Artikel mit dem Tag: Stromverbrauch (75)
Börsen-Zeitung zum EEG: Nur ein klitzekleiner Schritt 
09.06.16  08:30 | (Artikel: 970047) | Kategorie: News-Artikel (e)

Börsen-Zeitung zum EEG: Nur ein klitzekleiner Schritt

Dass Strom von Windrädern und aus Biogasanlagen zu großzügig gefördert wird, hatte der einstige grüne Bundesumweltminister und «Vater des Erneuerbare-Energien-Gesetzes» (EEG), Jürgen Trittin, schon Mitte der vergangenen Legislaturperiode kritisiert. Wenn selbst ein überzeugter Verfechter der Energiewende und des Umbaus weg von Atom und Kohle hin zu Ökostrom seine selbst erdachte Regelung zur Förderung der erneuerbaren Energien in Frage stellt, muss schon einiges schieflaufen.

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert: Die Energiewende meldet Erfolge: Der Ausbau Erneuerbarer geht voran - alles bestens also? 
09.01.16  10:00 | (Artikel: 970006) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert: Die Energiewende meldet Erfolge: Der Ausbau Erneuerbarer geht voran - alles bestens also?

Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert beantwortet in Ihre Kolumne «Tagesklima» ein paar Fragen zum Thema Stromverbrauch, Klimaziele und Haushaltsstrompreis.

ganzen Artikel lesen ...




Datenlogger: manipulierte Daten könnten der Volkswirtschaft schaden 
15.12.15  14:00 | (Artikel: 963328) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Datenlogger: manipulierte Daten könnten der Volkswirtschaft schaden

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir gezeigt, dass man die über verschiedene Geräte - Datenlogger oder Steuereinheiten für Speichersysteme - die Kontrolle übernehmen könnte. Doch es ist nicht immer die komplette Kontrolle notwendig, um Schaden anzurichten. Datenmanipulation kann Deutschland noch viel mehr kosten.

ganzen Artikel lesen ...




Tatsächliche Risiken der Komplexität des SmartHomes 
10.12.15  13:00 | (Artikel: 963330) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tatsächliche Risiken der Komplexität des SmartHomes

Das größte Sicherheitsleck, welche man sich ins Haus holt, rüht von einer Einfachheit her, die ein SmartHome verletzlich machen. Eine Einfachheit, die immer auf den gleichen Mustern gestrickt ist und daher so leicht reproduzierbar wird.

ganzen Artikel lesen ...




Blackout: Wenn am Tannenbaum die Lichter ausgehen 
09.12.15  13:45 | (Artikel: 963323) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Blackout: Wenn am Tannenbaum die Lichter ausgehen

Traditionell wird ja ab Herbst von der Energiewirtschaft vor großflächigen Stromausfällen gewarnt, weil die Erneuerbaren Energien die Versorgungssicherheit nicht gewährleisten können. Das diese Gefahr kaum besteht, wurde schon oft genug nachgewiesen. Doch Probleme könnte es in Zukunft aus einer anderen Richtung geben.

ganzen Artikel lesen ...




SmartHome als Terrorwaffe 
07.12.15  14:00 | (Artikel: 963322) | Kategorie: News-Artikel (Red)

SmartHome als Terrorwaffe

Für Konsumenten ist es ein Komfortgewinn, für Netzbetreiber ein Schritt zum Demand-Side-Management und für den Bevölkerungsschutz ein echter Albtraum. Die Rede ist vom Vernetzen «Zu Hause», bei dem viele kleine Steuergeräte damit beschäftigt sind, immer mehr Haushaltsgeräte zu kontrollieren.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Die Bundesregierung macht Ernst mit dem Ende der Bürgerenergiewende  
01.12.15  09:15 | (Artikel: 963300) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die Bundesregierung macht Ernst mit dem Ende der Bürgerenergiewende

Entgegen allen Beteuerungen will die schwarz-rote Bundesregierung nun endgültig den vollständigen Schlussstrich unter das Ende der von vielen Energiegemeinschaften getragenen Bürgerenergiewende herbeiführen. Mit Ausschreibungen nun auch beim Wind, wie bisher schon bei Solaranlagen über 1 MW sind Bürgerenergieprojekte zumindest in dieser wichtigen Größenklasse nicht mehr machbar.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage für flexible Stromverbraucher 
17.11.15  09:30 | (Artikel: 963251) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage für flexible Stromverbraucher

Schaut man sich den Graphen eines Elektroenzephalogramm an, dann erkennt man bei einem lebenden Menschen sehr viel Bewegung. Beim Erneuerbaren Energien Gesetz und dessen Umlage ist die Linie konstant über ein Jahr, was es sehr schwer macht einen anderen Nutzen als eine Kostenverteilung damit zu realisieren. Eine im Preis konstante EEG-Umlage verhindert die Schaffung von flexiblen Stromverbrauchern.

ganzen Artikel lesen ...




ZSW und BDEW zum Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch 2015: 
04.11.15  08:30 | (Artikel: 963211) | Kategorie: News-Artikel (e)

ZSW und BDEW zum Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch 2015:

Die Erneuerbaren Energien werden 2015 voraussichtlich rund 33 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland decken. Zu diesem Ergebnis kommen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer ersten Schätzung.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende: Ausbau von Offshore-Wind-Anlagen in Deutschland liegt erstmals im Plan 
03.09.15  09:12 | (Artikel: 962989) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende: Ausbau von Offshore-Wind-Anlagen in Deutschland liegt erstmals im Plan

Der positive Trend, den der Energiewende-Index Deutschland 2020 seit seiner Einführung im Jahr 2012 verzeichnet, setzt sich fort. Von den 15 Indikatoren, die halbjährlich von der Unternehmensberatung McKinsey zum Status der Energiewende untersucht werden, liegen aktuell nur noch sechs deutlich hinter Plan zur Zielerreichung. Vor einem halben Jahr waren es noch sieben. Erstmals liegt der Indikator für den Offshore-Wind-Ausbau im Plan. Auch der Indikator, der die Anbindung der Offshore-Windparks erfasst, hat sich verbessert.

ganzen Artikel lesen ...




Heizen mit Erneuerbaren Energien: Warum Sie genau jetzt Ihre Heizung umrüsten sollten 
02.09.15  08:30 | (Artikel: 962985) | Kategorie: News-Artikel (e)

Heizen mit Erneuerbaren Energien: Warum Sie genau jetzt Ihre Heizung umrüsten sollten

Wer denkt bei 30 Grad im Freibad schon daran, seine Heizung umzurüsten? Doch wer klug ist, sorgt vor. In sieben Wochen beginnt die Heizsaison. Während der Anteil Erneuerbarer Energie am deutschen Stromverbrauch zuletzt auf 32,5 Prozent geklettert ist, stagnieren die Zahlen im Heizungskeller. Dabei war der Umstieg auf Erneuerbare Wärme dank staatlicher Förderungen noch nie so attraktiv wie heute.

ganzen Artikel lesen ...




Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe 
20.08.15  10:02 | (Artikel: 962944) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe

Der Betrieb einer Wärmepumpe ist in den meisten Fällen etwas, was eben läuft. Sind die Parameter einmal eingestellt, dann verrichtet die Heizung ihre Tätigkeit ohne ein Dazutun des Besitzers. Schnell findet man heraus, dass die Pumpe nur in die Vergangenheit schauen kann und nicht in die Zukunft.

ganzen Artikel lesen ...




Erste Echtzeitanzeige der Netzlast (Stromverbrauch) in Deutschland 
13.05.15  08:30 | (Artikel: 962670) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erste Echtzeitanzeige der Netzlast (Stromverbrauch) in Deutschland

Eine Online Anzeige der aktuellen Netzlast zeigt, welche Strommengen über die Infrastruktur der Netzbetreiber aktuell transportiert werden. Bislang konnte nur mit einigen Stunden Verzögerung die Daten der Netzlast abgerufen werden, durch die Ermittlung der aktuellen Netzlast wird es möglich zeitnahe eine Verrechnung der Kosten der Stromlogistik sowie einen Überblick der Marktlage zu erhalten.

ganzen Artikel lesen ...




Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne 
19.04.15  14:00 | (Artikel: 962604) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne

Zu jedem Zeitpunkt muss die Erzeugung und der Verbrauch von elektrischer Energie in der Balance sein. Die Qualität von Vorhersagemethoden ist für die Stromversorgung unerlässlich. Abweichungen von Soll und Ist-Werten sind in der täglichen Praxis von den Netzbetreibern und Marktakteuren kurzfristig auszugleichen, was mit einem wirtschaftlichen Risiko verbunden ist.

ganzen Artikel lesen ...




Swap: Tauschen im Standardlastprofil 
16.04.15  10:04 | (Artikel: 962592) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Swap: Tauschen im Standardlastprofil

«Der Fachverband unterstützt die konsequente Flexibilisierung des Strommarkts» schreibt der VDMA in einer aktuellen Pressemitteilung zum Entscheidungsjahr der Energiewende. Tatsächlich ist Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt in einem System von Marktnormen gefangen, die eine Nutzung des Potentials in Flexibilität verhindert.

ganzen Artikel lesen ...




Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt 
03.04.15  12:00 | (Artikel: 962555) | Kategorie: News-Artikel (e)

Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt

Wenn ganz Deutschland Ostereier kocht, kostet das den Jahresverbrauch einer ganzen Kleinstadt. Das hat der unabhängige Stromanbieter FlexStrom berechnet. Der Energieversorger gibt zugleich Tipps für möglichst energieeffizientes Eierkochen. Das Zubereiten von Ostereiern im Eierkocher verbraucht demnach am wenigsten Strom.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsreserve: Bundesregierung eingeknickt - Stromverbraucher zahlen 
25.03.15  09:30 | (Artikel: 962509) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kapazitätsreserve: Bundesregierung eingeknickt - Stromverbraucher zahlen

Benötigt eine Stahlhütte oder ein großer Industriepark mehr Strom, als gerade verfügbar ist, könnte es rein von der Theorie knapp werden. Damit dies verhindert wird, wurden in den letzten Jahren die sogenannten Kuppelkapazitäten zu den Nachbarländern ausgebaut. Wirklich benötigt wurden diese bislang noch nie als Reserve, sondern konnten zur Vermarktung des inländischen Stroms im Ausland lukrativ genutzt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bei 27,8 Prozent 
06.03.15  08:30 | (Artikel: 962450) | Kategorie: News-Artikel (e)

Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bei 27,8 Prozent

Die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Bilanz der erneuerbaren Energien erarbeitet, hat die ersten vorläufigen Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien für das Jahr 2014 ermittelt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck 
03.03.15  10:17 | (Artikel: 962443) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck

Der Wunsch von Bürgern, die Energiewende auszugestalten und zu finanzieren, ist allen Umfragen entsprechend unverändert hoch. Das ist gut so, denn die Bürgerenergie war im vergangenen Jahrzehnt das Rückgrat der Energiewende. Die Energiewende braucht Bürgerenergie auch in Zukunft. Doch verschiedene Gesetzesnovellen von CDU/CSU/FDP/SPD der letzten Jahre haben diesem Bürgerengagement trotz aller Unterstützungsbeteuerungen längst großen Schaden zugefügt.

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucherzentrale warnt vor erheblichen Mehrkosten für Stromverbraucher 
02.03.15  09:11 | (Artikel: 962438) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucherzentrale warnt vor erheblichen Mehrkosten für Stromverbraucher

Die Bundesregierung will den Strommarkt umbauen, damit die Versorgung trotz Energiewende sicher und bezahlbar bleibt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die vorgelegten Pläne in weiten Teilen, spricht sich jedoch klar gegen die Einführung eines Kapazitätsmarkts aus. Dieser birgt die Gefahr erheblicher Mehrkosten für die Verbraucherinnen und Verbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Differenzierte Sicht zu Strompreisen 
26.02.15  10:22 | (Artikel: 962431) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Differenzierte Sicht zu Strompreisen

Die starken Erhöhungen des Strompreises in Deutschland relativieren sich wieder, wenn die Belastung ins Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt gesetzt wird. In einer Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie führte Professor Andreas Löschel am Mittwoch aus, dass sich die Belastung der Strom-Letztverbraucher in den vergangenen Jahren von 40 auf 70 Milliarden Euro erhöht habe.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Strompreis wäre heute ohne Energiewende gleich teuer 
04.02.15  08:30 | (Artikel: 962356) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Strompreis wäre heute ohne Energiewende gleich teuer

Eine Summe von insgesamt 11,2 Milliarden Euro haben Deutschlands Stromverbraucher im Jahr 2013 gespart, weil in großem Umfang Erneuerbare Energien ins Stromnetz eingespeist wurden. Das ermittelten jetzt Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA novelliert Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Energien 
29.01.15  10:48 | (Artikel: 962332) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA novelliert Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Energien

Die Bundesnetzagentur hat im Einvernehmen mit dem Bundeswirtschaftsministerium die Ausgleichsmechanismus-Ausführungsverordnung überarbeitet und heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. «Ziel der Novellierung ist es, eine möglichst effiziente und transparente Vermarktung des einspeisevergüteten Strom aus erneuerbaren Energien sicherzustellen», sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur

ganzen Artikel lesen ...




Reaktiver Stromkunde 
07.01.15  13:00 | (Artikel: 962245) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Reaktiver Stromkunde

«Gibt es nicht = geht nicht» ein Motto, welches nirgends wo anders so weit verbreitet ist, wie in der Energiewirtschaft. Im Jahre 2007 haben sich die Stromer in Deutschland auf den Weg zu intelligenten Stromzählern gemacht ...

ganzen Artikel lesen ...




Die Gänsebratenspitze - oder warum die industrielle Stromnachfrage besser ist als die private 
23.12.14  11:12 | (Artikel: 962226) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Gänsebratenspitze - oder warum die industrielle Stromnachfrage besser ist als die private

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, die Weihnachtsgänse kommen auf den Speiseplan und lösen ein Ereignis aus, welches im Jahre 2009 als das Gänsebraten-Phänomen bezeichnet wurde (Bild-Zeitung). Gemeint ist eine Nachfragespitze nach elektrischer Energie um die Mittagszeit des ersten und zweiten Weihnachtsfeiertages, welche mal eintritt ... mal aber auch nicht.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig 
16.12.14  10:35 | (Artikel: 962198) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig

Aufgrund der milden Witterung ist der Gasverbrauch in diesem Jahr um rund 14 Prozent gesunken. Ebenfalls rückläufig ist der Stromverbrauch, der 2014 um fast vier Prozent sank. Das geht aus neuen, vorläufigen Zahlen hervor, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ermittelt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Stromverbrauch zu hoch? Erster Stromspiegel für Deutschland liefert aktuelle Vergleichswerte  
27.11.14  09:55 | (Artikel: 962112) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromverbrauch zu hoch? Erster Stromspiegel für Deutschland liefert aktuelle Vergleichswerte

Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt in Deutschland kann pro Jahr 1.200 Kilowattstunden (kWh) Strom und 320 Euro Stromkosten sparen. Das zeigt der Stromspiegel für Deutschland, den das Bundesumweltministerium mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen der Stromsparinitiative erstmals veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig 
24.10.14  09:00 | (Artikel: 962018) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig

Aufgrund der milden Witterung ist der Gasverbrauch in den ersten drei Quartalen dieses Jahres um rund 18 Prozent gesunken. Ebenfalls rückläufig ist der Stromverbrauch, der in den ersten neun Monaten 2014 um etwa vier Prozent sank. Das geht aus neuen, vorläufigen Zahlen hervor, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ermittelt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland verbraucht immer weniger Strom 
30.09.14  10:30 | (Artikel: 961948) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland verbraucht immer weniger Strom

Die Analyse des Stromverbrauchs von Deutschland im Zeitraum Januar 2010 bis Juni 2014 hat ergeben, dass einen deutlich abnehmenden Trend zeigt. Dies führt auf der einen Seite zur Entlastung der Netze, kann aber auch zu einer Bremse der Energiewende werden.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Viele Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 kaum noch erreichbar 
03.09.14  08:10 | (Artikel: 961884) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Viele Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 kaum noch erreichbar

Trotz des massiven Ausbaus der erneuerbaren Energien ist das Erreichen zentraler Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 nicht mehr realistisch. Dazu zählen die Reduzierung der CO2-Äquivalent (CO2e)-Emissionen um 40% im Vergleich zu 1990 ebenso wie die Ziele, den Primärenergie- und Stromverbrauch zu senken und mehr Windanlagen vor den Küsten auszubauen.

ganzen Artikel lesen ...




Heatmap zeigt Zeiten von Grundlast 
25.08.14  11:02 | (Artikel: 961858) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Heatmap zeigt Zeiten von Grundlast

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte blog.stromhaltig im Zuge der Berichterstattung zur Analyse von Lastprofilen eine Heatmap vorgestellt, die eine Ansicht der Verbrauchsmengen über den Tagesverlauf zeigt. Der Messstellenbetreiber Discovergy hat diese Idee nun aufgegriffen und bietet seinen Kunden eine Heatmap an.

ganzen Artikel lesen ...




EEG 2014: Mit verlässlichen Rahmenbedingungen dauerhaft Klarheit schaffen 
13.08.14  09:30 | (Artikel: 961813) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG 2014: Mit verlässlichen Rahmenbedingungen dauerhaft Klarheit schaffen

Mit dem Ziel, den Ausbau der erneuerbaren Energien und somit die Energiewende weiter voranzutreiben, trat am 1. August 2014 das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014 in Kraft. Als das EEG im Jahr 2000 wirksam wurde, ging es darum, die erneuerbaren Energien mit Hilfe einer zukunftsgerichteten Anschubfinanzierung marktfähig zu machen und zugleich eine Lenkungswirkung zu entfalten. Im Laufe der Jahre seien jedoch immer wieder bestehende Vorgaben durch neue abgelöst worden.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 leicht sinken  
06.08.14  07:30 | (Artikel: 961795) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 leicht sinken

Gute Aussichten für Stromverbraucher: Der jahrelange Anstieg der Ökostrom-Umlage auf den Strompreis ist vorübergehend gestoppt - im kommenden Jahr dürfte die Umlage erstmals wieder sinken.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW veröffentlicht Strom- und Gaszahlen 1. Halbjahr 2014: Erneuerbare Energien erreichen neuen Rekordwert 
03.08.14  14:00 | (Artikel: 961774) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW veröffentlicht Strom- und Gaszahlen 1. Halbjahr 2014: Erneuerbare Energien erreichen neuen Rekordwert

Der Anteil der regenerativen Energien am Brutto-Inlandsstromverbrauch ist im ersten Halbjahr 2014 voraussichtlich auf 28,5 Prozent gestiegen. Dies ergaben vorläufige Erhebungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Der weitere Zubau von regenerativen Anlagen und die günstigen Witterungsverhältnisse haben den Erneuerbaren Energien zur Jahresmitte einen neuen Rekordwert beschert. Im ersten Halbjahr 2013 lag der Anteil der regenerativen Energien am Brutto-Inlandsstromverbrauch noch bei 24,6 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




Alle intelligenten Geräte der Welt verbrauchen zusammen mehr Strom als Deutschland 
25.07.14  12:30 | (Artikel: 961768) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Alle intelligenten Geräte der Welt verbrauchen zusammen mehr Strom als Deutschland

Die internationale Energieagentur warnt in einer aktuellen Studie vor dem «Internet der Dinge» als großer Stromverschwender. Kaspar Wolfensberger fasst bei CE Today zusammen:

ganzen Artikel lesen ...




Leserbrief eines mündigen Strombürgers 
17.07.14  09:00 | (Artikel: 961740) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leserbrief eines mündigen Strombürgers

Wer sich mit den Angeboten für Strom beschäftigt, der wird schnell feststellen, dass die Konzerne den Endverbrauchern erstaunlich wenig Individualisierungs-Möglichkeiten bieten. Abgesehen vom Preis gibt es in der Regel fast keine Punkte, die beeinflusst werden können. Der Verbraucher wird von den Konzernen daher kaum als mündiger Partner behandelt, sondern eher als Anschlusspunkt gesehen, der das nehmen muss, was angeboten wird.

ganzen Artikel lesen ...




neue Diagramme im Bereich erneuerbare Energien verfügbar 
16.07.14  11:00 | (Artikel: 961738) | Kategorie: News-Artikel (Red)

neue Diagramme im Bereich erneuerbare Energien verfügbar

Anfang 2014 hat der BDEW einige Zahlen im Rahmen eines Jahresberichts veröffentlicht. Wir stellen Ihnen die Diagramme für die «Bruttostromerzeugung nach Energieträgern 2013» und «Anteile an Leistung und Erzeugung 2012» zur freien Nutzung zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




Stromspeicher: Notwendigkeit, Möglichkeiten und Probleme 
11.07.14  09:52 | (Artikel: 961715) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromspeicher: Notwendigkeit, Möglichkeiten und Probleme

Man hört oft in den Medien, dass es zuviel Strom aus Windkraft oder Photovoltaik-Anlagen im Netz gibt bzw. diese teilweise überlastet sind. Das ist nicht ganz falsch.

ganzen Artikel lesen ...




Bürgerenergie - Geschäftsmodell mit Zukunft 
24.06.14  08:30 | (Artikel: 961640) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bürgerenergie - Geschäftsmodell mit Zukunft

Der Vorstandsvorsitzende von Eon SE, Johannes Teyssen, schreibt im aktuellen Magazin der Energiewirtschaft EW, dass die Geschäftsmodelle des alten Systems bereits nicht mehr funktionieren. Der Grund weshalb das Geschäftsmodell nicht funktioniert ist einfach. Die Erneuerbaren haben im Jahr 2013 29% des Nettostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Damit haben sie den 4 großen Stromverkäufern in Deutschland Eon, Vattenfall, RWE und EnBw ¼ des Marktes genommen.

ganzen Artikel lesen ...




Härtefallregelung für Braunkohletagebau - 1,35 Cent Mehrkosten für Stromverbraucher 
21.05.14  11:00 | (Artikel: 961540) | Kategorie: News-Artikel (e)

Härtefallregelung für Braunkohletagebau - 1,35 Cent Mehrkosten für Stromverbraucher

Der Braunkohletagebau steht nicht auf der Liste der antragsberechtigten Branchen, die die Neufassung der Besonderen Ausgleichsregelung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Anspruch nehmen können.

ganzen Artikel lesen ...




Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt 
20.04.14  12:00 | (Artikel: 961430) | Kategorie: News-Artikel (e)

Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt

Wenn ganz Deutschland Ostereier kocht, kostet das den Jahresverbrauch einer ganzen Kleinstadt. Das hat der unabhängige Stromanbieter FlexStrom berechnet. Der Energieversorger gibt zugleich Tipps für möglichst energieeffizientes Eierkochen. Das Zubereiten von Ostereiern im Eierkocher verbraucht demnach am wenigsten Strom.

ganzen Artikel lesen ...




Die Steinkohleumlage 
14.04.14  11:00 | (Artikel: 961411) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Steinkohleumlage

In Deutschland gibt es 75 Steinkohlekraftwerke (Blöcke) mit einem Durchschnittsalter von 37 Jahren. Insgesamt stellen diese Kraftwerke eine Nettokapazität von 22,6 GW zur Verfügung. Mit 3.550 Volllaststunden werden 80,2 TWh Arbeit (elektrische Energie) in das Stromnetz eingespeist. Dies entspricht in etwa dem Jahres Stromverbrauch von 21,11 Millionen Haushalten.

ganzen Artikel lesen ...




Private Haushalte: Wirtschaftsministerium rechnet +10% Stromverbrauch bis 2020 
08.04.14  10:12 | (Artikel: 961387) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Private Haushalte: Wirtschaftsministerium rechnet +10% Stromverbrauch bis 2020

Nach einem Spiegel-Bericht geht das Bundes-Wirtschaftsministerium davon aus, dass die privaten Haushalte bis zum Jahre 2020 etwa 10% mehr Strom verbrauchen werden. Interessant ist dies, da im EU-Klimaschutzpaket eigentlich ein Rückgang des Energieverbrauchs von 20% bis 2020 vereinbart wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Agora Energiewende: Mehr Energieeffizienz macht Energiewende deutlich günstiger 
20.03.14  10:04 | (Artikel: 961307) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora Energiewende: Mehr Energieeffizienz macht Energiewende deutlich günstiger

Mehr Ehrgeiz beim Energiesparen kann die Kosten des Stromsystems deutlich senken. Wenn der Stromverbrauch in den nächsten 20 Jahren um 10 bis 35 Prozent gegenüber heute reduziert wird, senkt das Deutschlands Stromrechnung um jährlich steigende Milliardenbeträge. Im Jahr 2035 wären Einsparungen zwischen 10 und 20 Milliarden Euro möglich. Die Einsparungen kommen durch geringere Investitionen in fossile und erneuerbare Kraftwerke sowie durch geringere Ausgaben für Brennstoffe und für den Netzausbau zustande.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Neuerungen im Jahr 2014 
27.12.13  11:15 | (Artikel: 956285) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Neuerungen im Jahr 2014

Roaming, Stromverbrauch von Computern, E-Bilanz und SEPA. Der Hightech-Verband BITKOM nennt die wichtigsten Neuerungen in den Bereichen IT, Telekommunikation und Internet im Jahr 2014.

ganzen Artikel lesen ...




Enegieadvent - Stromsparpotential im Haushalt 
19.12.13  14:30 | (Artikel: 956270) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Enegieadvent - Stromsparpotential im Haushalt

In welchem Bereich des Haushaltes liegt das meiste Stromsparpotential? Antwort von Sebastian Kotzwander - Grünspar

ganzen Artikel lesen ...




Mit der «StromTracker»-App von Stromnetz Hamburg den eigenen Stromverbrauch im Blick behalten 
04.12.13  09:20 | (Artikel: 956184) | Kategorie: News-Artikel (e)

Mit der «StromTracker»-App von Stromnetz Hamburg den eigenen Stromverbrauch im Blick behalten

Der Hamburger Verteilungsnetzbetreiber Stromnetz Hamburg GmbH stellt ab sofort eine neue mobile App zur Visualisierung des Stromverbrauchs zur Verfügung. «Das steigende Interesse unserer Kunden an ihrem Stromverbrauch freut uns. Mit unserer leicht bedienbaren StromTracker-App möchten wir noch mehr Verbraucher dazu animieren, sich bewusst mit ihrem Energieeinsatz zu befassen», so Dr. Helmar Rendez, Geschäftsführer der Stromnetz Hamburg GmbH.

ganzen Artikel lesen ...




PV-Eigenverbrauchsoptimierter Betrieb von Wärmepumpen. Nützlich? Sinnvoll? 
29.11.13  08:10 | (Artikel: 956171) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Google investiert in weitere Photovoltaik-Anlagen 
20.11.13  14:00 | (Artikel: 956145) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google investiert in weitere Photovoltaik-Anlagen

Google ist immer vorne dran, wenn es sich um Investitionen in erneuerbare Energiequellen wie Solar-und Windenergie dreht. Der Suchmaschinen-Riese, der bereits mehr als 1 Milliarde Dollar in erneuerbare Energien investiert hat, hatte letzte Woche Donnerstag bekannt geben, dass die Finanzierung für das mittlerweile 14. Projekt steht: sechs Solaranlagen mit insgesamt 106 MW.

ganzen Artikel lesen ...




Meinung: EEG-Novelle - Zu früh gefreut 
08.11.13  08:30 | (Artikel: 956101) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Meinung: EEG-Novelle - Zu früh gefreut

Mittwoch war mal wieder so ein Tag zum Wundern. Die Politik beriet innerhalb ihrer Koalitionsverhandlungen über eine Kürzung der EEG-Ausnahmeregeln für energieintensive Unternehmen. Dazu gesellte sich ein internes Papier des Bundesumweltministeriums, das Einsparmöglichkeiten und damit eine Entlastung der privaten Stromverbraucher von rund 1 Milliarde Euro möglich erscheinen lässt. Und das bei einem Umfang der Ausnahmeregeln der EEG-Umlage von etwa 7 Milliarden Euro. Nicht schlecht, mochte man denken.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung: Zahl der von der EEG-Umlage teilweise befreiten Unternehmen steigt weiter 
04.09.13  08:30 | (Artikel: 955911) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung: Zahl der von der EEG-Umlage teilweise befreiten Unternehmen steigt weiter

2014 wird die Zahl der Unternehmen, die teilweise von der Zahlung der Umlage nach dem Erneuerbaren-Energien Gesetz (EEG) befreit sind, weiter steigen.

ganzen Artikel lesen ...




DUH: Kosten für Entlastung der Industrie von der EEG-Umlage drohen 2014 zu explodieren  
15.08.13  08:55 | (Artikel: 955840) | Kategorie: News-Artikel (e)

DUH: Kosten für Entlastung der Industrie von der EEG-Umlage drohen 2014 zu explodieren

Großzügige Regelung der Bundesregierung kostet private Stromverbraucher und Mittelstand dieses Jahr fast fünf, im nächsten Jahr bis über sieben Milliarden Euro - Energieintensive Industrie profitiert im internationalen Wettbewerb von Energiewende

ganzen Artikel lesen ...




Verivox-Infografik: Elektrizität in Deutschland 
08.08.13  08:32 | (Artikel: 955815) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verivox-Infografik: Elektrizität in Deutschland

Ohne Strom geht nichts in Deutschland. Glücklicherweise belaufen sich die Stromausfälle auf nur durchschnittlich 15 Minuten pro Jahr. Doch wie viel Strom wird eigentlich produziert und wer verbraucht ihn? Was bezahlen private Stromkunden und wie häufig wird gewechselt? Das unabhängige Vergleichsportal Verivox hat die wichtigsten Zahlen rund um das Thema Elektrizität für Sie zusammengestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Rösler: Bundesregierung schafft Planungs- und Rechtssicherheit bei Netzentgelten (+Video) 
01.08.13  07:00 | (Artikel: 955796) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler: Bundesregierung schafft Planungs- und Rechtssicherheit bei Netzentgelten (+Video)

Das Bundeskabinett hat gestern den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vorgelegten Entwurf zur Novelle der Stromnetzentgeltverordnung beschlossen.Durch die Einführung eines gestaffelten besonderen Netzentgelts werden auch die energieintensiven Stromverbraucher wieder stärker an den Netzkosten beteiligt.

ganzen Artikel lesen ...




2014 – Das Jahr der Strompreissenkung! 
16.07.13  07:00 | (Artikel: 955750) | Kategorie: News-Artikel (Red)

2014 – Das Jahr der Strompreissenkung!

Glaubt man den aktuellen Prognosen, so könnte im kommenden Jahr das erste mal der Strompreis für private Kunden nach unten gehen. Grund hierfür ist der doch noch positive Ausbau der Erneuerbaren Energie und der damit verbundene Preisrückgang an der Börse. Zum Eintreten müssen allerdings zwingend die Marktbedingungen (besonders die EEG-Umlage) so bleiben, wie sie sind.

ganzen Artikel lesen ...




Andere Länder - Anderer Stromverbrauch - Systemlast an einem Sonntag 
11.07.13  06:30 | (Artikel: 955735) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Andere Länder - Anderer Stromverbrauch - Systemlast an einem Sonntag

Zumindest am letzten Sonntag kann man feststellen, dass die Österreicher am frühsten aufgestanden sind, gefolgt von den Niederländern und den Franzosen. Langschläfer waren die Schweizer im vergleich der Systemlast auf den lokalen Stromnetzen.

ganzen Artikel lesen ...




Graue Energie wendet sich kaum ... 
28.06.13  16:30 | (Artikel: 955691) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Graue Energie wendet sich kaum ...

Wird über den Stromverbrauch gesprochen, so hat man häufig den Verbrauch im Haushalt oder direkt im Unternehmen im Blick, doch auch Konsum ist indirekt mit einem Stromverbrauch verbunden. Ein Kilo Schokolade braucht bis es in den Laden kommt bereits 2,5 kWh für ein paar Schuhe werden 8 kWh benötigt.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Mehr Energieeffizienz trotz gestiegener Geräteausstattung 
12.06.13  07:45 | (Artikel: 955632) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Mehr Energieeffizienz trotz gestiegener Geräteausstattung

Der Gerätebestand in Deutschland steigt stetig an. Mittlerweile sind PCs in 80 Prozent der deutschen Wohnungen zu finden und zwei von drei Haushalte nutzen den Komfort einer Geschirrspülmaschine. Trotz verbesserter Technik und gesteigerter Energieeffizienz moderner Geräte stieg daher laut Statistischem Bundesamt der Stromverbrauch im Bereich der elektrischen Haushalts- und Kommunikationsgeräte von 2005 bis 2011 um mehr als zwei Prozent an.

ganzen Artikel lesen ...




DIW: Netzausbau kein Engpass für die Energiewende 
16.05.13  10:45 | (Artikel: 955540) | Kategorie: News-Artikel (e)

DIW: Netzausbau kein Engpass für die Energiewende

Der Umbau des Stromnetzes in Deutschland schreitet langsam, aber kontinuierlich voran. Auf absehbare Zeit sind keine Engpässe in der Stromversorgung zu befürchten. Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). «Der Ausbaubedarf wird überschätzt», sagt DIW-Forschungsdirektor Christian von Hirschhausen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Türkei will weiteres AKW bauen 
10.05.13  19:30 | (Artikel: 955519) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Türkei will weiteres AKW bauen

Auch die Türkei will massiv in Atomstrom investieren (und wird auch daran scheitern!). Bei dem ersten AKW in Akkuyu haben die Bauarbeiten noch nicht einmal angefangen, da hat die Türkei nach Medienberichten einen Vertrag mit Mitsiubishi Industries und Areva über ein weiteres AKW in Sinop unterzeichnet. In den letzten Jahren ist der Stromverbrauch in der Türkei aufgrund des Wirtschaftswachstums stark angestiegen.

ganzen Artikel lesen ...




Smart Meter in Deutschland 2014 vor der flächendeckenden Einführung  
07.05.13  12:21 | (Artikel: 955506) | Kategorie: News-Artikel (e)

Smart Meter in Deutschland 2014 vor der flächendeckenden Einführung

Eine flächendeckende Markteinführung der sogenannten Smart Meter ist nach Einschätzung der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting ab dem zweiten Halbjahr 2014 wahrscheinlich. Die Energieversorger müssen allerdings ihre internen Strukturen und ihre IT-Systeme darauf intensiv vorbereiten, um die damit verbundenen Innovationen effizient nutzen zu können. Beispiel dafür sind die umfassenden Wandlungsprozesse in der Telekommunikation.

ganzen Artikel lesen ...




Energiekosten - viele Bürger wissen gar nicht, was Sie für Energie zahlen 
02.05.13  10:11 | (Artikel: 955482) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Energiekosten - viele Bürger wissen gar nicht, was Sie für Energie zahlen

Wird in den Medien wieder einmal über steigende Strompreise berichtet, so kritisieren viele Bürger diesen Zustand recht heftig. Natürlich zu Recht. Fragt man dann jedoch, wie hoch die Kosten für Strom, Heizung oder Gas tatsächlich sind, so müssen viele erst mal nach der letzen Jahresrechnung suchen. Schaut man genauer hin, so ist die Festbeleuchtung am Abend nicht unbedingt die Ausnahme. Ein paar Anregungen zum Energiesparen.

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland: 20% des erzeugten Stroms kommt nie beim Verbraucher an 
24.04.13  10:10 | (Artikel: 955448) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland: 20% des erzeugten Stroms kommt nie beim Verbraucher an

«Mehr Brutto vom Netto&» war einst ein Slogan zu Wahlkampfzeiten, der sich als Luftnummer erwiesen hat. Dieses Jahr ist wieder Wahlkampf und ein dominierendes Thema wird die Energiepolitik sein. Allem voran der Strompreis, der auch vom Verbrauch abhängt. Würde 100% des Stromes in Deutschland beim Endverbraucher ankommen, könnten sofort alle Atomkraftwerke ersatzlos vom Netz genommen werden - oder alle Steinkohlekraftwerke. Doch Brutto und Netto ist ein Unterschied - und so erreicht ein Teil der erzeugten Energiemenge niemals einen zahlenden Verbraucher ...

ganzen Artikel lesen ...




BDEW veröffentlicht neue Zahlen zum Strom- und Gasverbrauch: Kalter Jahresstart sorgt für steigenden Gasverbrauch 
09.04.13  06:00 | (Artikel: 955376) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW veröffentlicht neue Zahlen zum Strom- und Gasverbrauch: Kalter Jahresstart sorgt für steigenden Gasverbrauch

Während der Gasverbrauch im ersten Quartal 2013 um fünf Prozent gestiegen ist, sank der Stromverbrauch leicht um ein Prozent. Das geht aus neuen vorläufigen Zahlen hervor, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zur Hannover Messe 2013 vorgelegt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt 
31.03.13  10:00 | (Artikel: 955345) | Kategorie: News-Artikel (e)

Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt

Wenn ganz Deutschland Ostereier kocht, kostet das den Jahresverbrauch einer ganzen Kleinstadt. Das hat der unabhängige Stromanbieter FlexStrom berechnet. Der Energieversorger gibt zugleich Tipps für möglichst energieeffizientes Eierkochen. Das Zubereiten von Ostereiern im Eierkocher verbraucht demnach am wenigsten Strom.

ganzen Artikel lesen ...




German Market Briefing 2013: Zahlen, Fakten und Analysen für die PV-Branche 
22.02.13  09:35 | (Artikel: 955190) | Kategorie: News-Artikel (Red)

German Market Briefing 2013: Zahlen, Fakten und Analysen für die PV-Branche

EuPD Research befürchtet «Installateurssterben» für 2. Jahreshälfte 2013 und prognostiziert einen Zubau bei der PV-Anlagenleistung von 3,9 GW im Jahr 2013. Außerdem gehen Experten davon aus, dass das EEG in diesem Jahr wohl nicht mehr geändert wird. Das sind die Kernaussagen des «German Market Briefing 2013», das von der EuPD Research durchgeführt wurde und bei dem sich mittlerweile zum sechsten Mal hochrangige Experten der Photovoltaik-Branche trafen. Das Event gilt als eine der Schlüsselveranstaltungen der Branche, da hier für Prognosen und Markteinschätzungen reines Zahlenmaterial aufbereitet und analysiert wird. Eine Zusammenfassung.

ganzen Artikel lesen ...




Stromverbrauch: Drei Viertel wollen sich wegen hoher Strompreise einschränken 
20.02.13  14:00 | (Artikel: 955184) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromverbrauch: Drei Viertel wollen sich wegen hoher Strompreise einschränken

76 Prozent aller Bundesbürger haben sich vorgenommen, den gestiegenen Stromkosten in diesem Jahr mit bewussten Verhaltensänderungen im Alltag zu begegnen. Zwei Drittel würden zur Unterstützung beim Stromsparen eine kostenlose Energieberatung in Anspruch nehmen, die Bundesumweltminister Peter Altmaier bis 2020 für alle Bürger in Aussicht stellt. Ein Viertel gibt an, das Angebot wahrscheinlich nicht zu nutzen - zwölf Prozent lehnen es generell ab. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie «Stromsparen in deutschen Haushalte»" des Energieanbieters LichtBlick.

ganzen Artikel lesen ...




Strom: Verbraucher finanzieren sinkende Strompreise an der Börse 
08.02.13  13:00 | (Artikel: 955136) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strom: Verbraucher finanzieren sinkende Strompreise an der Börse

Die Strompreise an der Börse sind im Januar 2013 auf den niedrigsten Stand seit 2005 gesunken. Ursache ist der stetig steigende Anteil an erneuerbaren Energien (2012: rd. 110 Milliarden kWh EEG-Strom), der die Börsen-Strompreise auf Rekord-Tiefststände drückt, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit.

ganzen Artikel lesen ...




Agora macht Energiewende sichtbar 
30.01.13  15:00 | (Artikel: 955097) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora macht Energiewende sichtbar

Neuer Internetauftritt www.agora-energiewende.de zeigt tagesaktuelle Werte für Stromproduktion Erneuerbarer Energien, Stromverbrauch und Stromhandel an

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage-Auswertung: Wahrnehmung zur Energiewende/Energiepolitik 
23.01.13  07:00 | (Artikel: 955061) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Umfrage-Auswertung: Wahrnehmung zur Energiewende/Energiepolitik

Thorsten Zoerner veröffentlichte in den letzen Tagen die Ergebnisse der Umfrage zur Energiewende bzw. zur Energiepolitik. Die Zahlen sind hoch interessant und attestieren den Beteiligten teilweise beschämende Ergebnisse. Eine kurze Zusammenfassung und die entsprechende Präsentation:

ganzen Artikel lesen ...




Akzeptanz und Bürgerbeteiligung für Erneuerbare Energien 
03.12.12  06:45 | (Artikel: 954848) | Kategorie: News-Artikel (e)

Akzeptanz und Bürgerbeteiligung für Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien haben in den letzten Jahren in Deutschland eine rasante Entwicklung genommen. Ihr Anteil am Bruttostromverbrauch stieg von 6,8 Prozent im Jahr 2000 auf ca. 25 Prozent in 2012. Auch im Wärmebereich konnten die regenerativen Energien zulegen. Diese Entwicklung geht einher mit einer erhöhten Zahl von Erneuerbare-Energien-Anlagen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Rösler vertritt weiter nur Konzerninteressen 
30.11.12  12:30 | (Artikel: 954844) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Rösler vertritt weiter nur Konzerninteressen

Neben der Offshore-Umlage, die den Stromverbraucher mit bis zu 0,25 Cent/kWh zusätzlich belasten wird, beschlossen die schwarz-gelben Fraktionen gestern mit der Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes auch die so genannte »Winter-Reserve«. Damit es nicht zu Engpässen bei der Stromversorgung kommt, sollen unrentabel gewordene Gaskraftwerke gegen einen finanziellen Ausgleich notfalls zum Weiterbetrieb gezwungen werden.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Initiative DENEFF legen Sofortprogramm vor: Energiewende beschleunigen statt zerreden 
08.08.12  11:40 | (Artikel: 954518) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Initiative DENEFF legen Sofortprogramm vor: Energiewende beschleunigen statt zerreden

»2050 sollen mindestens 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Quellen kommen und bis 2020 soll der Stromverbrauch in Deutschland um ein Zehntel niedriger sein. Diese Ziele der Bundesregierung lassen sich nur erreichen, wenn die Energiewende nicht zerredet, sondern wenn sie beschleunigt wird«, sagte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND heute vor der Presse in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




Erneuerbare Energien liefern mehr als ein Viertel des Stroms 
26.07.12  13:30 | (Artikel: 954486) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erneuerbare Energien liefern mehr als ein Viertel des Stroms

2012 war bislang ein Rekordjahr für die Erneuerbaren Energien in Deutschland. Sie haben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres erstmals die 25-Prozent-Marke überschritten. Nach ersten Schätzungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) deckten die Erneuerbaren Energien im ersten Halbjahr mit 67,9 Milliarden Kilowattstunden ein Viertel des deutschen Strombedarfs.

ganzen Artikel lesen ...




Rechenspielerei: Googles grüne Gedanken 
14.09.11  06:45 | (Artikel: 953234) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rechenspielerei: Googles grüne Gedanken

Google ist nicht nur ein Suchgigant sondern auch einer der größten Stromabnehmer auf unserem Planeten. Die Rechenzentren verschlingen Unmengen an Energie. Trotzdem sieht sich Google als Grünes Unternehmen.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung