Artikel mit dem Tag: Stromsystem (12)
DStGB: Smart-Meter ist unverzichtbarer Baustein der Energiewende 
18.11.15  10:47 | (Artikel: 963257) | Kategorie: News-Artikel (e)

DStGB: Smart-Meter ist unverzichtbarer Baustein der Energiewende

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund sieht in einem intelligenten Stromversorgungssystem zu dem auch Smart Meter gehören einen unverzichtbaren Baustein der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare 
26.08.15  10:10 | (Artikel: 962970) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare

Erst die Windgas-Technologie zur Speicherung von Strom aus Wind und Sonne ermöglicht in Deutschland bis 2050 eine vollständige Stromversorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien und senkt zugleich die Kosten für die Energiewende um hohe Milliardenbeträge. Dies sind zentrale Ergebnisse der Studie «Bedeutung und Notwendigkeit von Windgas für die Energiewende in Deutschland»

ganzen Artikel lesen ...




Agora-Energiewende: Ein Konzept für ein EEG 3.0 
16.10.14  11:14 | (Artikel: 961998) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora-Energiewende: Ein Konzept für ein EEG 3.0

Einen Vorschlag für eine grundlegende Neugestaltung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stellt Agora Energiewende zur Diskussion. Dieser sieht vor, dass Erneuerbare-Energien-Anlagen künftig nicht mehr je produzierte Kilowattstunde Strom, sondern für die installierte betriebsbereite Kapazität vergütet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Windstrom in Wärme verwandeln 
24.06.14  09:11 | (Artikel: 961641) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Windstrom in Wärme verwandeln

Stromverbraucher und Klimaschutz können davon profitieren, wenn Strom künftig zu bestimmten Zeiten und in manchen Regionen verstärkt zur Wärmeversorgung genutzt wird. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Agora Energiewende gestern auf einer Fachveranstaltung in Berlin vorgestellt hat. Demnach ist die Wärmerzeugung aus Strom unter anderem in Schleswig-Holstein sinnvoll, wenn dort aufgrund von Netzengpässen Windstrom nicht abtransportiert werden kann, weshalb Windstromanlagen bislang gedrosselt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesverband WindEnergie hat Netzstrategie bereits vorgelegt 
25.03.14  08:30 | (Artikel: 961320) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband WindEnergie hat Netzstrategie bereits vorgelegt

Der Bundesverband WindEnergie (BWE) ist mit seinem Positionspapier «Windenergie und Netzumbau» der erste Verband gewesen, der umfassende Kernpunkte eines regenerativen Energieversorgungsystems vorgelegt hatte. Wir haben damit unterstrichen, dass wir zum Dialog mit den Netzbetreibern bereit sind und uns offensiv den Herausforderungen stellen, so der Bundesgeschäftsführer des BWE, Henning Dettmer.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Erneuerbare zunehmend auch für Sicherheit im Stromsystem verantwortlich 
12.02.14  09:20 | (Artikel: 961208) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Erneuerbare zunehmend auch für Sicherheit im Stromsystem verantwortlich

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat gemeinsam mit einem breiten Kreis von Projektpartnern aus verschiedenen Branchen die erste umfassende Studie vorgelegt, die den Bedarf an Systemdienstleistungen bei einem hohen Anteil an Stromerzeugung aus Photovoltaik- und Windkraftwerken bis zum Jahr 2030 untersucht. Netzbetreiber sorgen mit Systemdienstleistungen für eine hohe Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Stromversorgung.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Lastmanagement: Baustein zur Versorgungssicherheit 
27.12.13  12:00 | (Artikel: 956287) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Lastmanagement: Baustein zur Versorgungssicherheit

Die Flexibilisierung der Nachfrage kann zur Versorgungssicherheit im Stromsystem beitragen, wenn verschiedene verschiebbare Stromlasten gebündelt werden, um als Pool für die benötigten Zeiträume verlässlich zur Verfügung zu stehen. Das geht aus einem Ergebnispapier hervor, das die dena und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zusammen mit Experten des Kraftwerksforums des BMWi erarbeitet haben.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Das Stromsystem in Deutschland 2033 richtet sich nach Wind und Sonne 
18.09.13  11:30 | (Artikel: 955967) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Das Stromsystem in Deutschland 2033 richtet sich nach Wind und Sonne

Das Fraunhofer IWES hat für Agora Energiewende die Erzeugung aus Erneuerbaren Energien und die Stromnachfrage in Deutschland in den Jahren 2023 und 2033 für verschiedene Szenarien im Detail modelliert. Dafür wurde auf Annahmen der Bundesnetzagentur zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Entwicklung der Stromnachfrage in den nächsten 20 Jahren sowie auf Wetterdaten aus dem Jahr 2011 zurückgegriffen. Die Einspeisezeitreihen stehen am Ende dieser Seite zum Download zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert 
23.07.13  08:00 | (Artikel: 955769) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert

Immer mehr Erzeuger von erneuerbarem Strom vermarkten ihren Strom direkt. Fast die Hälfte des Stroms aus erneuerbaren Energien wird nach neuesten Zahlen der Übertragungsnetzbetreiber vollständig an der Strombörse gehandelt und ist so voll in den Wettbewerb am Großhandelsmarkt für Strom integriert.

ganzen Artikel lesen ...




Agora Energiewende: Großer Handlungsspielraum bei Ausbau der Erneuerbaren 
28.05.13  17:30 | (Artikel: 955573) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora Energiewende: Großer Handlungsspielraum bei Ausbau der Erneuerbaren

Unter Kostengesichtspunkten spielt es kaum eine Rolle, ob Windkraft- und Solaranlagen künftig eher dort errichtet werden, wo die Stromerzeugung besonders günstig ist oder aber dort, wo der Strom verbraucht wird. Das ist das Ergebnis einer Studie renommierter Wissenschaftler im Auftrag von Agora Energiewende, deren Endergebnisse heute vorgestellt wurden.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Optimierter Ausbau spart bis zu zwei Milliarden Euro im Jahr  
05.03.13  07:30 | (Artikel: 955230) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Optimierter Ausbau spart bis zu zwei Milliarden Euro im Jahr

Bei der Energiewende lassen sich bis 2023 jährlich rund zwei Milliarden Euro sparen. Dazu muss der Bau von teuren Windkraftanlagen auf dem Meer verlangsamt und anstelle dessen der Bau von Windkraftanlagen an Land beschleunigt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Photovoltaik-Großhändler Energiebau bringt neue Speicherlösung für Solarstrom 
24.11.12  10:30 | (Artikel: 954819) | Kategorie: News-Artikel (e)

Photovoltaik-Großhändler Energiebau bringt neue Speicherlösung für Solarstrom

Die neue Energiespeicherlösung RWE HomePower solar ist ab Frühjahr 2013 exklusiv bei der Kölner Energiebau Solarstromsysteme GmbH erhältlich. Der Energiedienstleister RWE Effizienz GmbH des RWE-Energiekonzerns und der Batteriehersteller VARTA Storage GmbH haben gemeinsam den Lithium-Ionen-Batteriespeicher speziell für Privatanwender und kleine Gewerbetreibende entwickelt. Neben dem deutschlandweiten Vertrieb an Fachhandwerker und Installateure ist Energiebau für die Produktschulungen verantwortlich.

ganzen Artikel lesen ...