strommarkts mit den Strommärkten der Nachbarstaaten an.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver 
21.04.15  09:16 | (Artikel: 962606) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt in ihrer Analyse «Entwicklung der Erlösmöglichkeiten für Flexibilität auf dem Strommarkt» Indikatoren vor, mit denen Marktteilnehmer und Politik die Preissignale des Strommarkts nach Flexibilität besser bewerten können.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Regionalstromvermarktung statt Kapazitätsmärkte 
08.04.15  09:00 | (Artikel: 962569) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Regionalstromvermarktung statt Kapazitätsmärkte

In umfangreichen Aktivitäten treibt die Bundesregierung ein neues Strommarktdesign voran. Alles dreht sich aus ihrer Sicht um das Geschehen an der Strombörse. Direktvermarktung an der Börse, Kapazitätsmärkte oder Energy Only Markt sind die zentralen Diskussionspunkte – sie alle berücksichtigen nur die Geschäftsmodelle großer Energieunternehmen und nicht die der kleinen regionalen Akteure.

ganzen Artikel lesen ...




Kurzmeldung: Sturm vorbei - Reserve aktiviert 
02.04.15  08:36 | (Artikel: 962551) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Sturm vorbei - Reserve aktiviert

Das Sturmtief Niklas ist in den vergangenen Tagen über Deutschland hinweg gezogen und hat für sehr viel Strom aus Windkraft geführt...

ganzen Artikel lesen ...




Sturmtief Niklas zeigt Schwächen des Strommarktes 
31.03.15  10:01 | (Artikel: 962541) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sturmtief Niklas zeigt Schwächen des Strommarktes

Am Montag und Dienstag zieht da Sturmtief Niklas über Deutschland. Ein Ereignis, welches auch nicht am Stromnetz vorbei geht. Der Übetragungsnetzbetreiber Tennet TSO hat bereits eine Pressemitteilung veröffentlicht, bei der Eingriffe in den Betrieb von Offshore und Onshore Windparks angedeutet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende 
26.03.15  10:02 | (Artikel: 962512) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende

Die Bundesregierung hat noch keine Entscheidung über das von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) am 21. März 2015 vorgelegte Eckpunktepapier «Strommarkt» getroffen. «Mit Erleichterung haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Koalition die Entscheidung über das Eckpunkte-Papier vertagt hat», erklärte Wolfgang März, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Magdeburg.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsreserve: Bundesregierung eingeknickt - Stromverbraucher zahlen 
25.03.15  09:30 | (Artikel: 962509) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kapazitätsreserve: Bundesregierung eingeknickt - Stromverbraucher zahlen

Benötigt eine Stahlhütte oder ein großer Industriepark mehr Strom, als gerade verfügbar ist, könnte es rein von der Theorie knapp werden. Damit dies verhindert wird, wurden in den letzten Jahren die sogenannten Kuppelkapazitäten zu den Nachbarländern ausgebaut. Wirklich benötigt wurden diese bislang noch nie als Reserve, sondern konnten zur Vermarktung des inländischen Stroms im Ausland lukrativ genutzt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Gutachten: Dynamische EEG-Umlage auf Basis von Spotmarktpreisen ist falscher Weg 
17.03.15  16:00 | (Artikel: 962485) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gutachten: Dynamische EEG-Umlage auf Basis von Spotmarktpreisen ist falscher Weg

Die Mitarbeiter des Unternehmens Energy Brainpool hatten im Dezember 2014 dem Bundes Wirtschaftsministerium eine Kurzstudie zur Verwendung der Spotmarktpreise bei der Umsetzung einer variablen EEG-Umlage geschrieben. In einem Gutachten, welches blog.stromhaltig exklusiv vorliegt, wird nicht nur auf die geringe Netzdienlichkeit hingewiesen, sondern auch auf die Gefahr eines Kollapses des Strommarktes.

ganzen Artikel lesen ...




Grüne Landesregierung Baden-Württemberg positioniert sich klar zum Kapazitätsmarkt 
06.03.15  12:41 | (Artikel: 962456) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grüne Landesregierung Baden-Württemberg positioniert sich klar zum Kapazitätsmarkt

Am 29. Januar ersuchten wir das Umweltministerium um ein paar Antworten, die in der damaligen Online-Bürgersprechstunde mit Minister-Präsident Winfried Kretschmann nicht behandelt worden sind. Unter anderem wurden zwei Fragen zum Hybridstrommarkt gestellt. Die Antworten, die jetzt nach einigen Wochen eintrudelten, sind jedoch eher unbefriedigend, aber auch überraschend.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Daseinsberechtigung oder direkte Demokratie? 
04.03.15  09:11 | (Artikel: 962445) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Daseinsberechtigung oder direkte Demokratie?

Am Samstag Abend ist die Einreichungsfrist eines durchaus sehr spannenden Grünbuch-Prozesses beim BMWi zu Ende gegangen. Gerade auf der Zielgeraden sind noch sehr viele Einreichungen gekommen, die bislang noch nicht veröffentlicht sind. Schade, dass es Verbände und Lobby-Gruppen sind, die nach dem Ende der Einreichungsfrist am meisten Wind machen.

ganzen Artikel lesen ...




BMWi: Rege Beteiligung an Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt 
04.03.15  08:30 | (Artikel: 962444) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMWi: Rege Beteiligung an Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt

Im Rahmen einer öffentlichen Konsultation des Grünbuchs nutzten bis zum 1. März zahlreiche Bürger, Unternehmen und Verbände mit ihren Stellungnahmen die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Ihre Stellungnahmen werden derzeit mit Einverständnis des Absenders in geeigneter Form online veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesverband Erneuerbare Energie: Kapazitätsmärkte sind überflüssig 
03.03.15  09:12 | (Artikel: 962442) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband Erneuerbare Energie: Kapazitätsmärkte sind überflüssig

In seiner Stellungnahme zum Grünbuch des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) ausdrücklich die Ablehnung von Kapazitätsmärkten und die Einführung einer Kapazitätsreserve. «Angesichts hoher Überkapazitäten in Deutschland und Europa teilen wir die Skepsis der Bundesregierung gegenüber Kapazitätsmärkten», sagt Dr. Hermann Falk

ganzen Artikel lesen ...




NEUE ENERGIEMARKTORDNUNG statt nur «Strommarkt-Design» 
03.03.15  08:30 | (Artikel: 962441) | Kategorie: News-Artikel (e)

NEUE ENERGIEMARKTORDNUNG statt nur «Strommarkt-Design»

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V. - EUROSOLAR - hat gestern ein Memorandum zum Grünbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» vorgelegt. «Wir zeigen darin die Alternative zu dem bislang von der Bundesregierung eingeschlagenen Weg der Energiewende auf», unterstreicht Axel Berg, Vorsitzender der deutschen Sektion von EUROSOLAR.

ganzen Artikel lesen ...




EPEXSpot - Gegenüber vom Hard Rock Cafe kommt der Ökostrom unter den Hammer 
24.02.15  09:45 | (Artikel: 962415) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EPEXSpot - Gegenüber vom Hard Rock Cafe kommt der Ökostrom unter den Hammer

Ein unscheinbarer Eingang, ohne erkennbares Firmenschild, im Herzen von Paris führt an den Handelsplatz für Strom aus Windkraft und Solarenergie. Wer mit seiner eigenen Anlage eine Einspeisevergütung bekommt, kann sicher sein, dass auch seine Stromerzeugung hier gehandelt wird.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt in Berlin angekommen 
24.02.15  08:30 | (Artikel: 962413) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt in Berlin angekommen

Am Freitag der vergangenen Woche wurde das Crowdfunding zum Hybridstrommarkt erfolgreich beendet. Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit, damit das Strommarktdesign für die Energiewende tatsächlich einen Platz im Gesetzgebungsverfahren findet.

ganzen Artikel lesen ...




Endspurt zum Hybridstrommarkt 
18.02.15  10:33 | (Artikel: 962402) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Endspurt zum Hybridstrommarkt

Sitzen zwei Senior Chefs zusammen und unterhalten sich über einen Frischling, so hört man oft: den müssen wir «challengen». Was aktuell mit der Öffentlichkeitsarbeit um den Hybridstrommarkt passiert, ist exakt das Gegenteil: der Junior fordert die Senioren zum Spiele.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Marktwirtschaftliche Impulse für den neuen Strommarkt 
09.02.15  09:14 | (Artikel: 962377) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Marktwirtschaftliche Impulse für den neuen Strommarkt

«Für den Erfolg der Energiewende ist es entscheidend, dass sich der Strommarkt flexibilisiert. Damit kann sich das Marktsystem auf die Erneuerbaren Energien ausrichten und die Erneuerbaren können zugleich mehr Verantwortung übernehmen», sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt - Unterstützung gesucht! 
03.02.15  10:00 | (Artikel: 962331) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt - Unterstützung gesucht!

Große Unternehmen, Verbände oder Institute, die von Lobbyisten unterstützt werden, arbeiten kontinuierlich an Ausarbeitungen, Konzepten und Lösungsszenarien für die Energiewende. Hauptberufliche Mitarbeiter solcher Institutionen haben daher natürlich einen Wettbewerbsvorteil. Unterstützen Sie ein Bürgermodell.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Energiewirtschaft hat nur wenig mit Demokratie zu tun. 
26.01.15  08:35 | (Artikel: 962318) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Energiewirtschaft hat nur wenig mit Demokratie zu tun.

Es ist nicht viel übrig von einer Gleichbehandlung. Selbst in einfachen Listen wird getrickst, damit die Reihenfolge nicht passt. Das ARD Magazin PlusMinus nennt das Beispiel des Stromtarif-Maklers Verivox in seiner Sendung. Ein Einfacher Zahlentrick liegt zugrunde, wenn man denkt, der BDEW würde für die Mehrheit der Energieerzeuger in Deutschland sprechen - tatsächlich eine Randgruppenvertretung.

ganzen Artikel lesen ...




FlexMarkt und Hybridstrommarkt zusammen realisierbar 
22.01.15  11:03 | (Artikel: 962310) | Kategorie: News-Artikel (Red)

FlexMarkt und Hybridstrommarkt zusammen realisierbar

Ein Nein zu Kapazitätsmärkten hat Bundes Wirtschaftsminister Gabriel im Rahmen eines Kongresses des Handelsblatt erteilt. Mit dieser Aussage erteilt Gabriel auch eine klare Absage zu steigenden Stromkosten für private Stromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt eine Alternative zu Kapazitätsmärkten und Reservekraftwerken 
22.01.15  10:00 | (Artikel: 962303) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hybridstrommarkt eine Alternative zu Kapazitätsmärkten und Reservekraftwerken

Mit dem Hybridstrommarkt, einem Strommarktmodell aus Bürgerhand, liegt dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein Modell vor, welches die Energiewende fördert, ohne die Verbraucher mit zusätzlichen Kosten zu belasten.

ganzen Artikel lesen ...




vzbv unterstützt Absage der Bundesregierung an Kapazitätsmärkte 
21.01.15  09:15 | (Artikel: 962299) | Kategorie: News-Artikel (e)

vzbv unterstützt Absage der Bundesregierung an Kapazitätsmärkte

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die ablehnende Haltung der Bundesregierung gegenüber Kapazitätsmärkten. Sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Energieminister Sigmar Gabriel haben neuen Hilfszahlungen für konventionelle Kraftwerke eine klare Absage erteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Herr Minister Untersteller, schauen Sie nicht weg! 
15.01.15  12:00 | (Artikel: 962278) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Herr Minister Untersteller, schauen Sie nicht weg!

Dienstag Abend gegen 19:30 Uhr. Im Foyer des Palatin Kulturzentrums treffen sich grüne und graue Menschen zum Bürgerdialog mit der Landesfraktion. Während der örtliche Musikverein noch die Bühne füllt, empfängt mein Smartphone eine Push-Nachricht über eine «Primary Control Reserve Activation». Meistens bedeutet dies ein Kraftwerksausfall. Die Erfahrung zeigt, es müssen etwa Minus 500 MW sein.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarktreform: Untersteller bekräftigt Notwendigkeit eines Kapazitätsmarktes 
15.01.15  09:32 | (Artikel: 962271) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strommarktreform: Untersteller bekräftigt Notwendigkeit eines Kapazitätsmarktes

«Es ist die entscheidende Herausforderung im künftigen Stromsystem, bei wachsender Produktion durch Sonnen- und Windenergie, das hohe Niveau der Versorgungssicherheit zu halten. Um das zu schaffen, müssen wir mehr tun, als nur zu versuchen, den Energy Only Markt der Energiewende anzupassen», erklärte Umweltminister Franz Untersteller gestern in Stuttgart mit Verweis auf das vom BMWi erstellte Grünbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende».

ganzen Artikel lesen ...




Grünbuch Strommarkt: TenneT-Vorschlag für Ausgestaltung von Kapazitätsreserve 
15.01.15  09:07 | (Artikel: 962270) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grünbuch Strommarkt: TenneT-Vorschlag für Ausgestaltung von Kapazitätsreserve

Mit Blick auf die Diskussion um das zukünftige Strommarktdesign bekräftigte der Übertragungsnetzbetreiber TenneT gestern seine Überzeugung, dass marktorientierte Lösungen Kapazitätsmechanismen vorzuziehen seien.

ganzen Artikel lesen ...




Wissen: Strom, Leitungen und diverse Modelle 
14.01.15  09:45 | (Artikel: 962265) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Wissen: Strom, Leitungen und diverse Modelle

In den letzten Tagen hatte ich mit ein paar Leuten über das Thema Hybridstrommarkt geredet und versucht, so ein paar Sachen zu erklären. Doch da erzähl ich gerade, dass der Strom, den ich von der Nordseeküste gekauft habe ... Wie? Ich kann Strom von da oben kaufen? Woher wissen die denn hier im Süden, welcher mein Strom ist? Also, sind ein paar Erklärungen fällig.

ganzen Artikel lesen ...




Kosten der Stromlogistik 
12.01.15  09:15 | (Artikel: 962257) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kosten der Stromlogistik

Aufgabe des Stromnetzes ist es elektrische Energie von einem Einspeisepunkt zu einem Entnahmepunkt zu transportieren. Für die Benutzung der Stromtrassen wird dabei eine Gebühr in Form der Netzentgelte fällig, welche - vergleichbar mit der LKW-Maut - nach Nutzungsmenge abgerechnet wird. Ein Verfahren, welches in einer Zeit entstanden ist, als die Wertschöpfung bei elektrischer Energie von der Erzeugung bis zum Verbrauch in den Hängen eines Unternehmens lag.

ganzen Artikel lesen ...




Versorgungssicherheit 
09.01.15  09:15 | (Artikel: 962252) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Versorgungssicherheit

Kein Mensch will heute oder in Zukunft schlecht versorgt sein. Das Bedürfnis der Risikominimierung zu befriedigen ist ein profitables Geschäftsfeld, dem vor allem die Versicherungen nachgehen. Bei selbiger Branche kann man auch sehr gut lernen, was passiert, wenn die Branchenexperten versuchen das Risiko der Bürger in Profit umzurechnen.

ganzen Artikel lesen ...




Ausblick zur Direktvermarktung Januar 2015 
07.01.15  08:30 | (Artikel: 962242) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ausblick zur Direktvermarktung Januar 2015

Mit einer angemeldeten installierten Leistung von 45.303 MW starten die Betreiber von EEG-Anlagen, deren Strom durch den Anlagenbetreiber oder einen Dritten direkt vermarktet wird, ins neue Jahr. Damit beginnt 2015 mit einer noch nie da gewesenen Steigerung der zu vermarktenden installierten Leistung, denn im Vergleich zum Vormonat verzeichnen die Übertragungsnetzbetreiber einen enormen Zuwachs von 1.360 MW.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: 2015 wird Entscheidungsjahr für Energiewende 
06.01.15  14:00 | (Artikel: 962240) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: 2015 wird Entscheidungsjahr für Energiewende

«Mit der gesetzlichen Flankierung eines fairen Marktplatzes, der Vorbereitung der Weiterentwicklung des EEG und dem beabsichtigten, von uns allerdings abgelehnten Systemwechsel hin zu Ausschreibungen wird 2015 zu dem Entscheidungsjahr für das Gelingen der Energiewende. Noch sind wir auf einem guten Weg. Es hängt nun ganz entscheidend davon ab, wie der Gesetzgeber diesen weiterbaut.»

ganzen Artikel lesen ...




Grundsatzentscheidung: Strommarkt 2.0 oder Kapazitätsmarkt (oder doch anders?) 
05.01.15  10:15 | (Artikel: 962237) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grundsatzentscheidung: Strommarkt 2.0 oder Kapazitätsmarkt (oder doch anders?)

Bereits in einem voran gegangenen Beitrag hatte blog.stromhaltig versucht eine Antwort auf die Frage zu geben, warum es eigentlich einen neues Strommarkt-Design in Deutschland benötigt. Viel wichtiger ist jedoch die Frage: Warum sollte man sich darum kümmern?

ganzen Artikel lesen ...




Petitionsausschuss: Ermittlungen abgeschlossen 
24.12.14  11:00 | (Artikel: 962235) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Petitionsausschuss: Ermittlungen abgeschlossen

Wie der Deutsche Bundestag (Petitionsausschuss) am Montag der Redaktion blog.stromhaltig mitteilte, wurden die Ermittlungen zur Petition 1-18-09-751-007841 per 17. Dezember 2014 abgeschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Kurzmeldung: Hans-Josef Fell ist Hybridstrom-Marktmodell gegenüber nicht abgeneigt. 
23.12.14  12:00 | (Artikel: 962232) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Hans-Josef Fell ist Hybridstrom-Marktmodell gegenüber nicht abgeneigt.

Thorsten Zoerner, Blogger, ehrenamtlicher Strommarktdesigner und Erfinder des Hybridstrommarktes (HSM) war sichtlich überrascht, als er vor ein paar Tagen die Kommentare auf der Seite hybridstrommarkt.de zur Kenntnis nehmen durfte.

ganzen Artikel lesen ...




Stromhandel und seine Spuren im Netzbetrieb 
18.12.14  13:00 | (Artikel: 962206) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromhandel und seine Spuren im Netzbetrieb

Der Handel mit elektrischer Energie ist die Vorstufe zur Erfüllung der Regel Verbrauch ist gleich der Erzeugung. Die Synchronität aus Einspeisung und Entnahme wird zunächst über Lieferverträge und Entnahmeverträge zwischen den Akteuren vorgegeben. Es wird geregelt, welche Mengen zu welchem Zeitpunkt über das öffentliche Stromnetz transportiert werden sollen. Das Ergebnis wird den Netzbetreibern mitgeteilt, die daraus die sogenannten Fahrpläne bauen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromwirtschaft rückt immer weiter vom Kunden ab 
16.12.14  14:30 | (Artikel: 962197) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromwirtschaft rückt immer weiter vom Kunden ab

Im Einzelhandel hat die Zeit des Endspurts begonnen. Wer am vergangenen Wochenende eine Einkaufsmeile besucht hat, wird feststellen, dass sehr viele Tüten prall gefüllt im Umlauf sind. Doch wie viele Stromtüten sind vorhanden?

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Versorgungssicherheit funktioniert im Energy Only Markt 
12.12.14  08:00 | (Artikel: 962179) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Versorgungssicherheit funktioniert im Energy Only Markt

Alle Marktakteure scheinen sich einig, dass so wie im Moment der Strommarkt der Zukunft nicht funktionieren kann. Doch warum eigentlich? Aus den Reihen der Kohlekraftwerke ist die Forderung zu hören, dass man einen Kapazitätsmarkt braucht, um die Gefahr einen Blackouts in den Griff zu bekommen. Doch ist dies nicht in Wirklichkeit ein Trick eine Rechtfertigung in der Hand zu haben, wenn man trotz schlechter CO2 Bilanz die Laufzeit über 2025 hinweg sicherstellen will?

ganzen Artikel lesen ...




bne-Flexmarkt vorgestellt: «Zentraler Baustein für Strommarkt der Zukunft» 
11.12.14  10:30 | (Artikel: 962173) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne-Flexmarkt vorgestellt: «Zentraler Baustein für Strommarkt der Zukunft»

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) hat ein Konzept vorgestellt, mit dem sich die Nutzung von Flexibilität auf dem Energiemarkt wettbewerblich und marktnah organisieren lässt. Regionale Signalgeber sollen dabei anzeigen, in welchem Umfang Flexibilität benötigt wird. Kunden, die ihren Verbrauch steigern oder drosseln, können zum Anbieter dieser Flexibilität werden. Der bne-Flexmarkt bietet dabei einen wettbewerblichen Ansatz, um Smart Meter im größeren Umfang im Markt zu nutzen.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt - Ein Markt-Modell für die Zukunft? 
10.12.14  10:00 | (Artikel: 962157) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Hybridstrommarkt - Ein Markt-Modell für die Zukunft?

Aktuell liest man viel über das sog. Hybridstrommarkt-Modell. Doch was verbirgt sich dahinter eigentlich so richtig? Und wie soll das Ganze funktionieren? Ein paar Antworten.

ganzen Artikel lesen ...




Mehr Spannung, Spiel und Liberalität im Strommarkt 
07.12.14  14:00 | (Artikel: 962152) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mehr Spannung, Spiel und Liberalität im Strommarkt

In der Adventszeit in einen der Cash & Carry Märkte des Handels zu gehen ist eine Zumutung. Als ob eine akute Hungersnot drohen würde, wird versucht die vor dem Wochenende ohnehin nicht mehr vorhandene Restaufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Es nervt! Besonders dann, wenn wegen dem 0,1 Cent günstigerem Markt am anderen Ende der Tankfüllung noch die Finanzdirektion einen «kleinen Schlenker extra» vor dem Heimweg plant. Die Lebenszeit ist wirklich mehr wert, daher lieber mehr Zahlen. Gewonnene Zeit ohne Zwangsverweihnachtung.

ganzen Artikel lesen ...




Warum der Strom nicht in die Tüte passt … 
07.12.14  10:30 | (Artikel: 962150) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Warum der Strom nicht in die Tüte passt …

Das Modell, wie heute über die Bezahlung von elektrischer Energie gedacht wird, ist eindeutig in die Jahre gekommen. Sie stammt aus einer Zeit, als Brennstoffkosten entscheidend waren, und Klimaschutz eine Null-Nummer. Arbeit (Wattstunde) wollte belohnt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Marktplätze der Zukunft - Hart aber Fair? (Video) 
27.11.14  08:30 | (Artikel: 962110) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Marktplätze der Zukunft - Hart aber Fair? (Video)

Das ausgehende 2014 steht unter dem Zeichen des Markt-Designs. Mit dem Grünbuch hat das Bundes-Wirtschaftsministerium die Interessierten Akteure aufgerufen ihre Vorschläge einzureichen. Die Ansätze, die aktuell zur Debatte stehen, können unterschiedlicher nicht sein. Da steht das Grünstrom-Markt-Modell auf der gleichen Bühne wie der Hybridstrommarkt.

ganzen Artikel lesen ...




Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg 
24.11.14  17:45 | (Artikel: 962101) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg

Thorsten Zoerner ist einer der führenden Experten in Sachen Stromhandel und Netze in Deutschland. Oft genug beschreibt er - zum Leidwesen der großen Energieversorger - in seinen Blogbeiträgen die Realität, die zum Teil selbst diesen nicht präsent ist. Nun haben einige seiner Thesen den Weg bis ins BMWi gefunden und sind Entscheidungsgrundlage für Superminister Gabriel.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetz: Synchron per Marktdesign 
22.11.14  10:30 | (Artikel: 962095) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromnetz: Synchron per Marktdesign

Eine der größten Herausforderungen eines zukünftigen Strommarktes ist es, die Marktentwicklung mit den physikalischen Gegebenheiten abzustimmen. Im Stromnetz muss immer soviel Strom eingespeist werden, wie zeitgleich entnommen wird. Jegliche Abweichungen zwischen Marktgeschehen (Angebot/Nachfrage) und physikalischem Stromfluss verursachen eine Verzerrung.

ganzen Artikel lesen ...




Netzdienliches Design des Strommarktes 
14.11.14  08:30 | (Artikel: 962071) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzdienliches Design des Strommarktes

Der Handel mit elektrischer Energie ist der Versuch dem physikalischen Vorbild ein ökonomisches Abbild zu schaffen. Dies gelingt heute nur bedingt, da der Stromhandel als solcher nicht nur anderen Gesetzten folgt, sondern auch Auswirkungen auf die Physik hat. Die Netzfrequenz zeigt die Handelsfenster und per Re-Dispatch werden Standortnachteile von Billigerzeugern zur Kostenfalle der Letztverbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse 
04.11.14  08:30 | (Artikel: 962043) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse

Cash & Carry Institute und Lobby Gruppen werden aktiv aufgerufen ihre Eingaben zum Strommarkt Design der Zukunft abzugeben. Bis März 2015 findet die öffentliche Konsultation statt. Was wie eine Grundsäule der gelebten Demokratie klingt, verleugnet, dass bereits am 18. April 2014 eine Designvorschlag beim Bundestag eingegangen ist.

ganzen Artikel lesen ...




bne zum Strommarktdesign - Intelligenter und wettbewerblicher Mix nötig 
31.10.14  09:03 | (Artikel: 962035) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zum Strommarktdesign - Intelligenter und wettbewerblicher Mix nötig

Zu dem in dieser Woche bekannt gewordenen Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für ein Grünbuch zum künftigen Strommarktdesign erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft:

ganzen Artikel lesen ...




Grünbuch des BMWi kann politischem Prozess zu neuem Strommarktdesign sinnvolle Richtung geben 
31.10.14  08:35 | (Artikel: 962034) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grünbuch des BMWi kann politischem Prozess zu neuem Strommarktdesign sinnvolle Richtung geben

BWE: «Wir werden uns aktiv am Konsultationsprozess für ein neues Strommarktdesign beteiligen. In diesem Zusammenhang werden wir als Windbranche gemeinsam mit den anderen Erneuerbaren konkrete Beiträge leisten, die deutlich machen, dass wir die Versorgungssicherheit gewährleisten».

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland - Einig Zweistromland? 
24.10.14  10:32 | (Artikel: 962019) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland - Einig Zweistromland?

Der Stromerzeugungsatlas 2014 gibt Aufschluss darüber, wie viel Kapazitäten zur Erzeugung von Strom je Bundesbürger eingespeist werden. Wird zusätzlich noch die Art der Kraftwerke betrachtet und ihre Volllaststunden, so ergibt sich ein Bild, bei dem Bayern und Baden-Würtemberg zwar keinen Spitzenplatz einnehmen, jedoch auch keine Schlußlichter sind.

ganzen Artikel lesen ...




RP: Bundesregierung plant Hilfe für Stromversorger - aber nicht für Braunkohle  
07.10.14  09:45 | (Artikel: 961966) | Kategorie: News-Artikel (e)



Sigrun Portela (e2m) zur Direktvermarktung von Solarstrom 
02.10.14  09:17 | (Artikel: 961954) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sigrun Portela (e2m) zur Direktvermarktung von Solarstrom

Das Thema Direktvermarktung von Solarstrom stand in den vergangenen Monaten im Zuge der EEG 2014 im Fokus von Foren, Blogs und Fachgesprächen von Angehörigen der Photovoltaikbranche. Sigrun Portela ist bei dem Direktvermarkter Energy2market (e2m) tätig und Expertin auf dem Gebiet der Direktvermarktung von Solarstrom. Im Gespräch erläutert Sigrun Portela die Hintergründe und Voraussetzungen für die Direktvermarktung detailliert.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende läutet Umkehr der Strommarkt-Liberalisierung ein 
29.09.14  10:00 | (Artikel: 961945) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende läutet Umkehr der Strommarkt-Liberalisierung ein

Hohe Strompreise, steigende Emissionen und zunehmender finanzieller Druck auf die deutschen Stromerzeuger stellen große Herausforderungen dar - nach Auffassung von BCG muss die deutsche Politik schwierige Entscheidungen treffen und wird immer stärker in den Markt eingreifen

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Die Reform des EEG 2014 
01.09.14  09:45 | (Artikel: 961878) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Die Reform des EEG 2014

Agora Energiewende veröffentlicht Hintergrundpapier zu den wesentlichen Aspekten des kürzlich in Kraft getretenen Gesetzes

ganzen Artikel lesen ...




Stromterroristen 
04.08.14  08:30 | (Artikel: 961780) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromterroristen

Der große Vorteil an einem Blog ist, dass man auch mal etwas schreiben darf, was in die Kategorie Hirngespinst eingestuft werden kann. Wie viel Euro braucht man, um in Deutschland einen Blackout herbeizuführen? Einen großflächigen Stromausfall über viele Stunden – vielleicht sogar Tage?

ganzen Artikel lesen ...




Bürgerenergie - Geschäftsmodell mit Zukunft 
24.06.14  08:30 | (Artikel: 961640) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bürgerenergie - Geschäftsmodell mit Zukunft

Der Vorstandsvorsitzende von Eon SE, Johannes Teyssen, schreibt im aktuellen Magazin der Energiewirtschaft EW, dass die Geschäftsmodelle des alten Systems bereits nicht mehr funktionieren. Der Grund weshalb das Geschäftsmodell nicht funktioniert ist einfach. Die Erneuerbaren haben im Jahr 2013 29% des Nettostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Damit haben sie den 4 großen Stromverkäufern in Deutschland Eon, Vattenfall, RWE und EnBw ¼ des Marktes genommen.

ganzen Artikel lesen ...




Geld verdienen mit nichts tun. Kapazitätsmarkt im Sinne des VKU 
20.06.14  10:30 | (Artikel: 961630) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Geld verdienen mit nichts tun. Kapazitätsmarkt im Sinne des VKU

Nach Angabe des Neuen Deutschlands hat der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) bereits sehr konkrete Vorstellungen, wie man sich im Strommarkt bezahlen lassen könnte, ohne eine Leistung in das Netz abgeben zu müssen:

ganzen Artikel lesen ...




Prof. Dr. Claudia Kemfert zu Kapazitätsmärkten 
16.06.14  09:45 | (Artikel: 961615) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Prof. Dr. Claudia Kemfert zu Kapazitätsmärkten

Im Rahmen der Intersolar 2014 in München hatten die Energieblogger die Möglichkeit einige Experten zu den verschiedenen Themen der Energiewende zu interviewen. Björn-Lars Kuhn hat das Gespräch mit Frau Kemfert geführt. Darin enthalten auch die Frage nach Kapazitätsmärkten.

ganzen Artikel lesen ...




Vorrangige Einspeisung? 
10.06.14  10:00 | (Artikel: 961599) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorrangige Einspeisung?

Einspeisevorrang, wie ärgerlich ist das? Da bekommt Papa zu Pfingsten Sonderurlaub, da seine Schicht im Kohle-Kraftwerk gestrichen wurde, nur wegen diesen bevorzugten Erneuerbaren. Mama wird dann wieder schlecht gelaunt sein, da Onkel Daniel nicht vorbeikommt und Mama massiert.

ganzen Artikel lesen ...




Brennstoffkosten - die Pest des Strommarktes 
15.05.14  09:20 | (Artikel: 961517) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Brennstoffkosten - die Pest des Strommarktes

Brennstoffkosten sind schuld daran, dass die Stromwende zwar an der Börse durch fallende Kurse, nicht aber bei den Bürgern durch fallende Strompreise ankommt. Brennstoffkosten sind der Exodus für die Winkdraft und Photovoltaik Industrie in Deutschland, obwohl Sonne und Wind keine Rechnung stellen.

ganzen Artikel lesen ...




Klimaschutz mit erneuerbaren Energien ohne Biomasse? Offener Brief an die Agora Energiewende 
17.04.14  22:55 | (Artikel: 961433) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Klimaschutz mit erneuerbaren Energien ohne Biomasse? Offener Brief an die Agora Energiewende

Offener Brief von Dipl.-Ing. (FH) Robert Wasser an die Agora Energiewende: «Ich verfolge mit großem Interesse die sehr detaillierten und sachlich wirkenden Publikationen der Agora Energiewende, es scheint als wird hier Energiewende gemacht. Aus Sicht des Strommarktes in Deutschland und der EU werden die Probleme der Energiewende sehr treffend untersucht und nachvollziehbare Lösungswege skizziert. ...»

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace Energy: Mit dem Ökostrom-Markt-Modell die Bürgerenergiewende stärken 
20.03.14  09:15 | (Artikel: 961306) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace Energy: Mit dem Ökostrom-Markt-Modell die Bürgerenergiewende stärken

Die drei unabhängigen Ökostromanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy eG und NATURSTROM AG fordern von der Bundesregierung eine Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), die eine direkte und wirtschaftlich tragfähige Kundenversorgung mit Ökostrom aus heimischen Anlagen ermöglicht. Dazu haben sie gestern das Ökostrom-Markt-Modell vorgestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace: Erneuerbare Energien werden systematisch benachteiligt 
19.02.14  07:00 | (Artikel: 961226) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace: Erneuerbare Energien werden systematisch benachteiligt

Der Ökostromanbieter Greenpeace Energy eG legt bei der Europäischen Kommission Einspruch gegen den verzerrten Wettbewerb am Strommarkt ein. Die erneuerbaren Energien werden systematisch benachteiligt, kritisiert die Energie-Genossenschaft in einer Stellungnahme zum laufenden Beihilfeverfahren der Europäischen Kommission

ganzen Artikel lesen ...




Sylvia Pilarsky-Grosch: Windenergie ist preiswert und sicher, steht aber vor großen Herausforderungen  
30.12.13  08:00 | (Artikel: 956288) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sylvia Pilarsky-Grosch: Windenergie ist preiswert und sicher, steht aber vor großen Herausforderungen

Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, sieht die Windenergiebranche nach einem insgesamt erfolgreichen Jahr 2013 vor großen Herausforderungen. Das Vorhaben der Bundesregierung, das EEG zu überarbeiten und Ausbaukorridore festzulegen, berge Risiken für die erfolgreiche Fortsetzung der Energiewende in sich.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Nachgefragt bei der Stromwende (Kostenloser Download) 
24.12.13  10:49 | (Artikel: 956250) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Nachgefragt bei der Stromwende (Kostenloser Download)

Auch in diesem Jahr hat blog.stromhaltig sehr viele Fragen zum Stromnetz, Strommarkt, Stromhandel, Stromerzeugung, dem Verbrauch und vielen Randthemen gestellt und zum Glück auch beantwortet bekommen. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Antwortgeber, aber vor allem den Lesern, die durch Kommentare im Blog das eine oder andere mal auch nachgefragt haben.

ganzen Artikel lesen ...




Sylvia Pilarsky-Grosch: Energiewende nicht durch Mutlosigkeit ausbremsen 
06.12.13  14:10 | (Artikel: 956199) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sylvia Pilarsky-Grosch: Energiewende nicht durch Mutlosigkeit ausbremsen

Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, hat davor gewarnt die Energiewende durch Ausbaukorridore auszubremsen. Die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre habe einen Innovationsschub ausgelöst und müsse fortgesetzt werden.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Frankreich und Deutschland gemeinsam für europäischen Strommarkt 
06.12.13  10:07 | (Artikel: 956195) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Frankreich und Deutschland gemeinsam für europäischen Strommarkt

Bei einem Treffen von Führungskräften des französischen Stromversorgungsunternehmens Électricité de France (EDF) am 5. Dezember in Paris hat der Vorsitzende der dena-Geschäftsführung Stephan Kohler dafür geworben, bei der Neugestaltung des europäischen Elektrizitätsmarkts eng zusammenzuarbeiten.

ganzen Artikel lesen ...




Sylvia Pilarsky-Grosch: Diskussion um die künftige Ausrichtung der Energiepolitik tritt auf der Stelle 
20.11.13  10:49 | (Artikel: 956143) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sylvia Pilarsky-Grosch: Diskussion um die künftige Ausrichtung der Energiepolitik tritt auf der Stelle

Die Präsidentin des Bundesverbandes Windenergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, zeigte sich ernüchtert von der auf der Stelle tretenden Diskussion um die künftige Ausrichtung der Energiepolitik. Die Politik scheine vom Mut verlassen.

ganzen Artikel lesen ...




politische Zukunft der Energiewende - Vereinbarungen im Koalitionsvertrag 
12.11.13  09:30 | (Artikel: 956113) | Kategorie: News-Artikel (Red)

politische Zukunft der Energiewende - Vereinbarungen im Koalitionsvertrag

Am Wochenende wurden die Ergebnisse des Arbeitskreises Energie beendet und zusammengefasst. In der 12-seitigen Zusammenfassung sind alle wichtigen Themen in Bezug auf die Energiewende enthalten. Doch liest man genau, stellt man schnell fest, dass die Energiewende doch nicht so schnell vorangetrieben werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Strommarkt der Zukunft benötigt breiten Mix der Erneuerbaren Energien 
06.09.13  08:30 | (Artikel: 955922) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Strommarkt der Zukunft benötigt breiten Mix der Erneuerbaren Energien

Mit dem Ausbau Erneuerbarer Energien übernehmen die Anlagen zur umweltfreundlichen Stromproduktion immer mehr Verantwortung für eine sichere Energieversorgung. Das gilt für Strom aus Wind- und Solaranlagen ebenso wie für die Bioenergie. Wie aus einem neuen Hintergrundpapier der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hervorgeht, haben vor allem Biogasanlagen mit ihren Möglichkeiten zur flexiblen Stromproduktion besonders wertvolle Eigenschaften für den Strommarkt der Zukunft.

ganzen Artikel lesen ...




Eigenstrom - Minimierung des wirtschaftlichen Risikos für KMUs 
30.08.13  10:15 | (Artikel: 955894) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigenstrom - Minimierung des wirtschaftlichen Risikos für KMUs

Wenn man durstig ist, dann investiert man in ein Getränk. Wenn man Wärme braucht in eine Heizung. Wenn man elektrische Energie braucht investiert man in? - Es ist die Frage nach der Ursache und der Wirkung. Bei Investitionen in erneuerbare Energie stehen leider sehr häufig die Wirkung im Vordergrund und der Markt als Ursache. Doch braucht der Markt wirklich weitere Erzeugungsanlagen?

ganzen Artikel lesen ...




Netzbetreiber rechnen auch künftig mit Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken - trotz des Ausbaus der Erneuerbaren 
22.08.13  07:00 | (Artikel: 955869) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzbetreiber rechnen auch künftig mit Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken - trotz des Ausbaus der Erneuerbaren

Diverse Studien befassen sich unter verschiedenen Fragestellungen mit der künftigen Auslastung von Kraftwerken. In einem Studienvergleich zeigt die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), dass insbesondere die Übertragungsnetzbetreiber im Entwurf des Netzentwicklungsplans 2013 von einer sehr hohen Auslastung der Braunkohlekraftwerke ausgehen, trotz steigender Kapazitäten bei den Erneuerbaren Energien. Die Konsequenz: Die Stromproduktion übersteigt immer öfter die Nachfrage, die Börsenstrompreise sinken, der Stromexport und die Belastung der Netze nehmen zu.

ganzen Artikel lesen ...




Piratenpartei Deutschland: Zehn-Punkte-Plan zur Strompreislüge 
16.08.13  10:00 | (Artikel: 955848) | Kategorie: News-Artikel (e)

Piratenpartei Deutschland: Zehn-Punkte-Plan zur Strompreislüge

Anlässlich des in Berlin von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig vorgestellten Zehn-Punkte-Plan nimmt Bernd Schreiner, Bundestagskandidat aus Thüringen und Umwelt-Themenbeauftragter wie folgt Stellung:

ganzen Artikel lesen ...




Lokaler Strommarkt und Stromhandel 
12.08.13  07:30 | (Artikel: 955825) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lokaler Strommarkt und Stromhandel

«Manager sollten sich von der Vorstellung verabschieden, Organisationen zentral definieren zu können. Die Metamorphose von zentral steuerndem zu systemischem Management, das selbstregelnde Prozesse ermöglicht und unterstützt, stellt hohe Anforderungen an das Veränderungsmanagement.»

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert 
23.07.13  08:00 | (Artikel: 955769) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert

Immer mehr Erzeuger von erneuerbarem Strom vermarkten ihren Strom direkt. Fast die Hälfte des Stroms aus erneuerbaren Energien wird nach neuesten Zahlen der Übertragungsnetzbetreiber vollständig an der Strombörse gehandelt und ist so voll in den Wettbewerb am Großhandelsmarkt für Strom integriert.

ganzen Artikel lesen ...




Deutliche Abkühlung auf dem Ökostrommarkt 
16.07.13  06:00 | (Artikel: 955749) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutliche Abkühlung auf dem Ökostrommarkt

Knapp 5 Millionen Privathaushalte haben im vergangenen Jahr Ökostrom bezogen. Gemessen an den bundesweit etwa 40 Mio. Haushalten wird damit jeder achte mit einem Ökostromprodukt versorgt. Das ist das Ergebnis der mittlerweile neunten Ökostromumfrage der Fachzeitung Energie & Management (E&M). Im Vergleich zu 2011 bedeutet das ein Plus von rund 25 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Europäischer Emissionshandel droht als Klimaschutzinstrument zu versagen  
04.07.13  10:25 | (Artikel: 955714) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Europäischer Emissionshandel droht als Klimaschutzinstrument zu versagen

Die aktuelle Preisentwicklung im EU-Emissionshandel begünstigt die Stromerzeugung aus Kohle zu Lasten flexibler Gaskraftwerke. Das konterkariert die Klimaschutz- und Energiewende-Ziele der Bundesregierung. Ein aktuelles «Renews Kompakt» der Agentur für Erneuerbare Energien weist auf die Zusammenhänge zwischen hohen CO2-Preisen und einer erfolgreichen Energiewende hin.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Europäischer Emissionshandel und Strommarkt 
02.07.13  06:33 | (Artikel: 955700) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Europäischer Emissionshandel und Strommarkt

Der Emissionshandel gilt theoretisch als marktwirtschaft­liches und kostengünstiges Instrument, um Investitionen in Klimaschutzmaßnahmen anzureizen. Zwar kann er spezifische Technologieförderinstrumente wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nicht ersetzen, wohl aber sinnvoll ergänzen, um ambitionierte Klimaschutzziele zu erreichen.

ganzen Artikel lesen ...




Erfolgsfaktoren für die Energiewende: Markt und Europa - Energiepolitisches Eckpunktepapier der European Energy Exchange (EEX) 
19.06.13  13:00 | (Artikel: 955662) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erfolgsfaktoren für die Energiewende: Markt und Europa - Energiepolitisches Eckpunktepapier der European Energy Exchange (EEX)

Seit Monaten wird im Rahmen der Energiewende intensiv über ein neues Strommarktdesign diskutiert. Dabei wird immer auch die Entwicklung des Strompreises an der Börse angesprochen. Nun meldet sich die European Energy Exchange (EEX), also die europäische Strombörse, mit einem Eckpunktepapier zu Wort.

ganzen Artikel lesen ...




Rösler: Reservekraftwerksverordnung gewährleistet Versorgungssicherheit 
13.06.13  07:39 | (Artikel: 955642) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler: Reservekraftwerksverordnung gewährleistet Versorgungssicherheit

Die Bundesregierung hat heute die vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie vorgelegte Reservekraftwerksverordnung (ResKV) verabschiedet. Minister Dr. Philipp Rösler: «Mit der Verordnung schaffen wir die notwendige Grundlage, damit Versorgungssicherheit in den nächsten Jahren jederzeit gewährleistet werden kann. Gleichzeitig werden Transparenz und Rechtssicherheit insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit Reservekraftwerken hergestellt.»

ganzen Artikel lesen ...




Strommarktdesign im Vergleich: Ausgestaltungsoptionen eines Kapazitätsmarkts 
12.06.13  06:45 | (Artikel: 955639) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommarktdesign im Vergleich: Ausgestaltungsoptionen eines Kapazitätsmarkts

Der Strommarkt steht im Zuge der Energiewende im Umbruch. Zentral ist dabei die Frage, wie die Versorgungssicherheit in Deutschland dauerhaft gewährleistet werden kann. In diesem Zusammenhang wird die Einführung eines Kapazitätsmarkts intensiv diskutiert. Knapp 200 Teilnehmer waren bei der Veranstaltung der Agora Energiewende anwesend und verfolgten die Podiumsdiskussion zu möglichen Kapazitätsmarkt-Modellen am 10. Juni 2013.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Wenn Siemens sich Sorgen um die Energiewende macht 
07.06.13  16:50 | (Artikel: 955614) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Wenn Siemens sich Sorgen um die Energiewende macht

Der angeschlagene Siemens-Vorstandschef Löscher hat sich in die Energiewendediskussion eingeschaltet und drei Maßnahmen vorgestellt, die die Energiewende angeblich um 150 Milliarden Euro günstiger machen würde. So soll nach Löschers Wunsch unter anderem der Strommarkt so umgebaut werden, dass das EEG durch ein Zertifikatsmodell ersetzt wird und fossile Kraftwerke angereizt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Followup: Kaltreserve bei zuviel Strom 
05.06.13  14:30 | (Artikel: 955603) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Followup: Kaltreserve bei zuviel Strom

Im Januar 2013 kam es zum Rückgriff auf die Kaltreserve, da bei einem Sturmtief plötzlich zu viel Strom im Netz war. Dies führte dazu,dass in Süddeutschland und in Österreich einige Kraftwerke der sogenannten Kaltreserve aktiviert werden mussten. Bei der Veröffentlichung des Beitrages im Januar blieben sehr viele Fragen offen, besonders warum man mehr Strom braucht, wenn man zuviel Strom hat. Die Antwort lautet: Blindleistung war das Problem.

ganzen Artikel lesen ...




Eigentum: Strom 
03.06.13  06:30 | (Artikel: 955588) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigentum: Strom

Auf der ganzen Welt hat der Strommarkt eine Charakteristik: Es wird nach Verbrauch bezahlt, abgerechnet, investiert und ausgebaut. Dies funktioniert solange sehr gut, wie man das Produkt «Strom» als normales Produkt einer Großproduktion beschreiben kann. Schwierig wird es, sobald die Wertschöpfungskette vollständig umgebaut werden muss.

ganzen Artikel lesen ...




15 Jahre Stromwettbewerb in Deutschland: Energiewende effizienter gestalten - Strom bezahlbarer machen  
06.05.13  10:30 | (Artikel: 955493) | Kategorie: News-Artikel (e)

15 Jahre Stromwettbewerb in Deutschland: Energiewende effizienter gestalten - Strom bezahlbarer machen

15 Jahre ist es her: Ende April 1998 öffnete Deutschland seinen monopolistisch geprägten Strommarkt. Zahlreiche Gesetzesänderungen, der Atomausstieg und die Energiewende säumen den Weg des liberalisierten Marktes bis heute. Was sich im freien Markt nicht durchgesetzt hat, sind günstigere Strompreise für die Verbraucher. Das heißt aber nicht, dass die Liberalisierung kein Erfolg ist.

ganzen Artikel lesen ...




Eigentumsverhältnisse des Stromnetzes 
03.05.13  10:00 | (Artikel: 955486) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigentumsverhältnisse des Stromnetzes

Das Netz ist für den Strom von essentieller Bedeutung, denn nur so kann Produktion und Verbrauch zusammen gebracht werden. Diese Eigenschaft führt aber auch dazu, dass der Betrieb und der Ausbau eines Stromnetzes immer einem Monopol unterliegt. Wenn es hier im Blog um Eigenstrom geht, ist die Frage, welche Rolle das Netz dann überhaupt noch einnehmen kann? Zum Glück hat man sich schon vor einigen Jahren zu diesem Thema Gedanken gemacht. Der Konflikt zwischen natürlicher Monopolstellung und Eigentumsverhältnissen bleibt jedoch bestehen.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarkt Design der Zukunft ohne Merit Order? 
19.03.13  12:12 | (Artikel: 955300) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Strommarkt Design der Zukunft ohne Merit Order?

Den Strommarkt umzubauen, ist eines der größten Aufgaben der nächsten Jahre. Da der Zielmarkt bislang noch nicht definiert wurde, fällt es den unterschiedlichen Akteuren schwer sich darauf vorzubereiten. Eine Angst, bei der es nicht nur Marktanteile, sondern auch um Investitionsschutz geht. Eine Analyse von Thorsten Zoerner.

ganzen Artikel lesen ...




Grillo (BDI) fordert von Politik Kurswechsel bei der Energiewende  
13.03.13  10:40 | (Artikel: 955275) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grillo (BDI) fordert von Politik Kurswechsel bei der Energiewende

Zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende hat der BDI fünf Sofortmaßnahmen der Politik gefordert. Diese Kostenbremsen könnten Bund und Länder sofort betätigen, sagte BDI-Präsident Ulrich Grillo anlässlich der Abschlusspräsentation der Studienergebnisse der Kompetenzinitiative Energie in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




VKU zum Energiegipfel im Kanzleramt: «Der Umbau des Energiesystems braucht einen integrierten Ansatz» 
08.03.13  06:10 | (Artikel: 955246) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU zum Energiegipfel im Kanzleramt: «Der Umbau des Energiesystems braucht einen integrierten Ansatz»

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat heute auf dem Energiegipfel im Kanzleramt einen grundlegenden Umbau des Energiesystems gefordert. VKU-Präsident Ivo Gönner: «Dieser Umbau braucht einen integrierten Ansatz, der erneuerbare Energien, konventionelle Erzeugung und Netze sowie deren Wechselwirkungen gleichermaßen berücksichtigt.»

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace: Deutschland braucht keinen ausländischen Atomstrom  
31.01.13  17:15 | (Artikel: 955107) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace: Deutschland braucht keinen ausländischen Atomstrom

Nach der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im März 2011 sind die Importe von Atomstrom in Deutschland nicht angestiegen. Zu diesem Schluss kommt eine heute veröffentlichte Studie des Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace. Die Studie widerlegt damit die oft vorgebrachte Behauptung, der Atomausstieg in Deutschland würde durch mehr Atomkraftimporte konterkariert.

ganzen Artikel lesen ...




Kassieren Energieversorger bei Strompreisen ab? 
24.11.12  04:00 | (Artikel: 954818) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kassieren Energieversorger bei Strompreisen ab?

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat den Anstieg des Anteils erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung in Thüringen als Erfolg gewertet. »Thüringen ist auf dem richtigen Weg«, sagte der Minister. Laut Landesamt für Statistik ist der Anteil der Stromerzeugung aus regenerativen Quellen im vergangenen Jahr um 6,5 Prozentpunkte auf 47 Prozent gestiegen. Dies entspricht etwa 27 Prozent des Nettostromverbrauchs im Freistaat.

ganzen Artikel lesen ...