Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Treibhausgas (25)
Erneuerbare mit 19,2 Milliarden gefördert 
11.12.15  10:01 | (Artikel: 963338) | Kategorie: News-Artikel (e)



Agora: Kohlekraftwerks-Reserve muss deutlich größer ausfallen, um Klimaschutz-Effekt zu bewirken 
15.06.15  08:30 | (Artikel: 962765) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Kohlekraftwerks-Reserve muss deutlich größer ausfallen, um Klimaschutz-Effekt zu bewirken

Die Treibhausgasemissionen des deutschen Stromsektors können bis 2020 um etwa 90 Millionen Tonnen CO2 abgesenkt werden, ohne dass dies wesentliche strompreissteigernde Effekte hätte. Um dieses Potenzial ganz oder teilweise zu heben, ist die von IGBCE und BDI vorgeschlagene Klimaschutz-Reserve für alte Kohlekraftwerke als Alternative zum Konzept des Klimaschutzbeitrags grundsätzlich geeignet...

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland ein Schlußlicht bei der Erreichung der EU Klima und Energieziele 
27.01.15  08:00 | (Artikel: 962321) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland ein Schlußlicht bei der Erreichung der EU Klima und Energieziele

Erreicht man alle seine Ziele, dann hat man diese zu niedrig gesetzt. Aus Sicht von Deutschland ist es allerdings interessant, welche Länder am weitesten die von der EU gesetzt Ziele anführen: Großbritannien, Zypern und Tschechien haben in Teilbereiche die Ziele übererfüllt.

ganzen Artikel lesen ...




Verwendung von Treibhausgasen 2013 weiter rückläufig  
17.12.14  14:00 | (Artikel: 962200) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verwendung von Treibhausgasen 2013 weiter rückläufig

Im Jahr 2013 wurden - wie bereits 2012 - in Unternehmen und Betrieben in Deutschland weniger fluorierte Treibhausgase als im Vorjahr eingesetzt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden mit 9 145 Tonnen Fluorkohlenwasserstoffen 7 % oder 700 Tonnen weniger verarbeitet als im Jahr 2012.

ganzen Artikel lesen ...




Klimafreundliche Energien für die Zukunft  
09.12.14  12:00 | (Artikel: 962160) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Klimafreundliche Energien für die Zukunft

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Um das gesteckte Ziel einer Begrenzung der globalen Erwärmung zu erreichen, müssen geeignete Maßnahmen getroffen werden. Alternative Energien sollen helfen, den Ausstoß der schädlichen Treibhausgase zu reduzieren.

ganzen Artikel lesen ...




19 Millionen Euro für 13 Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz 
07.12.14  11:39 | (Artikel: 962149) | Kategorie: News-Artikel (e)

19 Millionen Euro für 13 Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz

Umweltminister Franz Untersteller hat die Gewinner des Wettbewerbs «Klimaschutz mit System» ausgezeichnet. «Die Landesregierung unterstützt die Umsetzung ambitionierter Klimaschutzkonzepte von Kreisen, Städten und Gemeinden», so der Minister.

ganzen Artikel lesen ...




Grüne: Zwei-Grad-Ziel verpflichtend machen 
06.12.14  09:00 | (Artikel: 962145) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grüne: Zwei-Grad-Ziel verpflichtend machen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert die Bundesregierung auf, sich für einen Erfolg der derzeit in Lima stattfindenden UN-Klimakonferenz einzusetzen. Unter anderem solle sie in Vorbereitung auf ein zu beschließendes neues Klimaabkommen auf der Konferenz in Paris im Dezember 2015 darauf hinwirken, dass das Ziel, die Erderwärmung auf höchstens zwei Grad Celcius zu begrenzen, eine völkerrechtlich verbindliche Verpflichtung wird.

ganzen Artikel lesen ...




Hendricks: «Deutschland schafft sein Klimaziel» 
04.12.14  10:30 | (Artikel: 962142) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hendricks: «Deutschland schafft sein Klimaziel»

Das Bundeskabinett hat gestern das Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 beschlossen. «Das ist das umfangreichste Maßnahmenpaket, das je eine Bundesregierung zum Klimaschutz vorgelegt hat», sagte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. «Damit zeigen wir, dass wir uns nicht nur Ziele setzen, sondern sie auch einhalten. Das ist ein wichtiges vertrauensbildendes Signal für die Klimakonferenz in Lima.»

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Anhebung der Treibhausgasquote 
03.09.14  10:37 | (Artikel: 961887) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Anhebung der Treibhausgasquote

Die Treibhausgasquote für Unternehmen, die Kraftstoffe in Verkehr bringen, soll nach dem Willen der Bundesregierung noch vor Einführung im Jahr 2015 angehoben werden. In ihrem Gesetzentwurf begründet die Bundesregierung die vorgeschlagene Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes damit, dass dadurch erwartete Entwicklungen auf dem Treibstoffmarkt vorausgenommen werden.

ganzen Artikel lesen ...




Winfried Kretschmann: «Ausbau erneuerbarer Energien nachhaltig vorantreiben» 
08.08.14  09:00 | (Artikel: 961802) | Kategorie: News-Artikel (e)

Winfried Kretschmann: «Ausbau erneuerbarer Energien nachhaltig vorantreiben»

«Schätzungen zufolge werden deutschlandweit rund 350.000 Arbeitsplätze der Energiewende zugerechnet. Allerdings ist seitens des Gesetzgebers ein schlüssiges Gesamtkonzept mit verbindlichen Regeln nötig, damit sich die Wirtschaft mit Investitionsentscheidungen an der Energiewende beteiligt. Momentan habe ich jedoch nicht immer den Eindruck, dass dies auch bei der Bundesregierung auf der Tagesordnung steht.»

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Grünes Licht für Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept 
16.07.14  12:00 | (Artikel: 961737) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Grünes Licht für Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept

Die Landesregierung hat das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept für Baden-Württemberg (IEKK) verabschiedet und damit die Weichen für eine umfassende und zukunftsorientierte Klimaschutzpolitik gestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Lernen von Obama, Sigmar Gabriel! 
04.06.14  10:24 | (Artikel: 961588) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Lernen von Obama, Sigmar Gabriel!

Werden die USA zum Vorbild beim Klimaschutz? Präsident Obamas Ankündigung, in den USA die Treibhausgase um 30% bis 2030 gemessen an 2015 zu senken, könnte dem Klimaschutz weltweit einen neuen Schub verleihen. Die bisherigen Ausreden der EU und Deutschlands, die USA und China würden bremsen und deshalb habe ein Alleingang der EU leider, leider keinen Sinn, entfallen ab sofort.

ganzen Artikel lesen ...




Stadtwerke Tübingen sind erstes KlimaStadtWerk des Monats  
21.05.14  09:20 | (Artikel: 961537) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stadtwerke Tübingen sind erstes KlimaStadtWerk des Monats

Als ersten kommunalen Energieversorger ehrt die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) die Stadtwerke Tübingen für ihr vorbildliches Engagement beim Klimaschutz. Sie sind das «KlimaStadtWerk» des Monats Mai. Mit ihrer Kampagne «Null-Komma-Strom - Wir sparen uns ein Kraftwerk» verringert der kommunale Energieversorger auf vielfältige Weise den Stromverbrauch seiner Stadt und schärft das Bewusstsein für einen sinnvollen Umgang mit Energie im Alltag.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Treibhausgasemissionen steigen wieder 
15.04.14  09:22 | (Artikel: 961415) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Treibhausgasemissionen steigen wieder

Deutschland ein Vorreiter gegen den Klimawandel? Diese Zeiten sind vorbei! In den vergangenen Jahren hat der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland wieder zugenommen. Zwar liegen die Emissionen weiter deutlich unter dem Wert von 1990 jedoch hat sich in den vergangenen Jahren nichts weiter getan, wie Daten des Umweltbundesamtes zeigen. Als Grund dafür nennen Experten vor allem die wieder stärker genutzte Stromerzeugung aus Kohle.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Industrie immer stärker für Treibhausgas-Ausstoß verantwortlich 
15.04.14  09:22 | (Artikel: 961416) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Industrie immer stärker für Treibhausgas-Ausstoß verantwortlich

Das Weltklima wird stark vom Menschen beeinflusst. Das hat der Weltklimarat (Intergovernmental Panel on Climate Change kurz: IPCC) in seinem neusten Report einmal mehr unterstrichen. Rund die Hälfte des menschlichen CO2-Ausstoßes von 1750 bis 2010 habe in den letzten vierzig Jahren stattgefunden, so die Experten. In den vergangenen Jahren sind die Emissionen weiter gestiegen

ganzen Artikel lesen ...




Traditioneller Energietag wird zu Energiewendetage 
17.03.14  08:00 | (Artikel: 961294) | Kategorie: News-Artikel (e)

Traditioneller Energietag wird zu Energiewendetage

Traditionell am dritten Septemberwochenende (20./21.09.) steht Baden-Württemberg wieder ganz im Zeichen der Energie und der Energiewende. Erstmals wird der bekannte Energietag dann unter neuem Namen als «Energiewendetage» stattfinden.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel und Hendricks: Europäischer Klimaschutz braucht klare Ziele für den Ausbau erneuerbarer Energien 
16.01.14  08:35 | (Artikel: 961133) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel und Hendricks: Europäischer Klimaschutz braucht klare Ziele für den Ausbau erneuerbarer Energien

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks nehmen Stellung zu Presseberichten, wonach die Europäische Kommission kein eigenständiges Ziel für den Ausbau erneuerbarer Energien und kein Effizienz-Ziel für das Jahr 2030 vorschlagen wird.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Klimaschutz nicht nur ökologisch notwendig, sondern auch ökonomisch sinnvoll 
15.11.13  08:55 | (Artikel: 956126) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Klimaschutz nicht nur ökologisch notwendig, sondern auch ökonomisch sinnvoll

Der Klimaschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben der Menschheit. Die Dringlichkeit zu entschlossenem Handeln macht der Taifun Haiyan einmal mehr auf dramatische Weise deutlich. Die aktuell laufende Klimakonferenz in Warschau muss daher die Weichen für ein ambitioniertes und verbindliches Abkommen zur Reduktion von Treibhausgasen stellen. Nur durch einen verstärkten Ausbau Erneuerbarer Energien können die Kohlendioxidemissionen bei gleichzeitig global steigendem Energieverbrauch entscheidend gesenkt werden. Diese Transformation der Energiesysteme bietet gleichzeitig erhebliche ökonomische Chancen.

ganzen Artikel lesen ...




BEE appelliert an Europaabgeordnete: rationale Entscheidung zugunsten von Biokraftstoffen treffen! 
12.09.13  07:15 | (Artikel: 955950) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE appelliert an Europaabgeordnete: rationale Entscheidung zugunsten von Biokraftstoffen treffen!

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) fordert die Abgeordneten des Europäischen Parlaments auf, sich bei der morgigen Abstimmung für die weitere Verwendung von Biokraftstoffen in Europa auszusprechen. Sie sollten sich dabei von rationalen Argumenten für den Einsatz von Biodiesel und Bioethanol leiten lassen und damit den emotional angelegten Kampagnen der Gegner eine Absage erteilen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bundesregierung untergräbt den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien in Europa 
17.06.13  08:00 | (Artikel: 955652) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bundesregierung untergräbt den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien in Europa

Zur Zeit finden die wichtigen vorbereitenden Verhandlungen auf der EU-Ebene für die europäische Energie und Klimapolitik bis 2030 statt. Hier sollen die europäischen Ziele für den Ausbau der Erneuerbaren Energien, der Reduktion von Treibhausgasen und das Ziel zur Energieeffizienz für das Jahr 2030 festgelegt werden.

ganzen Artikel lesen ...




klima-allianz: Wenn das Wasser bis zum Halse steht 
12.06.13  08:33 | (Artikel: 955633) | Kategorie: News-Artikel (e)

klima-allianz: Wenn das Wasser bis zum Halse steht

Der Umgang mit der derzeitigen Hochwassersituationen, verursacht durch Starkregenereignisse, verdeutlicht einmal mehr den Zusammenhang zwischen Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels, wie verbessertem Hochwasservorsorge, und erfolgreichem Klimaschutz zur Reduzierung von Treibhausgasen.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier: Wir brauchen globalen Emissionshandel für weltweit wirksamen Klimaschutz 
12.04.13  16:45 | (Artikel: 955400) | Kategorie: News-Artikel (e)

Altmaier: Wir brauchen globalen Emissionshandel für weltweit wirksamen Klimaschutz

Ein globaler Kohlenstoffmarkt ist angesichts der weltweiten wirtschaftlichen Verflechtungen Voraussetzung, um weltweit wirksamen Klimaschutz zu betreiben. «Wir stehen vor der Aufgabe, die Wirkung des Emissionshandels auf ein völlig neues Niveau zu heben», betonte Bundesumweltminister Peter Altmaier auf einer internationalen Fachkonferenz zu Zukunft des weltweiten Emissionshandels in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




WWF: Emissionshandel wird zur Resterampe 
02.04.13  14:43 | (Artikel: 955353) | Kategorie: News-Artikel (e)

WWF: Emissionshandel wird zur Resterampe

Die EU-Kommission hat am Dienstag die aktuellen Daten zum europäischen Emissionshandel veröffentlicht. Im Vergleich zu 2011 sind die Treibhausgasemissionen noch einmal um 1,4 Prozent gesunken. Nach einer von WWF beauftragten Studie wird die Zertifikaten-Schwemme rund zwei Milliarden CO2-Zertifikaten in 2012 erreichen.

ganzen Artikel lesen ...




EU-Grünbuch wichtig für eine verbindliche Energie- und Klimapolitik bis 2030 
28.03.13  05:00 | (Artikel: 955337) | Kategorie: News-Artikel (e)



Altmaier: Deutschland beim Klimaschutz auf gutem Weg, aber nicht mit dem nötigen Tempo 
15.03.13  14:00 | (Artikel: 955287) | Kategorie: News-Artikel (e)

Altmaier: Deutschland beim Klimaschutz auf gutem Weg, aber nicht mit dem nötigen Tempo

Die Klimaschutzpolitik der Bundesregierung zeigt Wirkung – aber nicht genug. Bis zum Jahr 2020 sind auf der Grundlage der bisher beschlossenen Maßnahmen je nach Wirtschaftsentwicklung zwischen 33 und 35 Prozent Treibhausgasminderung zu erwarten. Ziel der Bundesregierung ist eine Minderung um 40 Prozent. «Die Zahlen zeigen: Wir sind zwar auf gutem Weg, aber nicht mit dem nötigen Tempo», sagte Bundesumweltminister Peter Altmaier.

ganzen Artikel lesen ...